Macroeconomics

Institutions, Instability, and the Financial System
Author: Wendy Carlin,David W. Soskice
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 0199655790
Category: Business & Economics
Page: 638
View: 6779

Continue Reading →

Carlin and Soskice integrate the financial system with a model of the macro-economy. In doing this, they take account of the gaps in the mainstream model exposed by the financial crisis and the Eurozone crisis. This equips the reader with a realistic modelling framework to analyse the economy both in crisis times and in periods of stability.

Der Euro

Von der Friedensidee zum Zankapfel
Author: Hans-Werner Sinn
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446444696
Category: Political Science
Page: 560
View: 3864

Continue Reading →

Von Anfang an sollte der Euro mehr sein als eine Währung: Er verkörpert den Wunsch nach Einheit und Frieden in Europa. Doch gut ein Jahrzehnt nach seiner Einführung geht ein tiefer Riss durch Europa. Im Süden bleibt die Arbeitslosigkeit unerträglich, die Wirtschaft liegt am Boden. Der Norden sieht sich in die Rolle des Zahlmeisters gedrängt und wird von der EZB in Geiselhaft genommen. So wächst auf beiden Seiten die Unzufriedenheit. Wir haben einen politischen Weg eingeschlagen, der unsere Marktwirtschaft, die Demokratie und den Frieden in Europa gefährdet. Hans-Werner Sinn liefert in diesem Buch eine Analyse der jüngsten Entwicklungen und zeigt, was zu tun ist, um die Krise zu beenden.

Makroökonomie


Author: Olivier Blanchard,Gerhard Illing
Publisher: N.A
ISBN: 9783868941913
Category:
Page: 912
View: 2809

Continue Reading →

Supply-side policy

theoretische Grundlagen und prozesspolitische Konsistenz
Author: Patrick Wendisch
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783820453621
Category: Economic stabilization
Page: 211
View: 5226

Continue Reading →

Als 1981 die Supply-Side Policy als die US-amerikanische Variante der Angebotspolitik dort zur herrschenden wirtschaftspolitischen Doktrin avancierte, war die wirtschaftswissenschaftliche Diskussion durch eine Art -Erklarungsvakuum- bzw. -Theoriedefizit- des Angebots- paradigmas gekennzeichnet. Dieses auszufullen ist ein Ziel der Arbeit. Nach einem Abriss der Stabilisierungsdebatte werden die theoretischen Elemente der Supply-Side Policy entwickelt und auf mikro- und makrookonomischer (Laffer-Kurve) Ebene formal-theoretisch und empirisch analysiert. Die Arbeit schliesst mit einer kritischen Beurteilung der theoretischen und besonders der prozesspolitischen Konsistenz der Supply-Side Policy."

Von Zeit und Macht

Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten
Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 3641231639
Category: History
Page: 320
View: 5710

Continue Reading →

Worauf gründen sich Macht und Herrschaft? Wie entsteht Macht? Wie wird sie begründet und erhalten? Und in welchem Verhältnis stehen Macht und Zeit? Dies sind die großen Fragen, denen sich Christopher Clark hier widmet. Wer Macht hat, verortet sich in der Zeit. ‎Er begreift sich als Teil der Geschichte und schafft damit das Geschichtsbild seiner Epoche. Vier solcher Geschichtsbilder betrachtet dieses Buch: das des Großen Kurfürsten von Brandenburg, Friedrichs II. von Preußen, Bismarcks und der Nationalsozialisten. Geschrieben während der Brexit-Ereignisse, Trumps Präsidentschaft und Putins vierter Amtszeit ist dieses Buch nicht nur ein großes Geschichtswerk, sondern lehrt uns auch viel über unsere eigene Epoche und deren Strukturen von Selbstlegitimation, Machtverständnis und Machterhalt.

Time for Change

Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre
Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446445250
Category: Political Science
Page: 180
View: 6283

Continue Reading →

In "Time for Change" entfaltet Yanis Varoufakis die Grundlagen seines Denkens – indem er seiner Tochter in allgemeinverständlicher Sprache die Welt der Wirtschaft erklärt. Behutsam, Schritt für Schritt und doch voller Leidenschaft bringt er ihr und uns seine kritische Perspektive auf die europäische Finanzpolitik nahe.

