Mapping the Deep: The Extraordinary Story of Ocean Science


Author: Robert Kunzig
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 0393345351
Category: Nature
Page: 352
View: 2327

Continue Reading →

A vivid, up-to-date tour of the Earth's last frontier, a remote and mysterious realm that nonetheless lies close to the heart of even the most land-locked reader. The sea covers seven-tenths of the Earth, but we have mapped only a small percentage of it. The sea contains millions of species of animals and plants, but we have identified only a few thousand of them. The sea controls our planet's climate, but we do not really understand how. The sea is still the frontier, and yet it seems so familiar that we sometimes forget how little we know about it. Just as we are poised on the verge of exploiting the sea on an unprecedented scale—mining it, fertilizing it, fishing it out—this book reminds us of how much we have yet to learn. More than that, it chronicles the knowledge explosion that has transformed our view of the sea in just the past few decades, and made it a far more interesting and accessible place. From the Big Bang to that far-off future time, two billion years from now, when our planet will be a waterless rock; from the lush crowds of life at seafloor hot springs to the invisible, jewel-like plants that float at the sea surface; from the restless shifting of the tectonic plates to the majestic sweep of the ocean currents, Kunzig's clear and lyrical prose transports us to the ends of the Earth. Originally published in hardcover as The Restless Sea. "Robert Kunzig is a creator of what oceanographer Harry Hess once referred to as 'geopoetry.' He covers vast tracts of time and space and makes his subjects electrifying."—Richard Ellis, The Times [London] "The Restless Sea immediately surfaces at the top of the list of journalistic treatments of oceanography. . . .The book opened my eyes to numerous wonders."—Richard Strickland, American Scientist "When you head for the coast this summer, leave that trashy beach novel at home. Instead, pack Robert Kunzig's book. Because just beyond your rental cottage lies the restless sea, where three-mile-tall mountain ranges criss-cross the ocean floor, and deep trenches harbor mysterious creatures. . . . The book is easy to read, and will bring you up to date on the startling discoveries oceanographers have made during the past few decades."—Phillip Manning, The News and Observer [Raleigh, North Carolina] ] "Anyone who loves the sea should read this book."—Sebastian Junger

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist
Author: Callum Roberts
Publisher: DVA
ISBN: 3641100062
Category: Social Science
Page: 592
View: 9335

Continue Reading →

Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.

Der Mensch, die Orchidee und der Oktopus

Mein Leben für die Erforschung und Bewahrung unserer Umwelt
Author: Jacques Cousteau,Susan Schiefelbein
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593385643
Category: Science
Page: 371
View: 5608

Continue Reading →

Eine ganze Generation von Fernsehzuschauern ist mit Jacques Cousteaus Fernsehserie »Geheimnisse des Meeres« aufgewachsen. In den letzten Jahren seines Lebens schrieb der Meeresforscher sein persönliches und umweltpolitisches Vermächtnis. Nun wird es – endlich! – erscheinen.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 1271

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Galileos Finger

die zehn großen Ideen der Naturwissenschaft
Author: Peter W. Atkins
Publisher: N.A
ISBN: 9783608941258
Category: Discoveries in science
Page: 526
View: 4598

Continue Reading →

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur


Author: Andrea Wulf
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641195500
Category: Biography & Autobiography
Page: 560
View: 8478

Continue Reading →

Was hat Alexander von Humboldt, der vor mehr als 150 Jahren starb, mit Klimawandel und Nachhaltigkeit zu tun? Der Naturforscher und Universalgelehrte, nach dem nicht nur unzählige Straßen, Pflanzen und sogar ein »Mare« auf dem Mond benannt sind, hat wie kein anderer Wissenschaftler unser Verständnis von Natur als lebendigem Ganzen, als Kosmos, in dem vom Winzigsten bis zum Größten alles miteinander verbunden ist und dessen untrennbarer Teil wir sind, geprägt. Die Historikerin Andrea Wulf stellt in ihrem vielfach preisgekrönten – so auch mit dem Bayerischen Buchpreis 2016 – Buch Humboldts Erfindung der Natur, die er radikal neu dachte, ins Zentrum ihrer Erkundungsreise durch sein Leben und Werk. Sie folgt den Spuren des begnadeten Netzwerkers und zeigt, dass unser heutiges Wissen um die Verwundbarkeit der Erde in Humboldts Überzeugungen verwurzelt ist. Ihm heute wieder zu begegnen, mahnt uns, seine Erkenntnisse endlich zum Maßstab unseres Handelns zu machen – um unser aller Überleben willen.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 2870

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Das Goldschiff

die größte Schatzsuche des 20. Jahrhunderts
Author: Gary Kinder
Publisher: N.A
ISBN: 9783492232562
Category:
Page: 585
View: 6471

