Palestine on a Plate

Memories from My Mother's Kitchen
Author: Joudie Kalla,Ria Osborne
Publisher: Interlink Books
ISBN: 9781566560696
Category: Cooking
Page: 240
View: 4248

Continue Reading →

Palestinian food is not just found on the streets of the Old City of Jerusalem with the kaak (sesame) bread sellers and stalls selling zaatar chicken and manaeesh (zaatar and sesame bread), but in the home too; in the kitchens all across the country, where families cook and eat together every day, in a way that generations before them have always done. Palestine on a Plate is a tribute to family, cooking, and homeold recipes created with love that brings people together in appreciation of the beauty of this rich heritage. Immerse yourself in the stories and culture of Palestine through the food in this book. This is a celebration of real Palestinian food, cooked with the ingredients that Joudies mother and grandmother use, and their grandmothers used before them. Experience the wonderful flavors of Palestine through zingy fattet hummus (tangy yoghurt, chickpeas and hummus, served over toasted pita bread and drizzled in buttered pine nuts), satisfyingly spiced makloubeh (an upside down spiced rice dish with lamb neck and fried eggplant), eggplant and zucchini stuffed full with spiced and herbed lamb, and sublimely decadent awameh (honey dumplings) all accompanied by fresh mint tea and white coffee (not actually coffee at all, but a refreshing mix of water, orange blossom water and sugar). Colorful, stunning photography evoking the vibrancy and romance of the country will bring Palestine into your home and make you fall in love with this wonderful way to cook and enjoy food.

Malakeh

Sehnsuchtsrezepte aus meiner syrischen Heimat
Author: Malakeh Jazmati
Publisher: Edel:Books
ISBN: 389883736X
Category: Cooking
Page: 184
View: 4163

Continue Reading →

Wenn Malakeh Jazmati Heimweh bekommt, dann öffnet sie ihr Gefrierfach und viele kleine Beutelchen purzeln heraus. Sie duften nach Heimat. Nach Minze, Kardamom und Koriander. Und sie zaubern ein strahlendes Lächeln auf das Gesicht der jungen syrischen Köchin. Ihr Allheilmittel gegen Heimweh und schlechte Laune heißt: kochen, essen, feiern. So kennt sie das von zu Hause aus Damaskus, wo man zusammensitzt und gemeinsam speist. Wo Kultur und Tradition von einer Generation auf die nächste in Form von Rezepten weitergegeben werden. Nun gibt Malakeh ihre Familienrezepte in diesem Kochbuch weiter: Knusprige Fladenbrotchips mit Reis und Sesam-Joghurt-Sauce, Weinblätter mit Hackfleisch und Reis, Tabouleh und Co. Dazu gibt sie Einblicke in ihr altes syrisches und neues Berliner Leben. Denn Essen verbindet Kulturen.

Baladi

Palestine a celebration of food from land and sea
Author: Joudie Kalla
Publisher: Jacqui Small
ISBN: 1911127861
Category: Cooking
Page: 256
View: 7299

Continue Reading →

Following on from her bestselling Palestine on a Plate, Joudie Kalla introduces readers to even more of the Middle East’s best kept secret – Palestinian cuisine. ‘Baladi’ means ‘my home, land and country’ in Farsi and Joudie once again pays homage to her homeland of Palestine by showcasing the wide-ranging, vibrant and truly delicious dishes of this country. Baladi features recipes that are broadly categorized according to the part of the country that they primarily hail from, such as the land, the sea and the forest. Experience the wonderful flavours of Palestine through daoud basha (lamb meatballs cooked in a tamarind and tomato sauce served with caramelised onions and vermicelli rice), fatayer sabanekh (spinach, sumac and onion patties), samak Makli (fried fish selection with courgette mint and yogurt dip), halawet il smeed (buttery semolina and orange blossom dessert), and many more sensational recipes. Dishes are designed to go together and Joudie explains how to approach matching recipes together for a meal, although at the end of the day she takes an entirely flexible approach – choose what you fancy and create your own tasty combinations!

Jerusalem

Das Kochbuch
Author: Yotam Ottolenghi,Sami Tamimi
Publisher: N.A
ISBN: 9783831023332
Category:
Page: 318
View: 9152

Continue Reading →

Die grüne Küche

Köstliche vegetarische Ideen für jeden Tag
Author: David Frenkiel,Luise Vindahl
Publisher: N.A
ISBN: 9783868736854
Category:
Page: 256
View: 6509

Continue Reading →

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Roman
Author: Amos Oz
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518739204
Category: Fiction
Page: 828
View: 9141

Continue Reading →

Eine große Familien-Saga, ein Epos vom Leben und Überleben, ein Archiv persönlicher und politischer Ambitionen, ein Buch der Enttäuschungen und der Hoffnung.

