The Place of Information Technology in Management and Business Education

TC3 WG3.4 International Conference on the Place of Information Technology in Management and Business Education 8–12th July 1996, Melbourne, Australia
Author: Ben-Zion Barta,Peter Juliff
Publisher: Springer
ISBN: 0387350896
Category: Business & Economics
Page: 234
View: 963

Continue Reading →

The power of modern information systems and information technology (lSIIT) offers new opportunities to rethink, at the broadest levels, existing business strategies, approaches and practices. Over the past decade, IT has opened up new business opportunities, led to the development of new strategic IS and challenged all managers and users of ISIIT to devise new ways to make better use of information. Yet this era which began with much confidence and optimism is now suffering under a legacy of systems that are increasingly failing to meet business needs, and lasting fixes are proving costly and difficult to implement. General management is experiencing a crisis of confidence in their IS functions and in the chiefinformation systems officers who lead them (Earl and Feeney, 1994:11). The concern for chief executive officers is that they are confronting a situation that is seemingly out of control. They are asking, 'What is the best way to rein in these problems and effectively assess IS performance? Further, how can we be certain that IS is adequately adding value to the organisational bottom line?' On the other hand, IS executives and professionals who are responsible for creating, managing and maintaining the organisation's systems are worried about the preparedness of general managers to cope with the growth in new technologies and systems. They see IT having a polarising effect on general managers; it either bedazzles or frightens them (Davenport, 1994: 119).

Management Information Systems: Managerial Perspectives, 4th Edition


Author: D.P. Goyal
Publisher: Vikas Publishing House
ISBN: 9325978601
Category: Computers
Page: 525
View: 2144

Continue Reading →

The 4th edition of this book has been updated to meet the new requirements of the students, professors, and practitioners. This is an enhanced version of the earlier editions. To update and enhance the coverage of the book, many chapters have been restructured, and some new content/chapters have also been added. In addition, to have better engagement and learning outcomes for the reader, certain new pedagogical features have also been added. NEW IN THIS EDITION • A new chapter on ‘Ethical and Social Issues’ • Applications using MS-Access in the upgraded Chapter 5 – Data Resource Management • Concepts on organisations in Chapter 2 – Information, Systems and Organisation Concepts • Concepts of e-Governance in chapter 7 – e-Commerce, e-Business and e-Governance • Some latest trends and concepts in Chapter 4 – IT Infrastructure • Concepts on Project Management in chapter 12 – IS development and Project Management KEY FEATURES • Some new cases have been added, and various case studies from the earlier edition have been updated • New pedagogical elements, such as Objective-type Questions, True/False Questions, Review Questions and Assignments have been added in chapters • Glossary has also been incorporated to get a quick understanding of the terms used in the book • Instructor support has been added on the web through Online Resources

Emerging Information Technologies for Competitive Advantage and Economic Development

Proceedings of 1992 Information Resources Management Association International Conference
Author: Information Resources Management Association. International Conference
Publisher: IGI Global
ISBN: 9781878289179
Category: Business & Economics
Page: 406
View: 2498

Continue Reading →

Keeping up with constant changes and innovations puts a lot of pressure on information providers and users to continuously upgrade their knowledge and skill. This change means being flexible enough to recognize that the knowledge you receive today must be constantly updated. This book will provide readers with the latest research findings and managerial experiences on a variety of technological innovations of IT.

Managing Social and Economic Change with Information Technology


Author: Information Resources Management Association. International Conference
Publisher: IGI Global
ISBN: 9781878289261
Category: Business & Economics
Page: 551
View: 2655

Continue Reading →

Many experts believe that through the utilization of information technology, organizations can better manage social and economic change. This book investigates the challenges involved in the use of information technologies in managing these changes.

Systems analysis and design of real-time management information systems


Author: Robert J. Thierauf
Publisher: Prentice Hall
ISBN: N.A
Category: Business & Economics
Page: 607
View: 1820

Continue Reading →

Introduction to real-time management information systems; Feasibility study through systems implementation of real-time management information systems; Systems analysis and design of real-time mis subsystems; The future of management information systems.

Wien wartet auf Dich!

Produktive Projekte und Teams
Author: Tom DeMarco,Timothy Lister
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446439846
Category: Computers
Page: 274
View: 9117

Continue Reading →

Wien wartet auf Dich!// - "Peopleware" in deutscher Übersetzung - Der Klassiker in der dritten Auflage mit sechs neuen Kapiteln - Viele Tipps, wie Produkte mehr Qualität erhalten und formale Vorgehensweisen aufgelockert werden - Hilfreiche Empfehlungen, wie man Teams pflegt, die gesund und produktiv sein sollen Nur wenige Computerbücher haben eine so tiefgreifende Wirkung auf das Software-Management wie „Peopleware“: Denn in diesem langjährigen Bestseller wird ganz klar dargestellt, dass die wesentlichen Probleme in der Software-Entwicklung nicht technischer, sondern menschlicher Natur sind – und das sind nur selten triviale Probleme! Aber wenn Sie sie lösen, maximieren Sie die Erfolgschancen Ihrer Projekte Für diese dritte Auflage haben die Autoren sechs neue Kapitel geschrieben und andere überarbeitet, um sie auf den Stand der heutigen Herausforderungen zu bringen. So behandelt das Buch zum Beispiel Management-Pathologien, die bislang nicht als Pathologien wahrgenommen wurden. Auch eine neue Kultur für Meetings wird angesprochen oder hybride Teams, die aus Mitarbeitern zusammengestellt werden, die aus altersmäßig scheinbar nicht kompatiblen Generationen stammen. Und die Autoren diskutieren Hilfsmittel, die sich in Projekten eher wie Anker statt wie Propeller anfühlen. Jeder, der Software-Teams oder Software-Organisationen managen muss, wird in diesem Buch unschätzbare Hinweise für die tägliche Arbeit finden.

