Mathematics Form and Function


Author: Saunders MacLane
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1461248728
Category: Mathematics
Page: 476
View: 634

Continue Reading →

This book records my efforts over the past four years to capture in words a description of the form and function of Mathematics, as a background for the Philosophy of Mathematics. My efforts have been encouraged by lec tures that I have given at Heidelberg under the auspices of the Alexander von Humboldt Stiftung, at the University of Chicago, and at the University of Minnesota, the latter under the auspices of the Institute for Mathematics and Its Applications. Jean Benabou has carefully read the entire manuscript and has offered incisive comments. George Glauberman, Car los Kenig, Christopher Mulvey, R. Narasimhan, and Dieter Puppe have provided similar comments on chosen chapters. Fred Linton has pointed out places requiring a more exact choice of wording. Many conversations with George Mackey have given me important insights on the nature of Mathematics. I have had similar help from Alfred Aeppli, John Gray, Jay Goldman, Peter Johnstone, Bill Lawvere, and Roger Lyndon. Over the years, I have profited from discussions of general issues with my colleagues Felix Browder and Melvin Rothenberg. Ideas from Tammo Tom Dieck, Albrecht Dold, Richard Lashof, and Ib Madsen have assisted in my study of geometry. Jerry Bona and B.L. Foster have helped with my examina tion of mechanics. My observations about logic have been subject to con structive scrutiny by Gert Miiller, Marian Boykan Pour-El, Ted Slaman, R. Voreadou, Volker Weispfennig, and Hugh Woodin.

Einführung in die Geometrie und Topologie


Author: Werner Ballmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034809018
Category: Mathematics
Page: 162
View: 8630

Continue Reading →

Das Buch bietet eine Einführung in die Topologie, Differentialtopologie und Differentialgeometrie. Es basiert auf Manuskripten, die in verschiedenen Vorlesungszyklen erprobt wurden. Im ersten Kapitel werden grundlegende Begriffe und Resultate aus der mengentheoretischen Topologie bereitgestellt. Eine Ausnahme hiervon bildet der Jordansche Kurvensatz, der für Polygonzüge bewiesen wird und eine erste Idee davon vermitteln soll, welcher Art tiefere topologische Probleme sind. Im zweiten Kapitel werden Mannigfaltigkeiten und Liesche Gruppen eingeführt und an einer Reihe von Beispielen veranschaulicht. Diskutiert werden auch Tangential- und Vektorraumbündel, Differentiale, Vektorfelder und Liesche Klammern von Vektorfeldern. Weiter vertieft wird diese Diskussion im dritten Kapitel, in dem die de Rhamsche Kohomologie und das orientierte Integral eingeführt und der Brouwersche Fixpunktsatz, der Jordan-Brouwersche Zerlegungssatz und die Integralformel von Stokes bewiesen werden. Das abschließende vierte Kapitel ist den Grundlagen der Differentialgeometrie gewidmet. Entlang der Entwicklungslinien, die die Geometrie der Kurven und Untermannigfaltigkeiten in Euklidischen Räumen durchlaufen hat, werden Zusammenhänge und Krümmung, die zentralen Konzepte der Differentialgeometrie, diskutiert. Den Höhepunkt bilden die Gaussgleichungen, die Version des theorema egregium von Gauss für Untermannigfaltigkeiten beliebiger Dimension und Kodimension. Das Buch richtet sich in erster Linie an Mathematik- und Physikstudenten im zweiten und dritten Studienjahr und ist als Vorlage für ein- oder zweisemestrige Vorlesungen geeignet.

Vorlesungen Über die Zahlentheorie der Quaternionen


Author: Adolf Hurwitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642475361
Category: Mathematics
Page: 76
View: 5492

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Funktion, Begriff, Bedeutung

Fünf logische Studien
Author: Gottlob Frege
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647231150
Category: Philosophy
Page: 104
View: 5669

Continue Reading →

Als diese fünf Aufsätze Gottlob Freges 1962 in der Kleinen Vandenhoeck-Reihe erstmals erschienen, war Gottlob Frege noch weithin unbekannt. Damals bedurfte es noch einer ausführlichen Begründung der Bedeutung Freges für die Gegenwartsphilosophie. Heute sind seine Schriften zu Klassikern geworden, die für kühne Thesen mit vorbildlicher Klarheit argumentieren. Der Band enthält die Texte Funktion und Begriff; Über Sinn und Bedeutung; Über Begriff und Gegenstand; Was ist eine Funktion? sowie Über die wissenschaftliche Berechtigung einer Begriffsschrift. Ein ausführliches Vorwort des Herausgebers und Frege-»Entdeckers« Günther Patzig und ein Register erleichtern dem Benutzer den Zugang.

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen
Author: T.W. Körner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034850018
Category: Science
Page: 719
View: 4005

Continue Reading →

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

Das lebendige Theorem


Author: Cédric Villani
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104025665
Category: Mathematics
Page: 304
View: 1462

Continue Reading →

Im Kopf eines Genies – der Bericht von einem mathematischen Abenteuer und der Roman eines sehr erfolgreichen Forschers Cédric Villani gilt als Kandidat für die begehrte Fields-Medaille, eine Art Nobelpreis für Mathematiker. Sie wird aber nur alle vier Jahre vergeben, und man muss unter 40 sein. Er hat also nur eine Chance. Unmöglich! Unmöglich? Fieberhaft macht er sich an die Arbeit. Jetzt erzählt er seine Geschichte, und ihm gelingt das Unglaubliche: Wir werden direkte Zeugen der Denkprozesse eines Mathematikers, und das, ohne die dazugehörigen Formeln verstehen zu müssen. Ein Buch, so einzigartig wie sein Autor.

