Einführung in die Volkswirtschaftslehre, Mikroökonomie und Wettbewerbspolitik


Author: Lothar Wildmann
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 9783486581959
Category:
Page: 253
View: 2787

Continue Reading →

Das drei Bande umfassende Buch beinhaltet die wichtigsten Themen der Volkswirtschaftslehre im Rahmen eines Bachelorstudiums an Hochschulen und Universitaten. Thematische Grundlage ist der Modulplan der Dualen Hochschule Baden-Wurttemberg. Jeder Band entspricht einem Studienjahr beziehungsweise einer Moduleinheit. Die Bande bauen thematisch aufeinander auf, sind aber unabhangig von einander gestaltet, so dass jeder Band fur sich gelesen werden kann. Die drei Bande bieten somit eine verlassliche Grundlage fur ein erfolgreiches Studium der Volkswirtschaftslehre. Band I: Modul 1.1: Einfuhrung in die Volkswirtschaftslehre Modul 1.2: Mikrookonomie und Wettbewerbspolitik Band II: Modul 2.1: Makrookonomie Modul 2.2: Geld und Wahrung Band III: Modul 3.1: Wirtschaftspolitik I: Stabilisierungspolitik Modul 3.2: Wirtschaftspolitik II: Finanz- und Sozialpolitik"

Übungen zur Mikroökonomie


Author: Jonathan H. Hamilton,Valerie Yvonne Suslow
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827372833
Category: Microeconomics
Page: 448
View: 4614

Continue Reading →

Mikroökonomie


Author: Robert S. Pindyck,Daniel L. Rubinfeld
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827372826
Category: Microeconomics
Page: 959
View: 4398

Continue Reading →

Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie


Author: Dirk Piekenbrock,Alexander Hennig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3790828920
Category: Business & Economics
Page: 390
View: 7011

Continue Reading →

Das vorliegende VWL-Lehrbuch ist inhaltlich genau auf das Bachelor-Studium zugeschnitten. Methodisch und didaktisch entspricht es dem Standard der Grundlagenveranstaltungen im Fach Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomik I und II) im wirtschaftswissenschaftlichen Studium. Ausgehend von den Grundbegriffen, der Abgrenzung und den Methoden der VWL wird zunächst ein Überblick über die volkswirtschaftliche Dogmengeschichte, die Theorie der Wirtschaftssysteme und die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland gegeben. Im Weiteren liegt der Schwerpunkt des Lehrbuches auf den klassischen Themen der Mikroökonomik, gegliedert in Einführung, Theorie des Haushalts, Theorie der Unternehmung, Grundlagen der Markt- und Preistheorie sowie der Wettbewerbstheorie und -politik. Zielgruppe sind Studierende von Bachelor-Studiengängen des Fachs Volkswirtschaftslehre an Berufsakademien, Fachhochschulen und Universitäten. Jetzt in der 2. aktualisierten und korrigierten Auflage.

Mikroökonomie Schritt für Schritt


Author: Thieß Petersen
Publisher: UTB
ISBN: 3825287238
Category: Business & Economics
Page: 167
View: 5472

Continue Reading →

Die Mikroökonomie einfach verstehen! Dieses Buch macht es dir leicht: Es führt dich Schritt für Schritt in die mikroökonomische Denkweise ein. Zu Beginn erklärt es wichtige inhaltliche und methodische Grundlagen – selbstverständlich auf eine leicht verständliche Art und Weise. Danach tauchst du in die Haushalts-, Produktions- und Kostentheorie ein und lernst die Konsumenten- und Produzentenrente kennen, ebenso alles Wissenswerte zur Preisbildung auf Märkten. Zudem erfährst du, wo Märkte versagen und welche Markteingriffe dann Sinn machen. Zahlreiche Abbildungen helfen dir beim Verständnis. Kapitelweise kannst du das Gelernte auf die Probe stellen. Die Lösungen findest du hinten im Buch. Dieses Arbeitsbuch stellt einen idealen Einstieg in die Welt der Mikroökonomie dar.

