The Teaching Assistant's Handbook

A Handbook for NVQ/SVQ and CACHE Level 2
Author: Louise Burnham
Publisher: Heinemann
ISBN: 9780435452124
Category: Teachers' assistants
Page: 240
View: 8361

Continue Reading →

This up-to-date teaching assistant's handbook for S/NVQ level 2 covers the core and option units of the S/NVQ Level 2 Classroom/Teaching Assistant's award.

A Handbook of Lunchtime Supervision


Author: Shirley Rose
Publisher: Routledge
ISBN: 1135222835
Category: Business & Economics
Page: 160
View: 6913

Continue Reading →

Praise for the first edition: 'How well the author understands her subject... There are good clear case studies, training activities, clear explanations. Properly used and applied, her advice could have a more calming effect on a school than the most elaborate disciplinary policy.' - The Times Educational Supplement Everything you need to know about supervising primary pupils during the lunchtime break is covered in this handbook. This new edition of A Handbook of Lunchtime Supervision has been fully updated to incorporate Every Child Matters, recent changes in legislation on safeguarding children and the career and development of Lunchtime Supervisors. Including a new chapter on healthy eating and an exploration of the role of the teaching assistant at lunchtime, it provides guidance on important issues and includes activities to supplement advice, and examples of good practice. Topics include: how to encourage healthy eating health and safety issues communication systems at lunchtime how to cope with challenging pupils the role of the teaching assistant at lunchtime safeguarding children building relationships with children and managing their behaviour the prevention of bullying organising and sustaining outdoor play and wet play issues for head teachers and managers of lunchtime teams. A Handbook of Lunchtime Supervision is essential reading for lunchtime supervisors and teaching assistants with all levels of experience, and can be used as a training manual by head teachers or senior managers of lunchtime teams.

Didaktische Kompetenz

Zugänge zu einer theoriegestützten bildungsorientierten Planung und Reflexion des Unterrichts
Author: Hans Berner
Publisher: N.A
ISBN: 9783258060330
Category: Teaching
Page: 293
View: 3555

Continue Reading →

Business Innovation Management

Geschäftsmodellinnovationen und multidimensionale Innovationen im digitalen Hyperwettbewerb
Author: Roland Eckert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658134569
Category: Business & Economics
Page: 271
View: 2574

Continue Reading →

Dieses Buch befasst sich mit dem Geschäftsmodell- und Innovationswettbewerb im digitalen Wettbewerb. Der zukünftige wirtschaftliche Erfolg wird von der Fähigkeit zu Geschäftsmodellinnovationen und multidimensionalen Innovationen (z.B. Lean Startup) sowie dem Aufbau einer Business Innovation Factory abhängen. Im digitalen Hyperwettbewerb wird dieser neue Wettbewerb um Chancenanteile immer wichtiger. Ein Unternehmen, welches im Chancenanteilswettbewerb versagt, wird aber auch im klassischen Marktanteilswettbewerb nicht erfolgreich sein. Der zukünftige Erfolg im digitalen Wettbewerb erfordert eine grundlegende Veränderung der Perspektive des Top-Managements: vom operativen Geschäftsmodell zum Business Model Prototype, von eindimensionalen Innovationen (Produkt-, Prozess- und operative Geschäftsmodellinnovationen) zu multidimensionalen Innovationen (strategische und integrierte Geschäftsmodellinnovationen). Gleichzeitig muss der bekannte strategische Managementprozess mit einem neuen strategischen Business Innovation Managementprozess verbunden werden.

Die Bildungsexpansion

Erwartete und unerwartete Folgen
Author: Andreas Hadjar,Rolf Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353190325X
Category: Social Science
Page: 360
View: 2181

Continue Reading →

Die Bildungsexpansion ist eine der prägenden Entwicklungen der Moderne. Aber welche Folgen ergeben sich daraus? Der prominent besetzte Band mit ausgewiesenen Experten der Thematik analysiert die Folgen, zeigt überblicksartig zentrale Themenfelder auf und diskutiert den neuesten Forschungsstand.

Ernährung für Dummies


Author: Carol Ann Rinzler
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527700196
Category: Health & Fitness
Page: 320
View: 3103

Continue Reading →

Ist Cholesterin immer "schlecht"? Hilft Brokkoli gegen Krebs? Wie gehe ich mit Lebensmittelallergien um? Welche Diät ist gesund? Wenn Sie solche Fragen quälen, sollten Sie in dieses Buch schauen. Carol Ann Rinzler gibt Ihnen einen fundierten Überblick über alles, was Sie zum Thema Ernährung wissen sollten, und natürlich auch viele Tipps für's Kochen. Kommen Sie also mit auf einen kleinen Verdauungsspaziergang und sehen Sie, wie die Nährstoffe in Ihrem Körper arbeiten! Sie erfahren: * Worauf Sie bei Ihrer Ernährung achten sollten * Was Sie mit Ihrer Nahrung alles aufnehmen * Wofür all die Kohlenhydrate, Proteine, Mineralien und was es sonst noch so gibt gut sind * Welche Nahrung denn wirklich "gesund" ist * Was passiert, wenn Sie Lebensmittel kochen, einfrieren etc. * Warum Nahrung auch Medizin ist

