Mapping Controversies in Architecture


Author: Albena Yaneva
Publisher: Routledge
ISBN: 1317100921
Category: Architecture
Page: 144
View: 1482

Continue Reading →

The book tackles a number of challenging questions: How can we conceptualize architectural objects and practices without falling into the divides architecture/society, nature/culture, materiality/meaning? How can we prevent these abstractions from continuing to blind architectural theory? What is the alternative to critical architecture? Mapping controversies is a research method and teaching philosophy that allows divides to be crossed. It offers a new methodology for following debates surrounding contested urban knowledge. Engaging in explorations of on-going and recent controversies and re-visiting some well-known debates, the analysis foregrounds, traces and maps the changing sets of positions triggered by design: the 2012 Olympics stadium in London, the Welsh parliament in Cardiff, the Heathrow airport runway extension, the Sydney Opera House, the Eiffel Tower. By mobilizing digital technologies and new computational design techniques we are able to visualize the variety of factors that impinge on design and track actors' trajectories, changing groupings, concerns and modalities of action. The book places architecture at the intersection of the human and the nonhuman, the particular and the general. It allows its networks to be re-established and to run between local and global, social and technical. Mapping controversies can be extrapolated to a wide range of complex phenomena of hybrid nature.

Transdisciplinary Knowledge Production in Architecture and Urbanism

Towards Hybrid Modes of Inquiry
Author: Isabelle Doucet,Nel Janssens
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9789400701045
Category: Social Science
Page: 136
View: 6337

Continue Reading →

The volume addresses the hybridisation of knowledge production in space-related research. In contrast with interdisciplinary knowledge, which is primarily located in scholarly environments, transdisciplinary knowledge production entails a fusion of academic and non-academic knowledge, theory and practice, discipline and profession. Architecture (and urbanism), operating as both a discipline and a profession, seems to form a particularly receptive ground for transdisciplinary research. However, this specificity has not yet been developed into a full-fledged, unique mode of knowledge production. In order to dedicate specific attention to transdisciplinary knowledge production, this book aims to explore (new) hybrid modes of inquiry that allow many of architecture’s longstanding schisms to be overcome: such as between theory/history and practice, critical theory and projective design, the adoption of an external viewpoint and a view-from-within (often under the guise of bottom-up vs. top-down). It therefore offers the reader a mix of contributions that elaborate on knowledge production that is situated in the (architectural and urban) profession or practice, and on practice-based approaches in theory.

Der Tätowierer von Auschwitz

Die wahre Geschichte des Lale Sokolov
Author: Heather Morris
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492992641
Category: Biography & Autobiography
Page: 304
View: 1798

Continue Reading →

Eine Geschichte von Menschlichkeit, Mut, Liebe und Hoffnung 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern auf die Unterarme seiner Mitgefangenen zu tätowieren, jene Nummern, die später zu den eindringlichsten Mahnungen gegen das Vergessen gehören würden. Er nutzte seine besondere Rolle und kämpfte gegen die Unmenschlichkeit des Lagers, vielen rettete er das Leben. Dann, eines Tages, tätowierte er den Arm eines jungen Mädchens – und verliebte sich auf den ersten Blick in Gita. Eine Liebesgeschichte begann, an deren Ende das Unglaubliche wahr werden sollte: Sie überlebten beide. Eindringlich erzählt Heather Morris die bewegende, wahre Geschichte von Lale und Gita, die den Glauben an Mut, Liebe und Menschlichkeit nie verloren. Die wahre Geschichte eines Holocaust-Überlebenden »Ein Buch, das nicht nur von den Schrecken des Holocaust erzählt, sondern auch von tiefer Liebe.«STERN ONLINE Für Leser von „Schindlers Liste“ und „Der Junge mit dem gestreiften Pyjama“

Lernen von Las Vegas

zur Ikonographie und Architektursymbolik der Geschäftsstadt
Author: Robert Venturi,Denise Scott Brown,Steven Izenour
Publisher: Birkhauser
ISBN: 9783764363628
Category:
Page: 216
View: 3202

Continue Reading →

Ausgangspunkt fur diese Veroffentlichung, die sich schon lange zu einem Klassiker der Architekturtheorie entwickelt hat, war ein Seminar mit dem Titel -Learning from Las Vegas, or Form Analysis as Design Research- an der Fakultat fur Kunst und Architektur der Yale University 1968."

