Qualitative Researching with Text, Image and Sound

A Practical Handbook for Social Research
Author: Paul Atkinson,Martin W Bauer,George Gaskell
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761964810
Category: Social Science
Page: 374
View: 9368

Continue Reading →

`This excellent text will introduce advanced students - and remind senior researchers - of the availability of a broad range of techniques available for the systematic analysis of social data that is not numeric. It makes the key point that neither quantitative nor qualitative methods are interpretive and at the same time demonstrates once and for all that neither a constructivist perspective nor a qualitative approach needs to imply abandonment of rigor. That the chapters are written by different authors makes possible a depth of expertise within each that is unusually strong' - Susanna Hornig Priest, Texas A&M University; Author of `Doing Media Research' Qualitative Researching with Text, Image and Sound off

Qualitative Researching with Text, Image and Sound

A Practical Handbook for Social Research
Author: Paul Atkinson,Martin W Bauer,George Gaskell
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761964810
Category: Psychology
Page: 374
View: 360

Continue Reading →

`This excellent text will introduce advanced students - and remind senior researchers - of the availability of a broad range of techniques available for the systematic analysis of social data that is not numeric. It makes the key point that neither quantitative nor qualitative methods are interpretive and at the same time demonstrates once and for all that neither a constructivist perspective nor a qualitative approach needs to imply abandonment of rigor. That the chapters are written by different authors makes possible a depth of expertise within each that is unusually strong' - Susanna Hornig Priest, Texas A&M University; Author of `Doing Media Research' Qualitative Researching with Text, Image and Sound off

Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung


Author: Nina Baur,Jörg Blasius
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531189395
Category: Social Science
Page: 1086
View: 2541

Continue Reading →

Das Handbuch ist das erste im deutschen Sprachraum, in dem qualitative und quantitative Methoden gleichberechtigt dargestellt werden und in dem systematisch nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden hinsichtlich Problemen, Prinzipien, Vorgehensweisen, Standards und Gütekriterien für beide Forschungstraditionen gefragt wird. Um diese Fragen zu beantworten, diskutieren ausgewiesene Experten in 88 Beiträgen den aktuellen Stand der Forschung und bieten Forschenden, Lehrenden und Studierenden einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Methoden der empirischen Sozialforschung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Datenerhebung, also auf standardisierten und offenen Befragungen, aber es werden auch viele weitere aktuell verwendete Datentypen vorgestellt.

Videographie

Einführung in die interpretative Videoanalyse sozialer Situationen
Author: René Tuma,Bernt Schnettler,Hubert Knoblauch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531187325
Category: Social Science
Page: 135
View: 4692

Continue Reading →

​​​ Das Buch bietet eine verständliche Einführung in die videographische Methode. Es richtet sich an Forschende, die „natürliche“ Situationen mit der in ihnen stattfindenden Interaktion und Kommunikation mit Hilfe von Videodaten interpretativ untersuchen möchten. Der Band verschafft einen Überblick über den derzeitigen Stand der in den letzten Jahren aufgeblühten verschiedenen Verfahren der Videodatenanalyse. Dies dient als Hintergrund zur Bestimmung der methodologischen Prinzipien der Videographie als interpretativem Verfahren. Ausführlich wird anhand von Beispielen die fokussierte Ethnographie als Grundlage der Videographie dargestellt, ebenso wie die Videointeraktionsanalyse als Kernstück der Analyse videographisch erhobener Daten. Ausgehend von der Forschungserfahrung der Autoren werden methodische Forschungsschritte sowie praktische und technische Fragen und Probleme behandelt, die im Forschungsprozess auftreten. Der Band bietet außerdem einen Ausblick auf die theoretische Einbettung der Videographie im Rahmen der interpretativen Ansätze der Sozialforschung. Er ist mit ausführlichen Serviceteilen versehen, die weiterführende Literatur, technische Hinweise und exemplarische Studien enthalten.

