Making Sense of the Troubles

The Story of the Conflict in Northern Ireland
Author: David McKittrick,David McVea
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1561310700
Category: History
Page: 356
View: 761

Continue Reading →

Compellingly written and evenhanded in its judgments, this is by far the clearest account of what has happened through the years in the Northern Ireland conflict, and why. Mr. McKittrick and Mr. McVea tell the story clearly, concisely, and, above all, fairly. The book includes a detailed chronology, statistical tables, and a glossary of terms. "If you want a frank, accurate and authoritative account you cannot do much better.... Likely to be the definitive account." Irish Independent."

Mein Kampf


Author: Adolf Hitler
Publisher: N.A
ISBN: 9781911417682
Category:
Page: N.A
View: 3631

Continue Reading →

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde
Author: Michael Pollan
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641119804
Category: Cooking
Page: 608
View: 8896

Continue Reading →

Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Katholiken


Author: Brian Moore
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257608942
Category: Fiction
Page: 112
View: 6322

Continue Reading →

Als im Jahr 2000 selbst das internationale Fernsehen auf die Mönche im Westen von Irland aufmerksam macht, die noch immer die Messe auf lateinisch lesen und damit ungewollt Zulauf aus allen Ländern finden, sendet Rom einen jungen Geistlichen, einen Vertreter der aufgeschlossenen Theologie, zum Kloster aus, um autoritär nach dem Rechten zu sehen und die neue, liberalisierte Ordnung durchzusetzen.

Die Gestirne

Roman
Author: Eleanor Catton
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641158966
Category: Fiction
Page: 1040
View: 7330

Continue Reading →

Die literarische Sensation des Jahres von der jüngsten Booker-Preisträgerin aller Zeiten! In einer Hafenstadt an der wilden Westküste Neuseelands gibt es ein Geheimnis. Und zwei Liebende, die einander umkreisen wie Sonne und Mond. Als der Schotte Walter Moody im Jahr 1866 nach schwerer Überfahrt nachts in der Hafenstadt Hokitika anlandet, trifft er im Rauchzimmer des örtlichen Hotels auf eine Versammlung von zwölf Männern, die eine Serie ungelöster Verbrechen verhandeln. Und schon bald wird Moody hineingezogen in die rätselhaften Verstrickungen der kleinen Goldgräbergemeinde, in das schicksalhafte Netz, das so mysteriös ist wie der Nachthimmel selbst.

Focus: Irish Traditional Music


Author: Sean Williams
Publisher: Routledge
ISBN: 1135204144
Category: Music
Page: 312
View: 2502

Continue Reading →

Focus: Irish Traditional Music is an introduction to the instrumental and vocal traditions of the Republic of Ireland and Northern Ireland, as well as Irish music in the context of the Irish diaspora. Ireland's size relative to Britain or to the mainland of Europe is small, yet its impact on musical traditions beyond its shores has been significant, from the performance of jigs and reels in pub sessions as far-flung as Japan and Cape Town, to the worldwide phenomenon of Riverdance. Focus: Irish Traditional Music interweaves dance, film, language, history, and other interdisciplinary features of Ireland and its diaspora. The accompanying CD presents both traditional and contemporary sounds of Irish music at home and abroad.

Faschismus

Eine Warnung
Author: Madeleine Albright
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832184104
Category: Political Science
Page: 320
View: 5432

Continue Reading →

»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Verfall und Untergang


Author: Evelyn Waugh
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257604211
Category: Fiction
Page: 304
View: 6546

Continue Reading →

Die Geschichte des Studenten Paul Pennyfeather, der einmal zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Er fliegt völlig unverschuldet von der Uni, versucht sein Glück als Lehrer in einem dubiosen Internat, verliebt sich in die umwerfend charmante Mutter eines seiner Schüler – und wird in die Machenschaften der besseren Gesellschaft verwickelt. Evelyn Waughs Debüt ist eine rasante Satire auf den Bildungsroman und die englische High Society.

Die dunkle Saat


Author: Norman Partridge
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644402116
Category: Fiction
Page: 192
View: 9690

Continue Reading →

Die Jagd hat begonnen Sie nennen ihn den October Boy. Jedes Jahr zu Halloween erwacht er in einem Feld vor der Stadt zum Leben und setzt damit das immer wiederkehrende, gnadenlose Ritual in Gang: Die jungen Männer des Ortes lauern darauf, die blutrünstige Kreatur zu jagen und zur Strecke zu bringen, bevor sie selbst getötet werden. Auch Pete McCormick macht mit bei der Jagd. Dem Sieger und dessen Familie winkt genug Geld für einen Neuanfang fern der öden Heimat. Dafür ist Pete bereit, alles zu riskieren, sogar sein Leben. Doch bevor die Nacht zu Ende geht, muss er der grauenhaften Wahrheit hinter dem Ritual ins Gesicht sehen ... «Ein herausragendes neues Talent.» (Stephen King)

Ending ETA’s Armed Campaign

How and Why the Basque Armed Group Abandoned Violence
Author: Imanol Murua
Publisher: Routledge
ISBN: 1317213599
Category: Political Science
Page: 236
View: 6963

Continue Reading →

This book explains how and why the Basque separatist armed group ETA decided to end its armed campaign against the Spanish state. The ETA’s armed campaign for Basque independence lasted fifty years and led to more than 800 casualties. This book analyzes the factors that led to ETA ending its campaign of violence in 2011, despite having yet to achieve its political objectives. It explains how the Basque pro-independence movement’s political leadership won an internal battle and brought ETA to a position in which abandoning violence was the only feasible choice. The work argues that the key factor leading to the cessation of violence was the loss of support for armed struggle within the pro-independence social base, and it examines why and how that support decreased so decisively. Written by a former journalist, the narrative is based on more than 30 interviews, including former members of ETA, Spanish judges, former ministers of the Spanish government, political leaders of all Basque political parties—from the Nationalist Left to the Partido Popular (PP)—and international mediators. As such, it is the first book to recount in detail the inside story of the internal struggle within the Nationalist Left movement, and particularly between the political party Batasuna and ETA. This book will be of much interest to students of political violence, ethnic conflict, nationalism, Spanish politics, security studies, and IR.

A New History of Ireland Volume VII

Ireland, 1921-84
Author: J. R. Hill
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 0191615595
Category: History
Page: 1254
View: 5102

Continue Reading →

A New History of Ireland is the largest scholarly project in modern Irish history. In 9 volumes, it provides a comprehensive new synthesis of modern scholarship on every aspect of Irish history and prehistory, from the earliest geological and archaeological evidence, through the Middle Ages, down to the present day. Volume VII covers a period of major significance in Ireland's history. It outlines the division of Ireland and the eventual establishment of the Irish Republic. It provides comprehensive coverage of political developments, north and south, as well as offering chapters on the economy, literature in English and Irish, the Irish language, the visual arts, emigration and immigration, and the history of women. The contributors to this volume, all specialists in their field, provide the most comprehensive treatment of these developments of any single-volume survey of twentieth-century Ireland.