Gesundheit fördern

ein praktischer Leitfaden
Author: Linda Ewles,Ina Simnett
Publisher: facultas.wuv / maudrich
ISBN: 9783850767330
Category:
Page: 325
View: 858

Continue Reading →

Erfolgsfaktor Mitarbeiter

Wirksames Personalmanagement für Kulturbetriebe
Author: Andrea Hausmann,Laura Murzik
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531190229
Category: Social Science
Page: 235
View: 2240

Continue Reading →

Die wichtigste Ressource im Kulturbetrieb sind die Mitarbeiter. Künstler, Wissenschaftler, technisches Personal, Servicemitarbeiter, Verwaltungspersonal – sie alle sind immanenter Teil des Gesamtbetriebs und haben ihren Anteil daran, dass in deutschen Kulturbetrieben tagtäglich Höchstleistungen vollbracht werden. Dennoch ist das Personalmanagement für Kulturbetriebe ein vergleichsweise vernachlässigtes Thema in Forschung und Praxis. Der vorliegende Band soll eine verstärkte Auseinandersetzung mit dem Thema Personalmanagement in Kunst und Kultur anregen. Behandelt werden neben aktuellen Trends und Praktiken zentrale Fragestellungen der Beschaffung, Gewinnung, Führung und Entwicklung von Mitarbeitern.

Entwicklungspolitik heute

Lassen sich Wohlstand und Wachstum planen?
Author: Oskar Kurer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658123990
Category: Political Science
Page: 308
View: 5355

Continue Reading →

Einem erheblichen Teil der Weltbevölkerung den Weg aus der Armut zu ermöglichen, ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit und daher Diskussionsgegenstand dieses Buches. Der Erfolg westlicher Politik wird nach eigenem Selbstverständnis weitgehend daran gemessen, ob in der Dritten Welt die Wohlfahrt der Menschen soweit erhöht werden kann, dass keine materielle Not herrscht und darüber hinaus die Menschen an Kultur und Politik teilhaben können. Das Buch stellt sich folgende essenzielle Fragen: Wie hat sich die Wohlfahrt der Menschen in den Ländern der Dritten Welt im Zeitalter der Globalisierung verändert? Warum sind einige Länder und Regionen in Armut verharrt, haben sich andere davon befreien können und sind wieder andere wohlhabend geworden? Welche Rolle spielen dabei Staat und Markt? Lassen sich diese Entwicklungen von außen steuern, beispielsweise durch Entwicklungszusammenarbeit? Welche Zukunftsaussichten haben diese Länder?

Glutenfrei kochen und backen

Genussvoll essen ohne Weizen, Dinkel & Co.
Author: Christiane Schäfer,Sandra Strehle
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 3833846747
Category: Cooking
Page: 192
View: 5408

