Math on Trial

How Numbers Get Used and Abused in the Courtroom
Author: Leila Schneps,Coralie Colmez
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0465037941
Category: Mathematics
Page: 272
View: 4403

Continue Reading →

In the wrong hands, math can be deadly. Even the simplest numbers can become powerful forces when manipulated by journalists, politicians or other public figures, but in the case of the law your liberty—and your life—can depend on the right calculation. Math on Trial tells the story of ten trials in which mathematical arguments were used—and disastrously misused—as evidence. Despite years of math classes, most people (and most jurors) fail to detect even simple mathematical sophistry, resulting in such horrors as a medical expert’s faulty calculation of probabilities providing the key evidence for a British mother’s conviction for the murder of her two babies. The conviction was later overturned, but three years in prison took its toll—Sally Clark died of acute alcohol intoxication in March of 2007. Mathematicians Leila Schneps and Coralie Colmez use a wide range of examples, from a mid-19th-century dispute over wills that became a signal case in the forensic use of mathematics, to the conviction and subsequent exoneration of Amanda Knox, to show how the improper application of mathematical concepts can mean the difference between walking free and life in prison. The cases discussed include: -The Case of Amanda Knox (How a judge’s denial of a second DNA test may have destroyed a chance to reveal the truth about Meredith Kercher’s murder) -The Case of Joe Sneed (How a fabricated probability framed a son for his parents’ grisly killing) -The Case of Sally Clark (How multiplying non-independent probabilities landed an innocent mother in jail for the murder of her children) -The Case of Janet Collins (How unjustified estimates combined with a miscalculated probability convicted an innocent couple of violent robbery) A colorful narrative of mathematical abuse featuring such characters as Charles Ponzi, Alfred Dreyfus, Hetty Green, and Oliver Wendell Holmes, Math on Trial shows that legal expertise isn’t everything when it comes to proving a man innocent.

Wahrscheinlich Mord

Mathematik im Zeugenstand
Author: Coralie Colmez,Leila Schneps
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446436758
Category: Science
Page: 276
View: 9999

Continue Reading →

„Wahrscheinlich Mord“ versammelt acht spektakuläre Gerichtsfälle, in deren Kern ein mathematischer Irrtum stand. Leila Schneps und Coralie Colmez erzählen Geschichten von unschuldig Verurteilten wie Sally Clark, die irrtümlich des Mordes an ihren Kindern beschuldigt wurde. Und von umstrittenen Fällen wie dem um Amanda Knox, die vielleicht noch im Gefängnis säße, wenn der Richter eine Ahnung von Wahrscheinlichkeitsrechnung gehabt hätte. Die fatalen Rechtsirrtümer zeigen, dass die unsachgemäße Anwendung von Mathematik vor Gericht den Unterschied zwischen Freiheit und Haft, Leben und Tod bedeuten kann. Ein Buch, das sich wie ein Krimi liest - und nebenbei in die Geheimnisse der Statistik einführt.

Character in the Criminal Trial


Author: Mike Redmayne
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191057045
Category: Law
Page: 330
View: 1105

Continue Reading →

If a defendant is on trial for a crime such as burglary, to what extent should the fact that he has a previous conviction for burglary feature in his trial? Should the prosecution be allowed to tell the jury about the previous conviction as evidence that the defendant is more likely to have committed burglary? Should the judge give the defendant a longer sentence because he has a previous conviction? These are the fundamental questions examined in Character in the Criminal Trial. Including an in-depth analysis of the character evidence provisions of the Criminal Justice Act 2003, this book assesses the arguments for and against using character evidence to prove a defendant's guilt. It explores the sentencing provisions in the same Act, as well as the general use of criminal record and other character evidence to aggravate and mitigate sentence. Issues examined in the course of the book include: psychological and philosophical debates about the stability of character; criminological research on recidivism and the nature of criminal careers; ethical debates about the use of prior behaviour to prove current or future offending; the process of reasoning underlying the use of bad character evidence; whether bad character evidence is prejudicial; and the use of risk assessment instruments to classify offenders as dangerous. By combining insights from law, psychology, criminology, and philosophy, Redmayne reassesses the use of character in the criminal trial and reflects on the significance of the law's increasing emphasis on character.

