Mein Katalonien

Bericht über den Spanischen Bürgerkrieg
Author: George Orwell
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257602480
Category: Fiction
Page: 288
View: 4808

Continue Reading →

Ende 1936 kam Orwell als Zeitungsreporter nach Barcelona, um über den Bürgerkrieg zu berichten. Er schloß sich der Miliz P.O.U.M. an, der Arbeiterpartei der marxistischen Einigung, und kämpfte den Winter über an der Front in Aragonien. Als er wenig später mit ansehen mußte, wie die Kommunisten bei der Ausschaltung der ihnen nicht genehmen Truppen Methoden der faschistischen Geheimpolizei anwandten, wurde er zu einem der erbittertsten Feinde des sowjetischen Totalitarismus.

1937

Jahr des Terrors
Author: Vadim Z. Rogovin
Publisher: MEHRING Verlag GmbH
ISBN: 9783886340712
Category: Opposition (Political science)
Page: 591
View: 2032

Continue Reading →

Aktuelle Probleme der europäischen Wirtschaftspolitik


Author: Friedrich L. Sell
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662562790
Category: Business & Economics
Page: 201
View: 4978

Continue Reading →

Dieses Text-Lehrbuch bietet Studierenden wirtschaftswissenschaftlicher Fächer die Möglichkeit, aktuelle, teilweise stark kontroverse Themen in der europäischen Wirtschaftspolitik mit dem Rüst- und Werkzeug der Theorie der Wirtschaftspolitik zu analysieren. Die Beiträge des Autors, die zuvor in der Tages- und Fachpresse erschienen sind, bilden die Grundlage, Themen aus den Bereichen • Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, • Finanzpolitik, • Euro und EZB, • Zahlungsbilanz, • Währungen und Wechselkurse, • Globalisierung und • Einkommensverteilung • Politik, Bildung und politische Bildungzu analysieren, zu reflektieren und zu diskutieren. Informationen zum zeitgeschichtlichen Kontext sowie Hinweise zur Nutzung methodischer Vorgehensweisen in der VWL und in der Wirtschaftspolitik ergänzen die Beiträge. Dadurch wird den Studierenden die Anwendung des Begriffs- und Instrumentenapparats der Theorie der Wirtschaftspolitik auf konkrete Konflikte und Entscheidungssituationen in der praktischen Wirtschaftspolitik näher gebracht und praktisch eingeübt. Die vorliegende dritte Auflage wurde umfassend überarbeitet, didaktisch ergänzt und um ein Themenfeld erweitert. Auch für alle an aktuellen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Europa Interessierte eine aufschlussreiche Lektüre!

Anarchismus in Katalonien


Author: Andreas Staggl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 365616892X
Category:
Page: 32
View: 1025

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Europa ab kaltem Krieg, Leopold-Franzens-Universitat Innsbruck, Sprache: Deutsch, Abstract: In seinem erstmals 1938 publizierten Werk "Homage to Catalonia" beschreibt George Orwell Barcelona im Dezember 1936. Die Soziale Revolution der Anarchisten ist voll im Gang; Orwell ist sichtlich tief beeindruckt. Der britische Autor ist als politischer Journalist zu dieser Zeit in der katalonischen Hauptstadt, um uber den Spanischen Burgerkrieg zu berichten. In seinem Buch, auf Deutsch als Mein Katalonien" veroffentlicht, schreibt Orwell in erster Person uber seine Erlebnisse von Dezember 1936 bis Juni 1937 in Barcelona und als Teil der Miliz als Soldat im Burgerkrieg. Das Zielpublikum seiner Publikation war sicherlich das englische Volk als Teil der demokratischen Welt, die trotz der starker werdenden und offensiv, aggressiv agierenden faschistischen Staaten, nicht im Spanischen Burgerkrieg aktiv auftraten. Dennoch ist die Faszination, die die Soziale Revolution 1936 beim Autor ausloste greifbar. Wie es zu dieser kam, wie sie aussah und warum sie schliesslich doch scheiterte wird in dieser Arbeit beschrieben."

