Mandibular Suction-effective Denture and BPS

A Complete Guide
Author: Jiro Abe,Kyoko Kokubo,Kōji Satō
Publisher: Quintessence Publishing (IL)
ISBN: 9784781202600
Category: Medical
Page: 291
View: 6572

Continue Reading →

This book presents the fundamentals of removable denture prosthetics and the Biofunctional Prosthetic System (BPS) in an easy-to-learn clinical technique. Dr Abe explains, step-by-step, how to fabricate a BPS denture and then outlines the procedure necessary for fabrication of suction-effective dentures, which includes a new approach to impression taking that uses a frame cut-back tray to record the specific anatomical features of dental soft tissue and the underlying bony structures and therefore allows more reliable denture fabrication and better suction of the denture. Included are discussions related to the management of difficult cases of total edentulism in both the maxilla and mandible and the esthetic enhancement of the patient. A great resource for any prosthodontist.

Altersabhängige Makuladegeneration


Author: Frank G. Holz,Daniel Pauleikhoff,R.F. Spaide,A.C. Bird
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642208703
Category: Medical
Page: 324
View: 8990

Continue Reading →

In den Industrieländern ist die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) die häufigste Ursache für schweren Sehverlust. Sie trifft vor allem Menschen jenseits des 60. Lebensjahres. Die demographische Entwicklung lässt eine deutliche Zunahme von Betroffenen erwarten. Mit dieser Erkrankung verbundene Fragen erlangen daher eine immer größere Relevanz. In den letzten Jahren ist auf dem Gebiet der AMD erfreulicherweise ein erheblicher Wissenszuwachs in allen Bereichen zu verzeichnen inkl. Ursachen, Risikofaktoren sowie diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Dies spiegelt sich auch im Inhalt der vorliegenden 3. Auflage des AMD-Buches wider. So wurde diese neu strukturiert, vollständig überarbeitet und aktualisiert. Wieder werden alle relevanten Aspekte der Erkrankung von national and international renommierten Autoren in sehr gut lesbarer und verständlicher Weise dargestellt. Neben den aktuellen und zukünftigen Behandlungsansätzen für die feuchte neovaskuläre Form der AMD werden auch die trockenen Früh- und Spätstadien erörtert, inklusive Behandlungsansätzen für die geographische Atrophie. Die neuesten Erkenntnisse zur Rolle des Komplementsystems und der genetischen Faktoren werden vermittelt. Die besondere Rolle der hochauflösenden optischen Kohärenztomographie wird mit hervorragendem Bildmaterial adressiert. Daneben wird in der Neuauflage auch auf Kombinationstherapien, die Rolle der Mikroperimetrie sowie Ernährung und Supplemente eingegangen. Eine Vielzahl von Farbabbildungen, Tabellen und Zusammenfassungen komplettieren das vorliegende Werk. Neue Kapitel finden sich zu folgenden Themen: - Rolle des Komplementsystem - Optische Kohärenztomographie - Bedeutung beim Patientenmanagement - Befunde und Aussagekraft der Mikroperimetrie - Stellenwert der Ernährung und von Supplementen - Neue Theapieansätze - Kombinationstherapie neovaskulärer AMD - Behandlung trockener AMD

BPS-Totalprothetik

mit System zum Ziel
Author: Kurt Fiedler
Publisher: Verlag Neuer Merkur GmbH
ISBN: 9783929360790
Category:
Page: 204
View: 6200

Continue Reading →

Medizin im Ausland

Survival Guide für Famulatur und Praktikum
Author: Daniel Gödde,Timur Sellmann,Chris O'Connell
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540288503
Category: Medical
Page: 530
View: 3108

Continue Reading →

Wie und wo bewerbe ich mich für ein medizinisches Praktikum im englischsprachigen Ausland? Wie sieht der Alltag auf der Station aus? Welche Redewendungen brauche ich bei der Visite und Untersuchung von Patienten? Dieser praktische Ratgeber steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite! Für das jeweilige Gastland erhalten Sie: - Informationen über Land und Leute - Einen Überblick auf das medizinische System - Informationen über Kosten - Insider-Wissen für den Alltag auf der Station - Tipps und Adressen für die Bewerbung - Hilfestellungen für Anamnese, körperliche Untersuchung, Visite etc. - Musterschreiben für die Erstellung von Bewerbungen, Lebenslauf etc. - Einen Sprachführer mit speziellen Sprachwendungen, Fachvokabular und Klinikjargon - Einen ausführlichen Wörterbuchteil englisch/deutsch mit medizinischen Abkürzungen und Fachbegriffen, die nicht in den gängigen Wörterbüchern zu finden sind Unverzichtbar für angehende Ärzte, die im englischsprachigen Ausland famulieren oder praktizieren wollen.

