On-Site Guide

Bs 7671:2008 Wiring Regulations, Incorporating Amendment No. 3:2015
Author: The IET,The Institution of Engineering and Technology
Publisher: N.A
ISBN: 9781849198875
Category: Technology & Engineering
Page: 216
View: 1278

Continue Reading →

Vital changes are expected in Amendment 3 regarding safety for contractors and consumers. This essential quick-reference guide to BS 7671 will be updated to the changes expected in Amendment 3 to BS 671:2008. The On-Site Guide is designed to be taken on-site for easy referencing and provides simple guidance on the application of BS 7671. Amendment 3 publishes on the 5 January 2015 and comes into effect on 1 July 2015. All new installations from this point must comply with Amendment 3 to BS 7671:2008. All expected updates in Amendment No. 3 will be included in the On-Site Guide, which include, but are not limited to: * Consumer Units (to come into effect January 2016) * Wiring in escape routes * Changes to earth fault loop impedances for all protective devices * Circuit-breakers used as functional switches * Overvoltage * EMC & compatibility * Changes to definitions throughout the Regulations

On-Site Guide

Bs 7671:2008 Wiring Regulations, Incorporating Amendment No. 3:2015
Author: The IET,The Institution of Engineering and Technology
Publisher: N.A
ISBN: 9781849198875
Category: Technology & Engineering
Page: 216
View: 5576

Continue Reading →

Vital changes are expected in Amendment 3 regarding safety for contractors and consumers. This essential quick-reference guide to BS 7671 will be updated to the changes expected in Amendment 3 to BS 671:2008. The On-Site Guide is designed to be taken on-site for easy referencing and provides simple guidance on the application of BS 7671. Amendment 3 publishes on the 5 January 2015 and comes into effect on 1 July 2015. All new installations from this point must comply with Amendment 3 to BS 7671:2008. All expected updates in Amendment No. 3 will be included in the On-Site Guide, which include, but are not limited to: * Consumer Units (to come into effect January 2016) * Wiring in escape routes * Changes to earth fault loop impedances for all protective devices * Circuit-breakers used as functional switches * Overvoltage * EMC & compatibility * Changes to definitions throughout the Regulations

Basics Betonbau


Author: Katrin Hanses
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 303561167X
Category: Architecture
Page: 76
View: 3556

Continue Reading →

Die statischen Grundprinzipien des Kräfteaufnehmens von Bauteilen haben den „modernen“ Baustoff (Stahl-)Beton entwickelt: Wie Mauerwerk kann Beton gut Druck nach unten ableiten, wobei sein Schwachpunkt die Zugkräfte sind. Der Baustoff erlaubt zudem einen freieren Umgang mit architektonischen Formen. Basics Betonbau vermittelt das für die Planung von (Stahl-)Betonkonstruktionen notwendige Basiswissen, das jeder Architekt beherrschen muss.

Eclipse IDE kurz & gut


Author: Ed Burnette,Jörg Staudemeyer
Publisher: O'Reilly Media
ISBN: 3955611558
Category: Computers
Page: 176
View: 3319

Continue Reading →

Eclipse ist eine benutzerfreundliche, freie Entwicklungsumgebung (IDE), mit der die Anwendungsentwicklung dank vieler Werkzeuge zum Design, zum Modellieren und Testen vereinfacht wird. Dieser Band richtet sich an Java-Entwickler und gibt in knapper Form einen Überblick über zentrale Konzepte von Eclipse wie z.B. Views, Editoren und Perspektiven. Darüber hinaus wird erläutert, wie man Java-Code mit Hilfe von Tools wie Ant und JUnit integrieren kann. Das Buch bietet darüber hinaus Tipps und Tricks bei der Arbeit mit der IDE, ein Glossar Eclipse-typischer Begriffe sowie eine Auswahl nützlicher Plug-ins. Das Buch wurde für die dritte Auflage komplett überarbeitet und basiert auf der Version Eclipse 4.3.

Automatisieren mit SIMATIC

Controller, Software, Programmierung, Datenkommunikation, Bedienen und Beobachten
Author: Hans Berger
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3895786470
Category: Technology & Engineering
Page: 264
View: 6249

Continue Reading →

Totally Integrated Automation ist das Konzept, nach dem SIMATIC Maschinen, fertigungstechnische Anlagen und verfahrenstechnische Prozesse steuert. Am Beispiel der speicherprogrammierbaren Steuerung S7-300/400 bietet dieses Buch einen umfassenden und aktuellen Einstieg in die Arbeitsweise und den Aufbau eines modernen Automatisierungssystems. Darüber hinaus gibt das Buch Einblick in Projektierung und Parametrierung der Controller und der dezentralen Peripherie, erläutert die Kommunikation über Netzverbindungen inklusive PROFINET IO und beschreibt die Möglichkeiten für das Bedienen und Beobachten einer Anlage. Als zentrales Automatisierungswerkzeug verwaltet STEP 7 alle anfallenden Aufgaben und stellt zusätzlich mehrere text- und grafikorientierte SPS-Programmiersprachen zur Verfügung. Welche Sprachen es gibt und was sie unterscheidet, darüber erfährt der Leser mehr in diesem Buch. In der vierten Auflage werden neben der Aktualisierung der dezentralen Peripherie und der HMI-Geräte erstmals das neue Automatisierungssystem S7-1200 und die Engineeringsoftware STEP 7 Basic beschrieben. Das Buch ist hervorragend geeignet für alle, die sich ohne große Vorkenntnisse schnell in das Gebiet der speicherprogrammierbaren Steuerungen einarbeiten möchten.

