Der Peacekeeping-Einsatz der Vereinten Nationen auf Zypern

Vom Beginn des Einsatzes 1964 bis zur Unabhängigkeitserklärung Nordzyperns 1983
Author: Oliver Christl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640378342
Category: History
Page: 13
View: 8729

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beitritt Zyperns zur Europäischen Union am 1. Mai diesen Jahres hat die geteilte Mittelmeerinsel wieder in den Mittelpunkt des internationalen Interesses gerückt. Denn nicht, wie erhofft, beide Teile, sondern nur der griechische Teil der Insel haben den Vertrag ratifiziert. Der türkische Norden der Insel hat einen Beitritt abgelehnt, wodurch die Hoffnungen auf eine Wiedervereinigung der Insel bis auf weiteres enttäuscht worden sind. Zugleich schwindet auch die Wahrscheinlichkeit für die Beendigung der UN Friedensmission auf Zypern, welche nun schon seit dreißig Jahren die beiden Volksgruppen voneinander trennt. Der Peace-Keeping Einsatz, initiiert vor vierzig Jahren, hat das Ziel der friedlichen Koexistenz von Zyperngriechen und Zyperntürken nicht erreichen können und basiert bis heute auf dem Mandat von 1964. Im Folgenden soll nach einer kurzen Einführung in das Thema in Form der Beschreibung der historischen Ausgangslage, untersucht werden, inwieweit die Schwäche dieses Mandates für die Schwierigkeiten der Friedensmission auf Zypern verantwortlich war. Dazu wird zunächst die Zeit vom Beginn der Mission 1964 bis zur Invasion türkischer Truppen 1974 betrachtet, welche zur Teilung der Insel führte. Daraufhin wird auf die Schwierigkeiten der Friedenstruppen nach dieser türkische Invasion bis hin zur endgültigen Teilung der Insel, mit der Unabhängigkeitserklärung Nordzyperns 1983, eingegangen. Die Thematik ist relativ gut erforscht und hat vor allem in den 1980er Jahren eine Reihe von Aufsätzen und Monographien nach sich gezogen. Zu nennen wäre hier etwa der 2. Band zu „United Nations Peace-Keeping“, herausgegeben von Rosalyn Higgins, oder der 2. Band von „A History of the United Nations“ von Evan Luard. Aber auch Untersuchungen zur Zypernfrage im Allgemeinen sind erschienen, wie z. B. „The Cyprus Question“ von Leontios Ierodiakonou. In den 1990er wurde der Zypernfrage und der Friedensmission in Zypern eher weniger Aufmerksamkeit beigemessen. Eine Ausnahme bildet die Monographie „Die Entwicklung der Friedenssicherungskonzeption der Vereinten Nationen. Erfahrungen am Beispiel Zypern“ von Barbara Schmieder. Als Quellen dienten der Untersuchung vor allem die Zypern - Resolutionen des Sicherheitsrates aus den 1960er, 70er und 80er Jahren und diverse Berichte des Generalsekretärs zur Zypern-Krise.

Ausgeflippt


Author: Wendelin Van Draanen
Publisher: N.A
ISBN: 9783551354853
Category:
Page: 270
View: 2513

Continue Reading →

Chester


Author: Mélanie Watt
Publisher: N.A
ISBN: 9783791522456
Category: Chaos / swd / (DE-101)041914198 / (DE-588c)4191419-3
Page: 32
View: 2628

Continue Reading →

Mélanie Watts wollte eigentlich ein Bilderbuch über eine kleine Maus machen. Doch da hat Kater Chester etwas dagegen. Er will, dass nur seine Geschichte erzählt wird, funkt ständig dazwischen und kritzelt überall rein. Ab 5.

Personalauswahl in der Wissenschaft

Evidenzbasierte Methoden und Impulse für die Praxis
Author: Claudia Peus,Susanne Braun,Tanja Hentschel,Dieter Frey
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366248112X
Category: Psychology
Page: 294
View: 3601

Continue Reading →

Dieses Buch bietet Personalverantwortlichen an Hochschulen und anderen Forschungseinrichtungen einen praxisnahen Überblick über Grundlage und Methoden einer erfolgreichen Personalauswahl. Neben personalpsychologischem Basiswissen werden Besonderheiten der Auswahl im Wissenschaftskontext vermittelt (Berufungsverfahren an Universitäten, Geschlecht und Personalauswahl u.a.) und ein idealtypischer Auswahlprozess dargestellt (Anforderungsanalysen, Gestaltung von Stellenausschreibungen, Unterlagensichtung, Arbeitsproben, Bewerbungsinterviews u.a.). Ein weiteres Kapitel widmet sich den Besonderheiten bei der Auswahl von Professorinnen und Professoren und abschließend werden Fallbeispiele zu Standards und erfolgreichen Projekten im deutschsprachigen Raum vorgestellt. Ein Buch für Personalverantwortliche an Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen sowie Professorinnen und Professoren aller Fachrichtungen.

