Paleoart: Visions of the Prehistoric Past, 1830-1980


Author: Zoe Lescaze
Publisher: Taschen
ISBN: 9783836555111
Category: Art
Page: 286
View: 3057

Continue Reading →

Dinosaurs Are Forever A pictorial history of paleoart It was 1830 when an English scientist named Henry De la Beche painted the first piece of paleoart, a dazzling, deliciously macabre vision of prehistoric reptiles battling underwater. Since then, artists the world over have conjured up visions of dinosaurs, woolly mammoths, cavemen, and other creatures, shaping our understanding of the primeval past through their exhilarating images. In this unprecedented new book, writer Zo� Lescaze and artist Walton Ford present the astonishing history of paleoart from 1830 to 1990. These are not cave paintings produced thousands of years ago, but modern visions of the prehistory: stunning paintings, prints, drawings, sculptures, mosaics, and murals that mingle scientific fact with unbridled fantasy. The collection provides an in-depth look at this neglected niche of art history, and shows the artists charged with imagining these extinct creatures projected their own aesthetic whims onto prehistory, rendering the primordial past with dashes of Romanticism, Impressionism, Japonisme, Fauvism, and Art Nouveau, among other influences. With incisive essays from Lescaze, a preface by Ford, five fold-outs, and dozens of details, the book showcases a stunning collection of artworks plucked from major natural history museums, obscure archives, and private collections, and includes new photography of key works, including Charles R. Knight's seminal dinosaur paintings in Chicago and little-known masterpieces such as A. M. Belashova's monumental mosaic in Moscow. From the fearsome to the fantastical, Paleoart: Visions of a Prehistoric Past 1830-1990 is a celebration of prehistoric animals in art, and a novel chance to understand our favorite extinct beasts through a new art historical lens.

Gestaltung, Typografie etc

ein Handbuch
Author: Damien Gautier,Claire Gautier
Publisher: N.A
ISBN: 9783721206685
Category: Graphic design (Typography)
Page: 272
View: 1110

Continue Reading →

Dinosaurier und andere Tiere der Urzeit

Aussehen, Merkmale, Biologie, Verbreitung
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: 9783405167653
Category:
Page: 223
View: 9303

Continue Reading →

In übersichtlicher Form werden über 200 Dinosaurier und andere Tiere der Urzeit bis zum Pleistozän in Wort und Bild vorgestellt.

The Jazz of Physics

Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums
Author: Stephon H.S. Alexander
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732548791
Category: Mathematics
Page: 333
View: 9222

Continue Reading →

Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.

Städte der Welt

363 Kupferstiche revolutionieren das Weltbild ; Gesamtausgabe der kolorierten Tafeln 1572 - 1617 ; nach dem Original des Historischen Museums Frankfurt
Author: Georg Braun,Franz Hogenberg
Publisher: N.A
ISBN: 9783836526838
Category:
Page: 501
View: 2709

Continue Reading →

Grundzüge der Paläobiologie der Wirbeltiere


Author: Othenio Abel
Publisher: N.A
ISBN: 9783737207409
Category:
Page: 736
View: 7484

Continue Reading →

"Das vorliegende Buch soll kein Lehrbuch im landlaufigen Sinne sein; ich wollte keine Kompilation des bisher verarbeiteten Materials durchfuhren, sondern viel wichtiger schien mir der Hinweis auf jene Punkte, wo die ethologische Forschung einzusetzen hat. Ich bin also auch hier ebenso vorgegangen, wie ich es in meinen Vorlesungen uber dieses Thema getan habe. So hoffe ich, den Kreis jener erweitern zu konnen, die sich der Losung ethologischer Probleme zuwenden, und derart dieser jungen Richtung der Zoologie neue Arbeiter zu gewinnen. Zwei Grundsatze sind bei meiner Darstellung leitend gewesen und bilden die Basis des ganzen Aufbaus. Der erste Grundsatz ist die Auffassung der Deszendenzlehre - ich sage ausdrucklich Lehre und nicht Theorie - als einer unerschutterlichen Tatsache, die heute keiner weiteren Beweise, Begrundungen und Stutzen mehr bedarf. Der zweite Grundsatz besteht in der Auffassung der kausalen Wechselbeziehung zwischen Lebensweise und Anpassung als einer Erfahrungstatsache, die gleichfalls nicht mehr bewiesen zu werden braucht. Was aber zu zeigen war, ist die strenge Gesetzmassigkeit, nach der sich seit den altesten Zeiten organischen Lebens auf der Erde die Anpassungen vollziehen. Sie ermoglicht uns, aus analogen Anpassungen lebender und fossiler Formen die Lebensweise, also Bewegungsart, Aufenthaltsort und Nahrungsweise der fossilen Tiere zu erschliessen; und das im einzelnen auszufuhren schien mir die Hauptaufgabe dieses Buches zu sein." [...] Vorliegendes Buch des osterreichischen Palaontologen und Evolutionsbiologen Othenio Abel ist ein unveranderter Nachdruck der Originalausgabe von 1912. Illustriert mit 470 historischen Abbildungen."