Die Erfindung des Landes Israel

Mythos und Wahrheit
Author: Shlomo Sand
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843703426
Category: Body, Mind & Spirit
Page: 400
View: 5486

Continue Reading →

Gehört Israel den Juden? Was bedeutet überhaupt Israel? Wer hat dort gelebt, wer erhebt Ansprüche auf das Land, wie kam es zur Staatsgründung Israels? Shlomo Sand, einer der schärfsten Kritiker der israelischen Politik gegenüber den Palästinensern, stellt den Gründungsmythos seines Landes radikal in Frage. Überzeugend weist er nach, dass entgegen der israelischen Unabhängigkeitserklärung und heutiger Regierungspropaganda die Juden nie danach gestrebt haben, in ihr „angestammtes Land“ zurückzukehren, und dass auch heute ihre Mehrheit nicht in Israel lebt oder leben will. Es gibt kein „historisches Anrecht“ der Juden auf das Land Israel, so Sand. Diese Idee sei ein Erbe des unseligen Nationalismus des 19. Jahrhunderts, begierig aufgegriffen von den Zionisten jener Zeit. In kolonialistischer Manier hätten sie die Juden zur Landnahme in Palästina und zur Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung aufgerufen, die dann nach der Staatsgründung 1948 konsequent umgesetzt wurde. Nachdrücklich fordert Sand die israelische Gesellschaft auf, sich von den Mythen des Zionismus zu verabschieden und die historischen Tatsachen anzuerkennen.

Salz. Fett. Säure. Hitze

Die vier Elemente guten Kochens.
Author: Samin Nosrat
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142829
Category: Cooking
Page: 472
View: 1923

Continue Reading →

Samin Nosrat verdichtet ihre reiche Erfahrung als Köchin und Kochlehrerin zu einem so einfachen wie revolutionären Ansatz. Es geht dabei um die vier zentralen Grundlagen guten Kochens: Salz, Fett, Säure und Hitze. Salz – das die Aromen vertieft. Fett – das sie trägt und attraktive Konsistenzen ermöglicht. Säure – die alle Aromen ausbalanciert. Und Hitze – die die Konsistenz eines Gerichts letztendlich bestimmt. Wer mit diesen vier Elementen souverän umgeht, kann exzellent kochen, ohne sich an Rezepte klammern zu müssen. Voller profundem Wissen, aber mit leichter Hand und gewinnendem Ton führt Nosrat in alle theoretischen und praktischen Aspekte guten Kochens ein, vermittelt Grundlagen und Küchenchemie und verrät jede Menge inspirierender Tipps und Tricks. In über 100 unkomplizierten Rezepten wird das Wissen vertieft und erprobt: frische Salate, perfekt gewürzte Saucen, intensiv schmeckende Gemüsegerichte, die besten Pastas, 13 Huhn-Varianten, zartes Fleisch, köstliche Kuchen und Desserts. Samin Nosrats Rezepte ermuntern zum Ausprobieren und zum Improvisieren. Angereichert mit appetitanregenden Illustrationen und informativen Grafiken ist dieses Buch ein unverzichtbarer Küchenkompass, der Anfänger genauso glücklich macht wie geübte Köche.

Der Geschmack der Gentrifizierung

Arabische Imbisse in Berlin
Author: Miriam Stock
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839425212
Category: Social Science
Page: 354
View: 3012

Continue Reading →

Arabische Imbisse haben von Beginn an die Gentrifizierung in Berliner Vierteln wie Kreuzberg, Prenzlauer Berg und Friedrichshain mitgeprägt. Von dieser ethnischen Gastronomie ausgehend untersucht Miriam Stock die Konstruktion dortiger Geschmackslandschaften. Sie beleuchtet sowohl die kreativen Praktiken und Verortungen der migrantischen Imbissbetreiber als auch die Dispositionen der neubürgerlichen Konsumenten, die in ihrem Streben nach kultureller Hegemonie auf Authentizitätsinszenierungen bedacht sind. Mittels subtiler und strenger Beobachtung des Alltäglichen entsteht so eine Zeitdiagnose über die feinen Mechaniken der Distinktion im spätmodernen Kapitalismus.

Befreit

Wie Bildung mir die Welt erschloss
Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 3814

Continue Reading →

Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

Finger & Food

100 Rezepte von Party bis Picknick
Author: Christiane Steinfeld
Publisher: N.A
ISBN: 9783862441457
Category:
Page: 159
View: 7162

Continue Reading →

Tajine

würzige Eintöpfe aus Marokko
Author: Ghillie Başan
Publisher: N.A
ISBN: 9783775005227
Category:
Page: 64
View: 2622

Continue Reading →

Coffee Style

Kaffee Kult Genuss
Author: Horst A. Friedrichs,Nora Manthey
Publisher: N.A
ISBN: 9783791383200
Category:
Page: 208
View: 5506

Continue Reading →

Unsere gefährdeten Werte

Amerikas moralische Krise
Author: Jimmy Carter
Publisher: N.A
ISBN: 9783866121041
Category: Christianity and politics
Page: 194
View: 436

Continue Reading →

President Carter has written importantly about his spiritual life and faith. In this book, he offers a personal consideration of "moral values" as they relate to the important issues of the day. He puts forward a passionate defense of separation of church and state, and a strong warning of where the country is heading as the lines between politics and rigid religious fundamentalism are blurred. He reacts to some trends involving both the religious and the political worlds as they have increasingly become intertwined, and including some of the most crucial and controversial issues of the day--frequently encapsulated under "moral values." They include preemptive war, women's rights, terrorism, civil liberties, homosexuality, abortion, the death penalty, science and religion, environmental degradation, nuclear arsenals, America's global image, fundamentalism, and the melding of religion and politics. Sustained by his faith, Carter assesses these issues in a forceful and unequivocal but balanced and courageous way.--From publisher description.