Rekrutierung der Net Generation: E-Recruiting mit Hilfe von Web 2.0-Tools


Author: Daniela M. Weise
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3836696800
Category: Business & Economics
Page: 136
View: 1919

Continue Reading →

Der demographische Wandel und der "War of Talents" hinterlassen immer mehr ihre Spuren im deutschen Arbeitsmarkt. Vorprogrammiert sind dabei in den nächsten Jahren zwei große Schwierigkeiten, die Unternehmen vor nie dagewesene Herausforderungen stellen: Neben der geringeren Anzahl der nachrückenden Jahrgänge, unterscheiden sich die jüngeren Generationen von den vorherigen vor allem in Bezug auf Lebenseinstellung, Technologie-Affinität und nicht zuletzt deren Erwartungshaltung an ihren Arbeitgeber. Dies sorgt für Verständnisschwierigkeiten unter den Generationen, deren Lösung bzw. Annäherung gleichzeitig als die künftige Herausforderung für die Personalabteilungen angesehen werden kann. Das fehlende Verständnis der Personaler für die Bedürfnisse der jungen Menschen führt zu Diskrepanzen im Umgang miteinander und spiegelt sich auch in den Rekrutierungsmaßnahmen wieder. Wird die Generation Y nicht über ihre Kommunikationsmittel z.B. Internet oder Handy in einer ansprechenden Art und Weise für das Unternehmen aufmerksam gemacht, so wird dies dazu führen, dass benötigte Bewerber ausbleiben und der Erfolg gefährdet ist. Die Ausführungen dieses Buches verstehen sich als Hilfestellung für Unternehmen und all diejenigen die sich für die Besonderheiten künftiger Arbeitnehmer der Net Generation und deren Rekrutierungsmöglichkeiten interessieren. Unter Berücksichtigung der aktuellen Trends in Technik und im Personalbereich veranschaulichen zahlreiche Praxisbeispiele mögliche Recruitings- bzw. Employerbrandingansätze, um einen Blick in künftige Entwicklungen zu gewähren und ein entsprechendes Handeln zu ermöglichen.

Malindi

Roman
Author: Troy Blacklaws,Michael Kleeberg
Publisher: N.A
ISBN: 9783453434158
Category:
Page: 283
View: 4793

Continue Reading →

Ein wunderbar anrührender Coming-of-Age-Roman aus dem Süden Afrikas Weihnachten 1976. Durch einen tragischen Unfall verliert der vierzehnjährige Douglas seinen über alles geliebten Zwillingsbruder. Die Familie zerbricht. Douglas zieht mit seiner Mutter aus dem lebensfrohen Kapstadt ins südafrikanische Hinterland, wo die Apartheid noch das Leben der Menschen bestimmt. Dort trifft Douglas seine erste große Liebe, die ihm den Sinn am Leben zurückgibt.

Das Ende der Zuversicht?

die siebziger Jahre als Geschichte
Author: Konrad Hugo Jarausch
Publisher: Ruprecht Gmbh & Company
ISBN: N.A
Category: History
Page: 362
View: 630

Continue Reading →

English summary: This volume locates the origin of many problems that have plagued Germany during recent years in the structural transformations which began during the 1970s. It focuses on the break-up of the high industrial order, experienced by contemporaries either as economic crisis or as life-style liberation. German text. German description: In den 70er Jahren setzte in Deutschland ein Strukturwandel ein, der bisher weitgehend verkannt wurde und immer noch verkannt wird. Und doch ist dieser Strukturwandel der Ursprung fur zahlreiche Fragen, die uns heute beschaftigen: die Begleiterscheinungen der Globalisierung, die Ueberdehnung des Sozialstaats, der individuelle Wertewandel oder die Reformblockade der Politik. Dieser Band enthalt die ersten, grundlegenden Analysen der 70er Jahre und behandelt die wirtschaftlichen Veranderungen, die das Ende des Wachstums signalisierten, die Uberforderung des Sozialstaats, das Ende des Keynesianismus und die neuen Problemen wie die Migration. Er zeigt die Aufbruche im Alltag, die Frauen mehr Rechte brachten und die Medialisierung verstarkten. Und er thematisiert die unzureichende politische Problemverarbeitung in der DDR, das Krisenmanagement in der Bundesrepublik sowie den konservativen Neubeginn. Der Band schlieat mit zwei Beitragen, die die 70er Jahre in langerfristige historische Wandlungsprozesse einordnen.