Deutschland im Eiszeitalter: Klima, Landschaft, Pflanzen und Tiere vor 2,6 Millionen bis 11.700 Jahren


Author: Ernst Probst
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842873050
Category: History
Page: 96
View: 3906

Continue Reading →

In „Deutschland im Eiszeitalter“ schildert der Wiesbadener Wissenschaftsautor Ernst Probst den wechselvollen Verlauf der erdgeschichtlichen Epoche von 2,6 Millionen v. Chr. - ca. 11.700 v. Chr., die durch starke Klimaschwankungen geprägt wurde. Einerseits gab es in diesem Zeitabschnitt, der Eiszeitalter oder Pleistozän genannt wird, Warmzeiten, während denen zwischen Nordseeküste und Alpenrand ähnliche Verhältnisse wie heute in Afrika herrschten. Andererseits rückten in Eiszeiten die Gletscher aus dem Norden bis in die Gegend von Dresden, Erfurt und Recklinghausen sowie aus dem Süden bis Biberach an der Riss, Fürstenfeldbruck und Burghausen an der Salzach vor und begruben die Landschaft unter einem dicken Eispanzer. Während der Warmphasen schwammen Flusspferde im Rhein und anderen Flüssen. In den Kaltphasen lebten dagegen zottelige Mammute, Fellnashörner und Moschusochsen auf dem Festland. Außerdem existierten während der Eiszeit zu unterschiedlichen Zeiten die „Heidelberg-Menschen“, Neandertaler sowie die ersten anatomisch modernen Menschen.

Sinclair Academy - 09

Die Spur des Berserkers
Author: Philip M. Crane
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 373253717X
Category: Fiction
Page: 110
View: 2930

Continue Reading →

Seltsame Dinge geschehen in Little Middleton: Die Bewohner besorgen sich magische Waffen und es kommt zu einem sprunghaften Anstieg übernatürlicher Aktivitäten. Grund genug für die Trainees der Sinclair Academy dem Dorf einen Besuch abzustatten. Dort angekommen entdecken sie die übel zugerichtete Leiche eines berühmten Fußballstars. In seinem Blut finden sich Hinweise, dass jemand Experimente an Menschen durchführt. Ihre Nachforschungen führen die Trainees bis in die angesehensten Kreise der Londoner High Society und Staycy in eine tödliche Gefahr ... SINCLAIR ACADEMY - DIE NEUEN GEISTERJÄGER führt die Abenteuer von "Geisterjäger John Sinclair" in die nächste Generation fort. Wer an der SINCLAIR ACADEMY aufgenommen wird, hat bereits schmerzhafte Erfahrungen mit dem Übernatürlichen gemacht. Jack und seine Mitstreiter Staysy, Hassan und Sachiko müssen sich im Kampf gegen Geister und Dämonen als Team bewähren und die Menschheit vor dem Grauen beschützen, das im Dunkeln lauert. Denn: Das Böse ist überall. "Erinnern Sie sich an die Spukgeschichten aus Ihrer Kindheit? Über Geister, Vampire und Dämonen? All diese Geschichten sind wahr. Es stimmt vielleicht nicht jedes Wort, aber viel mehr als die meisten Leute glauben." - John Sinclair - Die Serie SINCLAIR ACADEMY erscheint monatlich als E-Book und als inszeniertes Hörbuch auf CD und als Download. Jede Folge ist in sich abgeschlossen.

Grotte Chauvet bei Vallon-Pont-d'Arc

altsteinzeitliche Höhlenkunst im Tal der Ardèche
Author: Jean-Marie Chauvet,Eliette Brunel Deschamps,Christian Hillaire
Publisher: N.A
ISBN: 9783799590006
Category: Art, Prehistoric
Page: 118
View: 3311

Continue Reading →

Dinosaurier


Author: Joachim Oppermann,Manfred Rohrbeck
Publisher: TESSLOFF Verlag
ISBN: 9783788602550
Category: Children's literature, German
Page: 48
View: 453

Continue Reading →

Die Geschichte einer Tierfamilie aus der Vorzeit, zu der die riesige Donnerechse und der wilde König der Tyrannenechsen gehörten.

Briefe an einen Blinden

Dr. Siri ermittelt 4 - Kriminalroman
Author: Colin Cotterill
Publisher: Manhattan
ISBN: 3641057698
Category: Fiction
Page: 320
View: 6606

Continue Reading →

Treffen sich ein blinder Zahnarzt, ein Transvestit und ein laotischer Leichenbeschauer ... Ein Krimi der liebenswerten Art Das unglückselige Zusammentreffen mit einem Holzlaster in Laos’ Hauptstadt Vientiane hat einen blinden Zahnarzt zu Dr. Siri geführt. Der Leichenbeschauer staunt nicht nur über die seltene Todesursache – in Laos sind Autos rar, und zwei Fahrzeuge auf einer Straße gelten bereits als Verkehrschaos –, sondern auch über einen eigenartigen Fund: Der Tote hat einen Brief bei sich, der eine mit unsichtbarer Tinte geschriebene, verschlüsselte Botschaft enthält. Dr. Siri geht der Sache nach und kommt einem brisanten Geheimnis auf die Spur. Bei seinen Ermittlungen konsultiert er den Kartenleger und Transvestiten Tante Bpoo, sieht Bruce Lee beim Sieg über den Kapitalismus zu, schwimmt mit einem Delphin und verliert sein Herz an eine bezaubernde Frau ...

Quaintance George. Ediz. francese, inglese e tedesca


Author: Dian Hanson,Reed Massengill
Publisher: Taschen America Llc
ISBN: 9783836507325
Category: Art
Page: 166
View: 4585

Continue Reading →

Après avoir passé sa jeunesse dans une ferme dans la campagne de Virginie, Quaintance a mené une existence fascinante au cours de laquelle il n’a cessé de se réinventer : à diverses étapes de sa vie, il fut danseur dans des théâtres de variétés, le portraitiste chéri de l’élite de Washington et styliste coiffeur de célébrités, bien qu’il n’ait jamais touché un cheveu. L’Art de George Quaintance de TASCHEN retrace ce remarquable parcours de vie et présente à nouveau ces peintures pittoresques, décalées et culturellement évocatrices, les oeuvres qui ont fait de George Quaintance le peintre du corps masculin le plus apprécié et l’une des personnalités les plus énigmatiques de son temps.