Mumbo Jumbo


Author: Ishmael Reed
Publisher: Penguin UK
ISBN: 0241305829
Category: Fiction
Page: 256
View: 5597

Continue Reading →

Ishmael Reed's inspired comic fable of the ragtime era - hailed by Harold Bloom as one of the five hundred greatest books of the Western canon America, 1920s. A plague is spreading, and it's spreading fast, from New Orleans to Chicago to New York. It's an epidemic of freedom, joy and self-expression, being spread by Black artists, that makes anyone who catches it desperate to dance, sing, laugh and jive. It's the outbreak of Jazz, Ragtime and Blues onto the world scene; the spirit of Blackness overtaking America and the world. And it's threatening to dismantle the whole social order. Working to root out the plague by any means possible - even murder - are the members of The Wallflower Order, an international conspiracy dedicated to puritanism and control. But, deep in the heart of Harlem, private eye and Vodun priest Papa LaBas is determined to defend his flourishing ancient culture against their insidious plans. And so, he finds himself locked in a race against the Order to find an ancient Egyptian text which might just be the key to keeping the virus of freedom alive. Caustic, badass, comic, Mumbo Jumbo is an exuberant explosion of magic, conspiracies, music and myth. It's a novel of outrage, intrigue, and wonder - an anarchic spiritual classic, and a satire for our times.

Die Weihnachtsmann-Connection

Roman
Author: Ishmael Reed
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105611738
Category: Fiction
Page: 186
View: 809

Continue Reading →

Ishmael Reed hat sich für seine bissige Gesellschaftssatire einen der verlogensten Höhepunkte kommerzialisierten Lebens herausgesucht: das Geschäft mit dem Weihnachtsmann. Der unerträgliche Gegensatz zwischen Arm und Reich in den nordamerikanischen Großstädten, die unbekümmerte Mentalität der Amerikaner, die von den Medien beherrschte Kultur auf Disneyland-Niveau, die militante Frauenbewegung – alles das überzeichnet Reed so böse und grell, daß die Absurdität der Phänomene anschaulich wird. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

The Changing Role of the Public Intellectual


Author: Dolan Cummings
Publisher: Routledge
ISBN: 1136868887
Category: Political Science
Page: 192
View: 2366

Continue Reading →

Ideas can define and transform society, but how healthy is intellectual life today? In a period when Big Brother refers not to George Orwell but to a reality TV show, and when bright young things are developing gameshow formats rather than scribbling essays; when thinkers join think tanks to design short-term government policy rather than reflecting on and challenging the status quo, and when the ever growing number of graduates seem more interested in job prospects than academic endeavour, is intellectual life in terminal decline? This book looks at the idea of the public intellectual, considering whether such thinkers are becoming an endangered species. It also looks at the legacy of relativism and ethical doubts about the pursuit of knowledge, and the effect of such developments on intellectual life. The final section considers the expansion of higher education and the changing role of the academic. Taken together, the essays in this collection form a comprehensive overview of the intellectual climate today, and the possibilities for the future. This volume was previously published as a special issue of the journal Critical Review of International Social and Political Philosophy (CRISPP).

Dickicht

Thriller
Author: Scott Smith
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104009163
Category: Fiction
Page: 480
View: 8211

Continue Reading →

Mexiko: Sonne, Strand, Meer, Sex und ...Tequila. Nichts anderes haben sich Jeff und Amy, Eric und Stacy für ihren Urlaub erträumt. Die vier Amerikaner faulenzen am Strand von Cancun, als sich ein junger Deutscher zu ihnen gesellt. Dessen Bruder ist einer Archäologin zu einer Ausgrabungsstätte in den Dschungel gefolgt, hat aber seitdem nichts mehr von sich hören lassen. Die Gruppe beschließt spontan, Matthias in den Urwald zu begleiten. Doch dieser Ausflug wird für die jungen Leute ein Weg in die Hölle...