Eisenwerkstoffe - Stahl und Gusseisen


Author: Hans Berns,Werner Theisen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540799575
Category: Technology & Engineering
Page: 417
View: 8473

Continue Reading →

Das erfolgreiche Standardwerk bringt Lesern Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede der beiden Werkstoffe Stahl und Gusseisen nahe. Die 4. Auflage bereitet den Stoff in bewährter Form auf: von den Grundlagen des Gefüges, den Gebrauchs- und Fertigungseigenschaften bis zur Verarbeitung, Wärmebehandlung und industriellen Anwendung der genormten und neueren Eisenwerkstoffe. Der Anhang enthält die Bezeichnungen nach EURO-NORM sowie eine Geschichte des Eisens. Das Werk richtet sich an Ingenieure, Ingenieurstudenten sowie an Werkstoffwissenschaftler.

Linksalternative Milieus und Neue Soziale Bewegungen in den 1970er Jahren


Author: Cordia Baumann
Publisher: Universitaetsverlag Winter
ISBN: 9783825357481
Category: History
Page: 325
View: 3032

Continue Reading →

Mit dem 40-jahrigen Jubilaum von '1968' beschleunigt sich nun die Historisierung der ausserparlamentarischen Proteste. Mit Blick auf das global empfundene Protestjahr '1968' stellt sich die Frage, wie sich Entwicklungen erklaren lassen, die dazu fuhrten, dass sich Ende der 1970er Jahre Spontis, Okologieaktivisten, K-Gruppenmitglieder und Mitglieder der Frauenbewegung kaum noch darauf einigen konnten, aus dem gleichen "organisatorischen Zusammenhang" hervorgegangen zu sein. Dieser Sammelband mochte einen Beitrag zur Verknupfung der Protestgeschichte der 1960er und 1970er Jahre leisten. Dabei konzentrieren sich die Beitrage vor allem auf linksalternative Milieus der Nach-'1968er' Jahre in der Bundesrepublik, Italien und Grossbritannien sowie deren Interaktion mit anderen gesellschaftlichen Gruppen und Akteuren. Durch diese Austauchprozesse nahmen linksalternative Milieus eine besondere Bruckenfunktion im Wandel ausserparlamentarischen Protestverhaltens von den 1960er zu den 1970er Jahren ein. Gleichzeitig stellen die Betrage des Bandes die Frage, wie linksalternative Milieus durch die Teilhabe an Neuen Sozialen Bewegungen transformiert wurden. Ein weiterer Schwerpunkt der Beitrage liegt auf der medialen Inszenierung gesellschaftlicher Proteste und deren Rolle fur die Durchsetzungskraft und die offentliche Wahrnehmung von Protestgruppen.

Der erste Brief des Petrus


Author: Reinhard Feldmeier
Publisher: N.A
ISBN: 9783374023233
Category: Bible
Page: 172
View: 9332