Mikroökonomie und Management

die Grundlagen
Author: Juan José Güida
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170205376
Category: Business & Economics
Page: 274
View: 8638

Continue Reading →

Wichtige unternehmenspolitische Fragestellungen, Analysekonzepte und Entscheidungsregeln, aber auch den strategischen Wettbewerb kann nur verstehen, wer die mikrookonomischen Grundlagen der modernen Managementlehre begreift. In diesem interdisziplinaren Lehrbuch werden die Grundlagen der Mikrookonomie mit den Kernaussagen moderner Managementtheorien verknupft, wobei Erkenntnisse der Spieltheorie sowie der Institutionen- und Verhaltensokonomik herangezogen werden. Dadurch wird das Potential, das die Mikrookonomie bei der Analyse und Losung zentraler Managementprobleme bietet, anschaulich verdeutlicht. Das Lehrbuch bietet Studierenden der Mikrookonomie in einem betriebswirtschaftlich orientierten Studiengang einen leicht verstandlichen Einstieg in die traditionellen Inhalte des Faches - die Haushalts- und Unternehmenstheorie, den Markt und die Preisbildung sowie die Marktformen -, erganzt durch aktuelle Praxisbeispiele und Ubungen. Studierenden der Managerial Economics und benachbarter Fachgebiete wiederum bietet es die Grundlagen ihres Fachs und dient daruber hinaus als komprimiertes mikrookonomisches Nachschlagewerk.

Mikroökonomie

Einführung
Author: John Sloman
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486804081
Category: Business & Economics
Page: 533
View: 8433

Continue Reading →

Slomans außerordentlich erfolgreiche "Mikroökonomie" kommt dem Studenten der Wirtschaftswissenschaft im Grundstudium und darüber hinaus durch seine didaktischen Qualitäten entgegen. Der Text ist anschaulich, vielfach in der ganz ursprünglichen Bedeutung des Wortes. Er wird sehr rasch auch im deutschsprachigen Raum erfolgreich sein.

Intensivtraining Mikroökonomie


Author: Gabriele Hildmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 332286751X
Category: Business & Economics
Page: 174
View: 7065

Continue Reading →

Das Intensivtraining Mikroökonomie diskutiert die Bestimmungsfaktoren für das Verhalten der privaten Haushalte, wobei sowohl die Haushaltsnachfrage als auch das Haushaltsangebot betrachtet wird. Anschließend wird gezeigt, welche Aspekte Unternehmen bei ihren Entscheidungen berücksichtigen müssen. Außerdem wird bei unterschiedlichen Marktkonstellationen analysiert, wie ein Ausgleich zwischen Nachfrage und Angebot zu erzielen ist. Ein kurzer Einblick in die neueren Entwicklungen der Mikroökonomie rundet das Repetitorium ab. Für die 2. Auflage wurde das Intensivtraining überarbeitet.

Mikroökonomie kompakt

? Einführung ? Aufgaben ? Lösungen
Author: Thomas Bonart,Ulrich Peters
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322847667
Category: Business & Economics
Page: 247
View: 1260

Continue Reading →

Bonart/Peters führen mit Hilfe mathematischer Modelle systematisch in die grundlegenden Fragen der Mikroökonomie ein. Der Stoff jedes Kapitels wird durch Aufgaben gezielt vertieft. Durch integrierte Lösungshinweise eignet sich dieses Lehrbuch auch ausgezeichnet zum Selbststudium.

Neue Mikroökonomie


Author: Peter Weise,Wolfgang Brandes,Thomas Eger,Manfred Kraft
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662415291
Category: Business & Economics
Page: 506
View: 9483

Continue Reading →

Ökonomie als Sozialwissenschaft: Der wirtschaftende Mensch ist weder nur der selbstbezogene homo oeconomicus noch der normenkonforme homo sociologicus, sondern der teils egoistische und teils altruistische, teils freiheitsliebende und teils autoritätsgläubige lebendige Mensch. Auf der Grundlage eines realistischen Menschenbildes wird dem Leser nicht nur die gesamte traditionelle Mikroökonomik plausibler als durch übliche Lehrbücher nahegebracht, sondern er wird darüber hinaus in eine Fülle weiterer ökonomischer Fachgebiete eingeführt. Dazu gehören u.a. die ökonomische Analyse des Rechts, die Spieltheorie, die Neue Politische Ökonomie, die ökonomische Theorie der Geschichte, Ansätze einer ökologisch reflektierten Produktionstheorie, verschiedene Theorien und Modelle zur Analyse kollektiver Phänomene sowie eine ökonomische Normentheorie. Das vereinheitlichende Band für diese fächer- und gebietsübergreifende Einführung in die Mikroökonomik ist das Alternativkosten-Konzept - eine Denkweise, die die Psychologie wie die Soziologie, die Politik- wie die Rechtswissenschaft mit der Ökonomie zu verbinden weiß. Trocken, spekulativ, abgehoben? Nein, anschaulich, lebendig und witzig wird all dies dargeboten. Der Leser möge selbst urteilen!

