Quid Pro Quo

What the Romans Really Gave the English Language
Author: Peter Jones
Publisher: Atlantic Books
ISBN: 1782399321
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 352
View: 7854

Continue Reading →

In this original and highly accessible book, Peter Jones takes the reader on a fascinating journey along the highways and byways of Roman life and culture, telling the amazing stories behind the original Latin meanings and uses of hundreds of our everyday words. Taking in every aspect of the ancient world, including science, religion, military matters, politics and literature, Jones shows just how much the English language owes to the ancient Romans and the role Latin has played in the creation of our vast vocabulary.

An Independent Study Guide to Reading Latin


Author: Peter V. Jones,Keith C. Sidwell
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316537919
Category: Foreign Language Study
Page: N.A
View: 1637

Continue Reading →

Reading Latin, first published in 1986, is a bestselling Latin course designed to help mature beginners read classical Latin fluently and intelligently. It does this by combining the understanding of continuous texts with rigorous teaching of grammar; it provides exercises designed to develop the skills of accurate translation; and it integrates the learning of classical Latin with an appreciation of the influence of the Latin language upon English and European culture from antiquity to the present. The Independent Study Guide is intended to help students who are learning Latin on their own or with only limited access to a teacher. It contains notes on the texts that appear in the Text and Vocabulary volume, translations of all the texts, and answers to the exercises in the Grammar and Exercises volume. The book will also be useful to students in schools, universities and summer schools who have to learn Latin rapidly.

University of Oxford 1096

EN «800 años de historia a través del derecho romano»
Author: Boudewijn Sirks
Publisher: Ediciones Universidad de Salamanca
ISBN: N.A
Category: Law
Page: 27
View: 923

Continue Reading →

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 717

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

English Etymology

Or, a Derivative Dictionary of the English Language
Author: George William Lemon
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: English language
Page: 693
View: 7236

Continue Reading →

Freut euch und jubelt

Apostolisches Schreiben "Gaudete et exsultate" über den Ruf zur Heiligkeit in der Welt von heute
Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451814765
Category: Religion
Page: 128
View: 9134

Continue Reading →

Franziskus fordert gerne einmal "Gesichter von freudigen Menschen", der Papst hält Freude für ein zentrales Element im Leben. Das hat er in seinen Werken, Ansprachen und Predigten immer wieder klargemacht. In seinem Lehrschreiben "Freut euch und jubelt" formuliert er neue Gedanken dazu und verbindet sie auf originelle Weise mit dem Begriff der "Heiligkeit". Heiligkeit als etwas, zu dem jeder von uns berufen ist, zu einem erfüllten und gelingenden Leben. Franziskus spricht über unseren konkreten Alltag, über die Herausforderungen und Sorgen, aber eben auch eine Freude, die das Leben durchzieht und trägt. Die Gedanken des Papstes sind ein kostbarer Schlüssel zum Evangelium, das als Botschaft nicht nur froh, sondern auch Freude macht, und das Franziskus uns so neu aufschließt. Sein persönliches Lob der "Mittelschicht der Heiligkeit", eine päpstliche Ode an die Freude und ein inspirierendes Werk für alle - Christen und Nichtchristen.

Encyclopedia of World Religions


Author: Bruno Becchio,Johannes P. Schadé
Publisher: Foreign Media Group
ISBN: 9781601360007
Category: Reference
Page: 960
View: 7537

Continue Reading →

Enhanced by more than one thousand full color illustrations, a concise guide features thousands of references to literature, art, history, famous figures, and philosophy with respect to religion, covering the beliefs, doctrines, practices, teachings, rites of passage, and specific rituals of the world's major religions.

Contracts for a Third-Party Beneficiary

A Historical and Comparative Account
Author: Jan Hallebeek,Harry Dondorp
Publisher: Martinus Nijhoff Publishers
ISBN: 9004169741
Category: Law
Page: 171
View: 9137

Continue Reading →

This study deals with the concept of contracts for a third-party beneficiary, which is nowadays generally accepted in Western European jurisdictions. The subject is discussed in its development through the ages as well as from the perspective of present-day comparative law.

