Net Neutrality and the FCC

Legal Issues and Matters of Debate
Author: Denise Lambert
Publisher: N.A
ISBN: 9781634834469
Category:
Page: 98
View: 6437

Continue Reading →

In February 2015, the Federal Communications Commission (FCC) adopted an order that will impose rules governing the management of Internet traffic as it passes over broadband Internet access services (BIAS), whether those services are fixed or wireless. The rules are commonly known as net neutrality rules. The order was released in March 2015. According to the order, the rules ban the blocking of legal content, forbid paid prioritisation of affiliated or proprietary content, and prohibit the throttling of legal content by broadband Internet access service providers (BIAS providers). The rules are subject to reasonable network management, as that term is defined by the FCC. This book discusses selected legal issues raised by FCC's 2015 open internet order, and examines the net neutrality debate.

Research Handbook on Electronic Commerce Law


Author: John A. Rothchild
Publisher: Edward Elgar Publishing
ISBN: 1783479922
Category: Law
Page: 640
View: 5932

Continue Reading →

The steady growth of internet commerce over the past twenty years has given rise to a host of new legal issues in a broad range of fields. This authoritative Research Handbook comprises chapters by leading scholars which will provide a solid foundation for newcomers to the subject and also offer exciting new insights that will further the understanding of e-commerce experts. Key topics covered include: contracting, payments, intellectual property, extraterritorial enforcement, alternative dispute resolution, social media, consumer protection, network neutrality, online gambling, domain name governance, and privacy.

Net Neutrality Compendium

Human Rights, Free Competition and the Future of the Internet
Author: Luca Belli,Primavera De Filippi
Publisher: Springer
ISBN: 3319264257
Category: Law
Page: 300
View: 4194

Continue Reading →

The ways in which Internet traffic is managed have direct consequences on Internet users’ rights as well as on their capability to compete on a level playing field. Network neutrality mandates to treat Internet traffic in a non-discriminatory fashion in order to maximise end users’ freedom and safeguard an open Internet. This book is the result of a collective work aimed at providing deeper insight into what is network neutrality, how does it relates to human rights and free competition and how to properly frame this key issue through sustainable policies and regulations. The Net Neutrality Compendium stems from three years of discussions nurtured by the members of the Dynamic Coalition on Network Neutrality (DCNN), an open and multi-stakeholder group, established under the aegis of the United Nations Internet Governance Forum (IGF).

Politik Der Mikroentscheidungen

Edward Snowden, Netzneutralitat Und Die Architekturen Des Internets
Author: Florian Sprenger
Publisher: N.A
ISBN: 9783957960351
Category:
Page: 130
View: 7246

Continue Reading →

Ob beim Aufrufen einer Webseite, beim Versenden einer E-Mail oder beim Hochfrequenz-Borsenhandel: Auf ihrem Weg durch die Weiten digitaler Netze durchqueren Bits zahlreiche Knoten, an denen eine Reihe von Mikroentscheidungen getroffen werden. Diese Entscheidungen betreffen den besten Pfad zum Ziel, die Verarbeitungsgeschwindigkeit oder die Prioritat zwischen den ankommenden Paketen. In ihrer vielschichtigen Gestalt bilden solche Mikroentscheidungen eine bislang nur marginal beachtete Dimension von Kontrolle und Uberwachung im 21. Jahrhundert. Sie sind sowohl die kleinste Einheit als auch die technische Voraussetzung einer gegenwartigen Politik digitaler Netzwerke - und des Widerstands gegen sie. Die aktuellen Debatten um Netzneutralitat und Edward Snowdens Enthu llung der NSA-Uberwachung bilden dabei lediglich die Spitze des Eisbergs. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Zukunft des Internets, wie wir es kennen."

Netzwelt - Wege, Werte, Wandel


Author: Dieter Klumpp,Herbert Kubicek,Alexander Roßnagel,Wolfgang Schulz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642050549
Category: Business & Economics
Page: 376
View: 3534

Continue Reading →

Der Jahresreader ist ein Forum für die Analyse und Gestaltung der Informationsgesellschaft und bringt herausragende Vertreter aus Wissenschaft und Praxis in einen interdisziplinären Dialog. Aus ökonomischer, regulatorischer, rechtlicher, sozialer, kultureller und medienpolitischer Perspektive gilt das besondere Augenmerk der Gestaltung verträglicher und nachhaltiger Infrastrukturen sowie dem gesellschaftspolitischen Anspruch, im europäischen und weltweiten Umfeld für Deutschland eine Schrittmacherfunktion zu erhalten.

Helsinki, 1. August 1975

Entspannung und Abrüstung
Author: Wilfried Loth
Publisher: N.A
ISBN: 9783423306140
Category: Conference on Security and Cooperation in Europe
Page: 316
View: 4687

Continue Reading →

Über das Fernsehen


Author: Pierre Bourdieu
Publisher: N.A
ISBN: 9783518120545
Category: Fernsehen - Massenmedien - Wirkung
Page: 139
View: 1084

Continue Reading →

Fernsehen ; Massenmedien ; Journalismus.

Die Bedeutung des Internets als Medium der politischen Kommunikation in Deutschland und den USA : eine vergleichende Fallstudie


Author: Sebastian Stier
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643118317
Category: Communication in politics
Page: 120
View: 9585

Continue Reading →

"Die ursprünglich aus amerikanischen Wahlkämpfen stammenden technologischen Innovationen sind von deutschen politischen Akteuren stets übernommen worden, so auch Neuerungen in der Online-Kommunikation. Dennoch hat das Internet im politischen Prozess in den USA noch immer eine größere Bedeutung als in Deutschland. Die vorliegende Studie begründet diese Divergenz mit technologischen, systemischen und politisch-kulturellen Unterschieden und prognostiziert, inwiefern es in Zukunft zu weiteren Angleichungseffekten kommen wird"--Back cover.