Auf der Serviette erklärt - Arbeitsbuch

So lösen Sie komplexe Probleme mit einfachen Zeichnungen
Author: Dan Roam
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864146879
Category: Business & Economics
Page: 432
View: 8218

Continue Reading →

Das Arbeitsbuch zum BusinessWeek-Bestseller Auf der Serviette erklärt versetzt den Leser in die Lage, die Arbeitsprinzipien des Autors Schritt für Schritt in die Praxis umzusetzen. Detaillierte Fallstudien und viel Raum für Zeichnungen laden den Leser zu zahlreichen und spannenden Übungen im Bereich des "visuellen Denkens" ein. Das Buch ist so strukturiert, dass sich damit die eigenen Fähigkeiten in kürzester Zeit steigern lassen.

Entwicklung einer interaktiven, mobilen E-Learning-Anwendung basierend auf .Net


Author: Philipp Maske
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638368262
Category: Computers
Page: 334
View: 4819

Continue Reading →

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (IWI - Institut für Wirtschaftsinformatik), 160 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Motivation Über Jahrhunderte wurde die Gesellschaft in den nördlichen Ländern der Erde durch die Landwirtschaft geprägt, die sich Ende des 19. Jahrhunderts zur Industriegesellschaft wandelte. Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich die verarbeitende Industrie zum dominierenden Beschäftigungssektor in diesen Ländern1. Die Industriegesellschaft ist nach Gutenberg durch Produktionsbetriebe gekennzeichnet. Kern jeder Produktion ist die Kombination der drei Elementarfaktoren menschliche Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe2. Durch die fortschreitende Entwicklung der Informations- und Kommunikationssysteme gewinnen Informationen und Wissen einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft3. Dies hat dazu geführt, dass heute von einer Informations- und Wissensgesellschaft gesprochen wird, mit Informationen und Wissen als den zentralen Produktionsfaktoren4. Mit dem Entstehen der Wissensgesellschaft ergeben sich neue Anforderungen an das Aus- und Weiterbildungssystem. In der heutigen Gesellschaft wird es für die Gesellschaftsmitglieder immer wichtiger, Entscheidungen auf der Grundlage fundierten Wissens zu treffen und die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen mitzubringen. Hinzu kommen der Umgang mit moderner Informationstechnologie, großen Informationsmengen, Kommunikationsfähigkeit und die Befähigung zum selbstgesteuerten Lernen. Das Aus- und Weiterbildungssystem seinerseits ist verantwortlich für die Schaffung der notwendigen Voraussetzungen, um diese Fähigkeiten zu erlangen. Von Schulen und Hochschulen wird verlangt, die Fähigkeit der Gesellschaftsmitglieder zum Wissensmanagement zu fördern, damit diese Informationen nach Inhalt, Bedeutung und Nutzen selektieren, bewerten und daraus Wissen konstruieren zu können. Diese Fähigkeit wird umso wichtiger, da das verfügbare Wissen immer schneller wächst. Zurzeit wird von einer Verdopplung des verfügbaren Wissens alle fünf Jahre ausgegangen. Auf der Kehrseite dieses Prozesses steht der rasante Aktualitätsverlust des vorhandenen Wissens. Daher kommt dem Prozess des Wissenserwerbs durch Lehren und Lernen eine immer höhere Bedeutung zu5. ------- 1 Vgl. GOTTWALD/SPRINKART 2 Vgl. GUTENBERG 1979, S. 3ff. 3 Vgl. SPINNER 2001, S. 319. 4 Um die Bedeutung von Informationen und Wissen als Produktionsfaktoren zu erklären, ist es notwendig, diese Begriffe abzugrenzen. ... 5 Vgl. ARNOLD 2004, S. 38-40.

Glücklichsein

Immer wieder aufwachen ; nichts wollen und an allem teilhaben
Author: Frank Arjava Petter
Publisher: N.A
ISBN: 9783893854264
Category:
Page: 202
View: 4759

Continue Reading →

Molekulare Gynäkologie und Geburtshilfe für die Praxis

Ursachen verstehen – gezielt therapieren
Author: Achim Rody,Cornelia Liedtke
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 313206081X
Category: Medical
Page: 204
View: 1521

Continue Reading →

Das Wissen um die molekularen Hintergründe spezifischer Erkrankungen wächst rasant und wird zunehmend wichtiger. Dieses Buch bietet einen einzigartigen und auf die klinische Relevanz bezogenen Überblick über den derzeitigen Forschungsstand in der molekularen Gynäkologie und Geburtshilfe: - Umfassendes Know-how der molekularbiologischen Pathophysiologie gynäkologischer Erkrankungen. - Alle relevanten Themen von Geburtshilfe über allgemeine Gynäkologie bis hin zur gynäkologischen Onkologie. - Ideal für die Praxis: Klarer Bezug zu Diagnostik und Therapie. - Schnelle Orientierung durch die anschaulichen Überblicksdarstellungen der pathogenetischen Mechanismen und den einheitlichen Kapitelaufbau. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht Ihnen ohne weitere Kosten digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.