Dieses Mal ist alles anders

Acht Jahrhunderte Finanzkrisen
Author: Carmen Reinhart,Reinhart Carmen
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862484386
Category: Political Science
Page: 592
View: 511

Continue Reading →

Dieses Mal ist alles anders. Die derzeitige Krise ist überhaupt nicht vergleichbar mit vergangenen Situationen – darin sind sich die Experten einig, wann immer ein Wirtschaftssystem oder ein Staat zusammenbricht. Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff haben die Crashs der letzten 800 Jahre analysiert. Ihr erstaunliches Ergebnis: In Wahrheit sind es doch immer die gleichen Fehler, die zum Kollaps geführt haben.

Crashed

Wie zehn Jahre Finanzkrise die Welt verändert haben
Author: Adam Tooze
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641192773
Category: Business & Economics
Page: 800
View: 3170

Continue Reading →

Zehn Jahre danach: Der Finanzcrash und seine dramatischen Folgen Als die US-Großbank Lehman Brothers im September 2008 zusammenbrach, war dies der Tiefpunkt der Banken- und Finanzkrise. Und obwohl der totale Kollaps der Weltwirtschaft damals verhindert wurde, ist die Finanzkrise noch lange nicht Geschichte, wie der britische Historiker Adam Tooze zeigt. Er schildert, wie es zu dieser Krise der Finanzmärkte kam und welche dramatischen Folgen sie bis heute hat. Denn nicht nur ist durch die Finanzkrise die Stabilität Europas ins Wanken geraten, sie hat auch das Vertrauen in die Kraft der globalen Wirtschaftsordnung erschüttert – und so zum Aufstieg der Populisten beigetragen.

Die ganze Geschichte

Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment
Author: Yanis Varoufakis
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956142187
Category: Political Science
Page: 650
View: 9130

Continue Reading →

Als griechischer Finanzminister löste Varoufakis eine der spektakulärsten und kontroversesten Auseinandersetzungen der jüngsten politischen Geschichte aus, als er versuchte, die Beziehung seines Landes mit der EU neu zu verhandeln. Trotz der massenhaften Unterstützung seitens der griechischen Bevölkerung und der bestechend einfachen Logik seiner Argumente – dass die gigantischen Kredite und die damit verbundene Sparpolitik, die seinem bankrotten Land aufgezwungen wurden, eine zerstörerische Wirkung haben – hatte Varoufakis nur in einem Erfolg: Europas politisches und mediales Establishment in Rage zu versetzen. Aber die wahre Geschichte der damaligen Geschehnisse ist beinahe unbekannt, weil so vieles in der EU hinter verschlossenen Türen stattfindet. In diesem couragierten Bericht deckt Varoufakis alles auf und erzählt die ganze Geschichte von waghalsiger Politik, von Heuchelei, Betrug und Verrat, die das Establishment in den Grundfesten erschüttern wird. Dieses Buch ist ein Weckruf, die europäische Demokratie zu erneuern, bevor es zu spät ist.

Märkte im Umbruch

Investmentstrategien in Zeiten globaler Veränderungen
Author: Mohamed El-Erian
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862484696
Category: Political Science
Page: 304
View: 2343

Continue Reading →

Die globalen Wirtschaftssysteme ändern sich rasant und werden zunehmend von heftigen Krisen geschüttelt. Nationen die bis vor kurzem noch in Wohlstand schwelgten, stehen kurz vor dem finanziellen Kollaps und sehen sich auf einmal vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Vielen Börsianern geht es nicht anders. Die Handelsstrategien von gestern funktionieren heute nicht mehr. Investoren müssen die Märkte ganz neu interpretieren und bewerten. Nur wie? Das Buch zeigt mögliche Wege und Szenarien, mit denen sich Investoren auf die künftigen Herausforderungen der Weltwirtschaft optimal vorbereiten. Es gibt Strategien an die Hand, Fehldeutungen zu vermeiden und seine Vermögenswerte zu schützen. Mit durchdachten und einfach nachzuvollziehenden Erläuterungen beleuchtet El-Erian die Ursachen und die Konsequenzen der aktuellen Verfassung der globalen Wirtschafts- und Finanzsysteme.

Phishing for Fools

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft
Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713650
Category: Business & Economics
Page: 416
View: 6334

Continue Reading →

Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

Internationale Wirtschaft


Author: Joachim Weeber
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486599623
Category: Business & Economics
Page: 215
View: 2188

Continue Reading →

Gut verständliches Lehrbuch zu den Grundlagen und Auswirkungen der Internationalisierung der Volkswirtschaften.