Zur Psychologie des produktiven Denkens


Author: Karl Duncker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642498558
Category: Psychology
Page: 135
View: 459

Continue Reading →

Das produktive Denken dort zu studieren, wo - weithin kenntlic- produktiv gedacht wurde, ist gewiß verlockend, und ohne Zweifel könnten aus biographischem Material wichtige Aufschlüsse über die Genese produktiver Gedanken gewonnen werden. Aber obschon das Gewitter das erhabenste Beispiel elektrischer Entladung ist, zur Er forschung ihrer Gesetzmäßigkeiten sind die kleinen Funken im Laboratorium tauglicher. Das Komplizierte, schwer Zugängliche an einfachen, "handlichen" Formen zu studieren, ist die Methode der experimentellen Wissenschaft; bei dieser Vereinfachung gerade das Wesentliche draußen zu lassen, ihre notorische Gefahr. Die experi mentelle Psychologie ist dieser Gefahr vor allen anderen Wissenschaften ausgesetzt. Möge es mir gelungen sein, den Gegenstand zu vereinfachen, ohne ihn versimpelnd zu entstellen. Die Gebietsbeschränkung des Untersuchungsmaterials auf praktisch technische und mathematische Denkaufgaben ist mir durchaus bewußt. Auch sie geschah aus Gründen leichterer Zugänglichkeit, Experimentier barkeit. Ich glaube jedoch - und der Leser dürfte (nach der Lektüre) hierin mit mir einig sein -, daß wesentliche Züge der Lösungsfindung vom speziellen Denkmaterial unabhängig sind. Aber noch für eine andere Beschränkung bin ich dem Leser Rechenschaft schuldig. Es wurde bei den denkpsychologischen Analysen bewußt abgesehen von allen Sachverhalten, die für das Problem des Findens, des 8V(!ÜJK8lV, nicht unmittelbare Bedeutung haben - mögen sie auch noch so wesentlich zum vollen psychologischen Bestand eines Findungsprozesses gehören.

Triangulation

Eine Einführung
Author: Uwe Flick
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322975126
Category: Social Science
Page: 115
View: 8618

Continue Reading →

Das Buch führt anhand konkreter Vorgehensweisen in die Diskussion und Praxis der Triangulation ein. Es zeichnet Ursprung und Geschichte des Konzepts sowie kritische Diskussionen nach. Triangulation sollte sich nicht in der reinen Verbindung von Methoden erschöpfen. Erst in der Verknüpfung deren theoretischer Hintergründe entfaltet sie ihr Potential. An praktischen Beispielen wird die Triangulation verschiedener qualitativer und von qualitativen mit quantitativen Methoden dargestellt. Ausgewählte Studien mit diesen Formen werden vorgestellt, um die Beurteilung des Nutzens und des Aufwandes von Triangulation zu erleichtern. Praktische Durchführungsprobleme von Triangulationsstudien werden als Leitfaden für Studierende behandelt. Die Bedeutung von Triangulation als Kriterium qualitativer Forschung, in der Verallgemeinerung und als Mittel der Erkenntnis wird an ihrer Verwendung in den unterschiedlichen Schritten des Forschungsprozesses verdeutlicht.

Methods for Development Work and Research

A New Guide for Practitioners
Author: Britha Mikkelsen
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761933274
Category: Social Science
Page: 373
View: 8149

Continue Reading →

an indispensable, down-to-earth, richly illustrated guide to a variety of quantitative and qualitative methods for research and practice in development settings.

Corpus delicti

Männlichkeit, Rassismus und Kriminalisierung im Alltag jugendlicher Migranten
Author: Susanne Spindler
Publisher: N.A
ISBN: 9783897717381
Category: Children of immigrants
Page: 356
View: 6646

Continue Reading →

Alltagsdiskurs


Author: Wolfgang Wagner
Publisher: N.A
ISBN: 9783801707149
Category: Individualism
Page: 359
View: 9728

Continue Reading →

Grounded theory

Grundlagen qualitativer Sozialforschung
Author: Anselm L. Strauss,Juliet M. Corbin
Publisher: N.A
ISBN: 9783621272650
Category: Grounded theory
Page: 227
View: 3436

Continue Reading →

Studierende und Forscher verschiedener Disziplinen, die am Entwickeln einer Theorie interessiert sind, stellen sich nach der Datenerhebung oft die Frage: Wie komme ich zu einer Theorie, die sich auf die empirische Realität gründet? Die Autoren beantworten diese und andere Fragen, die sich bei der qualitativen Interpretation von Daten ergeben. Auf klare und einfache Art geschrieben vermittelt das Buch Schritt für Schritt die grundlegenden Kenntnisse und Verfahrensweisen der "grounded theory" (datenbasierte Theorie), so daß es besonders für Personen interessant ist, die sich zum ersten Mal mit der Theorienbildung anhand qualitativer Datenanalyse beschäftigen. Das Buch gliedert sich in drei Teile. Teil I bietet einen Überblick über die Denkweise, die der "grounded theory" zugrunde liegt. Teil II stellt die speziellen Techniken und Verfahrensweisen genau dar, wie z.B. verschiedene Kodierungsarten. In Teil III werden zusätzliche Verfahrensweisen erklärt und Evaluationskriterien genannt.

