Pamela, Or Virtue Rewarded


Author: Samuel Richardson
Publisher: The Floating Press
ISBN: 1775417174
Category: Fiction
Page: 961
View: 9211

Continue Reading →

For a fascinating glimpse into eighteenth-century morals and values, take a look at Samuel Richardson's Pamela, or Virtue Rewarded. A blockbuster of a bestseller in its day, Pamela recounts the tribulations of a poor housekeeper who is forced constantly to fend off the prurient advances of her employer. Her reward? Pamela is offered -- and accepts -- her lustful master's hand in marriage and is thrust into upper-class society.

Passion and Virtue

Essays on the Novels of Samuel Richardson
Author: David Blewett
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 9780802035035
Category: Literary Criticism
Page: 344
View: 6196

Continue Reading →

Richardson's novels reveal the conflict of human passion in all its aspects ? love, lust, and suffering. This conflict is considered and critically analysed in fourteen essays, all originally published in Eighteenth-Century Fiction.

Individualism

The Cultural Logic of Modernity
Author: Zubin Meer
Publisher: Lexington Books
ISBN: 0739122649
Category: Literary Criticism
Page: 272
View: 2937

Continue Reading →

Papers presented at a conference of the American Comparative Literature Association held at Princeton University.

Pamela, oder die belohnte Tugend


Author: Samuel Richardson
Publisher: neobooks
ISBN: 3742708465
Category: Fiction
Page: 350
View: 1661

Continue Reading →

Die hier vorgelegte deutsche Übersetzung des ersten Bandes von "Pamela, or Virtue Rewarded", die erste seit Mitte des 18. Jahrhunderts, basiert auf dem Originaltext der ersten Auflage von 1740 (ed. Keymer/Wakely, Oxford World ́s Classics, 2001) und beinhaltet die wichtigsten Ereignisse des Plots, sieht man von der endgültigen Läuterung des Antagonisten und seiner Heirat mit der Protagonistin ab, zu der es im zweiten Band kommt. Der Roman erschien erstmals im November 1740 und machte in England und auf dem Festland eine Furore, wie sie in der Literaturgeschichte wohl einmalig ist. Er entwickelte sich nicht nur zum ersten internationalen Bestseller, sondern markiert auch den Beginn eines neuen erzählerischen Stils und gilt für viele Literaturwissenschaftler als der erste moderne Roman überhaupt, dessen direkter oder indirekter Einfluss auf nachfolgende Schriftsteller, darunter bedeutende Vordenker der Aufklärung, gar nicht überschätzt werden kann: Fielding, John Cleland, Rousseau, Diderot, Lessing, Goethe, De Sade, Laclos, Jane Austen, die Bronte-Schwestern, George Eliot, Charles Dickens, Proust, D.H. Lawrence, Virginia Woolf und viele mehr.

Books for Children, Books for Adults

Age and the Novel from Defoe to James
Author: Teresa Michals
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107048540
Category: Literary Criticism
Page: 284
View: 4644

Continue Reading →

Explores how ideas about age changed for novels and their readers during the eighteenth and nineteenth centuries.

Shamela


Author: Henry Fielding
Publisher: neobooks
ISBN: 3742708562
Category: Fiction
Page: 66
View: 4633

Continue Reading →

Der hier vorgelegte Text ist nicht nur die erste deutsche Übersetzung, die jemals von Henry Fieldings Kurzroman „An Apology for the Life of Mrs. Shamela Andrews“, kurz „Shamela“ genannt, angefertigt wurde, sondern die erste Übersetzung in eine Fremdsprache überhaupt. Das Buch erschien im April 1741 als eine satirische Attacke auf Samuel Richardsons Briefroman „Pamela, or Virtue Rewarded“, der seit seiner ersten Veröffentlichung im November 1740 in England eine Furore machte, wie sie in der Literaturgeschiche wohl einmalig ist, und auch auf dem Festland hohe Wellen schlug.

Lachsfischen im Jemen


Author: Paul Torday
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827072549
Category: Fiction
Page: 320
View: 2255

Continue Reading →

Sofort mischt sich Englands profilneurotischer Premierminister ein, der in Jones' Vorhaben eine Möglichkeit sieht, die Medien von den unerfreulichen Nachrichten aus dem Nahen Osten abzulenken.