Latein für Dummies


Author: Clifford A. Hull,Steven R. Perkins,Tracy Barr
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527814116
Category: Foreign Language Study
Page: 368
View: 8625

Continue Reading →

Latein lernen einmal anders. Gemeinhin gilt Lateinunterricht als nur mäßig spannend, die Autoren von "Latein für Dummies" zeigen Ihnen, wie man mit Spaß Latein lernen, auffrischen oder verbessern kann. Zwischen Konjugationen und Deklinationen erfahren Sie viel über die römische Gesellschaft, Literatur und über den ganzen Rest, der Latein auch heute noch für uns interessant macht. Mit einem kleinen Wörterbuch und vielen Konjugations- und Deklinationstabellen sowie Übungen samt Lösungen ist dies der ideale Einsteiger- und Auffrischungskurs für die Lateiner von morgen.

Manifest der Anonymen Schauspieler

Roman
Author: James Franco
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838757890
Category: Fiction
Page: 318
View: 7064

Continue Reading →

"Hinterhältig lustig und provozierend ehrlich." Gary Shteyngart Sind wir nicht alle immer auch Schauspieler unseres eigenen Lebensdramas? Schlüpfen wir nicht ständig in die verschiedensten Rollen? Hinter tausend Masken kein Gesicht? Einer der spannendsten und vielseitigsten Profi-Schauspieler lässt uns an den Höhepunkten und Verwerfungen dieser Kunst teilhaben. Abgründig und humorvoll, derb und schonungslos versammelt Franco die größten Schauspieler der Vergangenheit und die schrillsten der Gegenwart zum fröhlichen Stelldichein; von Jean-Paul Belmondo und Steve McQueen zu Meryl Streep, Cate Blanchett oder Lindsay Lohan. Und weil das Schauspielen eine Sucht sein kann, benutzt er für seinen Roman das Konzept der "12 Schritte" und "12 Traditionen" der Anonymen Alkoholiker. Eine Ausnüchterung!

Die Schatten der Globalisierung


Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641202779
Category: Business & Economics
Page: N.A
View: 9990

Continue Reading →

Explodierende Aktienkurse und scheinbar nie dagewesenes Wirtschaftswachstum kennzeichneten die »Goldenen Neunziger« – bis der Absturz in eine weltweite, tiefe und bis heute andauernde Rezession folgte. Was ist schief gelaufen? Nobelpreisträger Joseph Stiglitz zeigt, welchen Kräften sich der schwindelerregende Boom verdankte und inwiefern in ihm bereits die Saat der Zerstörung angelegt war. Stiglitz, als Berater der ersten Clinton-Administration und später Chefökonom der Weltbank ein intimer Kenner des »Tatorts Washington« (NZZ) und der internationalen Konzernzentralen, weiß von den strategischen Entscheidungen in den innersten Zirkeln von Politik und Wirtschaft zu berichten, aber auch von den hitzigen Debatten, die diesen vorausgingen. Selbstkritisch beleuchtet er die globalen Folgen ihres gemeinsamen Tuns: Wie ist die Fixierung auf den Defizitabbau heute zu bewerten? Wie wirkt sich die von der US-Regierung exzessiv betriebene Deregulierung des Marktes aus? Wohin hat uns die Maxime, Eigennutz diene automatisch auch der Allgemeinheit, geführt? Das Gleichgewicht zwischen Staat und Markt ist verloren gegangen, so Stiglitz’ zentrale These. Um diese Balance wiederherzustellen, entwickelt Stiglitz eine überzeugende Alternative zum Diktat des Marktes – denn das, so zeigt er auf provozierende Weise, ist nicht nur wenig sozial, sondern auf lange Sicht sogar unwirtschaftlich.