Continue Reading →

Das dunkle Paradies

Die Entdeckung der Tiefsee
Author: Antje Boetius,Henning Boëtius
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641557747
Category: Science
Page: N.A
View: 2597

Continue Reading →

Die Erforschung der Tiefsee ist ein hochaktuelles Thema in allen Medien Die zehnjährige »Volkszählung« in den Weltmeeren förderte im Herbst 2010 Bilder erstaunlicher Mitbewohner insbesondere aus den tiefen Regionen zutage, aus jener Terra incognita des 21. Jahrhunderts: den Ozeanen, die zwei Drittel der Erde bedecken, bis 11.000 Meter tief sind und großteils im Dunkel liegen. Nur langsam dringt die Wissenschaft in diese geheimnisvolle Welt vor, begreift, dank neuer Technologien, etwas vom komplexen Geschehen unter Wasser. Antje Boetius und ihr Vater haben auf dem aktuellen Stand der Forschung diesem dunklen Paradies ein anschauliches, engagiertes Buch gewidmet. Sie erzählen aus der Kindheit der Ozeane, zeigen, dass Wasser nicht einfach Wasser ist, welchen Reichtum an Tieren und Mikroben die Tiefsee birgt, wie Menschen von alters her mit dem Meer leben, wie und mit welchen Folgen sie dessen Zustand verändern. Fotos von Expeditionen in die Tiefsee komplettieren diese spannende Reise ins rätselhafte Reich Poseidons. Die neuesten Erkenntnisse der Ozeanographie und zugleich eine Kulturgeschichte des Meeres.

Modern Marine Science

Exploring the Deep
Author: Lisa Yount
Publisher: Infobase Publishing
ISBN: 1604130660
Category: Marine sciences
Page: 225
View: 3203

Continue Reading →

The deep sea takes up almost 70 percent of Earth's surface and more than 97 percent, by volume, of the part of the planet available to living things. And yet it was only in the 20th century that humans developed the technology to venture more than a few hundred feet down into this daunting world. In fact, today's deepwater marine science owes much of its existence to the U.S. Navy's ability to detect enemy submarines by sound during World War II. Modern Marine Science profiles 12 men and women who led the way into the oceans' deepest waters through research and new technologies. From Charles Darwin to Henry Stommel to Robert Ballard, this volume explores the lives and accomplishments of these scientific revolutionaries.

Vier Fische


Author: Paul Greenberg
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827074746
Category: Nature
Page: 320
View: 8118

Continue Reading →

Der preisgekrönte Autor und passionierte Angler Paul Greenberg nimmt uns mit auf eine Reise über die Flüsse und Meere dieser Welt und erzählt die Geschichte jener vier Fischarten, die mittlerweile überall die Speisekarten beherrschen: Lachs, Barsch, Kabeljau und Thunfisch. Er besucht norwegische Großfarmen, die jährlich 500 000 Tonnen Lachs produzieren - mit Hilfe genetischer Techniken, die ursprünglich bei der Schafzucht zum Einsatz kamen. In Alaska besichtigt er die einzige Fair-Trade-Fischerei der Welt. Er erklärt, warum die Meerestiere zunehmend mit Quecksilber und anderen Schadstoffen belastet sind, und schildert, wie der Mittelmeerbarsch zu einer global nachgefragten Ware werden konnte. Greenberg stellt viele der Fragen, die immer mehr Menschen beim Anblick einer Speisekarte oder der Tiefkühltruhe unseres Supermarkts beschäftigen: Was ist der Unterschied zwischen Wild-, Zucht- und Biofisch? Welchen Fisch können wir bedenkenlos essen? Was bedeutet Überfischung eigentlich? Lassen sich Fische wirklich domestizieren wie andere Tiere auch, oder sollten wir generell aufhören, Fisch zu essen? Fische, so Greenbergs Fazit, sind unser letztes wirklich ?wildes Nahrungsmittel. Womöglich nicht mehr lange. Nur wenn wir besser verstehen, unter welchen Bedingungen und um welchen Preis Fisch auf unseren Tellern landet, werden wir dem Lebensraum - und der Nahrungsquelle - Meer mit neuer, dringend gebotener Achtung begegnen.

International Law and the Genetic Resources of the Deep Sea


Author: David Kenneth Leary
Publisher: BRILL
ISBN: 9047418786
Category: Law
Page: 320
View: 6335

Continue Reading →

Deep-sea genetic resources and the interest of the biotechnology industry in their exploitation are emerging as a significant challenge for international oceans governance. This book is the first comprehensive examination of this issue and explores its relationship with marine scientific research and other activities in the deep sea. As well as a detailed survey of the state of industry interest in this new field of biotechnology it also sets out proposals for future sustainable management of these resources utilizing many existing international law and policy regimes.