Framing Women

Changing Frames of Representation from the Enlightenment to Postmodernism
Author: Sandra Carroll,Peter Wagner,Birgit Pretzsch
Publisher: Max Niemeyer Verlag
ISBN: N.A
Category: Arts, Modern
Page: 346
View: 4510

Continue Reading →

With contributions of scholars from Europe and North America, this book covers the representation of women in word and image in the context of changing frames of mentalities in two distinct periods - the Enlightenment and postmodernism. Subjects and artists/authors covered include prostitution, English and French art (Hogarth, Reynolds, Beardsley, Greuze), postmodern feminist theatre, recent fiction by Cormac McCarthy, Margaret Atwood and Spanish literature. Special chapters deal with the construction of women in recent popular animated cartoons and computer games.

Die Freude des Evangeliums


Author: Franziskus (Papst),
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451801507
Category: Religion
Page: 320
View: 873

Continue Reading →

"Ich weiß sehr wohl, dass heute die Dokumente nicht dasselbe Interesse wecken wie zu anderen Zeiten und schnell vergessen werden. Trotzdem betone ich, dass das, was ich hier zu sagen beabsichtige, eine programmatische Bedeutung hat und wichtige Konsequenzen beinhaltet ... Ich wünsche mir eine arme Kirche für die Armen." Papst Franziskus Das vollständige Dokument plus Einführung und Themenschlüssel

Forthcoming Books


Author: R.R. Bowker Company. Department of Bibliography
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: N.A
View: 3750

Continue Reading →

Jane Eyre

Roman
Author: Charlotte Brontë
Publisher: N.A
ISBN: 9783458357551
Category:
Page: 591
View: 6483

Continue Reading →

Women, Crime, and Character

From Moll Flanders to Tess of the D'Urbervilles
Author: Nicola Lacey
Publisher: Oxford University Press
ISBN: N.A
Category: History
Page: 164
View: 3866

Continue Reading →

This book draws on law, literature, philosophy and social history to explore fundamental changes in ideas of selfhood, gender and social order in 18th and 19th Century England. Lacey argues that these changes underpinned a radical shift in mechanisms of responsibility-attribution, with decisive implications for the criminalisation of women.

Dreadful Plots

Conspiracy Narratives and Political Struggle in Early Nineteenth-century British Writing
Author: Anne Campbell Carter
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 582
View: 7776

Continue Reading →

Tess von d'Urbervilles

Eine reine Frau
Author: Thomas Hardy
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492961371
Category: Fiction
Page: 512
View: 2802

Continue Reading →

Im Weltbestseller »Shades of Grey« erhält Ana Steele von ihrem Verehrer Christian Grey ein Päckchen. Darin: die 1891 erschienene Erstausgabe von Thomas Hardys Roman »Tess«. Entdecken auch Sie die Faszination dieses Buchs, mit dem die zügellose Leidenschaft zwischen der Studentin und dem attraktiven Unternehmer ihren Anfang nahm. Ein großer Klassiker der Weltliteratur, der bei Erscheinen einen Skandal auslöste: Die blutjunge Tess kommt aus einfachsten bäuerlichen Verhältnissen. Als sie entdeckt, dass sie einer mächtigen Ahnenreihe angehört, nimmt ein unerbittliches Schicksal seinen Lauf.

Magna Moralia


Author: N.A
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3050048751
Category: Philosophy
Page: 484
View: 1738

Continue Reading →

Mit diesem Band liegt neben der Nikomachischen und der Eudemischen die dritte Version der Ethik des Aristoteles vor. Im Unterschied zu den beiden anderen Ethiken geht es hier um eine Tugend- und Güterlehre, nicht um ein umfassendes Konzept einer Eudämonie. Über die zeitliche Reihenfolge der ethischen Texte des Aristoteles besteht bisher keine Einigkeit. Somit schien es dem Bearbeiter zweckmäßig, Satz für Satz der Gedankendarstellung nachzugehen und auf diese Weise den ersten vollständigen Kommentar zu schaffen. Er kommt zu dem Schluss, dass die "Magna Moralia" nicht als nacharistotelische Kompilation aus Nikomachischer und Eudemischer Ethik begriffen werden könne, sie sich auch nicht zeitlich als "Mittlere Ethik" einreihen lasse, sondern die früheste Skizze des Aristoteles selbst sei. Wenn irgendwo, so ist also innerhalb der Ethik die Möglichkeit gegeben, Aristoteles sukzessive am Werk zu sehen.

Die Französische Revolution


Author: Thomas Carlyle
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3863822757
Category:
Page: 320
View: 8681

Continue Reading →

Nachdruck des Originals von 1897. Erster Teil der beeindruckenden Reihe ber die franz sische Revolution. Auf dem Cover ein symbolisches Bild: der dritte Stand tr gt Adel und Klerus. In diesem Teil werden der Beginn der Revolution und die Gr nde daf r beschrieben.