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!
Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Category: Social Science
Page: 576
View: 1041

Continue Reading →

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Five Ways to Make Architecture Political

An Introduction to the Politics of Design Practice
Author: Albena Yaneva
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1474252362
Category: Architecture
Page: 200
View: 8779

Continue Reading →

Five Ways to Make Architecture Political presents an innovative pragmatist agenda that will inspire new thinking about the politics of design and architectural practice. Moving beyond conventional conversations about design and politics, the book shows how recent developments in political philosophy can transform our understanding of the role of the architect. It asks: how, when, and under what circumstances can design practice generate political relations? How can architectural design become more 'political'? Five central chapters, which can be read alone or in sequence, explore the answers to these questions. Powerfully pragmatic in approach, each presents one of the 'five ways to make architecture political', and each is illustrated by case studies from a range of contemporary situations around the world. We see how politics happens in architectural practice, learn how different design technologies have political effects, and follow how architects reach different publics, trigger reactions and affect different communities worldwide. Combining an accessible introduction to contemporary political concepts with a practical approach for a more political kind of practice, this book will stimulate debate among students and theorists alike, and inspire action in established and start-up practices.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 7342

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Consuming Architecture

On the occupation, appropriation and interpretation of buildings
Author: Daniel Maudlin,Marcel Vellinga
Publisher: Routledge
ISBN: 1317801792
Category: Architecture
Page: 300
View: 1869

Continue Reading →

Projecting forward in time from the processes of design and construction that are so often the focus of architectural discourse, Consuming Architecture examines the variety of ways in which buildings are consumed after they have been produced, focusing in particular on processes of occupation, appropriation and interpretation. Drawing on contributions by architects, historians, anthropologists, literary critics, artists, film-makers, photographers and journalists, it shows how the consumption of architecture is a dynamic and creative act that involves the creation and negotiation of meanings and values by different stakeholders and that can be expressed in different voices. In so doing, it challenges ideas of what constitutes architecture, architectural discourse and architectural education, how we understand and think about it, and who can claim ownership of it. Consuming Architecture is aimed at students in architectural education and will also be of interest to students and researchers from disciplines that deal with architecture in terms of consumption and material culture.

Architektur Beginnt Im Kopf

The Making of Architecture
Author: Elke Krasny,Gudrun Hausegger
Publisher: Birkhauser
ISBN: 9783764389796
Category: Architects
Page: 188
View: 6585

Continue Reading →

Wie und wo entsteht heute Architektur? Wovon lassen sich Architekten inspirieren? Welche Entwurfswerkzeuge kommen zum Einsatz? Das Buch gibt den Blick frei hinter die Kulissen von 20 international hochkaratigen Architekturburos und vermittelt authentische Einblicke in die individuellen Kreativkosmen der ArchitektInnen."

What Is Cosmopolitical Design? Design, Nature and the Built Environment


Author: Albena Yaneva,Alejandro Zaera-Polo
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1134808941
Category: Architecture
Page: 264
View: 8200

Continue Reading →

The scale of ecological crises made us realize that every kind of politics has always been cosmopolitics, politics of a cosmos. Cosmos embraces everything, including the multifarious natural and material entities that make humans act. The book examines cosmopolitics in its relation to design practice. Abandoning the modernist idea of nature as being external to the human experience - a nature that can be mastered by engineers and scientists from outside, the cosmpolitical thinking offers designers to embark in an active process of manipulating and reworking nature ’from within.’ To engage in cosmopolitics, this book argues, means to redesign, create, instigate, and compose every single feature of our common experience. In the light of this new understanding of nature, we set the questions: What is the role of design if nature is no longer salient enough to provide a background for human activities? How can we foster designers’ own force and make present what causes designers to think, feel, and act? How do designers make explicit the connection of humans to a variety of entities with different ontology: rivers, species, particles, materials and forces? How do they redefine political order by bringing together stars, prions and people? In effect, how should we understand design practice in its relation to the material and the living world? In this volume, anthropologists, science studies scholars, political scientists and sociologists rethink together the meaning of cosmopolitics for design. At the same time designers, architects and artists engage with the cosmopolitical question in trying to imagine the future of architectural and urban design. The book contains original empirical chapters and a number of revealing interviews with artists and designers whose practices set examples of ’cosmopolitically correct design’.

Architecture Competitions and the Production of Culture, Quality and Knowledge

An International Inquiry
Author: Jean-Pierre Chupin,Carmela Cucuzzella,Bechara Helal
Publisher: Potential Architecture Books
ISBN: 0992131707
Category: Architecture
Page: 404
View: 1519

Continue Reading →

This book comprises a series of 22 case studies by renowned experts and new scholars in the field of architecture competition research. In 2015, it constitutes the most comprehensive survey of the dynamics behind the definition, organization, judging, archiving and publishing of architectural, landscape and urban design competitions in the world. These richly documented contributions revolve around a few questions that can be summarized in a two-fold critical interrogation: How can design competitions - these historical democratic devices, both praised and dreaded by designers - be considered laboratories for the production of environmental design quality, and, ultimately, for the renewing of culture and knowledge? Includes 340 illustrations, bibliographical references and index of over 200 cited competitions. Keywords: Architecture / International competitions / Architectural judgment / Design thinking / Digital archiving (databases) / Architectural publications / Architectural experimentation / Landscape architecture / Urban studies

Ein Gentleman in Moskau

Roman
Author: Amor Towles
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843716196
Category: Fiction
Page: 560
View: 1185

Continue Reading →

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus. "Towles ist ein Meistererzähler" New York Times Book Review "Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil" Washington Post "Elegant, dabei gleichzeitig filigran und üppig wie ein Schmuckei von Fabergé" O, the Oprah Magazine

Clean Architecture

Das Praxishandbuch für gutes Softwaredesign. Regeln und Paradigmen für effiziente Softwarestrukturen
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958457266
Category: Computers
Page: 370
View: 947

