Mira Lloyd Dock and the Progressive Era Conservation Movement


Author: Susan Rimby
Publisher: Penn State Press
ISBN: 0271068949
Category: History
Page: 224
View: 5967

Continue Reading →

For her time, Mira Lloyd Dock was an exceptional woman: a university-trained botanist, lecturer, women’s club leader, activist in the City Beautiful movement, and public official—the first woman to be appointed to Pennsylvania’s state government. In her twelve years on the Pennsylvania Forest Commission, she allied with the likes of J. T. Rothrock, Gifford Pinchot, and Dietrich Brandis to help bring about a new era in American forestry. She was also an integral force in founding and fostering the Pennsylvania State Forest Academy in Mont Alto, which produced generations of Pennsylvania foresters before becoming Penn State's Mont Alto campus. Though much has been written about her male counterparts, Mira Lloyd Dock and the Progressive Era Conservation Movement is the first book dedicated to Mira Lloyd Dock and her work. Susan Rimby weaves these layers of Dock’s story together with the greater historical context of the era to create a vivid and accessible picture of Progressive Era conservation in the eastern United States and Dock’s important role and legacy in that movement.

A Companion to the Gilded Age and Progressive Era


Author: Christopher M. Nichols,Nancy C. Unger
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118913973
Category: History
Page: 528
View: 3718

Continue Reading →

A Companion to the Gilded Age and Progressive Era presents a collection of new historiographic essays covering the years between 1877 and 1920, a period which saw the U.S. emerge from the ashes of Reconstruction to become a world power. The single, definitive resource for the latest state of knowledge relating to the history and historiography of the Gilded Age and Progressive Era Features contributions by leading scholars in a wide range of relevant specialties Coverage of the period includes geographic, social, cultural, economic, political, diplomatic, ethnic, racial, gendered, religious, global, and ecological themes and approaches In today’s era, often referred to as a “second Gilded Age,” this book offers relevant historical analysis of the factors that helped create contemporary society Fills an important chronological gap in period-based American history collections

Tod und Leben großer amerikanischer Städte


Author: Jane Jacobs
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 3035602123
Category: Architecture
Page: 220
View: 387

Continue Reading →

In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.

Proteus


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: American literature
Page: N.A
View: 2880

Continue Reading →

Unsere Revolution

Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft
Author: Bernie Sanders
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843715750
Category: Political Science
Page: 464
View: 6161

Continue Reading →

Bernie Sanders zeigt, dass eine wahre gesellschaftliche Erneuerung nur von links geschehen kann. Seine Ideen eines modernen demokratischen Sozialismus sind wichtiger als je zuvor – für die USA und für die ganze Welt. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch die des Umweltschutzes und der Minder heiten eine empörend geringe Rolle. Doch der Sozialist Bernie Sanders kämpft weiter für eine politische Revolution: für eine Ökonomie, die nicht nur Jobs schafft, sondern auch für gerechte Löhne sorgt; für ein Gesundheitswesen, das allen zugute kommt; für den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt — und gegen jede Form von Rassismus. Nur so wird es gelingen, den USA und der ganzen Welt eine bessere Zukunft zu schaffen. Sanders’ Buch ist die linkspolitische Agenda für alle, die mit dem Primat der Profitgier und der Willkür des Establishments nicht einverstanden sind und nach neuen Wegen jenseits des Raubtierkapitalismus suchen.

Charlotte von Kirschbaum und Karl Barth

eine biografisch-theologiegeschichtliche Studie
Author: Suzanne Selinger,Reinhard Brenneke
Publisher: Tvz - Theologischer Verlag Zurich
ISBN: 9783290172428
Category: Religion
Page: 250
View: 5976

Continue Reading →

Charlotte von Kirschbaum war nicht nur Karl Barths Sekretarin, sondern seine engste Mitarbeiterin und Lebensgefahrtin wahrend mehr als dreissig Jahren. Selingers Arbeit ist die erste wissenschaftliche Studie, die nicht nur die personlichen, von vielen Spekulationen umgebenen biographischen Umstande erforscht und dabei ein adaquates, kritisches und einfuhlsames Bild dieser Arbeits- und Lebensbeziehung zeichnet, sondern Charlotte von Kirschbaum als eine eigenstandige Denkerin und Theologin darstellt. Die Autorin - Feministin, Barthianerin und ausgebildete Historikerin zugleich - hat die biographischen Dokumente und von Kirschbaums theologisches Werk studiert, sie hat bislang unveroffentlichte Quellen benutzt und Zeitgenossinnen und -genossen befragt. Selinger hat einen gescharften Blick fur Machtverhaltnisse, fur offene und verdeckte patriarchale Traditionen, und sie diskutiert ausfuhrlich jene Kritik, die aus feministischen Kreisen an Barth geubt worden ist. Gleichzeitig jedoch versucht sie dem theologischen Anliegen von Kirschbaums und Barths gerecht zu werden, indem sie deren theologische Motive ernstnimmt, sie aber auch in ihren damaligen Kontext stellt (den des fruhen deutschen Feminismus, des Personalismus und Existenzialismus, insbesondere des Werks von Simone de Beauvoir). Suzanne Selinger ist Wissenschaftliche Bibliothekarin und Professorin fur Historische Theologie an der Drew-University, New Jersey (USA).