Methoden der Textanalyse

Leitfaden und Überblick
Author: Stefan Titscher,Ruth Wodak,Michael Meyer,Eva Vetter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322873021
Category: Political Science
Page: 376
View: 7904

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch verwirklicht zwei Ziele: Einerseits bietet es eine Einführung in die Vorgehensweise zur wissenschaftlichen Analyse von gesprochenen oder geschriebenen Texten. Andererseits werden insgesamt 15 Methoden und Verfahren aus der Linguistik und der Soziologie dargestellt und diskutiert. Die Darstellung erfolgt nach einer einheitlichen Gliederung und ermöglicht damit einen direkten Vergleich. Umfangreiche kommentierte Literaturverweise erleichtern den vertieften Zugang zur Thematik. Damit schafft dieses Werk den derzeit umfassendsten Überblick über sozialwissenschaftliche Methoden der Textanalyse.

Qualitative Marktforschung

Konzepte - Methoden - Analysen
Author: Renate Buber,Hartmut Holzmüller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834992585
Category: Business & Economics
Page: 1152
View: 9215

Continue Reading →

79 Autoren geben Einblick in die theoretischen Wurzeln qualitativer Marktforschung, die grundlegende Methodologie, differente Forschungsstrategien sowie Herausforderungen in der Datenerhebung, Datenanalyse und Dateninterpretation. Anhand von Beispielen wird die Leistungsfähigkeit und Vielfältigkeit der Anwendungsmöglichkeiten der qualitativen Methodik bei der Analyse von Fragestellungen aus der Konsumforschung und dem Marketingmanagement demonstriert.

A Companion to Qualitative Research


Author: Uwe Flick,Ernst von Kardoff,Ines Steinke
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761973751
Category: Social Science
Page: 432
View: 9507

Continue Reading →

A Companion to Qualitative Research draws on the work of an array of leading scholars from Europe, Britain and North America to present a summary of every aspect of the qualitative research process from nuts-and-bolts methods and research styles, to examinations of methodological theory and epistemology. It is one of the few surveys of qualitative research to adopt a genuinely international voice.

Qualitative Interviews


Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110354616
Category: Social Science
Page: 301
View: 952

Continue Reading →

Dieser Band bietet eine Einführung in die Theorie und forschungspraktische Durchführung qualitativer Interviews. Hierfür werden Ziele, zentrale Prinzipien und die wichtigsten Methoden zur Erhebung verbaler Daten dargestellt. Des Weiteren werden die Gütekriterien qualitativer Forschung beleuchtet, Samplingstrategien erörtert, die in der Praxis auftretenden Probleme diskutiert und die besondere Rolle des Interviewenden bei qualitativen Interviews aufgezeigt. Kernstück des Bandes ist die umfassende Darstellung von insgesamt 16 verschiedenen Methoden zur Durchführung qualitativer Interviews, wobei sowohl narrative, semi-strukturierte Leitfadeninterviews als auch gruppenorientierte Verfahren zur Erhebung qualitativer verbaler Daten berücksichtigt werden. Diese Verfahren werden jeweils übersichtlich und nachvollziehbar erörtert und anhand von Schaubildern visualisiert. Abschließend wird jede Methode und deren forschungspraktische Umsetzung kritisch gewürdigt. In einem Resümee werden die jeweiligen Vor- und Nachteile aller 16 dargestellten Verfahrensweisen verdeutlicht. Das Buch versteht sich als Leitfaden zur forschungspraktischen Umsetzung der dargestellten Methoden, aber auch als Beitrag zu den theoretischen Grundlagen qualitativer Interviews.

