Our America


Author: Lealan Jones,Lloyd Newman,David Isay
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 0671004646
Category: Photography
Page: 208
View: 6749

Continue Reading →

Interviews describe ghetto life

Tod und Leben großer amerikanischer Städte


Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Category: Architecture
Page: 220
View: 6236

Continue Reading →

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

City Kids, City Schools

More Reports from the Front Row
Author: William Ayers,Gloria Ladson-Billings,Gregory Michie
Publisher: The New Press
ISBN: 1595585605
Category: Education
Page: 384
View: 4418

Continue Reading →

Of the approximately 50 million public school students in the United States, more than half are in urban schools. A contemporary companion to City Kids, City Teachers: Reports from the Front Row, this new and timely collection has been compiled by four of the country’s most prominent urban educators. Contributors including Sandra Cisneros, Jonathan Kozol, Sapphire, and Patricia J. Williams provide some of the best writing on life in city schools and neighborhoods. Young people and practicing teachers, poets and scholars, social critics and journalists offer unique takes on topics ranging from culturally relevant teaching and scripted curricula to the criminalization of youth, gentrification, and the inequities of school funding. In the words of Sonia Nieto, City Kids, City Schools “challenge[s] the conventional wisdom of what it means to teach in urban schools.”

Encyclopedia of Race, Ethnicity, and Society


Author: Richard T. Schaefer
Publisher: SAGE
ISBN: 1412926947
Category: Social Science
Page: 1622
View: 3806

Continue Reading →

This three volume reference set offers a comprehensive look at the roles race and ethnicity play in society and in our daily lives. General readers, students, and scholars alike will appreciate the informative coverage of intergroup relations in the United States and the comparative examination of race and ethnicity worldwide. These volumes offer a foundation to understanding as well as researching racial and ethnic diversity from a multidisciplinary perspective. Over a hundred racial and ethnic groups are described, with additional thematic essays offering insight into broad topics that cut across group boundaries and which impact on society. The encyclopedia has alphabetically arranged author-signed essays with references to guide further reading. Numerous cross-references aid the reader to explore beyond specific entries, reflecting the interdependent nature of race and ethnicity operating in society. The text is supplemented by photographs, tables, figures and custom-designed maps to provide an engaging visual look at race and ethnicity. An easy-to-use statistical appendix offers the latest data with carefully selected historical comparisons to aid study and research in the area

Zwischen mir und der Welt


Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Category: Political Science
Page: 240
View: 7991

Continue Reading →

Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Harlem on Our Minds

Place, Race, and the Literacies of Urban Youth
Author: Valerie Kinloch
Publisher: Teachers College Press
ISBN: 0807750239
Category: Social Science
Page: 208
View: 359

Continue Reading →

This text investigates the literate identities and practices of urban youth in rapidly gentrifying neighborhoods, with a focus on New York City's Harlem neighborhood. The author takes a participatory action approach to define and engage with new directions in youth literacies in socially constructed spaces (i.e., classrooms, gentrifying communities). The author examines connections between race and place by discussing how Harlem youth, teachers, longtime black residents, and new white residents to the area view their role within the gentrification process, with quotes from community members and stakeholders. The active response of youth, via critical literacy/storytelling, in both traditional (print) and multimodal (digital video, etc) forms is investigated, honored, and thoughtfully considered for powerful implications for in-service teaching practice, educational policy, and teacher education. Vignettes, photos, and quotes from students and community members are included throughout.

Becoming a Teacher Researcher in Literacy Teaching and Learning

Strategies and Tools for the Inquiry Process
Author: Christine C. Pappas,Eli Tucker-Raymond
Publisher: Routledge
ISBN: 1136861122
Category: Education
Page: 278
View: 1257

Continue Reading →

Designed to facilitate teachers’ efforts to meet the actual challenges and dilemmas they face in their classrooms, Becoming a Teacher Researcher in Literacy Teaching and Learning: provides background information and key concepts in teacher research covers the "how-to" strategies of the teacher research process from the initial proposal to writing up the report as publishable or presentable work illustrates a range of literacy topics and grade levels features twelve reports by teacher researchers who have gone through the process, and their candid remarks about how activities helped (or not) helps teachers understand how knowledge is constructed socially in their classrooms so that they can create instructional communities that promote all students’ learning. Addressing the importance of teacher research for better instruction, reform, and political action, this text emphasizes strategies teachers can use to support and strengthen their voices as they dialogue with others in the educational community, so that their ideas and perspectives may have an impact on educational practice both locally in their schools and districts and more broadly.

Writing to Change the World


Author: Mary Pipher, PhD
Publisher: Penguin
ISBN: 1440679460
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 272
View: 8283

Continue Reading →

From the #1 New York Times bestselling author of Reviving Ophelia, Another Country, and The Shelter of Each Other comes an inspirational book that shows how words can change the world. Words are the most powerful tools at our disposal. With them, writers have saved lives and taken them, brought justice and confounded it, started wars and ended them. Writers can change the way we think and transform our definitions of right and wrong. Writing to Change the World is a beautiful paean to the transformative power of words. Encapsulating Mary Pipher's years as a writer and therapist, it features rousing commentary, personal anecdotes, memorable quotations, and stories of writers who have helped reshape society. It is a book that will shake up readers' beliefs, expand their minds, and possibly even inspire them to make their own mark on the world.

