Numbers and Nerves

Information, Emotion, and Meaning in a World of Data
Author: Scott Slovic,Paul Slovic
Publisher: N.A
ISBN: 9780870717765
Category: Computers
Page: 238
View: 3723

Continue Reading →

We live in the age of Big Data, awash in a sea of ever-expanding information--a constant deluge of facts, statistics, models, and projections. The human mind is quickly desensitized by information presented in the form of numbers, and yet many important social and environmental phenomena, ranging from genocide to global climate change, require quantitative description. The essays and interviews in Numbers and Nerves explore the quandary of our cognitive responses to quantitative information, while also offering compelling strategies for overcoming insensitivity to the meaning of such information. With contributions by journalists, literary critics, psychologists, naturalists, activists, and others, this book represents a unique convergence of psychological research, discourse analysis, and visual and narrative communication. At a time of unprecedented access to information, our society is frequently stymied in its efforts to react to the world's massive problems. Many of these problems are systemic, deeply rooted in seemingly intransigent cultural patterns and lifestyles. In order to sense the significance of these issues and begin to confront them, we must first understand the psychological tendencies that enable and restrict our processing of numerical information. Numbers and Nerves explores a wide range of psychological phenomena and communication strategies--fast and slow thinking, psychic numbing, pseudoinefficacy, the prominence effect, the asymmetry of trust, contextualized anecdotes, multifaceted mosaics of prose, and experimental digital compositions, among others--and places these in real-world contexts. In the past two decades, cognitive science has increasingly come to understand that we, as a species, think best when we allow numbers and nerves, abstract information and experiential discourse, to work together. This book provides a roadmap to guide that collaboration. It will be invaluable to scholars, educators, professional communicators, and anyone who struggles to grasp the meaning behind the numbers.

News, Numbers and Public Opinion in a Data-Driven World


Author: An Nguyen
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1501330373
Category: Social Science
Page: 304
View: 7469

Continue Reading →

From the quality of the air we breathe to the national leaders we choose, data and statistics are a pervasive feature of daily life and daily news. But how do news, numbers and public opinion interact with each other – and with what impacts on society at large? Featuring an international roster of established and emerging scholars, this book is the first comprehensive collection of research into the little understood processes underpinning the uses/misuses of statistical information in journalism and their socio-psychological and political effects. Moving beyond the hype around “data journalism," News, Numbers and Public Opinion delves into a range of more latent, fundamental questions such as: · Is it true that most citizens and journalists do not have the necessary skills and resources to critically process and assess numbers? · How do/should journalists make sense of the increasingly data-driven world? · What strategies, formats and frames do journalists use to gather and represent different types of statistical data in their stories? · What are the socio-psychological and political effects of such data gathering and representation routines, formats and frames on the way people acquire knowledge and form attitudes? · What skills and resources do journalists and publics need to deal effectively with the influx of numbers into in daily work and life – and how can newsrooms and journalism schools meet that need? The book is a must-read for not only journalists, journalism and media scholars, statisticians and data scientists but also anybody interested in the interplay between journalism, statistics and society.

Routledge Handbook of Religion and Ecology


Author: Willis J. Jenkins,Mary Evelyn Tucker,John Grim
Publisher: Routledge
ISBN: 1317655338
Category: Business & Economics
Page: 462
View: 5548

Continue Reading →

The moral values and interpretive systems of religions are crucially involved in how people imagine the challenges of sustainability and how societies mobilize to enhance ecosystem resilience and human well-being. The Routledge Handbook of Religion and Ecology provides the most comprehensive and authoritative overview of the field. It encourages both appreciative and critical angles regarding religious traditions, communities, attitude, and practices. It presents contrasting ways of thinking about "religion" and about "ecology" and about ways of connecting the two terms. Written by a team of leading international experts, the Handbook discusses dynamics of change within religious traditions as well as their roles in responding to global challenges such as climate change, water, conservation, food and population. It explores the interpretations of indigenous traditions regarding modern environmental problems drawing on such concepts as lifeway and indigenous knowledge. This volume uniquely intersects the field of religion and ecology with new directions within the humanities and the sciences. This interdisciplinary volume is an essential reference for scholars and students across the social sciences and humanities and for all those looking to understand the significance of religion in environmental studies and policy.