Die spontane Geste

ausgewählte Briefe
Author: Donald W. Winnicott
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608957600
Category:
Page: 257
View: 8536

Continue Reading →

Der Puzzlemörder von Zons. Thriller


Author: Catherine Shepherd
Publisher: Kafel Verlag
ISBN: 3944676122
Category: Fiction
Page: 215
View: 9963

Continue Reading →

Über 1.000.000 Leser waren bisher von den Thrillern von Catherine Shepherd begeistert. Der "Puzzlemörder von Zons", der erste Thriller von Catherine Shepherd war wochenlang auf Nr. 1 der E-Book Charts und ist bekannt aus der ZDF-Sendung "Markus Lanz" Zum Inhalt: Zons 1495: Eine junge Frau wird geschändet und verstümmelt aufgefunden. Offensichtlich war sie Opfer des Rituals eines perversen Mörders geworden. Eigentlich ist das kleine mittelalterliche Städtchen Zons, das damals wie heute genau zwischen Düsseldorf und Köln am Rhein liegt, immer besonders friedlich gewesen. Doch seitdem der Kölner Erzbischof Friedrich von Saarwerden dem Städtchen die Zollrechte verliehen hatte, tauchte immer mehr kriminelles Gesindel auf. Bastian Mühlenberg von der Zonser Stadtwache ist geschockt von der Brutalität des Mörders und verfolgt seine Spur – nicht ahnend, dass auch er bereits in den Fokus des Puzzlemörders geraten ist... Gegenwart: Die Journalismus-Studentin Emily kann ihr Glück kaum fassen! Sie darf eine ganze Artikelserie über die historischen Zonser Morde schreiben. Doch mit Beginn ihrer Reportage scheint der mittelalterliche Puzzlemörder von Zons wieder lebendig zu werden, als eine brutal zugerichtete Frauenleiche in Zons aufgefunden wird. Kriminalkommissar Oliver Bergmann nimmt die Ermittlungen auf. Erst viel zu spät erkennt er den Zusammenhang zur Vergangenheit. Verzweifelt versucht er die Puzzleteile des Mörders zusammenzufügen, doch der Täter ist immer einen Schritt voraus... „Catherine Shepherd gelingt es in ihrem ersten Thriller meisterhaft, die Begegnung zwischen Historie und Gegenwart zu inszenieren. Ein packendes Werk, von der ersten bis zur letzten Minute!“ Folgende Thriller von Catherine Shepherd sind bisher bei Google Play erschienen: „Der Puzzlemörder von Zons“ - Thriller Nr. 1 „Erntezeit (Der Sichelmörder von Zons)“ - Thriller Nr. 2 „Kalter Zwilling“ - Thriller Nr. 3 „Auf den Flügeln der Angst“ - Thriller Nr. 4 "Tiefschwarze Melodie" - Thriller Nr. 5 Alle Bücher von Catherine Shepherd können unabhängig voneinander gelesen werden.

Nachtgesang

Fantastischer Thriller
Author: Brian Lumley
Publisher: Festa
ISBN: 3865522254
Category: Fiction
Page: 577
View: 1596

Continue Reading →

Es ist so weit: Die Invasion hat begonnen. Drei der schlimmsten Wamphyri fallen über eine nichts ahnende Welt her. Allein das E-Dezernat kann die Erde vor der völligen Versklavung bewahren. Aber ohne den Necroscopen stehen Ben Trask und seine Mitstreiter auf verlorenem Posten. Verloren? Nicht ganz: Harry Keogh mag zwar tot sein, doch sein Vermächtnis lebt weiter ... Deutsche Erstveröffentlichung. Gebundenen mit Schutzumschlag und Leseband.