Continue Reading →

Thema des 1. Petrusbriefes ist das Selbstverstandnis und Weltverhaltnis der Christen, die in und an einer sie ablehnenden Gesellschaft leiden. Insofern ist er zunachst ein bedeutendes historisches Dokument fur die Interaktion zwischen dem fruhen Christentum und der hellenistisch-romischen Welt und Kultur. Zugleich ist dieser Hirtenbrief, der in origineller Weise biblische und ausserbiblische Traditionen aktualisiert und seelsorgerlich als Hilfe fur eine christliche Daseins- und Handlungsorientierung zur Sprache bringt, ein eindruckliches Zeugnis fur die Profilierung der fruhchristlichen Theologie im Kontext der religiosen Neuorientierungsprozesse der spateren Antike. Damit hat er sowohl fur die praxis pietatis der Glaubigen als auch fur die Dogmenbildung der Kirche eine enorme Bedeutung erlangt, die weit uber den un-mittelbaren historischen Kontext hinausreicht. Der 1. Petrusbrief prasentiert Theologie als praktische Theologie im besten Sinne des Wortes.Die ReiheHerausgegeben von Jens Herzer und Udo Schnelle.Der Theologische Handkommentar zum Neuen Testament wurde 1928 gegrundet und erscheint seit den 50er Jahren in fortlaufender Neubearbeitung. Diese Kommentarreihe arbeitet vor allem Textaussage und Textzusammenhang heraus und bildet damit die Grundlage fur eine exegetisch-theologisch verantwortete Predigt und Verkundigung. Ihre ubersichtliche und kompakte Anlage empfiehlt sie nicht nur fur Lehre und Forschung, sondern ganz besonders fur Studium und kirchliche Praxis. Die Reihe [ThHK] kann zur Fortsetzung bestellt werden. Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kundbar. Bei Fortsetzungsbezug wird ein Nachlass gewahrt.

Anders Gedacht

Text and Context in the German-Speaking World
Author: Irene Motyl-Mudretzkyj,Michaela Späinghaus
Publisher: Heinle & Heinle Pub
ISBN: 9781439082539
Category: Foreign Language Study
Page: 366
View: 6566

Continue Reading →

Written entirely in German, this content-based text will help you communicate meaningfully in interpersonal, interpretive, and presentational modes in German. With a stimulating, comparative focus on topics such as contemporary politics, the environment, history, film, music, fine art, literature, and technology, this text encourages creative self-expression as well as critical thinking about the German language and contemporary cultures of the German-speaking world. ANDERS GEDACHT, Second Edition will keep you engaged in the learning process through inductive grammar instruction and review, cultural interpretation, analysis and comparison with your own culture, and interactive, task-based practice.

Geschriebene Kleider

Höfische Identität als literarisches Spiel
Author: Andreas Kraß
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German literature
Page: 419
View: 4433

Continue Reading →

Geheimnisse der Nacht


Author: Maggie Shayne
Publisher: HarperCollins
ISBN: 3955762742
Category: Fiction
Page: 192
View: 8807

Continue Reading →

Als die Drehbuchautorin Morgan De Silva die Tagebücher des Vampirs Dante findet, wird sie hineingezogen in eine dunkle, verführerische Welt ... Die Tagebücher eines Vampirs! Drehbuchautorin Morgan De Silva kann kaum glauben, was für ein Schatz ihr da zufällig in die Finger gefallen ist. Fasziniert beschließt sie, Dantes geheimnisvolles Leben zu verfilmen. Ein gefährliches Vorhaben: Ehe Morgan sich versieht, wird sie immer tiefer hineingezogen in Dantes dunkle, verführerische Welt. Bald träumt sie jede Nacht von ihm. Sinnliche Fantasien, so real, dass sie seine Bissspuren am Hals sieht und fühlt, wie das Blut aus ihr herausströmt. Als hätte sie sich Dante tatsächlich hingegeben ...

Handlung und Freiheit

philosophische Aufsätze
Author: Gottfried Seebass
Publisher: Mohr Siebrek Ek
ISBN: 9783161488535
Category: Law
Page: 411
View: 6363