Subversive Souveräne

Vergleichende Diskursanalyse der gescheiterten Referenden im europäischen Verfassungsprozess
Author: Wolf J. Schünemann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658057092
Category: Social Science
Page: 572
View: 3195

Continue Reading →

​Die Gesellschaften Europas reden nicht miteinander – sie reden systematisch aneinander vorbei. Wolf J. Schünemann untersucht mit Hilfe einer vergleichenden Diskursanalyse EU-Vertragsreferenden. In Frankreich und den Niederlanden scheiterte 2005 der europäische Verfassungsvertrag am Votum der Souveräne, und die Iren ließen den Lissabon-Vertrag 2008 in einer ersten Volksabstimmung durchfallen. Die innovative Studie richtet ihren Blick auf die Referendumsdebatten und zerlegt diese nach systematischen Vorgaben in ihre diskursiven Bestandteile (Aussagen, Argumente, Narrative, Deutungsmuster). Die Ergebnisse dienen der Behandlung der zu Beginn formulierten Hypothesen. Ferner skizziert der Autor einen integrationstheoretischen Beitrag sowie Weiterentwicklungsoptionen und Forschungsdesiderate.

big data @ work

Chancen erkennen, Risiken verstehen
Author: Thomas H. Davenport
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648156
Category: Fiction
Page: 214
View: 8176

Continue Reading →

Big Data in Unternehmen. Dieses neue Buch gibt Managern ein umfassendes Verständnis dafür, welche Bedeutung Big Data für Unternehmen zukünftig haben wird und wie Big Data tatsächlich genutzt werden kann. Am Ende jedes Kapitels aktivieren Fragen, selbst nach Lösungen für eine erfolgreiche Implementierung und Nutzung von Big Data im eigenen Unternehmen zu suchen. Die Schwerpunkte - Warum Big Data für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist - Wie Big Data Ihre Arbeit, Ihr Unternehmen und Ihre Branche verändern - - wird - Entwicklung einer Big Data-Strategie - Der menschliche Aspekt von Big Data - Technologien für Big Data - Wie Sie erfolgreich mit Big Data arbeiten - Was Sie von Start-ups und Online-Unternehmen lernen können - Was Sie von großen Unternehmen lernen können: Big Data und Analytics 3.0 Der Experte Thomas H. Davenport ist Professor für Informationstechnologie und -management am Babson College und Forschungswissenschaftler am MIT Center for Digital Business. Zudem ist er Mitbegründer und Forschungsdirektor am International Institute for Analytics und Senior Berater von Deloitte Analytics.

Das DevOps-Handbuch

Teams, Tools und Infrastrukturen erfolgreich umgestalten
Author: Gene Kim,Jez Humble,Patrick Debois,John Willis
Publisher: O'Reilly
ISBN: 3960101244
Category: Computers
Page: 432
View: 9857

Continue Reading →

Mehr denn je ist das effektive Management der IT entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen. Viele Manager in softwarebasierten Unternehmen ringen damit, eine Balance zwischen Agilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit ihrer Systeme herzustellen. Auf der anderen Seite schaffen es High-Performer wie Google, Amazon, Facebook oder Netflix, routinemäßig und zuverlässig hundertoder gar tausendmal pro Tag Code auszuliefern. Diese Unternehmen verbindet eins: Sie arbeiten nach DevOps-Prinzipien. Die Autoren dieses Handbuchs folgen den Spuren des Romans Projekt Phoenix und zeigen, wie die DevOps-Philosophie praktisch implementiert wird und Unternehmen dadurch umgestaltet werden können. Sie beschreiben konkrete Tools und Techniken, die Ihnen helfen, Software schneller und sicherer zu produzieren. Zudem stellen sie Ihnen Maßnahmen vor, die die Zusammenarbeit aller Abteilungen optimieren, die Arbeitskultur verbessern und die Profitabilität Ihres Unternehmens steigern können. Themen des Buchs sind: Die Drei Wege: Die obersten Prinzipien, von denen alle DevOps-Maßnahmen abgeleitet werden.Einen Ausgangspunkt finden: Eine Strategie für die DevOps-Transformation entwickeln, Wertketten und Veränderungsmuster kennenlernen, Teams schützen und fördern.Flow beschleunigen: Den schnellen Fluss der Arbeit von Dev hin zu Ops ermöglichen durch eine optimale Deployment-Pipeline, automatisierte Tests, Continuous Integration und Continuous Delivery.Feedback verstärken: Feedback-Schleifen verkürzen und vertiefen, Telemetriedaten erzeugen und Informationen unternehmensweit sichtbar machen.Kontinuierliches Lernen ermöglichen: Eine Just Culture aufbauen und ausreichend Zeit reservieren, um das firmenweite Lernen zu fördern.

Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 8514

Continue Reading →

Furcht

Trump im Weißen Haus
Author: Bob Woodward
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644002738
Category: Political Science
Page: 512
View: 9931

Continue Reading →

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

Freie Kultur

Wesen und Zukunft der Kreativität
Author: Lawrence Lessig
Publisher: N.A
ISBN: 9783937514154
Category:
Page: 304
View: 8856

Continue Reading →

Die Google-Story


Author: David A. Vise,Mark Malseed
Publisher: N.A
ISBN: 9783938017562
Category:
Page: 300
View: 793

Continue Reading →