Hexenjagd

ein Drama in 2 Akten
Author: Arthur Miller
Publisher: N.A
ISBN: 9783596271085
Category:
Page: 119
View: 3500

Continue Reading →

Professor Stewarts mathematische Schätze


Author: Ian Stewart
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644017115
Category: Mathematics
Page: 432
View: 696

Continue Reading →

Was war noch mal die Catalan’sche Vermutung? Und woher kommt eigentlich das Wurzelsymbol? Was hat die Zahl Pi mit dem Sternenhimmel zu tun? Wer erfand das Gleichheitszeichen? Der britische Matheguru Ian Stewart breitet in diesem Band Schätze aus, die er in Jahrzehnten gesammelt hat: über 180 interessante Matherätsel, Lösungen, Spiele, Tricks, Geschichten, Anekdoten und Logeleien. Zudem ist Stewarts Schatztruhe mit interessanten historischen Exkursen angereichert, zum Beispiel einer kurzen Einführung in das Rechnen der Maya und der alten Ägypter und auch in die Vergangenheit unseres eigenen Rechnens: Wer erfand das Gleichheitszeichen – und warum? Ein Buch zum Blättern und Stöbern, zum Spaßhaben und Dazulernen, für Laien und für Fortgeschrittene.

Kindeswohl


Author: Ian McEwan
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257604521
Category: Fiction
Page: 224
View: 1118

Continue Reading →

Scheidungen, Sorgerecht, Fragen des Kindeswohls – das ist das Spezial­gebiet der Richterin Fiona Maye. In ihrer eigenen, kinderlosen Ehe ist sie seit über dreißig Jahren glücklich. Bis zu dem Tag, als ihr Mann ihr einen schockierenden Vorschlag unterbreitet und ihr ein dringlicher Gerichtsfall vorgelegt wird, in dem es für einen 17-jährigen Jungen um Leben und Tod geht.

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen können


Author: Stanislas Dehaene
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034878257
Category: Science
Page: 311
View: 5352

Continue Reading →

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.

Die Macht der Symmetrie

Warum Schönheit Wahrheit ist
Author: Ian Stewart
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642364358
Category: Science
Page: 304
View: 8266

Continue Reading →

m dichten Morgennebel des 30. Mai 1832 stehen sich zwei junge franzö- sche Männer gegenüber, die Pistolen in der Hand. Sie duellieren sich wegen einer Frau. Es fällt ein Schuss, und einer der Männer liegt schwer verletzt am IBoden. Am nächsten Tag stirbt er an den Folgen seiner inneren Verletzungen. Kein Stein markiert das Grab des 20-Jährigen, und beinahe wäre eine der wi- tigsten Ideen in der Geschichte der Mathematik und der Naturwissenschaften mit ihm beerdigt worden. Der Name des Überlebenden bleibt unbekannt; der tragisch Getötete hieß Évariste Galois. In politischer Hinsicht war er ein Rebell, doch seine Leidenschaft war die Mathematik, auch wenn seine gesammelten Werke kaum sechzig Seiten umfassen. Galois hinterließ ein Erbe, das die Mathematik revolutionierte. Er e- wickelte eine Sprache zur Beschreibung von Symmetrien und ihrer Bedeutung in mathematischen Strukturen. Diese Sprache nennt man heute „Gruppentheorie“, und in allen Bereichen der reinen und angewandten Mathematik dient sie zur Charakterisierung von Mustern und Formen. Symmetrien spielen auch eine zentrale Rolle in den Gre- gebieten der Physik: der Quantenwelt im Kleinen und der Welt der Relativitä- theorie im Großen. Sie könnten sogar der Schlüssel zur lange gesuchten „Theorie von Allem“ sein, einer mathematischen Vereinigung dieser beiden Zweige der modernen Physik. Und alles begann mit einer einfachen Frage zur Lösung mat- matischer Gleichungen: Wie ?ndet man eine „unbekannte“ Zahl aus wenigen, allgemeinen mathematischen Vorgaben? Symmetrie ist keine Zahl und auch keine Form.

