Minna von Barnhelm als Nachkriegsdrama


Author: Stefan Schusterbauer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638135837
Category: Literary Criticism
Page: 8
View: 3305

Continue Reading →

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2+, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Fachbereich für Geistes- und Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Drama Minna von Barnhelm nicht im Zusammenhang mit dem Siebenjährigen Krieg und dessen Auswirkungen zu betrachten erscheint unsinnig. Vielmehr ist es geradezu zwingend erforderlich sich ein Bild über die damaligen Verhältnisse in Preußen, die militärischen Strukturen und die gesellschaftlichen Begebenheiten, die durch den Krieg hervorgerufen wurden, zu machen. Daher beschäftige ich mich im ersten Teil meiner Arbeit kurz mit den Kriegsjahren. Das zweite Kapitel beschreibt dann umfangreicher die Lage nach Kriegsende. In beiden Kapiteln nehme ich Bezug auf das Drama, sofern Anlass dazu gegeben ist. Im dritten Abschnitt befasse ich mich mit der Dramenfigur des Major Tellheim und versuche zu erläutern, ob diese Figur den Standard eines preußischen Offiziers, wenn auch eines abgedankten, und den wirklichen Umständen entsprach. Zur Quellensituation lässt sich sagen, dass an Sekundärliteratur über das Drama an sich einiges gefunden werden kann. Zur Bearbeitung meines Themas war jedoch ein großer Teil davon kaum brauchbar. Größtenteils berufe ich mich daher auf die Abhandlung Joachim Dycks, der es, wie ich meine, sehr gut verstand, die Umstände der damaligen Zeit, sowohl die militärischen, als auch die sozialen, wiederzugeben und verständlich zu machen. [...]

Leichengift

Thriller
Author: Robert Ellis
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641039460
Category: Fiction
Page: 448
View: 9379

Continue Reading →

»Ein nervenzerreißender High-Speed-Thriller.« Library Journal Ihre Kollegen feiern Lena Gamble, Detective bei der Mordkommission von Los Angeles, als Heldin, weil sie einen brutalen Frauenmord aufgeklärt hat. Aber bei ihrem Chef ist sie wegen ihrer unkonventionellen Art in Ungnade gefallen. Deshalb überträgt man ihr einen hoffnungslosen Fall: Das Opfer ist nicht identifiziert, es gibt keine Zeugen und keine Spuren. Es gibt nur die Leiche einer jungen Frau, die zerteilt und in einen Müllcontainer geworfen wurde. Die Medien lecken sofort Blut und folgen Lena Schritt auf Tritt. Doch ihre Vorgesetzten behindern ihre Ermittlungen ... Die toughe Polizistin Lena Gamble kämpft gegen ein Mordkomplott in den eigenen Reihen.

Recht und Moral


Author: Hans Jörg Sandkühler (Hg.)
Publisher: N.A
ISBN: 3787331107
Category: Philosophy
Page: 192
View: 8242

Continue Reading →

Zwischen Rechtsverständnissen, nach denen es nur juridische, nicht aber moralische Rechte geben kann, und einem individualethischen Ansatz, nach dem Personen moralische Rechte haben, gibt es einen anhaltenden Streit. Im Kontext mit der Bestimmung des Verhältnisses von Recht und Moral gibt es darüber hinaus ein zweites Spannungsfeld: die Frage, ob das Recht einer Begründung durch Moral bedarf, wenn es nicht nur auf Legalität, sondern auch auf Legitimität Anspruch erheben will. Die Beiträge dieses Bandes sind - kontrovers - Differenzierungen zwischen Recht, Moral und Ethik und den Fragen gewidmet, wie sich Moral und Recht zueinander verhalten und ob moralische Ansprüche als Rechte verstanden werden können. Weitere Themen sind Gründe für die Transformation moralischer Ansprüche in positives Recht, der moralische Inhalt und die positiv-rechtliche Form der Menschen- und Grundrechte und philosophische Wege zu Ethik und Recht am Beispiel der gegenwärtigen arabisch-islamischen Philosophie. Inhalt: Hans Jörg Sandkühler: Moral und Recht? Recht oder Moral? Zur Einführung -.- Dietmar von der Pfordten: Zur Differenzierung von Recht, Moral und Ethik -.- Georg Mohr: Gibt es moralische Rechte? -.- Dagmar Borchers: Moralische Rechte - wie steht der Utilitarismus heute dazu? -.- Sarhan Dhouib: Philosophische Wege zu Ethik und Recht. Beispiele aus derarabisch-islamischen Philosophie der Gegenwart -.- Georg Lohmann: Die moralische und die juridische Dimension der Menschenrechte -.- Heiner Bielefeldt: Menschenwürde: der Grund der Menschenrechte -.- Herlinde Pauer-Studer: Verletzung von Menschenrechten.

Ferromagnetismus


Author: R. Becker,W. Döring
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642473660
Category: Science
Page: 440
View: 316

Continue Reading →

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Technik und Kultur

Bedingungs- und Beeinflussungsverhältnisse
Author: Gerhard Banse
Publisher: KIT Scientific Publishing
ISBN: 3866444672
Category:
Page: 238
View: 7479

Continue Reading →

In der Publikation werden zunächst allgemeine Begriffsklärungen von "Technik" und "Kultur" sowie deren generelle Wechselwirkungen behandelt. Daran schliessen sich Beiträge an, die an konkreten Bereichen oder Beispielen die Verwobenheit von Technik und Kultur darstellen. Einschliesslich der den Band abschliessenden Auswahlbibliografie werden so gewichtige "Standort-Koordinaten" deutlich gemacht, die in den nachfolgenden Bänden dieser Reihe detaillierter gekennzeichnet werden.

Newtons Schatten


Author: Philip Kerr
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644211310
Category: Fiction
Page: 384
View: 6005

Continue Reading →

London 1696: Der berühmte Mathematiker, Physiker und Astronom Sir Isaac Newton erhält die Aufsicht über die königliche Münzanstalt. Die neue Aufgabe lässt sich nicht gut an: In London wimmelt es von Geldfälschern. Sein Gehilfe Ellis beschäftigt sich mehr mit Newtons schöner Nichte als mit seiner Arbeit. Als jedoch auch noch eine Mordserie im Tower Angst und Schrecken verbreitet, nimmt Newton mit wissenschaftlichem Spürsinn die Verfolgung der Mörder auf. «Newtons Schatten» ist ein packender Kriminalfall aus der Feder von Englands brillantem Thriller-Autor, ein atmosphärisch dicht erzählter, ebenso amüsanter wie spannender historischer Roman. «Holmes & Watson heißen hier Newton & Ellis.» (Die Zeit) «Ein glänzender, erfindungsreicher Thriller-Autor.» (Salman Rushdie) «Philip Kerr hat aus historischen Ereignissen und den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft einen aufregenden und dichten Plot gewoben, der zwar im 17. Jahrhundert spielt, aber durchaus Parallelen zu unserer Zeit aufweist.» (NDR) «‹Newtons Schatten› ist ein biographischer Roman mit vielen historischen Details – und ein packender Krimi.» (Berliner Morgenpost)

Die Sojabohne

Ergebnisse der Studien und Versuche über die Anbauwürdigkeit dieser neu einzuführenden Culturpflanze
Author: Friedrich Haberlandt
Publisher: N.A
ISBN: 9783836440110
Category:
Page: 119
View: 9311

Continue Reading →