Leben und Werk von Dietrich Brandis 1824–1907

Begründer der tropischen Forstwirtschaft Förderer der forstlichen Entwicklung in den USA Botaniker und Ökologe
Author: Herbert Hesmer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663055310
Category: Business & Economics
Page: 476
View: 3104

Continue Reading →

Abbildungsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XV Maße und Gewichte. Indische Währung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XVI Inhaltsverzeichnis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . XVII Hauptperioden der Textdarstellung: 31 Jahre in Europa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 7 Jahre in Burma . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 2 Jahrzehnte bei der Regierung von Indien. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70 24 Jahre in Europa . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 281 Einwirkungen auf die Entwicklung der Forstwirtschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 327 Anhang Zeittafel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 415 Veröffentlichungen von Brandis . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 421 Brandis betreffende Veröffentlichungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 437 Hand- und maschinenschriftliche Quellen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 456 Personenregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 460 Pflanzenregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 464 Orts- und Sachregister . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 469 Abb. 1: Dietrich Brandis 1867. Vorwort In den Vereinigten Staaten von Amerika wurden seit Mitte unseres Jahr hunderts sechs buchförmige Biographien über Forstleute veröffentlicht, da von drei allein über G. Pinchot, dessen forstliche Ausbildung Brandis betreut hatte und den er vor und nach dessen Ernennung zum Leiter der Amerikani schen Bundesforstverwaltung ständig beriet; Pinchot selbst veröffentlichte eine Autobiographie. Ober Dr. C. A. Schenck, den Brandis nach Amerika empfohlen hatte, und über B. E. Fernow, der ebenfalls von Deutschland nach Amerika gegangen war, erschienen umfangreiche Lebensbeschreibungen, die inzwischen bereits wieder gedruckt wurden. Dagegen sind Leben und Werk von Brandis, der so oft in den amerikani schen Forstbiographien genannt wird und dessen vielfältige forstliche Aus wirkungen in großen Bereichen der Erde so grundlegend und nachhaltig sind, daß schwer ein anderer den Vergleich mit ihm aushält, niemals bio graphisch erfaßt worden, wenn man von kurzen Beiträgen in Zeitschriften und Sammelwerken absieht.

Strangers On A Bridge


Author: James B. Donovan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641188059
Category: Fiction
Page: 576
View: 8854

Continue Reading →

Die Hintergrundgeschichte zum großen Kinofilm „Bridge of Spies – Der Unterhändler“ Ostberlin 1962. An der Glienicker Brücke findet der Austausch zweier Topagenten statt. Verhandelt hat diese politische Sensation der New Yorker Anwalt James B. Donovan. In einem spektakulären Prozess bewahrte der Pflichtverteidiger den 1957 in den USA verhafteten sowjetischen Meisterspion Rudolf Abel vor dem Elektrischen Stuhl, da man ihn, so das Plädoyer, noch lebend brauche. Als ein U-2-Pilot über Russland abgeschossen wird, ist es so weit ...

Amnesty International Report 2017/18


Author: Amnesty International Sektion der Bundesrepublik
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104906580
Category: Reference
Page: 512
View: 1052

Continue Reading →

In vielen Staaten gehören Unterdrückungsmaßnahmen schon fast zur Routine: Regierungen unterbinden freie Meinungsäußerungen in der Presse und im Internet unter Hinweis auf die nationale Sicherheit. Sie gehen gegen Kritiker vor, verhaften Journalisten und andere, bedrohen sie mit Folter und manchmal mit Tod. Diese Politik, die das Menschenrecht der Meinungsfreiheit massiv verletzt, gab es in dem weiterhin von Kriegen und Flüchtlingsnot gekennzeichneten Jahr 2017 auf allen Kontinenten. Der neue Report von Amnesty International gibt Auskunft über die Situation der Menschenrechte in ca. 160 Staaten und ist eine wichtige Grundlage für alle, die sich für die Menschenrechte interessieren und sie durch politische Entscheidungen oder freiwilliges Engagement verändern wollen. Zugleich fordert der Report dazu auf, die Menschenrechte zu respektieren und für sie einzustehen. Eine Bestandsaufnahme zur weltweiten Lage der Menschenrechte

Die Unamerikanischen

Erzählungen
Author: Molly Antopol
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446248587
Category: Fiction
Page: 320
View: 8300

Continue Reading →

Unverhofft findet Howard in Sveta, einer jungen Frau aus der Ukraine, seine späte große Liebe. Doch noch am ersten Tag ihrer Hochzeitsreise nach Kiew stellt sich das Glück als Irrtum heraus: Die Gefühle, die Sveta in New York für ihn empfand, zerfallen in ihrer Heimat zu Staub. Nie hat Howard sich so einsam gefühlt wie jetzt, in dieser fremden Stadt, die sein Großvater einst für ein Leben in Amerika zurückgelassen hatte. Molly Antopols Geschichten sind kleine Wunderwerke. Drei Generationen und Kontinente passen in eine einzige ihrer mit verblüffender Leichtigkeit geschriebenen Erzählungen über die unverdrossene Suche nach Liebe und Glück, nach Halt in dieser den seismischen Kräften der Geschichte ausgesetzten Welt.

Der Kalte Krieg


Author: Rolf Steininger
Publisher: N.A
ISBN: 9783596155514
Category: Cold War
Page: 127
View: 4617

Continue Reading →

Konzentriert faktenbezogener Abriss der zeitgeschichtlichen Ereignisse zwischen 1945 und 1990/91; mit Zeittafel, Glossar und Literaturnachweisen.

Europa und der Islam

Geschichte eines Mißverständnisses
Author: Franco Cardini
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406510960
Category: Civilization, Medieval
Page: 308
View: 4462

Continue Reading →

Otto III.


Author: Gerd Althoff
Publisher: N.A
ISBN: 9783534197187
Category:
Page: 243
View: 1812

Continue Reading →