Die Rückkehr des Meisters

Keynes für das 21. Jahrhundert
Author: Robert Skidelsky
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3888978556
Category: Business & Economics
Page: 303
View: 7823

Continue Reading →

Wie ein entfesselter Kapitalismus das weltweite Wirt­schaftssystem beschädigen, wenn nicht gar ruinieren kann, war gerade zu besichtigen. Aber gibt es zu diesem System überhaupt Alternativen, und wie sehen sie aus? John Maynard Keynes (1883–1946), der intelligenteste und einflussreichste Wirtschaftstheoretiker aller Zeiten, hat schon vor einem halben Jahrhundert darüber nachgedacht, und seine Analysen sind heute aktueller denn je. Sein berühmter Ausspruch: »Auf lange Sicht sind wir alle tot« zielt auf realitätsferne ökonomische Modelle, die unser Denken bestimmen und zu verheerendem Handeln führen. Keynes’ Wirtschaftstheorie allerdings war nie ganz tot, selbst in Zeiten blinder Marktgläubigkeit blieben seine Ideen unterschwellig präsent. Denn die Grundgedanken seiner »Allgemeinen Theorie« zielen auf den Kern allen Wirtschaftens: »Niemand kennt die Zukunft.« Darauf gründet Keynes’ Überzeugung von der »fundamentalen Unsicher­heit« der globalen Finanzmärkte. Mit mathematischen Formeln wird man sie nicht in den Griff kriegen. Wirtschaftskrisen sind nicht die große Ausnahme, sondern Teil der Marktwirtschaft. Wenn man den Markt aber sich selbst überlässt, können sie lange anhalten. Deswegen muss der Staat eingreifen. Vor allem aber ist Wirtschaft kein Selbstzweck. Sie hat dem Menschen, dem guten Leben zu dienen. Robert Skidelsky, die Koryphäe für Keynes’ Werk, hat seine Wirtschaftstheorie neu interpretiert – für heute. Seine brillante Analyse des »Meisters« ist Pflichtlektüre für jeden, der unsere aufgewühlten Zeiten verstehen will.

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht
Author: Joseph Stiglitz
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 364109819X
Category: Social Science
Page: 544
View: 3667

Continue Reading →

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Schulden

Die ersten 5000 Jahre
Author: David Graeber
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608103104
Category: Political Science
Page: 536
View: 6647

Continue Reading →

Ein radikales Buch im doppelten Wortsinn, denn Graeber packt das Problem der Schulden an der Wurzel, indem er bis zu ihren Anfängen in der Geschichte zurückgeht. Das führt ihn mitten hinein in die Krisenherde unserer Zeit: Von der Antike bis in die Gegenwart sind revolutionäre Bewegungen immer in Schuldenkrisen entstanden. Graeber sprengt die moralischen Fesseln, die uns auf das Prinzip der Schulden verpflichten. Denn diese Moral ist eine Waffe in der Hand der Mächtigen. Die weltweite Schuldenwirtschaft ist eine Bankrotterklärung der Ökonomie. Der Autor enttarnt Geld- und Kredittheorien als Mythen, die die Ökonomisierung aller sozialen Beziehungen vorantreiben. Im Kern ist dieses Buch ein hohes Lied auf die Freiheit: Das sumerische Wort »amargi«, das Synonym für Schuldenfreiheit, ist Graeber zufolge das erste Wort für Freiheit in menschlicher Sprache überhaupt. David Graeber ist einer der Begründer der Occupy-Bewegung.

Inside Anonymous

Aus dem Innenleben des globalen Cyber-Aufstands
Author: Parmy Olson
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864142806
Category: Political Science
Page: 480
View: 8658

Continue Reading →

Erstmals packen die Hacker aus. Ende des Jahres 2010 nahmen weltweit Tausende an den digitalen Angriffen der Hackergruppe Anonymous auf die Webseiten von VISA, MasterCard und PayPal teil, um gegen die Sperrung der Konten von Wiki-Leaks zu protestieren. Splittergruppen von Anonymous infiltrierten die Netzwerke der totalitären Regime von Libyen und Tunesien. Eine Gruppe namens LulzSec schaffte es sogar, das FBI, die CIA und Sony zu attackieren, bevor sie sich wieder auflöste. Das Anonymous-Kollektiv wurde bekannt durch die charakteristische Guy-Fawkes-Maske, mit der sich die Aktivisten tarnen. Es steht für Spaß-Guerilla und politische Netzaktivisten ohne erkennbare Struktur, die mit Hacking-Attacken gegen die Scientology-Sekte und Internetzensur protestierten. Internetsicherheitsdienste und bald auch die gesamte Welt merkten schnell, dass Anonymous eine Bewegung war, die man sehr ernst nehmen sollte. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Masken? Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns: ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte. Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.