Goethe


Author: Waldtraut Lewin
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3641011671
Category: Juvenile Nonfiction
Page: N.A
View: 5978

Continue Reading →

Nichts Menschliches war ihm fremd: Goethe – Dichterfürst und Kultfigur. Schon zu Lebzeiten war er ein Mythos und ist es noch immer: Johann Wolfgang Goethe, der größte deutsche Dichter aller Zeiten, Universalgenie, Naturwissenschaftler und Politiker. Jeder kennt ihn, jeder liest ihn, denn bis heute zählt er fest zum Kanon der Schullektüre. Wer aber ist der Mensch, der hinter diesen Werken steckt? Goethe zum Leben zu erwecken, ist kein Hexenwerk! Unzählige Anekdoten, viel Amüsantes, Menschliches und Sympathisches gibt es von ihm zu erzählen: Dass er als Fünfzehnjähriger aus übergroßer Verliebtheit zum jugendlichen Straftäter wurde, indem er Schriftstücke fälschte. Oder dass er als Student seiner großen Liebe, der Pfarrerstochter Friederike Brion, aus Jux (oder Schüchternheit?) in verschiedenen Verkleidungen gegenübertrat. Wie einen großen Roman, in kraftvoller, lebendiger Sprache erzählt Waltraud Lewin Goethes Leben, seine Begegnungen, seine Reisen. Zum Greifen nahe wird er uns beim Lesen, der Mensch Goethe mit seinen Stärken und Schwächen, mit den Gedanken, die ihn bewegten, den Erlebnissen, die ihn formten, und der Zeit, in der er lebte ...

Zeit und Kultur

Geschichte des Zeitbewußtseins in Europa
Author: Rudolf Wendorff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322893642
Category: History
Page: 720
View: 3762

Continue Reading →

Zeit und Kultur

Geschichte des Zeitbewußtseins in Europa
Author: N.A
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663015033
Category: Social Science
Page: 720
View: 8075

Continue Reading →

"(...) Es ist ein Genuß, sich mit den Gedanken des Autors über den Zusammenhang von Zeit und Kultur im Laufe der Jahrtausende auseinanderzusetzen.(...)"Feldbacher Anzeigenblatt"(...) Eines der gefragtesten Bücher, die quer zu allen Disziplinen liegen".Die Zeit"(...) Der Autor hat einen bedeutenden und eminent wichtigen, vor allem auch klaren Beitrag zum Zeitproblem geliefert - eines der Bücher, von denen Rezensenten sich wünschen, daß Politiker, Bischöfe, Gewerkschaftler und Arbeitgeber sie sorgfältig lesen möchten".Frankfurter Allgemeine Zeitung

Das Individuum und sein Jahrhundert

Eine Komponenten- und Funktionsanalyse des Begriffs ›Bildung‹ am Beispiel von Goethes »Dichtung und Wahrheit«
Author: Fotis Jannidis
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110937352
Category: Literary Criticism
Page: 237
View: 1270

Continue Reading →

The study is designed as a contribution a) to the theory underlying the history of ideas and concepts, b) to the analysis of the term Bildung, and c) to research on Goethe. Taking its bearings from the ideas of Luhmann and Koselleck, it proposes a new concept, that of historico-semantic componential analysis, allowing the reconstruction of the connections between the term in question and other contemporary concepts, and a historical definition of the place occupied by Bildung in the triad formed by meaning, function and problem-reference. Central to the examination of the term Bildung exemplifying the procedure proposed is a discussion of Goethe's autobiographical "Dichtung und Wahrheit", a text that in the 19th and 20th centuries has enjoyed the status of an exemplary portrayal of an individual's progress towards and attainment of Bildung.

Anglia


Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Comparative linguistics
Page: N.A
View: 4475

Continue Reading →

Briefwechsel


Author: Johann Wolfgang von Goethe,Thomas Carlyle
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 254
View: 4570

Continue Reading →

Raumzeit

Goethes Zeitbegriff, abgelesen an seinen sprachlichen und zeichnerischen Naturstudien
Author: Uwe Pörksen
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden gmbh
ISBN: N.A
Category: Literary Criticism
Page: 68
View: 4435

Continue Reading →

. (Franz Steiner 1999)

Durchgeistete Natur

ihre Präsenz in Goethes Dichtung, Wissenschaft und Philosophie
Author: Alfred Schmidt,Klaus-Jürgen Grün
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: N.A
Category: Nature in literature
Page: 321
View: 2516

Continue Reading →

Die Herausgeber und Autoren des Buches lassen sich von der Idee leiten, dass Goethes Blick auf die Natur den starren Gegensatz von Geist und Stoff nicht anerkennt. Das Wesen der Natur ist weder durch blosse Empirie noch rein begrifflich zu erfassen. Die Frage nach der Natur erschliesst die Universalitat von Goethes Denken. Ihr will die Auswahl der Themen gerecht werden.<BR> Der Band vereinigt die uberarbeiteten, auch erweiterten Vortrage des Wissenschaftlichen Festivals vom 7.-9. Mai 1999 anlasslich des 250. Geburtstags Goethes, die im Kasino des neuen Universitats-Areals der Universitat Frankfurt am Main gehalten worden sind. Die Sammlung wurde vervollstandigt durch einige Beitrage von Autoren des Wissenschaftsmagazins <I>Forschung Frankfurt der Universitat Frankfurt am Main vom April 1999."

Goethepredigten


Author: Julius Burggraf
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Christianity in literature
Page: 364
View: 6035

Continue Reading →