Homers letzter Satz

Die Simpsons und die Mathematik
Author: Simon Singh
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446437738
Category: Science
Page: 320
View: 314

Continue Reading →

Die Simpsons sind nicht nur „eines der intelligentesten Kunstwerke unserer Zeit“ (Daniel Kehlmann), sie stecken auch voller Mathematik! Spielerisch leicht und unterhaltsam lüftet Simon Singh die mathematischen Geheimnisse der erfolgreichsten TV-Serie der Welt. Ob Homer ein donutförmiges Universum entwirft, den berühmten Fermat‘schen Satz zu widerlegen scheint, oder Lisa als Baseballtrainerin den Geheimnissen der Statistik auf die Spur kommt: Der Bestsellerautor aus Großbritannien nimmt die Episoden der Simpsons zum Ausgangspunkt für eine Tour d’Horizon durch die Welt der Algebra und Geometrie. Ein Muss für Millionen Simpsons-Fans - und ein Buch, das die Mathematik ins Zentrum der Populärkultur rückt. „Simon Singh deckt auf, wie Simpsons-Fans jahrzehntelang klammheimlich Mathe-Unterricht erhielten. Ein brillantes Buch.“ David X. Cohen, Autor von Futurama und Die Simpsons "Sie glauben, dass sich Mathematik und Humor widersprechen? Simon Singh beweist das Gegenteil!" Christoph Drösser, Journalist der Zeit

Zeit, gehört zu werden


Author: Amanda Knox
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426417847
Category: Biography & Autobiography
Page: 504
View: 3122

Continue Reading →

Es war ein bestialischer Mord. Am 1. November 2007 wurde in Perugia die britische Austauschstudentin Meredith Kercher in ihrer Wohnung vergewaltigt und brutal abgeschlachtet. Im Fokus der Ermittlungen stand sofort Merediths amerikanische Mitbewohnerin Amanda Knox. Gemeinsam mit ihrem Freund Raffaele Sollecito und einem Afrikaner soll sie die Bluttat begangen haben. In einem spektakulären Indizienprozess wurde Amanda Knox schuldig gesprochen und zu 26 Jahren Haft verurteilt. Doch die Ermittlungen waren durch schwere Pannen und massive mediale Vorverurteilungen gekennzeichnet. In einem Berufungsverfahren im Oktober 2011 wurde dann die Beweisführung der Anklage verworfen – Amanda war endlich wieder frei und konnte in ihre Heimat ausreisen. Nun meldet sie sich zu Wort und erzählt, wie sie Opfer eines Justizskandals wurde. Sie berichtet über die beispiellose Hexenjagd und die rüden Verhörmethoden der italienischen Polizei; über ihre seelischen Qualen während des Prozesses und der über 1400 Tage im Gefängnis. Sie erzählt aber auch von dem starken Rückhalt, den sie von ihrer Familie, ihren Freunden und vielen Unbekannten aus aller Welt erfahren hat. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die fast für ein Verbrechen gebüßt hätte, das sie nicht begangen hat.

Der Engel mit den Eisaugen


Author: Douglas Preston,Mario Spezi
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426418843
Category: True Crime
Page: 240
View: 2120

Continue Reading →

Im italienischen Perugia wird die britische Studentin Meredith Kercher brutal in ihrer Wohnung ermordet. Hauptverdächtige sind ihre amerikanische Mitbewohnerin Amanda Knox und ihr italienischer Freund Raffaele Sollecito. In einem spannungsgeladenen Indizienprozess werden die beiden zu extrem hohen Haftstrafen verurteilt. Zwei Jahre später spricht ein Berufungsprozess die beiden frei. Douglas Preston und Mario Spezi rollen den spektakulären Fall Amanda Knox neu auf. Bisher unveröffentlichte Details, Interviews mit involvierten Juristen und die Aufdeckung der dubiosen Machenschaften des italienischen Staatsanwalts, Giuliano Mignini, garantieren eine atemberaubende Lektüre, die es mit jedem Thriller aufnehmen kann.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt


Author: Nicola Yoon
Publisher: Dressler Verlag
ISBN: 3862729761
Category: Juvenile Fiction
Page: 336
View: 7835

Continue Reading →

Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben! Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeleine, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeleine hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeleine weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. So hat man die Liebe noch nie gelesen! Eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails.