Grounded theory

Strategien qualitativer Forschung
Author: Barney G. Glaser,Anselm L. Strauss,Axel T. Paul
Publisher: N.A
ISBN: 9783456849065
Category:
Page: 278
View: 3134

Continue Reading →

Der Klassiker über den qualitativen Forschungsansatz der "Grounded Theory", geschrieben von den Entwicklern dieser Methode "Obwohl unser Buch sich in erster Linie an Soziologen richtet, glauben wir, dass es jedem nutzen kann, der daran interessiert ist, soziale Phänomene zu untersuchen politischer, pädagogischer, wirtschaftlicher, industrieller oder welcher Art auch immer." In der Tat ist "Grounded Theory" quer durch die wissenschaftlichen Disziplinen zum Standardbegriff der qualitativen Sozialforschung ge - worden. Die inzwischen zum Klassiker avancierte Arbeit von Glaser und Strauss eröffnet eine lehrbare und auch lernbare Forschungsstrategie. Das Konzept bietet eine Antwort auf das Problem, die oft schmerzlich empfundene Lücke zwischen empirischer Forschung und Theorie zu schliessen.

Your Private Sky

Discourse
Author: Richard Buckminster Fuller
Publisher: Lars Muller Publishers
ISBN: 9783907044957
Category: Aufsatzsammlung - Fuller, Richard Buckminster - Architektur
Page: 336
View: 3830

Continue Reading →

Dieses Buch ergAnzt den Band "Your Private Sky: Design als Kunst einer Wissenschaft" und gibt einen authentischen Einblick in die Entwicklung der architektonischen, technischen und anthropologischen Konzepte Fullers. Dieser "Poet der Technologie" war als Ingenieur ein Dichter, als Designer ein Denker, als Forscher ein KA1/4nstler, dessen schriftlicher Nachlass einen enormen Umfang aufweist - darunter Texte von visionArer Bedeutung, von hoher Konsistenz, eindringlicher Sprachkraft und nicht zuletzt drAngender AktualitAt. "Bucky" war ein Navigator im wissenschaftlichen, kulturellen und sozialen Netzwerk - einer der grossen Beweger dieses Jahrhunderts. Einige Texte werden hier erstmals verAffentlicht: z.B. sein erstes programmatisches Manuskript "Lightful Houses" (1928), eine aufschlussreiche Vortragsmitschrift zum "Dymaxion House" (1929), sein Brief an Einstein (1944) oder das Konvolut "Noah's Ark II" (1951).

Das Zeitalter der Erkenntnis

Die Erforschung des Unbewussten in Kunst, Geist und Gehirn von der Wiener Moderne bis heute
Author: Eric Kandel
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641099854
Category: Science
Page: 704
View: 2637

Continue Reading →

Was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Kunst betrachten? Nobelpreisträger Eric Kandel hat mit »Das Zeitalter der Erkenntnis« ein brillantes Buch geschrieben, das uns in das Wien Sigmund Freuds, Gustav Klimts und Arthur Schnitzlers entführt. Dort setzten um 1900 die angesehensten Köpfe der Naturwissenschaft, Medizin und Kunst eine Revolution in Gang, die den Blick auf den menschlichen Geist und seine Beziehung zur Kunst für immer verändern sollte.

Diskursforschung

eine Einführung für SozialwissenschaftlerInnen
Author: Reiner Keller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531154596
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 129
View: 6716

Continue Reading →

Das Buch gibt im ersten Teil einen interdisziplinären Überblick über den aktuellen Stand der Diskursforschung und erläutert die wichtigsten diskurstheoretischen Grundlagen. Im zweiten Teil wird das forschungspraktische Vorgehen bei sozialwissenschaftlichen Diskursanalysen - von der Entwicklung der Fragestellung über die Auswahl von Daten, deren Analyse bis hin zur Interpretation und Präsentation der Ergebnisse - detailliert beschrieben. Mit seiner didaktisch aufbereiteten Darstellung wendet sich das Buch an Studierende und Lehrende der Soziologie, der Politik- und Geschichtswissenschaften und angrenzender Disziplinen, die sich im Rahmen der Methodenausbildung, von Studienprojekten und Abschlussarbeiten mit Diskurskonzepten auseinandersetzen wollen sowie allgemein an SozialwissenschaftlerInnen, die bezüglich der Konzeption und Durchführung eigener Forschungsvorhaben an Grundlagen und Umsetzungsmöglichkeiten der Diskursforschung interessiert sind.