Katalonien Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps
Author: Thomas Schröder
Publisher: Michael Müller Verlag
ISBN: 3956542754
Category: Travel
Page: 492
View: 1288

Continue Reading →

E-Book zur 8. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2015, Buchauflage von 2018 bereits lieferbar Katalonien, wo liegt das eigentlich? Noch vor einigen Jahrzehnten hätten wohl nur wenige diese Frage beantworten können. Erst mit der Wahl der Hauptstadt Barcelona zum Austragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1992 rückte die Region ins Rampenlicht. Doch Katalonien besteht nicht nur aus der schillernden Hauptstadt, die ein Spannungsfeld zwischen traditionellem Alltagsleben und unwiderstehlichem Nightlife bildet. Auch die weniger bekannten Attraktionen abseits der Küsten sind längst für eine Neuentdeckung reif geworden: der Wasser sprudelnde Nationalpark Aigüestortes, die ausgedehnten Reisfelder im Ebro-Delta oder die Altstadt von Girona, um nur einige Beispiele auszuwählen. Dabei sollte jeder Reisende wissen, dass sich die Katalanen als eigenständige Nation innerhalb Spaniens verstehen, die nicht mit "Restspanien" in einen Topf geworfen werden wollen. Dieser Führer will mit unzähligen reisepraktischen Tipps, die Thomas Schröder vor Ort gesammelt hat, jedem Urlauber helfen, Spanien kennen zu lernen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß - Bones vacances en Catalunya!

Das Lächeln der Medusa -

Die Geschichte des modernen Wissens
Author: Peter Watson
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 364112994X
Category: History
Page: 1184
View: 5932

Continue Reading →

Das Standardwerk zur Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts Malerei und Physik, Philosophie und Anthropologie, Literatur und Medizin, Architektur und Theater – Peter Watson hat jene Ideen und Erkenntnisse zusammengetragen, die das letzte Jahrhundert nicht nur entscheidend geprägt haben, sondern auch nachhaltigen Einfluss darauf hatten, was und wie wir heute denken. Eine Enzyklopädie der Geistesgeschichte, eine Tour d’horizon durch die Jahrzehnte, eine unerhörte Fülle des Wissens, spannend und unterhaltsam präsentiert.

Kleine Geschichte Kataloniens


Author: Carlos Collado Seidel
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406625029
Category: History
Page: 240
View: 7397

Continue Reading →

Katalonien mit seinen traumhaften Stränden und großartigen Weinen lockt alljährlich viele Tausende an. Darüber hinaus verfügt Katalonien über einen reichen Schatz kultureller Zeugnisse von der Antike über die romanischen Klöster bis hin zu den Bauten Gaudís und dem neu erbauten Dalí-Museum. Auch ein Blick in die große Vergangenheit des Landes lohnt sich. Katalonien mit seinen weitläufigen Besitzungen in Südfrankreich, Italien und der Ägäis beherrschte über viele Jahrhunderte den westlichen Mittelmeerraum und behauptete sich mit viel Selbstbewusstsein gegen einen von Madrid aus diktierten Zentralismus. Der vorliegende Band zeigt die wechselvolle Geschichte Kataloniens von der gewaltsamen Vertreibung der Mauren über Großmachtbestrebungen, dem industriellen Aufschwung im 19. Jahrhundert bis ins 21. Jahrhundert, in dem sich Katalonien als autonome Region in Europa mit großer Anziehungskraft erweist.

Mein Wort dagegen


Author: Erri De Luca
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843711380
Category: Social Science
Page: 48
View: 3981

Continue Reading →

"Worte lassen sich nicht verklagen. Befreien wir sie!" Diese Streitschrift aus aktuellem Anlass ist ein leidenschaftliches Plädoyer für das Recht auf Gegenrede. Sie erscheint gleichzeitig in Italien, Frankreich, Spanien und in Deutschland. Für die geplante Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Turin und Lyon sollen rund 60 Kilometer Tunnel durch die Alpen gebohrt werden. Erri De Luca unterstützt die Gegner dieses Projekts mit seiner prominenten Stimme. Dafür steht er nun vor Gericht.