Keine Zeit

Wenn die Firma zum Zuhause wird und zu Hause nur Arbeit wartet
Author: Arlie Hochschild
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783531144689
Category: Social Science
Page: 306
View: 5764

Continue Reading →

Diese bahnbrechende Studie aus den USA untersucht die Situation berufstätiger Eltern zwischen den Anforderungen einer globalisierten Arbeitswelt und denen des Familienlebens. Es bleibt buchstäblich ,Keine Zeit'. Warum das so ist, zeigt dieses Buch, ein mitreißender und sehr gut lesbarer Bericht über die Praxis eines Unternehmens im Mittleren Westen der USA, geschrieben von der bekannten amerikanischen Soziologin Arlie Russell Hochschild. Mit ihrer Sensibilität, ihrem scharfen Blick und ihrer Gabe für spannende Porträts gibt Hochschild einen Einblick in das Alltagsleben der Arbeitnehmer bei Amerco von den untersten Rängen bis in die Chefetagen und kommt zu einem faszinierenden Schluss: Der Arbeitsplatz ist - für Männer wie Frauen - zum Zuhause geworden und die Familie ist für viele Eltern ein stressiger Arbeitsplatz.

Naked Economics

Entdecken Sie Ihre Liebe zur Ökonomie
Author: Charles Wheelan
Publisher: VCH
ISBN: 9783527506125
Category:
Page: 410
View: 9647

Continue Reading →

Warum zahlt der Mann, der im Flugzeug neben Ihnen sitzt, so viel mehr für seinen Sitzplatz (oder auch viel weniger), obwohl er doch dieselbe Strecke zurücklegt und dasselbe Essen serviert bekommt? Was haben Finanzmärkte und Investmentstrategien mit einer Diät gemeinsam? Welchen Platz und Nutzen haben staatliche Einflussnahmen in der ökonomischen Realität der freien Marktwirtschaft? Welche Rolle spielen die amerikanische Fed und verwandte Institutionen wie die Europäische Zentralbank in Bezug auf Inflation und Wirtschaftswachstum? Täglich begegnen uns solche und andere wirtschaftliche Phänomene und häufig stoßen wir an unsere Grenzen, wenn es darum geht, die aufgeworfenen Fragen zu beantworten. Dieses Buch führt Sie durch die wichtigsten Konzepte der Wirtschaft und stellt sie bar der mathematischen Komplexität auf so intuitive und unterhaltsame Weise dar, dass Sie es nicht mehr aus der Hand legen wollen. Ein Buch, das zugleich unterhält, lehrt und provoziert.

Furcht

Trump im Weißen Haus
Author: Bob Woodward
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644002738
Category: Political Science
Page: 512
View: 8419

Continue Reading →

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.

So lügt man mit Statistik


Author: Walter Krämer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593504596
Category: Science
Page: 205
View: 8888

Continue Reading →

»Traue nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast!« Dieser Satz ist in unserer Informationsgesellschaft so wichtig wie nie zuvor. Statistikprofessor Walter Krämer präsentiert die kreativen Praktiken bei der Aufbereitung von Daten. Er entlarvt die Illusion der Präzision, zeigt, wie Piktogramme frisiert, Kurven geschönt, Stichproben vorsortiert, Tests gefälscht, Superlative gebildet und Mittelwerte manipuliert werden. Der verständliche, witzige und scharfsinnige, für Laien und Fachleute gleichermaßen nützliche Klassiker – jetzt in neu gestalteter und aktualisierter Neuausgabe!

The Big Short - Wie eine Handvoll Trader die Welt verzockte


Author: Michael Lewis
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593393573
Category: Political Science
Page: 319
View: 946

Continue Reading →

"The Big Short" erzählt von der Erfindung einer monströsen Geldmaschine: Ein paar Hedgefond-Manager sehen das katastrophale Platzen der amerikanischen Immobilienblase nicht nur voraus, sondern sie wetten sogar im ganz großen Stil darauf. Den Kollaps des Systems befördern sie unter anderem mittels des sogenannten "shortings", Leerverkäufen von Aktien großer Investmentbanken. Doch zu jeder Wette gehört auf der anderen Seite auch einer, der sie hält. Lewis entlarvt anhand seiner Protagonisten ein System, das sich verselbständigt und mit moralischen Kategorien wie Habgier oder Maßlosigkeit längst nicht mehr zu fassen ist. Der Zusammenbruch der Finanzmärkte, so lernen wir in diesem Buch, war ein kurzer Moment der Vernunft: Der Wahnsinn hatte sich in den Jahren davor abgespielt.