Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive
Author: Peter Berger
Publisher: UTB
ISBN: 3825248321
Category: Social Science
Page: 224
View: 8504

Continue Reading →

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.

Studien zu Gemeinschaft und Gesellschaft


Author: Ferdinand Tönnies
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531941747
Category: Social Science
Page: 280
View: 6240

Continue Reading →

Ferdinand Tönnies gilt als „Altmeister“ der deutschsprachigen Soziologie. Sein erstmals 1887 erschienenes Hauptwerk Gemeinschaft und Gesellschaft wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Meilenstein innerhalb der Entwicklung der modernen Soziologie. Vermittels der Werke von Max Weber und Talcott Parsons sind seine soziologischen Grundbegriffe zum Gemeingut der internationalen Scientific Community geworden. Die in diesem Band veröffentlichten Schriften dokumentieren den intellektuellen Werdegang von Tönnies ausgehend von seinem ersten Entwurf zu Gemeinschaft und Gesellschaft aus den Jahren 1880-1881 bis hin zu seinem gleichnamigen Beitrag in dem von Alfred Vierkandt herausgegebenen und 1931 erschienenen Handwörterbuch der Soziologie. Die hier zum ersten Mal in einem Band zusammen veröffentlichten Studien machen deutlich, in welchem Ausmaß wir auch heute noch in seiner Schuld stehen.

Partnerwahl


Author: Gerd-Rüdiger Rückert,Wolfgang Lengsfeld,Winfried Henke
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Mate selection
Page: 149
View: 7710

Continue Reading →

Was für Lebewesen sind wir?


Author: Noam Chomsky
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518748289
Category: Philosophy
Page: 248
View: 8011

Continue Reading →

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.

Radioaktive Umwandlungen


Author: Ernest Rutherford
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3845725990
Category: Science
Page: 296
View: 6941

Continue Reading →

Der Atomphysiker Ernest Rutherford, der für seine Forschungen im Bereich der Radioaktivität 1908 mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet wurde und als „Vater der Kernphysik“ gilt, erläutert im vorliegenden Band die Prozesse der Transformationen der radioaktiven Elemente. Auf Basis einer Vorlesungsreihe, die er 1905 an der Yale University hielt, führt Rutherford den Leser in seine Erkenntnisse ein. Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der deutschsprachigen Ausgabe aus dem Jahr 1907.

Kultur und Kulturen


Author: Hermann von Laer,Klaus-Dieter Scheer
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825883132
Category: Cultural policy
Page: 282
View: 9915

Continue Reading →

Young urban poor

Abstiegsprozesse in den Zentren der Sozialstaaten
Author: Matthias Drilling
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322805719
Category: Social Science
Page: 339
View: 4015

Continue Reading →

Die Zahl der jungen Menschen, die in den europäischen Städten auf Sozialhilfe angewiesen sind, ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die vorliegende Arbeit verbindet sozialwissenschaftliche Erkenntnisse (insbesondere von Ulrich Beck, Pierre Bourdieu und Amartya Sen) für eine theoretische Erklärung dieser Entwicklung und skizziert einen Analysenrahmen zur dynamischen Betrachtung von Armut junger Menschen im städtischen Kontext. Am Beispiel der 18- bis 25-jährigen Sozialhilfeempfänger in der Stadt Basel werden Eintritts- und Verlaufstypen sowie die Bedeutungen der Stadt dargestellt. Interviews mit jungen Erwachsenen zeigen, wie sich soziale Abstiegsprozesse vollziehen und wo staatliches Handeln nötig wird.

Die Berge Kaliforniens


Author: John Muir
Publisher: N.A
ISBN: 9783882210507
Category: Muir, John 1838-1914 / Travel / Sierra Nevada (Calif. and Nevada)
Page: 352
View: 7804

Continue Reading →

Acropolis restoration project


Author: Greece. Hypourgeio Politismou,Hidryma Hellēnikou Politismou (Athens, Greece),Hypēresia Syntērēsēs Mnēmeiōn Akropolēs,Staatliche Museen zu Berlin (Germany)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Photography
Page: 71
View: 7209

Continue Reading →