Information systems

theory and practice
Author: John G. Burch,Gary Grudnitski
Publisher: John Wiley & Sons Inc
ISBN: N.A
Category: Business & Economics
Page: 921
View: 6116

Continue Reading →

The fifth edition of a classic management information systems text. Extensively revised to reflect new technology and current practice. Contains new material on structured analysis and design techniques, and includes a new continuous case. Emphasizes building information systems as an integral corporate resource. Incorporates a new, more elegant design, while retaining all the features that made the previous editions so popular.

Die Internet-Galaxie

Internet, Wirtschaft und Gesellschaft
Author: Manuel Castells
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783810035936
Category: Social Science
Page: 296
View: 9455

Continue Reading →

Manuel Castells gibt detailliert und faszinierend Aufschluss über das "Woher" und - soweit aus der aktuellen Situation erkennbar - "Wohin" des Internet und, damit verbunden, der neuen Netzwerkgesellschaft, deren zentrales Kommunikationsmedium das Internet ist. Das www gibt es seit weniger als zehn Jahren. Die allgemeine und kommerzielle Akzeptanz des Internet ist außergewöhnlich - ermöglicht und initiiert Veränderungen in allen individuellen und gesellschaftlichen Bereichen. Es gibt neue Kommunikationssysteme, neue Branchen, Neue Medien und Informationskanäle, neue politische und kulturelle Ausdrucksformen, neue Formen des Lehrens und Lernens und neue Gemeinschaften. Was aber wissen wir schon über das Internet, seine Geschichte, seine Technologie, seine Kultur und seine Applikationen? Welche Folgen ergeben sich für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Verbreitung des Internet ging so schnell vonstatten, schneller als die Möglichkeiten sorgfältiger empirisch begründeter Analyse. Manuel Castells wird von vielen als der führende Analytiker des Informationszeitalters und der Netzwerkgesellschaft gesehen. Über seine akademische Arbeit hinaus arbeitet er als Berater auf höchstem internationalen Niveau. In diesem kleinen Buch bringt er seine Erfahrung und sein Wissen zur Internet-Galaxie zusammen: Wie hat alles angefangen? Aus welchen zusammen arbeitenden oder konkurrierenden Kulturen besteht das Internet? Wie werden neue Unternehmen dadurch organisiert, wie werden alte Unternehmen davon beeinflusst? Gibt es die "digitale Wasserscheide"? Welchen Einfluss hat das Internet auf soziale und kulturelle Organisationsformen? Wie werden politische Teilhabe, politische Kommunikation, das städtische Leben beeinflusst? Dies sind nur einige Fragen, die in diesem Buch aufgegriffen werden. Castells gibt aber weder Prognosen ab, noch liefert er Patentrezepte - er gibt eine erhellende, auf empirischen Daten beruhende Analyse der aktuellen Situation und hilft uns zu verstehen, wie das

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur
Author: Manuel Castells
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658113227
Category: Social Science
Page: 646
View: 1691

Continue Reading →

Manuel Castells entwirft in seinem Werk eine Soziologie des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials analysiert und interpretiert er die Entwicklung von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Seit seinem ersten Erscheinen 1996 in den USA hat das Werk einen beispiellosen Siegeszug durch die wissenschaftlich interessierte Leserschaft genommen.

Praxishandbuch Produktmanagement

Grundlagen und Instrumente, plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)
Author: Erwin Matys
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593438313
Category: Business & Economics
Page: 467
View: 8788

Continue Reading →

Leitfaden für Produktmanager Im gesamten Lebenszyklus eines Produkts ist die genaue Positionierung im Markt wichtig. Sie ist der Lackmustest in der Praxis und entscheidet über den Erfolg einer Unternehmung. Das Produktmanagement bündelt dabei sämtliche Aufgaben, die bei der Erstellung und Verbreitung eines Produkts anfallen. Diese Neuauflage wurde komplett überarbeitet und um ein neues Kapitel ergänzt. Zusammen mit den downloadbaren Zusatzmaterialien bietet dieses Standardwerk einen Leitfaden für das Verfassen von Produktunterlagen sowie für den gesamten Produktmanagementzyklus.

Die Organisation des Wissens

Wie japanische Unternehmen eine brachliegende Ressource nutzbar machen
Author: Ikujiro Nonaka,Hirotaka Takeuchi
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593396319
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 6033

Continue Reading →

In jedem Mitarbeiter schlummert wertvolles Wissen. Wer seine Firma richtig organisiert, kann diese Schätze heben. Japanische Manager haben dies früh begriffen und ihren Unternehmen langfristige Wettbewerbsvorteile verschafft. Anhand ausführlicher Fallbeispiele erläutern die Autoren in diesem Klassiker der Managementliteratur, wie Führungskräfte die Ressource Wissen nutzbar machen und sie in erfolgreiche Produkte und Technologien umwandeln können. "Dies ist das bisher kreativste Buch über Management aus Japan. Absolute Pflichtlektüre für Manager in einer Welt ohne Grenzen." Kenichi Ohmae "Ein wichtiges Buch für die Unternehmenspraxis." Michael E. Porter "Mit Nonakas Thesen zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab." Wirtschaftswoche "Spannend geschrieben, mit vielen Aha-Erlebnissen beim Lesen." ManagerSeminare