Never Out of Season

How Having the Food We Want When We Want It Threatens Our Food Supply and Our Future
Author: Rob Dunn
Publisher: Hachette UK
ISBN: 031626069X
Category: Nature
Page: 336
View: 1842

Continue Reading →

A Fast Food Nation for the foods we grow and depend on The bananas we eat today aren't your parents' bananas: We eat a recognizable, consistent breakfast fruit that was standardized in the 1960s from dozens into one basic banana. But because of that, the banana we love is dangerously susceptible to a pathogen that might wipe them out. That's the story of our food today: Modern science has brought us produce in perpetual abundance-once-rare fruits are seemingly never out of season, and we breed and clone the hardiest, best-tasting varieties of the crops we rely on most. As a result, a smaller proportion of people on earth go hungry today than at any other moment in the last thousand years, and the streamlining of our food supply guarantees that the food we buy, from bananas to coffee to wheat, tastes the same every single time. Our corporate food system has nearly perfected the process of turning sunlight, water and nutrients into food. But our crops themselves remain susceptible to the nature's fury. And nature always wins. Authoritative, urgent, and filled with fascinating heroes and villains from around the world, Never Out of Season is the story of the crops we depend on most and the scientists racing to preserve the diversity of life, in order to save our food supply, and us.

The Food Movement, Culture, and Religion

A Tale of Pigs, Christians, Jews, and Politics
Author: Jonathan Schorsch
Publisher: Springer
ISBN: 3319717065
Category: Social Science
Page: 121
View: 7137

Continue Reading →

This book explores the cultural and religious politics of the contemporary food movement, starting from the example of Jewish foodies, their zeal for pig (forbidden by Jewish law), and their talk about why ignoring traditional precepts around food is desirable. Focusing on the work of Michael Pollan, Jonathan Schorsch questions the modernist, materialist, and rationalist worldview of many foodies and discusses their lack of attention to culture, tradition, and religion.

Technik und Medizin


Author: Rolf Wienau
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662010607
Category: Technology & Engineering
Page: 340
View: 8347

Continue Reading →

Im Laufe der Geschichte wurde die Technik nicht nur Lieferant immer besserer Hilfsmittel für die Medizin, sondern sie veränderte auch Grundauffassungen der medizinischen Wissenschaft. Diese Wechselbeziehungen zwischen Technik und Medizin und die Auswirkungen der technisierten Medizin auf das Leben des einzelnen ist in diesem Band eines der Schwerpunktthemen.

Das sechste Sterben

Wie der Mensch Naturgeschichte schreibt
Author: Elizabeth Kolbert
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740628
Category: Technology & Engineering
Page: 312
View: 5313

Continue Reading →

Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Zehn Milliarden


Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734105
Category: Social Science
Page: 206
View: 4275

Continue Reading →

Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Die Welt ist flach

eine kurze Geschichte des 21. Jahrhunderts
Author: Thomas L. Friedman
Publisher: N.A
ISBN: 9783518459645
Category: Diffusion of innovations
Page: 764
View: 5943

Continue Reading →

Der stumme Frühling


Author: Rachel Carson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704220
Category: Nature
Page: 348
View: 1862

Continue Reading →

Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.

Building Character with True Stories from Nature


Author: Barbara A. Lewis
Publisher: Free Spirit Publishing
ISBN: 1575426501
Category: Education
Page: 176
View: 3310

Continue Reading →

This flexible resource combines character education with analogies to powerful stories from nature. The heart of each of the book’s 25 lessons is an engaging story, written to kids, describing a particular animal or plant and its distinctive qualities. Busy classroom teachers will like this book’s accessibility and flexibility. Kids can read a story individually or in groups, or follow along as the teacher reads it aloud. Accompanying each story, teachers will find several activities—most of them quick, easy, and requiring few supplies—that further investigate animals or plants and the connections between their qualities and human behaviors. Every lesson examines several main character traits, providing starting points and sample questions for discussing and exploring analogies between events in nature and human acts of character. Features include a chart cross-referencing lessons to specific character traits and a list of further resources. Digital content contains more than 75 reproducible forms, a complete bonus lesson, and a color photograph of each animal and plant.

Rain Dogs

Kriminalroman
Author: Adrian McKinty
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518748483
Category: Fiction
Page: 404
View: 4094

Continue Reading →

Unruhen bekämpfen, Herzschmerz und Fälle aufklären, die aber nicht vor Gericht gebracht werden dürfen, darin ist Sean Duffy als katholischer Bulle in Nordirland inzwischen Spezialist. Immerhin bekommt er es zum zweiten Mal in seiner Karriere mit einem locked room mystery zu tun, und welcher Bulle – in Nordirland oder sonstwo, katholisch oder nicht – kann das schon von sich behaupten? Die Journalistin Lily Bigelow wird im Hof von Carrickfergus Castle, wo sie sich allem Anschein nach über Nacht hat einschließen lassen, tot aufgefunden. Selbstmord, glaubt man, aber ein paar Dinge geben Sean Duffy zu denken, und er weigert sich, es dabei zu belassen. Duffy findet heraus, dass Bigelow an einer verheerenden Enthüllung in Sachen Korruption und Amtsmissbrauch innerhalb der höchsten Regierungskreise Großbritanniens und darüber hinaus gearbeitet hat. Und so sieht er sich mit zwei schwerwiegenden Problemen konfrontiert: Wer hat Lily Bigelow umgebracht? Und was wollte er oder sie damit vertuschen?

Essen ohne Sinn und Verstand

Wie die Lebensmittelindustrie uns manipuliert
Author: Brian Wansink
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593403773
Category: Social Science
Page: 217
View: 7023

Continue Reading →

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt, und es wird auch aufgegessen – bis zum bitteren Ende. Die Gründe, warum, was und wie viel wir essen, sind vielfältig. Nur wenn wir sie kennen, haben wir eine Chance, unsere Gewohnheiten zu ändern.