Continue Reading →

Origin

Thriller
Author: Dan Brown
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732542211
Category: Fiction
Page: 668
View: 8169

Continue Reading →

ILLUMINATI, SAKRILEG, DAS VERLORENE SYMBOL und INFERNO - vier Welterfolge, die mit ORIGIN ihre spektakuläre Fortsetzung finden. Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen. Die Furcht vor Kirschs Entdeckung ist begründet. Und sie ruft Gegner auf den Plan, denen jedes Mittel recht ist, ihre Bekanntmachung zu verhindern. Doch es gibt jemanden, der unter Einsatz des eigenen Lebens bereit ist, das Geheimnis zu lüften und der Welt die Augen zu öffnen: Robert Langdon, Symbolforscher aus Harvard, Lehrer Edmond Kirschs und stets im Zentrum der größten Verschwörungen. Jetzt das eBook herunterladen und in wenigen Sekunden loslesen!

Wir sind nie modern gewesen

Versuch einer symmetrischen Anthropologie
Author: Bruno Latour
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050070153
Category: Social Science
Page: 208
View: 9441

Continue Reading →

Existenzweisen

Eine Anthropologie der Modernen
Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518737376
Category: Social Science
Page: 600
View: 4855

Continue Reading →

Vor zwanzig Jahren hatte der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour konstatiert: »Wir sind nie modern gewesen«, und sich an einer »symmetrischen Anthropologie« jenseits der Trennung von Natur und Kultur versucht. Nun legt er sein zweites Hauptwerk vor, das dieses faszinierende Projekt mit einer »Anthropologie der Modernen« fortschreibt und den verschiedenen Existenzweisen von Wissenschaft, Technologie, Recht, Religion, Wirtschaft und Politik in der modernen Welt nachspürt. Ein großes Panorama der Modi moderner Existenz. Latour setzt für dieses Projekt bei der globalen Verflechtung aller Lebensbereiche an, die heute nicht zuletzt am Problem des Klimawandels sichtbar wird. Zugleich zeigt sich aber an diesem Problem auch, dass es verschiedene Handlungssphären gibt, die jeweils eigene Existenzweisen besitzen: Politiker, die sich mit dem Klimaproblem befassen, sind eben keine Wissenschaftler, die Klimaforschung betreiben, und Unternehmer orientieren sich zunächst an den Maßgaben der Wirtschaftlichkeit; wissenschaftliche Ergebnisse werden daher nicht einfach in politische und ökonomische Handlungen übersetzt. Dennoch sind für Latour diese verschiedenen Existenzmodi nicht unabhängig voneinander, sondern durchdringen einander und kreieren gemeinsam Probleme, die es in der Folge auch gemeinsam zu lösen gilt. Es bedarf daher einer neuen Form der »Diplomatie«, die zwischen den einzelnen Existenzweisen vermittelt. Nicht weniger als die Zukunft unseres Planeten steht auf dem Spiel und nicht weniger als eine solche diplomatische Vermittlung versucht dieses grundlegende und wegweisende Buch zu leisten. Auf dass wir endlich modern werden!

Das Detail in der Typografie

Buchstabe, Buchstabenabstand, Wort, Wortabstand, Zeile, Zeilenabstand, Kolumne ; [eine kurz gefasste, prägnante Erörterung jener Fragen, die sich mit der Lesbarkeit von Texten befassen]
Author: Jost Hochuli
Publisher: N.A
ISBN: 9783721205473
Category:
Page: 63
View: 1679

Continue Reading →

Der Schweizer Typograf und Buchgestalter Jost Hochuli gibt in dieser Broschüre eine knapp gefasste, informative Einführung in die Mikro- oder Detailtypografie. Es geht um die grundlegenden Einheiten: Buchstabe, Buchstabenabstand, Wort, Wortabstand, Zeile, Zeilenabstand, Kolumne. Ausgehend von den hysiologischen und psychologischen Bedingtheiten des Lesevorgangs entfaltet der Autor die Grundelemente von Buchstaben und gesetzter Schrift, weckt den Sinn für die hier oft alles entscheidende Nuance anhand einer Fülle von Beispielen. Eine prägnante Darstellung all dessen, was jeder über die Grundlagen unserer Schrift und Lesekultur wissen sollte.

Inside WikiLeaks

Meine Zeit bei der gefährlichsten Website der Welt
Author: Daniel Domscheit-Berg,Tina Klopp
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843700621
Category: Political Science
Page: 304
View: 7496

Continue Reading →

Daniel Domscheit-Berg war Sprecher von WikiLeaks und neben Julian Assange das einzig bekannte Gesicht der Enthüllungsplattform. In seinem Insider-Report gewährt er tiefe Einblicke in diese verschwiegene Organisation, die weltweit den Mächtigen das Fürchten lehrte. Er erzählt die Geschichte von WikiLeaks, wie sie noch keiner gehört hat.

Sozialer Sinn

Kritik der theoretischen Vernunft
Author: Pierre Bourdieu
Publisher: N.A
ISBN: 9783518286661
Category:
Page: 503
View: 9917

Continue Reading →