Neuere Mikroökonomie und Marketing

Eine wissenschaftstheoretisch geleitete Analyse
Author: Tomás Bayón
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663108937
Category: Business & Economics
Page: 452
View: 2157

Continue Reading →

Seit den 70er Jahren zeichnet sich die Marketingtheorie durch eine starke Verankerung in den Verhaltenswissenschaften aus. Mikroökonomische Erkenntnisse wurden bislang aufgrund der Realitätsferne der ihnen zugrundeliegenden Annahmen nur selten zur Generierung von Erklärungs- und Gestaltungsaussagen herangezogen. In der neueren Mikroökonomie existieren Ansätze, in denen Phänomene berücksichtigt werden, die gerade für die Marketingpraxis charakteristisch sind. Auf der Basis eines wissenschaftstheoretisch fundierten Bezugsrahmens untersucht Tomás Bayón das Potential der neueren mikroökonomischen Ansätze für Marketingfragestellungen und gelangt somit zu einer weitestgehend objektiven Einschätzung ihrer Bedeutung für das Marketing. Verzeichnis: Auf der Basis eines wissenschaftstheoretisch fundierten Bezugsrahmens untersucht der Autor das Potential der neueren mikroökonomischen Ansätze für Marketingfragestellungen und gelangt zu einer weitestgehend objektiven Einschätzung ihrer Bedeutung für das Marketing.

Mikroökonomie

Markt, Wirtschaftsordnung, Wettbewerb
Author: Ricarda Kampmann,Johann Walter
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486851608
Category: Business & Economics
Page: 266
View: 665

Continue Reading →

Jeder von uns trifft Tag für Tag Entscheidungen, die dazu dienen, die eigene materielle Lebenssituation zu verbessern: Urlaub, Auto oder Eigenheim, Open-Air-Konzert, Stereo-Anlage oder Computer? Immer wieder ist zu entscheiden, welche Mengen von welchen Waren erworben und verbraucht bzw. benutzt und welche Dienstleistungen beansprucht werden. Jeder muss entscheiden, wie viel er arbeitet, um Einkommen zu erzielen, und welchen Teil seines Einkommens er sparen oder ausgeben will. Diesen Entscheidungen liegen mikroökonomische Überlegungen zugrunde. Neben einer Einführung in die VWL thematisieren die beiden Autoren die Marktlehre und den Wettbewerb. Lernziele und Übungen mit Lösungen zeichnen dieses Buch aus und erleichtern das Verständnis mikroökonmischer Zusammenhänge.

Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Mikroökonomie


Author: Dirk Piekenbrock,Alexander Hennig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3790828920
Category: Business & Economics
Page: 390
View: 6015

Continue Reading →

Das vorliegende VWL-Lehrbuch ist inhaltlich genau auf das Bachelor-Studium zugeschnitten. Methodisch und didaktisch entspricht es dem Standard der Grundlagenveranstaltungen im Fach Volkswirtschaftslehre (Mikroökonomik I und II) im wirtschaftswissenschaftlichen Studium. Ausgehend von den Grundbegriffen, der Abgrenzung und den Methoden der VWL wird zunächst ein Überblick über die volkswirtschaftliche Dogmengeschichte, die Theorie der Wirtschaftssysteme und die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik Deutschland gegeben. Im Weiteren liegt der Schwerpunkt des Lehrbuches auf den klassischen Themen der Mikroökonomik, gegliedert in Einführung, Theorie des Haushalts, Theorie der Unternehmung, Grundlagen der Markt- und Preistheorie sowie der Wettbewerbstheorie und -politik. Zielgruppe sind Studierende von Bachelor-Studiengängen des Fachs Volkswirtschaftslehre an Berufsakademien, Fachhochschulen und Universitäten. Jetzt in der 2. aktualisierten und korrigierten Auflage.

Grundzüge der analytischen Mikroökonomie


Author: Thorsten Hens,Paolo Pamini
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540281584
Category: Business & Economics
Page: 448
View: 4973

Continue Reading →

Wie kommt es, dass in einer Ökonomie, in der jeder nach seinem eigenen Nutzen strebt, kein Chaos herrscht, sondern sich ein Zustand des Gleichgewichts einstellt? Diese verblüffende Frage beantwortete Adam Smith mit der Metapher der "unsichtbaren Hand". Seine Antwort wurde zur Initialzündung der Volkswirtschaftslehre. Analytisch präzise zeigen die Autoren hier wie sie funktioniert. Schrittweise und immer detaillierter behandeln sie Angebot und Nachfrage anhand eines umfassenden Modells. Dieses enthält alle Grundpfeiler einer Ökonomie und bietet darüber hinaus Erweiterungen wie externe Effekte, öffentliche Güter und unvollkommenen Wettbewerb.