Telling Stories to Change the World

Global Voices on the Power of Narrative to Build Community and Make Social Justice Claims
Author: Rickie Solinger,Madeline Fox,Kayhan Irani
Publisher: Routledge
ISBN: 1135901260
Category: Education
Page: 280
View: 3020

Continue Reading →

Telling Stories to Change the World is a powerful collection of essays about community-based and interest-based projects where storytelling is used as a strategy for speaking out for justice. Contributors from locations across the globe—including Uganda, Darfur, China, Afghanistan, South Africa, New Orleans, and Chicago—describe grassroots projects in which communities use narrative as a way of exploring what a more just society might look like and what civic engagement means. These compelling accounts of resistance, hope, and vision showcase the power of the storytelling form to generate critique and collective action. Together, these projects demonstrate the contemporary power of stories to stimulate engagement, active citizenship, the pride of identity, and the humility of human connectedness.

Die Entstehung der Kontinente und Ozeane


Author: Alfred Wegener
Publisher: mach-mir-ein-ebook.de
ISBN: 3944309006
Category: Science
Page: 289
View: 2667

Continue Reading →

Dies ist das grundlegende Werk über die Entdeckung der Kontinentaldrift und die Entstehung der Kontinente. Wegeners Theorie von der Verschiebung der Kontinente blieb zu seinen Lebzeiten immer umstritten und geriet nach seinem Tod rasch in Vergessenheit. Erst seit den 1970er Jahren ist seine Theorie allgemein anerkannt. Seit dem Jahr 1911 fand er mehrfache Belege dafür, z.B. die Ähnlichkeit der Konturen von Südamerika und Afrika, dass die bisherige Auffassung von feststehenden Kontinenten nicht richtig sein konnte. Wegener geht in seiner Theorie von einem Urkontinent aus. Aus diesem Urkontinent names "Gondwana" haben sich demnach im Laufe der Erdgeschichte durch Auseinanderbrechen des Urkontinents und anschließenden Auseinanderdriftens der Bruchteile die verschiedenen Kontinente und Ozeane gebildet. Ungeklärt ist bei Wegener allerdings die Ursache der Kräfte, die für das Auseinanderdriften sorgen. Auch deshalb fand seine Theorie zu seinen Lebzeiten nur wenig Anerkennung und führte zum späten Durchbruch der Theorie.

Meine Mitgefangenen


Author: Michail Chodorkowski
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462308092
Category: Biography & Autobiography
Page: 112
View: 784

Continue Reading →

Innenansichten eines Unrechtssystems. Der soeben aus der Lagerhaft entlassen Michail Chodorkowski schreibt bewegende Portraits seiner Mitgefangenen – und entlarvt das verrottete System der russischen Justiz. Nach über zehn Jahren Inhaftierung kennt Michail Chodorkowski, einst reichster Mann Russlands, das korrupte System der russischen Justiz von innen. In Meine Mitgefangenen porträtiert er Mithäftlinge, die er in den Straf lagern Sibiriens und Kareliens kennenlernte. Erniedrigte und Beleidigte, von einem korrupten System Weggeworfene und Verratene. Menschen, die aufgaben, und solche, die trotz allem ihre Würde bewahrten.Da ist Nikolai, wegen Drogenbesitz verhaftet, aber durch einen inoffiziellen Deal genötigt, eine zweite Straftat auf sich zu nehmen. Doch sich dazu bekennen, einer alten Frau die Handtasche weggenommen zu haben, will er um keinen Preis: einer Oma das Letzte wegnehmen, das würde er nie tun. Nur durch einen Selbstmordversuch kann er sich dem Schuldbekenntnis entziehen. Da ist Arkadi, ein Spitzel, der Neuankömmlinge in der Haftanstalt aushorcht und dafür kleine Vorteile bekommt. Da ist Sergej, der Sonderstatus genießt, weil er mit der Gefängnisleitung kooperiert, da sind gekaufte Zeugen und solche, die sich im entscheidenden Moment doch zur Wahrheit bekennen. Meine Mitgefangenen ist ein Buch über Menschen in extremen Situationen, über die Ruinen eines Systems, das Recht bringen sollte und ein Instrument der Macht geworden ist und ein Buch über Würde an einem Ort, an dem niemand sie vermutet.