Lady sings the Blues


Author: Billie Holiday
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960541643
Category: Biography & Autobiography
Page: 224
View: 1947

Continue Reading →

Die Autobiografie der legendären Jazzsängerin Billie Holiday! "Man hat mir gesagt, dass niemand das Wort ›Hunger‹ so singt wie ich. Genauso das Wort ›Liebe‹. Vielleicht liegt das daran, dass ich weiß, was diese Worte bedeuten. Vielleicht liegt das daran, dass ich stolz genug bin, mich an all das erinnern zu wollen, an Baltimore und Welfare Island, das katholische Heim und das Jefferson-Gericht, an den Sheriff vor unserm Haus in Harlem und die Städte in ganz Amerika, wo ich meine Beulen und Narben abbekommen habe, Philadelphia und Alderson, Hollywood und San Francisco, an jede Kleinigkeit. Alle Cadillacs und Nerze der Welt - und ich hatte von beiden schon einige - können das nicht aufwiegen oder vergessen machen. Alles was ich je von den Menschen gelernt habe, liegt in diesen beiden Worten. Zuerst braucht man etwas zu essen und ein bisschen Liebe, bevor man sich die Predigt von irgendjemandem über richtiges Verhalten anhören kann. Alles, was ich bin und was ich vom Leben will, sagen diese beiden Wörter."

Forschungen eines Hundes


Author: Franz Kafka
Publisher: BoD E-Short
ISBN: 3734744784
Category: Fiction
Page: 47
View: 5432

Continue Reading →

"Forschungen eines Hundes" ist eine 1922 entstandene, breit angelegte Erzählung mit Fabelcharakter von Franz Kafka, die postum veröffentlicht wurde. Wie der Titel (von Max Brod) aussagt, geht es um die Erkenntnissuche eines Hundes. Diese ist zum Scheitern verurteilt, weil sie grundlegende Fakten, nämlich die Existenz von Menschen, nicht erkennen kann.

Siddhartha

Eine Indische Dichtung
Author: Hermann Hesse
Publisher: N.A
ISBN: 9781409928119
Category: Fiction
Page: 120
View: 9788

Continue Reading →

Hermann Karl Hesse (1877-1962), er schrieb auch unter den Pseudonym Emil Sinclair, war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. 1895 begann Hesse eine Buchhndlerlehre in Tbingen. Ab 1895 arbeitete er in einer Buchhandlung in Tbingen. Noch als Buchhndler verffentlichte Hesse im Herbst 1898 seinen ersten kleinen Gedichtband Romantische Lieder und im Sommer 1899 die Prosasammlung Eine Stunde Hinter Mitternacht. Alsbald wurde der Roman Peter Camenzind, der 1904 regulr bei Fischer erschien, einen Durchbruch. Von nun an konnte Hesse als freier Schriftsteller leben. Beim Ausbruch des Ersten Weltkrieges appellierte er an die deutschen Intellektuellen, nicht in nationalistische Polemik zu verfallen. 1919 bersiedelte Hesse nach Montagnola, das Hesse ber vierzig Jahre seines Lebens zur Heimstadt werden sollte. Der erfolgreichste Roman Hesses war Der Steppenwolf (1927). Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis fr Literatur und 1955 die Friedensklasse des Ordens Pour le Mrite verliehen. Zu Hesses bekanntesten Werke gehren: Unterm Rad (1906), Demian (1919), Siddhartha (1922), Narzi und Goldmund (1930) und Das Glasperlenspiel (1943).

Das Tibetische Totenbuch

die große Befreiung durch Hören in den Zwischenzuständen
Author: Padmasambhava
Publisher: N.A
ISBN: 9783442337743
Category:
Page: 734
View: 7251

Continue Reading →

Die Ferien des Monsieur Mahé

Ausgewählte Romane
Author: Georges Simenon
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257604963
Category: Fiction
Page: 176
View: 1048

Continue Reading →

»Die Ferien des Monsieur Mahé ist Simenons Tod in Venedig«, schreibt Stanley G. Eskin in seiner Simenon-Biographie. Denn wie bei Thomas Mann sind auch bei Simenon Liebe und Tod die Pole der Geschichte. Schauplatz ist die Mittelmeerinsel Porquerolles, auf der ein junger Arzt und Hobbyangler mit seiner Familie Urlaub macht. Die flirrende Hitze, die verheißungsvollen Untiefen draußen im Meer und eine junge Patientin in einem roten Kleid ziehen ihn magisch an.

Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten

Roman
Author: J.L. Carr
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189467
Category: Fiction
Page: 208
View: 5873

Continue Reading →

Eine kleine Geschichte über den einen großen Moment im Leben Ein winziges Dorf in den Hochmooren von Yorkshire: Alex Slingsby ist Exfußballprofi, Grundschullehrer in Sinderby – und ein Mann mit Ambitionen. Unterstützt vom Schuldirektor, einem Exilungarn mit Doktor in Philosophie, nimmt er sich des amateurhaften örtlichen Fußballteams an. Die beiden bilden ein unkonventionelles Trainergespann. So wird etwa eine der zentralen Positionen im Team vergeben, frei nach dem Motto: »Ein Torwart muss kein guter Fußballer sein, er muss nur Raumgefühl besitzen«. Zu diesem Torhüter (der überdies noch leidenschaftlich gerne aufräumt) gesellen sich ein leicht depressiver Stürmerstar und der Pfarrer, dessen Schwester eine überzeugte Zeugin Jehovas ist. Und tatsächlich formiert sich aus einem Haufen Außenseiter nach und nach eine Mannschaft. Wie durch ein Wunder schaffen es die einfachen Männer aus Sinderby bis ins Finale des F. A. Cups im Wembleystadion. Aber dieser große Moment ist leider viel zu schnell vorbei ... J. L. Carrs Roman ist viel mehr als ein Buch über Fußball – es ist eine Geschichte vom Erfolg des Underdogs, eine Geschichte voller unvergesslicher Charaktere und mit viel Witz, die doch von einer leisen Melancholie durchwirkt ist. Mit einem Vorwort von Saša Stanišić.

Der Mann im grauen Flanell

Roman
Author: Sloan Wilson
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832187065
Category: Fiction
Page: 446
View: 9852

Continue Reading →

Der amerikanische Klassiker in neuer Übersetzung Tom und Betsy Rath sind ein junges Paar, sie haben drei gesunde Kinder, ein schönes Zuhause in einem netten Vorort von New York und ein regelmäßiges, wenn auch nicht üppiges Einkommen. Eigentlich haben sie allen Grund, glücklich zu sein. Doch irgendwie sind sie es nicht. Tom pendelt Tag für Tag in die Stadt, wo er einem unspektakulären Bürojob nachgeht – seit er aus dem Krieg zurückgekehrt ist, hat er sich ohnehin verändert, ist verschlossen und launisch. Betsy fühlt sich unverstanden. Nach einem Karriereschritt hat Tom bald keine Zeit mehr für sein Privatleben. Ist es das, was Tom wirklich will? Als er auf einen alten Kameraden aus dem Krieg trifft, gerät sein Alltag vollends aus den Fugen, Tom muss sich seiner Vergangenheit stellen und eine Entscheidung treffen, die sein Leben grundsätzlich verändern wird. ›Der Mann im grauen Flanell‹, im Original 1955 veröffentlicht und sofort ein Bestseller, vermittelt wie wenige andere Romane den Geist der fünfziger Jahre. Zu Recht gilt er als moderner Klassiker und verdient es, zusammen mit den Werken von Richard Yates, John Cheever und Raymond Carver genannt zu werden. Der Buchtitel war so treffend, dass er im Englischen zu einem feststehenden Begriff wurde. Nun liegt der Roman in einer zeitgemäßen deutschen Übersetzung vor.

A Companion to the British and Irish Novel, 1945 - 2000


Author: Brian W. Shaffer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1405156163
Category: Literary Criticism
Page: 608
View: 9223

Continue Reading →

A Companion to the British and Irish Novel 1945-2000 serves as an extended introduction and reference guide to the British and Irish novel between the close of World War II and the turn of the millennium. Covers a wide range of authors from Samuel Beckett to Salman Rushdie Provides readings of key novels, including Graham Greene’s ‘Heart of the Matter’, Jean Rhys’s ‘Wide Sargasso Sea’ and Kazuo Ishiguro’s ‘The Remains of the Day’ Considers particular subgenres, such as the feminist novel and the postcolonial novel Discusses overarching cultural, political and literary trends, such as screen adaptations and the literary prize phenomenon Gives readers a sense of the richness and diversity of the novel during this period and of the vitality with which it continues to be discussed

Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten


Author: Gabriel García Márquez
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315250
Category: Literary Collections
Page: 160
View: 6684

Continue Reading →

Der ganze Kosmos Gabriel García Márquez‘ im Spiegel seiner erfrischend unakademischen Reden Er hatte sich geschworen, nie eine Rede zu halten, aber dann steht er doch sein Leben lang auf den Podien der Welt. Gabriel García Márquez, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Literaturnobelpreisträger, weiß, was für eine Macht das Wort, sein Wort, haben kann. Die von ihm selbst eigens für dieses Buch zusammengestellten Reden sind wunderschöne, bewegende Beispiele dafür und unvergleichlich.Literatur, Journalismus, Film und Politik, nicht zu vergessen die Freundschaften, sind die großen Themen im öffentlichen Leben von Gabriel García Márquez. Und darum geht es in diesen Reden – von der ersten, die er 1944 bei seinem Schulabschluss hielt, über die Nobelpreisrede 1982 bis zu jener anrührenden Ansprache 2007 in Cartagena de Indias bei der Vierzigjahr-Feier von »Hundert Jahre Einsamkeit«. Die Texte, die ein Leben umspannen, zeigen Gabriel García Márquez in vielen Facetten: den politisch engagierten Bürger seines Landes, den Literaturliebhaber, den erfolgreichen Autor und Nobelpreisträger, den Filmfan, der eine Akademie gründet, den couragierten Journalisten. Sie sind lebendig, anekdotenreich und packend. Man wünscht sich beim Lesen, die Stimme von Gabriel García Márquez zu hören.

The School for Good and Evil 2: Eine Welt ohne Prinzen


Author: Soman Chainani
Publisher: Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
ISBN: 3473477664
Category: Juvenile Fiction
Page: 544
View: 7853

Continue Reading →

MÄDCHEN AN DIE MACHT! Prinzessinnen sind immer gut und Hexen immer fies. Von wegen! Soman Chainani stellt die schöne Märchenwelt gründlich auf den Kopf. Mit scharfem Wortwitz, entfesselter Fantasie und Gruselspannung inspiriert seine bezaubernde Geschichte um zwei Freundinnen an einem Zauberinternat all diejenigen, die ihr persönliches Happy-End selbst in die Hand nehmen wollen! Im zweiten Band der märchenhaften Fantasy-Trilogie kehren Agatha und Sophie an die Schule der Guten und Bösen zurück, doch dort ist nichts mehr, wie es war. Statt Gut gegen Böse heißt es nun: Mädchen gegen Jungen! Prinzessinnen aller Märchenkönigreiche haben ihre Prinzen vor die Tür gesetzt und regieren allein. Das wollen sich die Prinzen natürlich nicht bieten lassen - und greifen an! Was die Mädchen nicht ahnen: Die größte Gefahr lauert mitten unter ihnen ...

Die Iden des März

Roman
Author: Thornton Wilder
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104034559
Category: Fiction
Page: 304
View: 5415

Continue Reading →

›Die Iden des März‹ - Thornton Wilders erzählerisches Hauptwerk über die letzten Tage der Römischen Republik unter Julius Caesar In diesem großen Roman um Leben und Sterben von Julius Caesar zeichnet sich sinnlich prägnante Antike ohne den Staub des Musealen ab - als eine Welt aus Schönheit und Macht, Größe und Verrat. Nicht gefunden, sonder erfunden wurden die Dokumente dieses sozusagen historischen Romans, der, nach Wort und Willen des Autors, »eine Phantasie über gewisse Ereignisse und Personen aus den letzten Tagen der Römischen Republik« ist. Wilders fiktive Fundstücke - Staats- und Liebesbriefe, Spitzelberichte, Tagebuchseiten, Protokolle und Pamphlete - reflektieren das gesellschaftliche Leben im antiken Rom in seiner Mischung aus Klatsch, Klugheit, Witz und Weisheit, Glaube und Aberglaube. Im Brennpunkt des Romans steht Caesar, der Diktator, in Wilders Darstellung ein vornehm-menschlicher, unter der Einsamkeit seines Amtes leidender Herrscher. »Die Leichtigkeit Thornton Wilders ist die Leichtigkeit der Vollendung.« Alfred Andersch