Algebra: Form and Function, 2nd Edition

Form and Function
Author: William G. McCallum,Eric Connally,Deborah Hughes-Hallett
Publisher: Wiley Global Education
ISBN: 1119032091
Category: Mathematics
Page: 456
View: 9814

Continue Reading →

Algebra: Form and Function offers a fresh approach to algebra that focuses on teaching readers how to truly understand the principles, rather than viewing them merely as tools for other forms of mathematics. Meant for a College Algebra course, Algebra: Form and Function is an introduction to one of the fundamental aspects of modern society. Algebraic equations describe the laws of science, the principles of engineering, and the rules of business. The power of algebra lies in the efficient symbolic representation of complex ideas, which also presents the main difficulty in learning it. It is easy to forget the underlying structure of algebra and rely instead on a surface knowledge of algebraic manipulations. Most students rely on surface knowledge of algebraic manipulations without understanding the underlying structure of algebra that allows them to see patterns and apply it to multiple situations: McCallum focuses on the structure from the start.

Mathematik


Author: Timothy Gowers
Publisher: N.A
ISBN: 9783150187067
Category:
Page: 207
View: 4738

Continue Reading →

Algebra

Form and Function Cloth
Author: Guadalupe I. Lonzano,Deborah Hughes-Hallett,Eric Connally
Publisher: Wiley
ISBN: 9781119047278
Category: Mathematics
Page: 456
View: 6672

Continue Reading →

Algebra

Form and Function Preliminary Edition
Author: Deborah Hughes-Hallett,Eric Connally
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9780471271758
Category: Mathematics
Page: 576
View: 6623

Continue Reading →

Algebra

Form and Function Student Solutions Manual
Author: Guadalupe I. Lonzano,Deborah Hughes-Hallett,Eric Connally
Publisher: Wiley
ISBN: 9781118941713
Category: Mathematics
Page: 164
View: 1983

Continue Reading →

"Algebra: Form and Function, 2nd Edition" offers a fresh approach to algebra that focuses on teaching readers how to truly understand the principles, rather than viewing them merely as tools for other forms of mathematics. It relies on a storyline to form the backbone of the chapters and make the material more engaging. Conceptual exercise sets are included to show how the information is applied in the real world. Using symbolic notation as a framework, business professionals will come away with a vastly improved skill set.

Algebraische Zahlentheorie


Author: Jürgen Neukirch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540376631
Category: Mathematics
Page: 595
View: 8108

Continue Reading →

Algebraische Zahlentheorie: eine der traditionsreichsten und aktuellsten Grunddisziplinen der Mathematik. Das vorliegende Buch schildert ausführlich Grundlagen und Höhepunkte. Konkret, modern und in vielen Teilen neu. Neu: Theorie der Ordnungen. Plus: die geometrische Neubegründung der Theorie der algebraischen Zahlkörper durch die "Riemann-Roch-Theorie" vom "Arakelovschen Standpunkt", die bis hin zum "Grothendieck-Riemann-Roch-Theorem" führt.

Einführung in die computerorientierte Mathematik mit Sage


Author: Thorsten Theobald,Sadik Iliman
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658104538
Category: Computers
Page: 195
View: 2294

Continue Reading →

Das an Studienanfänger der Mathematik gerichtete Lehrbuch bietet eine breit angelegte Einführung in verschiedene Facetten der computerorientierten Mathematik. Es ermöglicht eine frühzeitige und wertvolle Auseinandersetzung mit computerorientierten Methoden, Denkweisen und Arbeitstechniken innerhalb der Mathematik. Hierzu werden grundlegende mathematische Teilgebiete behandelt, die eine enge Beziehung zu computerorientierten Aspekten haben: Graphen, mathematische Algorithmen, Rekursionsgleichungen, computerorientierte lineare Algebra, Zahlen, Polynome und ihre Nullstellen. Anhand des mathematischen Kernstrangs werden Einblicke in die Modellierung, Analyse und algorithmische Aufbereitung fundamentaler mathematischer Sachverhalte gegeben. Eine Besonderheit des Buches ist die Verwendung des sich immer stärker in Forschung und Lehre verbreitenden, frei verfügbaren Software-Systems Sage. Das Buch eignet sich besonders gut zur Komplementierung der klassischen Grundvorlesungen in Analysis und linearer Algebra.

Modern Differential Geometry in Gauge Theories

Maxwell Fields
Author: Anastasios Mallios
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0817644741
Category: Mathematics
Page: 293
View: 2873

Continue Reading →

This is original, well-written work of interest Presents for the first time (physical) field theories written in sheaf-theoretic language Contains a wealth of minutely detailed, rigorous computations, ususally absent from standard physical treatments Author's mastery of the subject and the rigorous treatment of this text make it invaluable

Principia Mathematica.


Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Logic, Symbolic and mathematical
Page: 167
View: 8609

Continue Reading →