"Dinamita cerebral"

Politischer Prozeß und ästhetische Praxis im Spanischen Bürgerkrieg (1936-1939)
Author: Reinhold Görling
Publisher: N.A
ISBN: 9783921600481
Category: Literature, Modern
Page: 574
View: 6342

Continue Reading →

Links und frei

Mein Weg 1930 - 1950
Author: Willy Brandt
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850391
Category: Political Science
Page: 496
View: 2204

Continue Reading →

Die bewegende Autobiographie eines der bedeutendsten Politiker unseres Landes: Willy Brandt berichtet von den wichtigsten Stationen seines Lebenswegs in den dreißiger und vierziger Jahren, die ihn unter anderem ins skandinavische Exil führten - ein eindrucksvolles Dokument deutscher Zeitgeschichte. Das persönlichste Buch Willy Brandts schildert dessen Werdegang der frühen Jahre: die Jugendzeit in Lübeck, die mit dem Zusammenbruch der ersten deutschen Demokratie und dem erzwungenen Exil für den noch nicht Zwanzigjährigen ihr Ende fand; die Jahre bis zum Kriegsausbruch, in denen der junge Linkssozialist Aufgaben in Oslo, Paris, Berlin und Barcelona wahrzunehmen hatte; die Fortsetzung des politischen und publizistischen Widerstands im skandinavischen Exil bis zum Kriegsende; und schließlich - nach der Rückkehr in die Heimat - die Übernahme politischer Verantwortung in der wiedererstandenen SPD. Ein anschaulicher Bericht darüber, wie Grundüberzeugungen entstanden, die das Leben eines großen Staatsmanns prägten.

No pasarán! - Ausländische Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg


Author: Corinna Heins
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640249011
Category: History
Page: 15
View: 4399

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Historisches Seminar), Veranstaltung: Grundkurs Geschichte des 20. Jahrhunderts, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit vier Augenzeugenberichten von Nicht-Spaniern, die auf republikanischer Seite am Spanischen Bürgerkrieg teilgenommen haben: Mika Etchebéhère: La guerra mia, George Orwell: Mein Katalonien, Arthur Koestler: Ein spanisches Testament und Hermann Langbein: Pasaremos. Ein Einführungskapitel dient der Einordnung der Erlebnisberichte in die allgemeinen militärischen Organisationszusammenhänge.

Spanienkämpferinnen

ausländische Frauen im spanischen Bürgerkrieg 1936-1939
Author: Renée Lugschitz
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643504047
Category: Spain
Page: 213
View: 6400

Continue Reading →

Hunderte Frauen aus aller Welt kämpften als Freiwillige im Spanischen Bürgerkrieg gegen Totalitarismus und Faschismus. Über ihren Einsatz ist wenig bekannt. Forschung und Geschichtsschreibung stellten die männlichen Interbrigadisten in den Mittelpunkt. Renée Lugschitz ist den Spuren der Spanienkämpferinnen nachgegangen und erzählt ihre Geschichte - ihren Einsatz an der Front und im Hinterland, als Kameradinnen unter Kameraden, als mutige Linke im Kampf gegen Franco, aber auch als Opfer der Kommunistischen Partei. Elf ausführliche Porträts illustrieren die Breite dieser Frauenbewegung: Sie reichte von der KP-Krankenschwester aus Wien bis zur bürgerlichen Ärztin aus Texas, vom weiblichen Hauptmann aus Argentinien bis zur waghalsigen Fotoreporterin aus Deutschland.--

Die Verarbeitung des Spanischen Bürgerkriegs im Film

Widerspiegelung gesellschaftlicher Entwicklungen oder reine filmische Fiktion?
Author: Stephanie Weimann
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832406298
Category: History
Page: 124
View: 5421