Routledge Handbook of Ecocriticism and Environmental Communication


Author: Scott Slovic,Swarnalatha Rangarajan,Vidya Sarveswaran
Publisher: Routledge
ISBN: 1351682695
Category: Literary Criticism
Page: 412
View: 8568

Continue Reading →

Ecocriticism and environmental communication studies have for many years co-existed as parallel disciplines, occasionally crossing paths but typically operating in separate academic spheres. These fields are now rapidly converging, and this handbook aims to reinforce the common concerns and methodologies of the sibling disciplines. The Routledge Handbook of Ecocriticism and Environmental Communication charts the history of the relationship between ecocriticism and environmental communication studies, while also highlighting key new paradigms in information studies, diverse examples of practical applications of environmental communication and textual analysis, and the patterns and challenges of environmental communication in non-Western societies. Contributors to this book include literary, film and religious studies scholars, communication studies specialists, environmental historians, practicing journalists, art critics, linguists, ethnographers, sociologists, literary theorists, and others, but all focus their discussions on key issues in textual representations of human–nature relationships and on the challenges and possibilities of environmental communication. The handbook is designed to map existing trends in both ecocriticism and environmental communication and to predict future directions. This handbook will be an essential reference for teachers, students, and practitioners of environmental literature, film, journalism, communication, and rhetoric, and well as the broader meta-discipline of environmental humanities.

Risk, Technology, and Moral Emotions


Author: Sabine Roeser
Publisher: Routledge
ISBN: 1317239121
Category: Philosophy
Page: 194
View: 3905

Continue Reading →

Risks arising from technologies raise important ethical issues. Although technologies such as nanotechnology, biotechnology, ICT, and nuclear energy can improve human well-being, they may also convey risks for our well-being due to, for example, abuse, unintended side-effects, accidents, and pollution. As a consequence, technologies can trigger emotions, including fear and indignation, which often leads to conflicts between stakeholders. How should we deal with such emotions in decision making about risky technologies? This book offers a new philosophical theory of risk emotions, arguing why and how moral emotions should play an important role in decisions surrounding risky technologies. Emotions are usually met with suspicion in debates about risky technologies because they are seen as contrary to rational decision making. However, Roeser argues that moral emotions can play an important role in judging ethical aspects of technological risks, such as justice, fairness, and autonomy. This book provides a novel theoretical approach while at the same time offering concrete recommendations for decision making about risky technologies. It will be of interest to those working in different areas of philosophy—such as ethics, decision theory, philosophy of science, and philosophy of technology—as well as scholars in the fields of psychology, public policy, science and technology studies, environmental ethics, and bioethics.

Kopflos

Wie unser Bauchgefühl uns in die Irre führt - und was wir dagegen tun können
Author: Ori Brafman,Rom Brafman
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593386593
Category: Science
Page: 216
View: 2365

Continue Reading →

Wir alle kennen es: Man hält an einer Entscheidung fest, obwohl deutlich absehbar ist, dass sie falsch ist. Schlimmer noch, man ignoriert alle Warnungen, verpasst die Gelegenheit, die Katastrophe abzuwenden und steuert sogar noch direkt in sie hinein. Ein unerklärliches Verhalten? Mitnichten, sagen Ori und Rom Brafman.

Das geheime Leben der Bäume

Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt
Author: Peter Wohlleben
Publisher: Ludwig
ISBN: 3641114004
Category: Nature
Page: 224
View: 1884

Continue Reading →

Ein neuer Blick auf alte Freunde Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! – Der Förster Peter Wohlleben erzählt faszinierende Geschichten über die ungeahnten und höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Dazu zieht er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ebenso heran wie seine eigenen unmittelbaren Erfahrungen mit dem Wald und schafft so eine aufregend neue Begegnung für die Leser: Wir schließen Bekanntschaft mit einem Lebewesen, das uns vertraut schien, uns aber hier erstmals in seiner ganzen Lebendigkeit vor Augen tritt. Und wir betreten eine völlig neue Welt ...

Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus


Author: Shoshana Zuboff
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593439638
Category: Political Science
Page: 727
View: 9631

Continue Reading →

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 1345

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Furcht

Trump im Weißen Haus
Author: Bob Woodward
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644002738
Category: Political Science
Page: 512
View: 4348

Continue Reading →

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Der Körper vergißt nicht

Gehirn, Geist & Körper bei der Heilung von Traumata
Author: Bessel van der Kolk
Publisher: N.A
ISBN: 9783944476131
Category:
Page: 480
View: 2823

Continue Reading →

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Category: History
Page: 459
View: 896

Continue Reading →

Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

21st Century Geography


Author: Joseph P. Stoltman
Publisher: SAGE
ISBN: 141297464X
Category: Science
Page: 883
View: 4346

Continue Reading →

This is a theoretical and practical guide on how to undertake and navigate advanced research in the arts, humanities and social sciences.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 7410

Continue Reading →

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Wie ich die entscheidenden 10% glücklicher wurde

Meditation für Skeptiker
Author: Dan Harris
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428767
Category: Family & Relationships
Page: 320
View: 8185

Continue Reading →

Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.

