Die Federalist papers


Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406547546
Category: Constitutional history
Page: 583
View: 2838

Continue Reading →

Bienendemokratie

Wie Bienen kollektiv entscheiden und was wir davon lernen können
Author: Thomas D. Seeley
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104017166
Category: Nature
Page: 320
View: 8862

Continue Reading →

»Ein wunderbares Buch über den besten Freund des Menschen unter den Insekten...« Edward O. Wilson Die Bienenkönigin ist keine absolute Herrscherin. Im Gegenteil: Bienen entscheiden alle gemeinsam als Schwarm, sie erforschen kollektiv einen Sachverhalt und debattieren lebhaft, um letztlich einen Konsens zu finden. Der bekannte Verhaltensforscher Thomas D. Seeley untersucht seit Jahrzehnten in akribischer Kleinarbeit das Leben der Bienen. In seinem spannend geschriebenen Buch zeigt er anschaulich, was wir von diesen wunderbaren Insekten lernen können und dass die Entscheidung mehrerer klüger als die Einzelner sein kann. Ein reich bebildertes, ebenso faszinierendes wie anregendes Buch. »Seeleys Enthusiasmus und Bewunderung für Bienen sind ansteckend, seine Forschungen meisterhaft.« New York Times »Brillant.« Nature »Fesselnd und bezaubernd.« Science »Das hinreißendste Wissenschaftsbuch des Jahres.« Financial Times

Das Künstlerinterview

Analyse eines Kunstprodukts
Author: Christoph Lichtin
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783039103461
Category: Art
Page: 181
View: 773

Continue Reading →

Der Kunstbetrieb produziert heute eine grosse Anzahl Interviews und verbreitet sie in verschiedenen Medien. Im Interview erscheint der Kunstler als unmittelbarer Interpret seines Werks. Das Authentische der direkten Rede fasziniert, lasst jedoch vergessen, dass das Interview in einem bestimmten Kontext entstand und fur die Veroffentlichung stark bearbeitet wurde. Diese Publikation behandelt die zeitgebundenen, genrespezifischen, inhaltlichen und personenabhangigen Aspekte, die das Interview zu einem komplexen Konstrukt machen. Die einzelnen Kapitel fokussieren die Fragestellungen, die fur eine umfassende Analyse von Interviews mit Kunstlern wichtig sind. Es werden bedeutende Beispiele aus der Geschichte des Kunstlerinterviews vorgestellt wie auch der Stellenwert von Interviews innerhalb der kunstlerischen Tatigkeit eines einzelnen Kunstlers analysiert. Neben immer wiederkehrenden typischen Themen wird auf klassische Gesprachsverlaufe und Strategien verwiesen sowie nach den spezifischen Motiven der Kunsthistoriker gefragt. Als gemeinschaftliche Werkinterpretation wird das Interview zum kunstgeschichtlichen Genre, in welchem modellhaft ein Argumentationsprozess zur Darstellung gebracht wird."

Die "Metaphysik" des Aristoteles im Mittelalter

Rezeption und Transformation
Author: Gerhard Krieger
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 1501503227
Category: Philosophy
Page: 408
View: 7989

Continue Reading →

The present volume attends to the history of Aristotle’s text called ”Metaphysics“ in the Latin Middle Ages. At the same time, the historical reception of the Aristotelian metaphysics in the Middle Ages in its significance for the metaphysical thought itself in its Aristotelian comprehension and with regard to its criticism is examined as well as with respect to its relation to the way Christianity sees itself.

The Hitch

Geständnisse eines Unbeugsamen
Author: Christopher Hitchens
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641069696
Category: Biography & Autobiography
Page: 672
View: 9144

Continue Reading →

The Hitch: das bewegte Leben eines der einflussreichsten und streitbarsten Denker Ikonen von ihrem Sockel zu stürzen ist ein Anliegen, das Christopher Hitchens mit der Nonchalance eines Salonlöwen und der Unerbittlichkeit eines Rottweilers verfolgt – wie seine Biografien über Mutter Teresa, Henry Kissinger und Bill Clinton beweisen. Jetzt hinterfragt der Bestsellerautor, Journalist, Bonvivant und Provokateur seinen eigenen, fast schon ikonenhaften Status als „wahrscheinlich klügster Kopf seiner Generation“ (DIE WELT). In seiner Autobiografie tritt „The Hitch” selbst ungeschminkt vor den Spiegel. Wie ein britischer Trotzkist, in der ersten Reihe der Vietnamkriegsgegner, nach dem 11. September die amerikanische Staatsbürgerschaft annimmt und bis heute zu den prominentesten und umstrittensten Befürwortern des Irakkriegs zählt. Wie der zum christlichen Glauben erzogene Sohn einer freigeistigen Mutter, die bis zu ihrem Selbstmord ihre jüdische Herkunft geheim hielt, seine atheistischen Ansichten zum Weltbestseller macht. Wie ein auf Kuba kaffeepflückender junger Linksintellektueller gegen das Establishment anstürmt und sich beim Cocktail mit Margaret Thatcher wiederfindet. „The Hitch” ist die Roadmap für ein Leben, das nichts, wirklich nichts ausgelassen hat.

Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge


Author: Bill Bryson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641090970
Category: Fiction
Page: 640
View: 5883

Continue Reading →

Die Welt verstehen, ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen Was bleibt nach der „Geschichte von fast allem“ eigentlich noch zu schreiben? Die Geschichte von fast allem anderen, natürlich. Bill Bryson hat sich daher in seinen vier Wänden umgesehen und sich gefragt: Warum leben wir eigentlich, wie wir leben? Warum nutzen wir ausgerechnet Salz und Pfeffer, und weshalb hat unsere Gabel vier Zinken? Aber es bleibt nicht bei Geschichten von Bett, Sofa und Küchenherd. Die Geschichte des Heims ist auch immer eine der großen Entdeckungen und Abenteuer. Ohne die Weltausstellung in London hätte man vermutlich das Wasserklosett nicht so schnell zu schätzen gelernt. Und ohne die großen Entdecker müssten wir wohl ohne Kaffee, Tee oder Kakao auskommen. Bill Bryson zeigt uns unser Heim, wie wir es noch nie gesehen haben. Und wir verstehen ein wenig mehr, warum es so ist, wie es ist.

Darüber Reden

Roman
Author: Julian Barnes
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462307576
Category: Fiction
Page: 320
View: 9086

Continue Reading →

»Das meine ich nicht. Ich meine, ich will nicht bloß eine Affäre mit dir haben. Affären – Affären sind – ich weiß auch nicht –, wie wenn man sich eine Ferienwohnung in Marbella zur Teilnutzung kauft oder so.« Oliver und Stuart sind Freunde seit Schultagen. Als Stuart Gillian kennenlernt, die Frau, die er heiraten will, ist er überglücklich. Alles klingt nach Happy End. Doch auch Oliver ist in Gillian verliebt, das merkt er am Tag nach der Hochzeit. Und er lässt nicht locker, sondern hofft, die Frau seines besten Freundes für sich zu gewinnen.Julian Barnes hat einen Roman geschrieben, in dem die Protagonisten einzeln zu Wort kommen und allzu menschliche Abgründe auf höchst amüsante Weise deutlich werden.

Die Frau im gepunkteten Kleid

Roman
Author: Beryl Bainbridge
Publisher: DVA
ISBN: 3641085861
Category: Fiction
Page: 240
View: 8022

Continue Reading →

Temporeiche Road Novel in den USA der Sixties Im Sommer ’68 macht sich die Engländerin Rose auf nach Amerika, in ihrem Gepäck ein gepunktetes Kleid und ein Ticket ohne Rückfahrkarte. Gemeinsam mit dem zwielichtigen Harold ist sie auf der Suche nach Dr. Wheeler, einer mysteriösen Gestalt aus ihrer Kindheit. Wie Bonny und Clyde ziehen sie kreuz und quer durch ein von Rassenunruhen geschütteltes Amerika, rechts und links türmen sich die Leichen – bis sie schließlich im Ambassador Hotel in Los Angeles landen. Dort wartet Dr. Wheeler im Gefolge des Präsidentschaftskandidaten Robert Kennedy. Und dann fällt ein Schuss. In ihrem letzten Roman zeigt Beryl Bainbridge noch einmal ihr ganzes Können: Scharfsinnig und herrlich böse führt sie eine Nation am Wendepunkt zur Tragödie vor.

Zwischen Kreisverwaltung und Kreispolitik

Die politische Dimension der Führungsarbeit in der Landkreisverwaltung
Author: Sandra Grüninger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365805140X
Category: Business & Economics
Page: 94
View: 3005

Continue Reading →

Dezernenten arbeiten an der Schnittstelle zwischen Kreisverwaltung und Kreispolitik. Durch die Beratung und Unterstützung des Landrats und des Kreistags, somit durch die inhaltliche Vorbereitung der Landkreispolitik, sind sie als Führungskräfte häufig der Dreh- und Angelpunkt landkreispolitischer Gestaltungsprozesse. Ungeachtet möglicher Parteipolitik können kommunale Führungskräfte in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien nicht unpolitisch sein. Strategisches Denken und politisches Gespür sind Voraussetzungen für die Konsens- und Mehrheitsbeschaffung für verlässliche kommunalpolitische Entscheidungen. Sandra Grüninger analysiert ausgehend von Interviews mit Landräten und Dezernenten die politische Dimension der Führungsarbeit in der Landkreisverwaltung und beschreibt diese anhand von vier Schnittstellen zwischen Kreisverwaltung und Kreispolitik.​

Vertrieb und Workflow mit SAP R/3®

Betriebswirtschaftliche Anwendungen mit SD, SAP Business Workflow, Internetanbindung (ITS), e-Commerce
Author: Paul Wenzel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322898628
Category: Technology & Engineering
Page: 366
View: 7753

Continue Reading →

Das Buch vermittelt grundlegende Begriffe und Techniken des R/3-Systems und seines modernen Umfeldes (Internet-Anbindung). Anhand von zahlreichen Beispielen und Szenarien werden die Vertriebs-, Workflow- und Internet-Module von R/3 praxisorientiert vorgestellt und näher erläutert. Zum Band gibt es einen kostenlosen Online-Service.

Peer-to-Peer-Netzwerke

Algorithmen und Methoden
Author: Peter Mahlmann,Christian Schindelhauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540339922
Category: Computers
Page: 293
View: 9995

Continue Reading →

Algorithmen und Methoden der Peer-to-Peer-Netzwerke mit einem Einblick in die aktuelle Forschung: ursprünglich nur für File-Sharing konzipiert, aber mittlerweile Paradigma für Rechnernetzwerke. Dieses Buch vermittelt Lesern ein grundlegendes Verständnis und stellt Algorithmen vor, die vielleicht erst in einigen Jahren umgesetzt werden. Das Buch richtet sich in erster Linie an Informatiker (Studenten ab dem 5. Semester). Aber auch interessierte Nichtinfomatiker profitieren von diesem Buch, wobei es grundlegende Kenntnisse der Mathematik und Informatik voraussetzt. Ziele, Kernaussagen und Ergebnisse sollten jedoch allen Lesern klar werden.