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie
Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446259805
Category: Political Science
Page: 416
View: 7837

Continue Reading →

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Pulphead

Vom Ende Amerikas
Author: John Jeremiah Sullivan
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518788906
Category: Fiction
Page: 416
View: 5909

Continue Reading →

Kann man ganz Amerika in ein Buch packen? Geschichte und Gegenwart? Popkultur und Frömmigkeit? Glänzende Oberfläche und enttäuschte Versprechen? Mit »Pulphead« hat John Jeremiah Sullivan bewiesen, dass das möglich ist. In der Tradition von Meistern wie Tom Wolfe und Hunter S. Thompson verwischt er die Grenze zwischen Literatur und Journalismus, Erzählung und Reportage, Hochliteratur und Unterhaltung, Hemingway und Hollywood. Wie in einem Panoptikum entsteht aus Artikeln über Axl Rose, christliche Rockfestivals, Reality TV, die Tea-Party-Bewegung, vergessene Naturforscher und den heruntergekommenen Süden das Panorama eines Landes, das der Rest der Welt immer weniger versteht. Pulphead löste in den USA wahre Jubelstürme aus, und die Begeisterung hat längst auch die alte Welt respektive die Bundesrepublik erreicht: »Noch jeder ungläubige Thomas, der dem konzertierten Entzücken misstrauen wollte, kehrte mit leuchtenden Augen von der Lektüre zurück.« Der Tagesspiegel »Essays aus und über Amerika von einem, der schreiben kann, dass einem der Mund offen stehen bleibt.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung »Die besten Geschichten über Amerika, die Popkultur und die Gegenwart seit langem.« Süddeutsche Zeitung »... die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben, und das ist Sullivans Stoff.« Tages-Anzeiger »Sehr, sehr gute, wahre, berührende Geschichten darüber, was es heißen kann, heute zu leben« Süddeutsche Zeitung

Drogen

Die Geschichte eines langen Krieges
Author: Johann Hari
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035687
Category: Fiction
Page: 448
View: 2858

Continue Reading →

»Hari vereint präzise Recherche mit einer zutiefst menschlichen Erzählung. Dieses Buch wird eine dringend notwendige Debatte auslösen.« Glenn Greenwald Der Krieg gegen die Drogen gilt inzwischen als gescheitert, der Handel mit Drogen ist ein blühendes Geschäft, alle Maßnahmen gegen den Konsum sind weitgehend erfolglos. Woran liegt das? Der britische Journalist Johann Hari begibt sich auf eine einzigartige Reise – von Brooklyn über Mexiko bis nach Deutschland – und erzählt die Geschichten derjenigen, deren Leben vom immerwährenden Kampf gegen Drogen geprägt ist: von Dealern, Süchtigen, Kartellmitgliedern, den Verlierern und Profiteuren. Mit seiner grandiosen literarischen Reportage schreibt Hari sowohl eine Geschichte des Krieges gegen Drogen als auch ein mitreißendes und streitbares Plädoyer zum Umdenken. »Hervorragender Journalismus, packend erzählt.« Naomi Klein »Phantastisch!« Noam Chomsky

Ein amerikanischer Traum

Die Geschichte meiner Familie
Author: Barack Obama
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446233679
Category: Biography & Autobiography
Page: 448
View: 505

Continue Reading →

Seit Barack Obama für das Amt des US-Präsidenten kandidiert hat, begeistert er die Menschen: Er verkörpert die weltweite Sehnsucht nach einer Politik des Friedens und der Menschlichkeit. Aufgewachsen unter ärmlichen Verhältnissen in Hawaii und Indonesien, musste Barack nach seiner Rückkehr in die USA erleben, wie er wegen seiner Hautfarbe diskriminiert wurde. Dies weckte seinen Ehrgeiz, der ihm zunächst eine glänzende juristische Laufbahn eröffnete und dann seinen furiosen Aufstieg als Politiker der Demokraten begründete. Wer nun seine Familiengeschichte liest, spürt, dass in ihm auch ein begnadeter Erzähler steckt.

Grace

Die Biographie
Author: Thilo Wydra
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841205224
Category: Biography & Autobiography
Page: 400
View: 518

Continue Reading →

„Wenn man eines Tages mein tatsächliches Leben als Frau erzählte, würde man den Menschen erkennen, der ich wirklich bin.“ Grace Kelly Hitchcocks Lieblingsblondine, Fürstin von Monaco, bewunderte Stilikone – Diese erste umfassende Biographie über Grace Kelly beleuchtet anhand von Zeitzeugengesprächen sowie exklusivem Interview- und Archivmaterial das Leben, das Gracia Patricia hinter den Kulissen führte. Der tragische Unfalltod Grace Kellys (1929-1982) war die Geburtsstunde des Mythos um eine Frau, die viele Rollen spielte und viele Leben lebte. Ihre Existenz zwischen dem Glamour Hollywoods und dem Leben als Fürstin von Monaco war mehr Schein als Sein, eine Diskrepanz, unter der sie litt und die ihre Zerrissenheit spiegelt. Sie stand mit Stars wie Cary Grant und Clark Gable vor den Kameras von Regielegenden wie Alfred Hitchcock oder John Ford. Ihre Rollen in Klassikern wie „Das Fenster zum Hof“ oder „High Noon“ sind unvergessen. Thilo Wydra beschreibt das Leben einer Frau, deren Schönheit, Eleganz, Ausstrahlung bis heute Millionen Menschen fasziniert. Exklusiv-Interview mit Fürst Albert II. von Monaco Zahlreiche Fotos Filmographie