Implantatprothetik

Ein patientenorientiertes Konzept
Author: Stefan Wolfart
Publisher: N.A
ISBN: 9783868672329
Category:
Page: 712
View: 8891

Continue Reading →

Kinder und Jugendliche im Internet - Eine medienwissenschaftliche Untersuchung von Literatur und Nutzerstudien


Author: Julia Stache
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638102424
Category: Computers
Page: 97
View: 2795

Continue Reading →

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 2,0, Technische Universität Berlin (Medienwissenschaften), 64 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung 1.1 Hinführung zum Thema „Weit verbreitet in Öffentlichkeit und Medien ist das Bild des Computerfreaks, der blaß, einsam und kontaktscheu in seiner elektronischen Höhle weilt“:(1) „Geradezu autistisch sitzt der jugendliche Computerfreak allein in seinem Zimmer und starrt ohne Unterbrechung auf den Bildschirm. Per Modem klinkt er sich ein in die globalen Netze. Hin und wieder plaudert er mit Gleichgesinnten in den USA und Singapur, ‚chatten‘ nennt die Szene diesen elektronischen Kaffeeklatsch. Die Netz-Surfer sind losgelöst von der Welt...“(2) Das Internet soll das Medium der Zukunft sein. Unaufhaltsam soll es sich in aller Welt ausbreiten. Doch wird es von der Bevölkerung in gleich starkem Maße als Unterhaltungs- und Informationsmedium genutzt und akzeptiert werden? Seit Oktober 1999 erhöhte sich die Zahl der Online-Nutzer in Deutschland um knapp zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kam das Unternehmen MMXI(3). Im August 2000 verbrachten knapp neun Millionen Menschen rund 58 Millionen Stunden im Netz. Das entspricht einer Steigerung von 121% gegenüber dem Vorjahr. Mit der steigenden Besucherzahl änderte sich auch die Nutzerschaft. 68% aller erwachsenen Besucher sind männlich, jedoch hat sich die Zielgruppe der weiblichen Surfer im Alter von 14 bis 29 Jahren seit Herbst 1999 auf 1,2 Millionen fast verdoppelt. Fakt ist jedoch, daß das Internet zum größten Teil von Höhergebildeten genutzt wird. Der Anteil der Gymnasial- und Universitätsabsolventen liegt bei 12 bzw. 19 %, während die Haupt- und Realschulabsolventen nur mit 1-2 % vertreten sind. Die typischen Internetuser sind auch nicht die 14- bis 17jährigen (7%), sondern eher die jungen Erwachsenen im Alter von 20 bis 24 Jahren. Obwohl mehr und mehr Menschen das Internet gebrauchen, ist es noch kein tagtäglich genutztes Medium. Die Nutzung des Internets in Deutschland ist insgesamt eher der jungen Generation vorbehalten. Für viele Jugendliche gehören Computerspiele und Internet heute zum Alltag. Aber auch Kinder beschäftigen sich mehr mit den elektronischen Medien, als mit normalen Spielsachen. [...] _____ 1 Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter. S. 43 2 SPIEGEL (Hrsg.): Multimedia, Nr. 34 (1995), S. 22-26, in: Opaschowski, Horst W.: Generation @- Die Medienrevolution entläßt ihre Kinder: Leben im Informationszeitalter.S.43 3 Berliner Morgenpost: Neun Millionen Nutzer. November 2000, Kapitel Medien; weitere Informationen [...]

Scheinbildung

was an unserem Wissen alles falsch ist
Author: John Lloyd,John Mitchinson
Publisher: N.A
ISBN: 9783492257541
Category:
Page: 366
View: 8218

Continue Reading →

Wasser hilft

Allergien - Asthma - Lupus ; ein Erfahrungsbuch
Author: F. Batmanghelidj
Publisher: N.A
ISBN: 9783932098819
Category:
Page: 182
View: 2609

Continue Reading →

Periimplantitis


Author: Stefan Renvert,Jean-Louis Giovannoli
Publisher: N.A
ISBN: 9783868671919
Category:
Page: 272
View: 8010

Continue Reading →