Mikroökonomie


Author: Jörg Beutel
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3486599445
Category: Business & Economics
Page: 391
View: 1714

Continue Reading →

Im Vergleich zu vielen bekannten Lehrbüchern der Mikroökonomie bietet dieses Buch einige Besonderheiten. Ein Exkurs über bedeutende Ökonomen berücksichtigt die geschichtliche Entwick-lung der Wirtschaftswissenschaften. Es wird gezeigt, wann die mikroökonomische Theorie entstanden ist, welche Bedeutung und Aufgabe sie heute hat und welchen Weg sie voraussichtlich noch gehen wird. Kreislaufdiagramme erfassen den Milliardenkreislauf einer Volkswirtschaft. An dieser Schnittstelle zwischen mikroökonomischer und makroökonomischer Analyse wird der Wirtschaftskreislauf der wichtigsten Güter- und Geldströme einer Volkswirtschaft dargestellt und zugleich wird gezeigt, auf welche Weise Märkte in das System der Gesamtwirtschaft eingebettet sind. Entscheidungen der Haushalte und Unternehmen stehen im Mittelpunkt der mikroökonomischen Analyse. Ausführlich werden die Eigenschaften von Produktionsfunktionen erörtert. Dazu zählen neben der Cobb-Douglas-Produktionsfunktion und der Leontief-Produktionsfunktion auch moderne Beispiele wie die Translog-Produktionsfunktion. Besonderer Wert wird auf eine umfassende Analyse von Angebot und Nachfrage von Haushalten und Unternehmen auf den Märkten gelegt: dem Gütermarkt, dem Arbeitsmarkt und dem Kapitalmarkt. Rechenbare Beispiele sind in allen Kapiteln in den Text integriert. Die Marginalanalyse verstellt oft den Blick auf die Originalgrößen und die tatsächlichen Entscheidungen der Wirtschaftssubjekte. Für alle Optimierungsprobleme wer-den deshalb Totalanalyse und Marginalanalyse in verbundenen Abbildungen dargestellt. Praxisbezogene Fallbeispiele und zahlreiche rechenbare Beispiele verdeutlichen den Kern der mik-roökonomischen Theorie und erleichtern den Zugang zum Verständnis. Die sorgfältige graphische Aufarbeitung der Abbildungen und Tabellen hilft, den richtigen Weg zu finden, um den Kern der mikroökonomischen Theorie zu verstehen. Alle Abbildungen und Tabellen wurden mit Excel-Programmen erzeugt. Programme für weitere Übungsbeispiele stehen zur Verfügung. Für alle Op-timierungsprobleme wurden zusätzlich Flussdiagramme integriert, die den jeweiligen Lösungsweg verdeutlichen. Boxen mit ergänzenden Informationen lockern den Text auf. Besondere Aufmerksamkeit wird der Preisbildung auf den Märkten, Marktinterventionen und Unvollkommenheiten des Marktes gewidmet. Ein rechenbares Fallbeispiel zeigt, unter welchen Voraussetzungen für eine einfache Modellwirtschaft ein gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht er-reicht wird. Auf diese Weise wird demonstriert, wie der Selbststeuerungsmechanismus der Marktwirtschaft funktioniert und auf welche Weise relative Preise die Allokation der Ressourcen und die Produktion von Gütern- und Dienstleistungen bestimmen. Aus dem Inhalt: Einführung. Theorie des Haushalts. Theorie der Unternehmung. Märkte und Preisbildung.

Faszinierende Mikroökonomie

Erlebnisorientierte Einführung
Author: Gustav Vogt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486747584
Category: Business & Economics
Page: 409
View: 8404

Continue Reading →

Der Lehrstoff wird in diesem Buch nicht, wie üblich, in einer reinen Fachpublikation vermittelt, sondern ist eingebettet in eine Rahmenhandlung: Zwei angehende Abiturienten werden auf ihrem Weg zum Abitur auf dem Wirtschaftsgymnasium und anschließend zum ersten Studiensemester in VWL an der Universität begleitet. Die beiden Protagonisten entwickeln durch diese erlebnisorientierte Einführung in die Mikroökonomie nicht nur ihre fachliche Kompetenz, sondern auch ihre soziale und emotionale Intelligenz. Die Ausarbeitung wendet sich an alle, die bereit sind, einen solchen Entwicklungsschritt mit zu vollziehen.