Fixing Climate

The story of climate science - and how to stop global warming
Author: Wallace S. Broecker
Publisher: Profile Books
ISBN: 1847652522
Category: Science
Page: 288
View: 7693

Continue Reading →

With Broeker as his guide, award-winning science writer Robert Kunzig looks back at Earth's volatile climate history so as to shed light on the challenges ahead. Ice ages, planetary orbits, a giant 'conveyor belt' in the ocean ... it's a riveting story full of maverick thinkers, extraordinary discoveries and an urgent blueprint for action. Likening climate to a slumbering beast, ready to react to the smallest of prods, Broecker shows how assiduously we've been prodding it, by pumping 70 million tonnes of CO2 into the air each year. Fixing Climate explains why we need not just to reduce emissions but to start removing our carbon waste from our atmosphere. And in a thrilling last section of the book, we learn how this could become reality, using 'artificial trees' and underground storage.

The Deep

Leben in der Tiefsee
Author: Claire Nouvian,Wolfgang Rhiel
Publisher: N.A
ISBN: 9783896603760
Category:
Page: 252
View: 8819

Continue Reading →

Venturing the Deep Sea


Author: Laurie Lindop
Publisher: Twenty-First Century Books
ISBN: 9780761327011
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 80
View: 3195

Continue Reading →

Meet several scientists who study the animals and environment at the bottom of the ocean floor.

Deep Sea

Eine Reise zum Grund des Ozeans
Author: James Nestor
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492967353
Category: Sports & Recreation
Page: 320
View: 4794

Continue Reading →

Ein Besuch der Apnoe-Weltmeisterschaft wird für James Nestor zum Beginn eines persönlichen Abenteuers: Fasziniert von der Kompromisslosigkeit dieses Sports, erlernt er selbst das Freitauchen. Und fortan zieht es ihn immer tiefer in die verborgene Welt der Ozeane hinab: Er besucht eine Forschungsstation 20 Meter unter der Meeresoberfläche, trifft renommierten Meeresbiologen bei ihrer Arbeit, schwimmt mit Walen und geht im U-Boot auf Tauchstation. Dabei entdeckt er einen unfassbar reichen Lebensraum, mit telepathischen Korallen, leuchtenden Fischen und rätselhaften Riesenkraken. Bis er schließlich den tiefsten Punkt der Erde erreicht – die absolute Grenze für Mensch und Technik. Eine grandiose Entdeckungsreise, die zugleich unseren Wurzeln nachspürt.

Fisch kaputt

vom Leerfischen der Meere und den Konsequenzen für die ganze Welt
Author: Charles Clover
Publisher: N.A
ISBN: 9783570500569
Category:
Page: 446
View: 4074

Continue Reading →

Theory of the Earth: With Proofs and Illustrations;


Author: Archibald Geikie,James Hutton
Publisher: Wentworth Press
ISBN: 9780270254785
Category: Religion
Page: 316
View: 9475

Continue Reading →

This work has been selected by scholars as being culturally important, and is part of the knowledge base of civilization as we know it. This work was reproduced from the original artifact, and remains as true to the original work as possible. Therefore, you will see the original copyright references, library stamps (as most of these works have been housed in our most important libraries around the world), and other notations in the work. This work is in the public domain in the United States of America, and possibly other nations. Within the United States, you may freely copy and distribute this work, as no entity (individual or corporate) has a copyright on the body of the work. As a reproduction of a historical artifact, this work may contain missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. Scholars believe, and we concur, that this work is important enough to be preserved, reproduced, and made generally available to the public. We appreciate your support of the preservation process, and thank you for being an important part of keeping this knowledge alive and relevant.

Vanished Ocean


Author: Dorrik Stow
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191613568
Category: Science
Page: 320
View: 3062

Continue Reading →

This is a book about an ocean that vanished six million years ago - the ocean of Tethys. Named after a Greek sea nymph, there is a sense of mystery about such a vast, ancient ocean, of which all that remains now are a few little pools, like the Caspian Sea. There were other great oceans in the history of the Earth - Iapetus, Panthalassa - but Tethys was the last of them, vanishing a mere moment (in geological terms) before Man came on the scene. Once Tethys stretched across the world. How do we know? And how could such a vast ocean vanish? The clues of its existence are scattered from Morocco to China. This book tells the story of the ocean, from its origins some 250 million years ago, to its disappearance. It also tells of its impact on life on Earth. The dinosaurs were just beginning to get going when Tethys formed, and they were long dead by the time it disappeared. Dorrik Stow describes the powerful forces that shaped the ocean; the marine life it once held and the rich deposits of oil that life left behind; the impact of its currents on environment and climate. It is rarely realized how very important oceans are to climate and environment, and therefore to life on Earth. The story of Tethys is also a story of extinctions, and floods, and extraordinary episodes such as the virtual drying up of the Mediterranean, before being filled again by a dramatic cascade of water over the straits of Gibralter. And in the telling of that story, we also learn how geologists put together the clues in rocks and fossils to discover Tethys and its history.