Continue Reading →

English summary: This volume contains nine fundamental works on the theory of action and the theory of freedom. These are all systematic and broaden the philosophical perspective by including the standpoint of theology, jurisprudence, psychology and neuroscience. Gottfried Seebass analyzes various forms of action, in particular means-end rationality, negligent or reckless action and collective action. He defends the traditional view of the priority of individual action, conscious action and action resulting from free will. At the same time he develops a model of practical, will-forming reasoning as well as a concept of ought and must which is based on the will and not bound by sanctions. Freedom of action and freedom of will are traced back to the generic term of freedom from hindrances. An exact analysis of this shows the supposed compatibility of a belief in determinism with existing freedom as an illusion, but it also rejects the pseudo-contradiction between freedom and equality. German description: Dieser Band vereinigt neun grundlegende Arbeiten zur Handlungs- und Freiheitstheorie. Sie sind durchweg systematisch konzipiert, greifen jedoch in erheblichem Umfang auch auf die Philosophiegeschichte zuruck und erweitern die philosophische Perspektive durch die der Theologie, Rechtswissenschaft, Psychologie und Neurowissenschaft. Gottfried Seebass analysiert verschiedene Handlungsformen, insbesondere das in der europaischen Tradition dominierende (poietisch) zweckrationale Handeln, das Handeln aus Fahrlassigkeit und das Handeln von Kollektiven. Er verteidigt die traditionelle Auffassung vom Primat des individuellen, bewussten und willensabhangigen Handelns. Zugleich entwickelt er ein Modell des willensbildenden praktischen Uberlegens, das dessen prinzipielle Ergebnisoffenheit betont, sowie ein Konzept des willensfundierten, nicht sanktionsgebundenen Sollens und Mussens, das auch den primaren Sinn moralisch-rechtlicher Normen abdeckt. Handlungs- und Willensfreiheit werden, ausgehend vom gewohnlichen Sprachgebrauch und der philosophischen Tradition, auf den Gattungsbegriff der Hindernisfreiheit zuruckgefuhrt. Dessen genauere Analyse wiederum ermoglicht die Korrektur zweier verbreiteter Fehleinschatzungen. Einerseits erweist sie die vermeintliche, seit der Antike immer wieder beanspruchte Vereinbarkeit eines (szientistisch, theologisch oder wie immer begrundeten) Determinismusglaubens mit bestehender Freiheit als Illusion. Andererseits lost sie den Scheingegensatz von Freiheit und Gleichheit auf und plausibilisiert damit einen echten, nicht staatsminimalistisch oder okonomisch verkurzten Liberalismus.

Flackernde Moderne

die Geschichte des Neonlichts
Author: Christoph Ribbat
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
ISBN: 9783515098908
Category: History
Page: 221
View: 3160

Continue Reading →

English summary: Neon light appears as cold and anonymous. Its history, however, reveals intriguing facets of urban and popular culture. Between the world wars, neon lighting brought elegance and vitality to the metropolises. In the 50's, the pulsating spectacle transformed the desert city of Las Vegas. Today the lights glimmer in museums and galleries. The literati, film-makes and photographers let themselves be enticed by the glint and glow of lights and made neon into a metaphor of the modern. And yet the history of neon-light is always a tale of failure: only a few decades after its invention, neon-light production was depicted as antiquated and was soon typical for the seedy parts of a city. Flackernde Moderne also narrates the decline of lighting technology in a way that only its most passionate devotees were able to delay. German description: Neonlicht gilt als kalt und anonym. Seine Geschichte aber eroffnet faszinierende Facetten von Stadt- und Popularkultur. Zwischen den Weltkriegen brachten Leuchtreklamen Eleganz und Vitalitat in die Metropolen. In den 1950er Jahren verwandelten pulsierende Spektakel das Wuestenortchen Las Vegas. Heute glimmt Lichtkunst in Museen und Galerien. Literaten, Filmemacher und Fotografen liessen sich vom Glimmen und Flackern anlocken und machten Neon zur Metapher der Moderne. Und doch ist die Geschichte des Neonlichts immer auch eine Geschichte der Erfolgslosigkeit: Nur wenige Jahrzehnte nach ihrer Erfindung galt die Werbetechnik als veraltet und war bald typisch fuer die Problemviertel der Stadt. Flackernde Moderne erzahlt auch vom Niedergang einer Beleuchtungstechnik, den nur ihre leidenschaftlichsten Liebhaber aufhalten konnten.

Willensfreiheit und Determinismus

Band I: Die Bedeutung des Willensfreiheitsproblems
Author: Gottfried Seebaß
Publisher: Akademie Verlag
ISBN: N.A
Category: Philosophy
Page: 236
View: 3296

Continue Reading →

Das Willensfreiheitsproblem, zumal als Problem von Willensfreiheit und Determinismus, ist eines der grossen Ratsel der Menschheit, das allen Versuchen zu trotzen scheint, es rational zu losen. Kritiker haben deshalb vermutet, die Frage selbst konne falsch gestellt oder von uberholten Voraussetzungen abhangig sein. Dem tritt der vorliegende Band profund entgegen, systematisch wie geistesgeschichtlich. Er legt eingehend dar, inwiefern Willensfreiheit, verstanden als Freiheit der Willensbildung, von zwar begrenzter, aber zentraler und keineswegs nur kontextrelativer Bedeutung fur das Selbstverstandnis von Menschen als aktive Wesen ist, die verantwortlich und normenorientiert handeln konnen. Zugleich werden die formalen Bedingungen fur eine erfolgversprechende Neuaufnahme des alten Ratsels herausgearbeitet."