Stasis

Der Bürgerkrieg als politisches Paradigma
Author: Giorgio Agamben
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104035822
Category: Religion
Page: 96
View: 339

Continue Reading →

In diesem vorletzten Band der ›Homo-Sacer‹-Reihe untersucht der weltweit bekannte und renommierte Philosoph Giorgio Agamben den Bürgerkrieg als politisches Paradigma. Zwei zentrale Momente der Geistesgeschichte stehen dabei im Mittelpunkt: Im ersten Teil widmet er sich dem griechischen Begriff der »stasis«, der die Spaltung der polis in rivalisierende, gewalttätige Gruppen bezeichnet, während er im zweiten Teil eine furiose Interpretation von Hobbes' ›Leviathan‹ und dessen berühmtem Frontispiz vorlegt, und zwar aus theologischer Perspektive. Eine spannende und wichtige Diskussion eines Begriffs, der sich für das politische, philosophische und juridische Denken als zentral erweist.

Gegenreformation

Die Welt der katholischen Erneuerung, 1540-1770
Author: R. Po-chia Hsia
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Church renewal
Page: 271
View: 3408

Continue Reading →

Von Berlin nach Jerusalem und zurück

Gershom Scholem zwischen Israel und Deutschland
Author: Noam Zadoff
Publisher: Vandehoeck & Rupprecht
ISBN: 9783525570357
Category: Religion
Page: 448
View: 8205

Continue Reading →

Although Gershom Scholem presented his life in his autobiography as a one way movement from Berlin to Jerusalem, a closer look in mainly unpublished documents reveals a different picture. Since the moment of his arrival in Palestine in 1923 and until his death in 1982, he remained in close contact to the German speaking cultural and intellectual worlds. In the 1920ies and 1930ies he contributed to the Hebrew and Jewish cultural circles in Berlin, and even after the shock of the Holocaust he gradually returned to shorter and longer visits in Germany. In the postwar Federal Republic Scholem played a central role as a moral authority, who offered an alternative for young intellectuals to their corrupted fathers generation. By doing so, the German-Israeli intellectual served as a generational link, bridging over the abyss created by the Holocaust. For Scholem himself this return was the outcome of a long process of disillusionment with his Zionist utopia.

Kultur des Diagramms


Author: John Bender,Michael Marrinan
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110380293
Category: Art
Page: 299
View: 9375

Continue Reading →

wort und Bild fügen die Autoren in einer neuen Sicht zu einem instruktiven Diagrammkonzept zusammen. Diagramme sind Amalgame des Erkennens, aber auch, um als Erkenntnismittel verständlich zu werden, innerweltlich vorfindbare Gegenstände, mit denen kognitiv gearbeitet wird. Diagrammatisches Denken eröffnet Querverweise und ermöglicht so eine relationale, vom Erkennenden aktiv betriebene Urteilsbildung.

Emblemata

Handbuch zur Sinnbildkunst des XVI. und XVII. Jahrhunderts
Author: Arthur Henkel,Albrecht Schöne
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476000028
Category: Literary Criticism
Page: 1098
View: 5241

Continue Reading →

Einzigartiger Zugang zur europäischen Sinnbildkunst: Emblemata erschließt 4000 Sinnbilder aus 47 der bedeutendsten Emblembücher des 16. und 17. Jahrhunderts. Eingeteilt in Embleme zu den vier Elementen, zur Tier- und Pflanzenwelt, zur Welt des Menschen, zu Personifikationen, Mythologie und Biblischem sowie ergänzt um praktische Register, hilft es, die Bildmotive von Künstlern und Kunsthandwerkern aus dieser Zeit zu erschließen sowie Bedeutungen und Betrachtungsweisen zu verstehen, zu denen uns heute der Zugang fehlt. In ihrer Blütezeit waren Sinnbilder beliebt und allgegenwärtig in Malerei, Grafik und Plastik, als Möbelschmuck, auf Medaillen, Münzen oder Spielkarten. Eine einmalige Sammlung für Wissenschaftler, Quellenkundler und Liebhaber der Emblemkunst.

Zerbrechende Zeit

über den Sinn der Geschichte
Author: Jörn Rüsen
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 9783412130008
Category: Germany
Page: 357
View: 3329

Continue Reading →

Historik

Theorie der Geschichtswissenschaft
Author: Jörn Rüsen
Publisher: N.A
ISBN: 9783412211103
Category: Historiography
Page: 322
View: 3629

Continue Reading →

Problemata Physica


Author: N.A
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3050048700
Category: Philosophy
Page: 766
View: 7916

Continue Reading →

Die "Problemata Physica" stellen ein Konglomerat von nacharistotelischen Schriften dar, deren Hauptteil im Wesentlichen im 3. Jahrhundert v. Chr. von Angehörigen des Peripatos im Anschluss an echte aristotelische Aufzeichnungen zum Gebrauch in der Schule selbst zusammengestellt wurden. Die in 36 Bücher eingeteilte Sammlung ist von besonderem Interesse, weil das hier behandelte Material aus den verschiedensten Bereichen – Medizin, Zoologie, Botanik, Musik – einzig in dieser Quelle überliefert worden ist und Aufschluss über die Geschichte dieser Wissenschaften gibt.

Rom und das Schwert

wie Krieger und Waffen die römische Geschichte prägten
Author: Simon James
Publisher: N.A
ISBN: 9783805346474
Category: Electronic books
Page: 320
View: 7336

Continue Reading →

Das Schwert ist im alten Rom nicht nur das Erzeugnis einer hochentwickelten Technologie, sondern steht vor allem als Metapher imperialer Macht im Fokus. Vom Aufstieg Roms bis zum Aufstand der Völker im Norden und Osten des Reiches, die das Imperium Romanum schließlich in die Knie zwingen sollten, wird die Geschichte der Bewaffnung der römischen Soldaten nachgezeichnet. Simon James bietet so eine anregend neue Perspektive auf die römische Geschichte, indem er sie aus der Sicht der Legionäre und ihrer Aktionen beschreibt. In einer einzigartigen Verbindung von Militär- und Sozialgeschichte ze.