Continue Reading →

Inhaltsangabe:Einleitung: "Euer soll der Kampf sein, welcher niemals vergeblich, wenn ihr auch vergessen und auch vergangen, eure Taten, die leben ewig." Mit diesem Gedicht des englischen Dichters William Morris endet der Film Land and Freedom (1995) von Ken Loach über den Spanischen Bürgerkrieg. Die Enkelin des Protagonisten David findet es beim Stöbern in seinem Nachlass zwischen Briefen an seine Verlobte Kitty, zwischen Zeitungsausschnitten über die Geschehnisse der 30er Jahre in Spanien und England und zwischen Fotos und anderen Erinnerungsstücken. Bei Davids Beerdigung, mit der der Film endet, liest sie es als Hommage an ihren Großvater vor. Der 1995 gedrehte Film Land and Freedom, der in der spanischen Öffentlichkeit eine heftige Debatte auslöste, fand in den bundesdeutschen Kinos hingegen wenig Resonanz. Dies ist insofern nicht verwunderlich, da in Spanien die Aufarbeitung der Ereignisse zwischen 1936 und 1939 sowie der Zeit darüber hinaus einen anderen Stellenwert einnimmt als im übrigen Europa. Trotzdem ist es erstaunlich, welch geringes Interesse der Spanische Bürgerkrieg - sieht man von Spanien einmal ab - in der internationalen Öffentlichkeit hervorruft. Im folgenden wird als Grundlage der Verarbeitung des Spanischen Bürgerkrieges im Film die Aufarbeitung der Ereignisse auf der Iberischen Halbinsel zwischen 1936 und 1939 in der internationalen Geschichtswissenschaft behandelt. Es wird auf die verschiedenen Zäsuren und Darstellungsschwerpunkte eingegangen, die sich in der Historiographie der letzten 50 Jahre hinsichtlich des Themenkomplexes aufzeigen lassen. da diese zum größten Teil konform mit der filmischen Verarbeitung gehen. Desweiteren wird als theoretische Basis die Problematik des Verhältnisses Film und Geschichte erarbeitet werden. Inwieweit kann das Medium Film Geschichte darstellen, wie sieht dies speziell beim Spielfilm aus und wie transportiert Film Geschichte? Parallel dazu wird im nächsten Kapitel die Darstellung des Spanischen Bürgerkrieges im Film betrachtet. Der Spanische Bürgerkrieg war der erste Krieg, in welchem dem Medium Film eine bedeutende Rolle zukam. Erstmals wurde der Film als Waffe eingesetzt und auf beiden Seiten zur Unterstützung der jeweiligen Ideologien benutzt. Die wichtige Rolle, die der Film in der kriegerischen Auseinandersetzung der 30er Jahre in Spanien einnahm, wird das Thema des nachfolgenden Kapitels sein. Hier werden sowohl Spiel- als auch Dokumentarfilme erwähnt werden, wie beispielsweise [...]

Gab es eine Alternative? / Weltrevolution und Weltkrieg


Author: Wadim S Rogowin
Publisher: MEHRING Verlag GmbH
ISBN: 388634682X
Category: History
Page: 399
View: 5226

Continue Reading →

'Weltrevolution und Weltkrieg' ist der sechste Band der Reihe 'Gab es eine Alternative?', einer detaillierten Geschichte der linken Opposition gegen den Stalinismus. Im Mittelpunkt steht der Hitler-Stalin-Pakt, der dem Nazi-Regime den Weg zum Zweiten Weltkrieg ebnete. Rogowin stützt sich auf neu erschlossenes sowjetisches Archivmaterial sowie die Schriften Leo Trotzkis. Er weist anschaulich nach, dass der Vertrag nur nach dem Großen Terror möglich war, denn bevor Stalin mit Hitler paktieren konnte, musste er die Kommunisten ausrotten, die der Tradition der Oktoberrevolution verbunden waren. Ein weiterer Teil des Buches befasst sich mit der Entwicklung der Linken Opposition Ende der dreißiger Jahre, der Gründung der Vierten Internationale 1938 und den Vorbereitungen des stalinschen Geheimdienstes, Leo Trotzki zu ermorden.

Pep Guardiola

So geht moderner Fußball
Author: Dino Reisner,Dino; Martínez Reisner
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864133890
Category: Biography & Autobiography
Page: 208
View: 7705

Continue Reading →

Alles, was im Fußball gerade modern ist, basiert auf einem Konzept: die Geräumigkeit des Feldes zu nutzen, der Wunsch, immer die Initiative zu behalten, Ballbesitz als Voraussetzung der Torgefährlichkeit, die schnelle Balleroberung. Ein Mann ist der Vordenker dieser Philosophie: Pep Guardiola. Er ist der Inbegriff des modernen Fußballs – als Spieler wie als Trainer. Als Mittelfeldregisseur des legendären "Dreamteams" unter Johan Cruyff hat er Anfang der Neunzigerjahre mit Barça Titel für Titel geholt. Als Coach hat er das Kurzpassspiel veredelt und auf ein neues Erfolgsniveau gehoben. Mit Anfang 40 hat er alles erreicht: 2009 sogar das Sextuple – den Sieg in sechs verschiedenen Wettbewerben. Wer ist der neue Bayerntrainer wirklich und was ist das Geheimnis seines Erfolgs? Die Autoren haben das Phänomen Pep Guardiola erforscht. Sie haben mit seinen Weggefährten und Freunden gesprochen wie u. a. dem Weltmeistertrainer Vicente del Bosque. Sie erzählen eine Geschichte, die keiner erwartet hätte.

Ein Bücher-Tagebuch

Buchbesprechungen aus der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: German imprints
Page: N.A
View: 8529

Continue Reading →