Engineering Applications of Bio-Inspired Artificial Neural Networks

International Work-Conference on Artificial and Natural Neural Networks, IWANN'99, Alicante, Spain, June 2-4, 1999, Proceedings
Author: Jose Mira,Juan V. Sanchez-Andres
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540660682
Category: Computers
Page: 912
View: 5261

Continue Reading →

This book constitutes, together with its compagnion LNCS 1606, the refereed proceedings of the International Work-Conference on Artificial and Neural Networks, IWANN'99, held in Alicante, Spain in June 1999. The 91 revised papers presented were carefully reviewed and selected for inclusion in the book. This volume is devoted to applications of biologically inspired artificial neural networks in various engineering disciplines. The papers are organized in parts on artificial neural nets simulation and implementation, image processing, and engineering applications.

Still

Die Bedeutung von Introvertierten in einer lauten Welt
Author: Susan Cain
Publisher: Riemann Verlag
ISBN: 3641106214
Category: Psychology
Page: 464
View: 6614

Continue Reading →

Selbstsicheres Auftreten und die Beherrschung von Small Talk sind nicht alles. Susan Cains glänzendes Plädoyer für die Qualitäten der Stillen. „Ein leerer Topf klappert am lautesten“. Aber wer der Welt etwas Bedeutendes schenken will, benötigt Zeit und Sorgfalt, um es in Stille reifen zu lassen. „Still“ ist ein Plädoyer für die Ruhe, die in unserer Welt des Marktgeschreis und der Klingeltöne zu verschwinden droht. Und für leise Menschen, die lernen sollten, zu ihrem „So-Sein“ zu stehen. Ohne sie hätten wir heute keine Relativitätstheorie, keinen „Harry Potter“, keine Klavierstücke Chopins, und auch die Suchmaschine „Google“ wäre nie entwickelt worden. „Still“ baut eine Brücke zwischen den Welten, kritisiert aber das gesellschaftliche Ungleichgewicht zugunsten der Partylöwen und Dampfplauderer. Es herrscht eine „extrovertierte Ethik“, die stille Wasser zwingt, sich anzupassen oder unterzugehen. Ihre Eigenschaften – Ernsthaftigkeit, Sensibilität und Scheu – gelten eher als Krankheitssymptome denn als Qualitäten. Zu unrecht, sagt Susan Cain, und stellt sich gegen den Trend, der „selbstbewusstes Auftreten“ verherrlicht. „Still“ ist das Kultbuch für Introvertierte, hilft aber auch Extrovertierten, ihre Mitmenschen besser zu verstehen.

Klinisches Wörterbuch


Author: Willibald Pschyrembel
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3111706087
Category: Medical
Page: 994
View: 6854

Continue Reading →

“I still refer to this dictionary and the updated editions in my daily work. Furthermore, I was able to contribute to the supplement Therapeutic Dictionary (2nd edition, 2001).” Professor Wolfgang Fischer, MD, former head of the Department of Urogynecology, Charité University Medical Center, Berlin

Die Berliner Altersstudie


Author: Paul B Baltes,Karl Ulrich Mayer
Publisher: Akademie Verlag
ISBN: 9783050025742
Category: Philosophy
Page: 672
View: 3979

Continue Reading →

Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft sind durch einen immer höheren Anteil alter und sehr alter Menschen geprägt. Die Berliner Altersstudie ist weltweit einzigartig in der Breite des Spektrums der beteiligten Wissenschaften und der sowohl disziplinär als auch interdisziplinär bestimmten Untersuchungsgebiete, in dem Fokus auf das hohe Alter (70- bis über 100jährige) und in dem empirischen Bezug auf eine repräsentativ ausgewählte Stadtbevölkerung. Der Band berichtet unter anderem über geistige Leistungsfähigkeit, Persönlichkeit und soziale Beziehungen im Alter, über körperliche Gesundheit, medizinische Versorgung und zahnmedizinischen Status, über psychische Erkrankungen wie Demenz und Depression, über soziale und kulturelle Aktivitäten und die wirtschaftliche Situation, über Alltagskompetenz, subjektives Wohlbefinden und Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Die Studie wurde im Rahmen der Arbeitsgruppe "Altern und gesellschaftliche Entwicklung" der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch geführt. Die Autorinnen und Autoren arbeiten überwiegend am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, an der Freien Universität Berlin und an der Humboldt-Universität zu Berlin.