Continue Reading →

Genuss ist Trumpf bei Glutenunverträglichkeit! Die Diagnose Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie bringt jede Menge Fragen mit sich. Wenn die Welt um mich voller Weizen ist – wie komme ich da um das Gluten herum? Wie schaffe ich es, glutenfreie Lebensmittel mit Sicherheit zu erkennen? Und, ganz wichtig: Darf ich überhaupt noch so genießen wie bisher? Welche Kuchen Rezepte, welche Tortenrezepte, welch glutenfreies Brot kann ich mir jetzt schmecken lassen? Ist glutenfrei backen schwer? Und wie kann ich meine glutenfreie Ernährung jetzt überhaupt gestalten? Problemfrei glutenfrei: Auf alle diese Fragen gibt Glutenfrei Kochen und Backen von GU jetzt umfassend Antwort – klar, verständlich und praxisnah. Ausgewiesene Ernährungsexpertinnen haben es aus der Praxis für die Praxis geschrieben. Es macht das Hineinwachsen in den glutenfreien Alltag so einfach wie möglich – und ist so randvoll mit leckeren und auch für Anfänger geeigneten Rezepten zum glutenfrei essen, dass beim glutenfreien Werkeln in der Küche ab sofort garantiert keine Unsicherheit mehr aufkommt! Glutenfreie Ernährung mit viel Genuss: Lebensqualität und das Gefühl, auf nichts verzichten zu müssen, sind eben auch für die glutenfreie Ernährung das A und O. Natürlich ist die Diagnose Zöliakie erst einmal nicht einfach für die Betroffenen und deren Freunde und Familie. Christiane Schäfer und Sandra Strehle wissen als Ernährungsexpertinnen mit jahrzehntelanger Praxiserfahrung genau, worauf es jetzt ankommt und wie man sich bei Glutenunverträglichkeit beim Einkaufen, Kochen und Genießen problemlos zurechtfindet. Glutenfrei Kochen und Backen bringt alle, die sich glutenfrei ernähren wollen, verständlich und umfassend auf den neuesten Stand, mit Infografiken, übersichtlich gestalteten Tipps und Lösungsvorschlägen – und mit dem nötigen Hintergrundwissen auf dem aktuellsten Erkenntnisstand. Der Einleitungsteil macht auch Anfängern den Einstieg ins glutenfrei backen und kochen leicht. Dafür sorgen vor allem die übersichtlich gegliederten, anschaulich bebilderten Infos rund um die wichtigsten glutenfreien Mehle und glutenfreie Lebensmittel. Absolut alltagstauglich für die ganze Familie: Glutenfrei Kochen und Backen garantiert das ganze Jahr über Genuss und bunte Vielfalt auf dem Teller: für die ganze Familie, vom Frühstück bis zum Abendessen. Sogar an den Festtagen! Eine kleine Kostprobe der Koch- und Backrezepte: Frühstück & Zwischenmahlzeiten: z. B. Reisnockerl mit Erdbeersauce, Apfelbrot mit Sanddorn-Quark-Dip, herzhaftes Müsli, pikanter Käsekuchen, Möhren-Nuss-Mus Salate: z. B. Geflügel-Reis-Salat, italienischer Nudelsalat, Farmersalat, Käse-Wurst-Salat, Gemüsesalat Suppen: z. B. selbst gemachtes Gemüsebrühpulver, feurige Glasnudelsuppe, Fischsuppe aus der Provence, Maultaschen mit Gemüse-Brät-Füllung Vegetarische Hauptgerichte: z. B. Kartoffelfladen, bunte Gemüse-Tortilla, gefüllte Möhren-Semmelknödel mit Lauchsauce, Nudel-Sauerkraut-Auflauf Fisch & Fleisch: z. B. Fischfilet mit Kräuterkruste, Fischspieße mit Kartoffelsalat, Reispfanne mit Lachs; Pollo al Limone, Chicken Wings mit Paprika-Sesam-Kümmel-Kartoffeln, gefülltes Rinderfilet, Kalbsrouladen mit cremiger Sauce Desserts: z. B. Schokoladenparfait mit Vanillesauce, Erdbeer-Tiramisu, Quarksoufflé mit Himbeersauce, Apfelgrütze mit Zimtjoghurt, schnelles Beereneis Brote: z. B. helle Mehlmischung, dunkle Mehlmischung, Ciabatta, Möhrenbrot, Vollkorn-Sauerteigbrot, deftiges Kartoffelbrot, Brötchen mit Kokosmehl, Joghurt-Hörnchen Kuchen & Torten: z. B. Nusskuchen mit Apfel, Orangentorte, Pfirsichtorte Onkel Sam, Schokostern, Cranberry-Florentiner, Quarkstollen Einfach lecker glutenfrei! Alle Rezepte werden durch viele Tipps und Tricks ergänzt. Damit können auch Anfänger glänzen und sogar glutenfreie Tortenrezepte gelingsicher zaubern. Freunde und Familie werden begeistert sein! Ob Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit – wenn man sich Schritt für Schritt an die Rezepte im Buch hält, ist glutenfreier Genuss garantiert. Und dabei so lecker, dass die Frage, glutenfrei oder nicht, gar nicht aufkommt! Glutenfrei Kochen und Backen auf einen Blick: Aus der Praxis für die Praxis: Glutenfrei kochen und glutenfrei backen mit erprobten Rezepten, die auch Anfängern gelingen – entwickelt von ausgewiesenen Fachkräften mit jahrzehntelanger Erfahrung. Genuss ist Trumpf: Lebensqualität und das Gefühl, auf nichts verzichten zu müssen, stehen im Vordergrund: Mit den Rezepten von Glutenfrei Kochen und Backen macht glutenfreie Ernährung Spaß und bietet absolute Sicherheit beim Genuss. Vom Frühstück bis zum Abendessen, vom vegetarischen Rezept bis zum Schlemmergericht für Festtage! Hintergrundwissen auf dem allerneuesten Wissensstand: Infografiken, viele Tipps und Tricks, übersichtliche Infos und neuestes Expertenwissen bieten Betroffenen alles, was sie zum Thema Glutenunverträglichkeit und glutenfreie Ernährung wissen müssen – auf einen Blick, kompakt und übersichtlich. Absolut alltagstauglich: Jedes Rezept ist leicht zuzubereiten und auch für Kochanfänger geeignet.

Theorie und Praxis des systemischen Ansatzes

Die Systemtheorie Watzlawicks und Luhmanns verständlich erklärt
Author: Joop Willemse,Falko von Ameln
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662566451
Category: Psychology
Page: 227
View: 2576

Continue Reading →

Dieses Buch bietet eine verständliche Einführung in das systemische Denken und Arbeiten auf der Grundlage der neueren Systemtheorie. Es führt dabei erstmalig zwei Perspektiven und Theorierichtungen in einem Werk zusammen: Die Systemtheorie Paul Watzlawicks sowie den soziologischen Ansatz von Niklas Luhmann. Ziel ist es, die Grundlagen des systemischen Arbeitens für Studierende, Dozenten und Praktiker eingängig und alltagsnah zu erklären, mit klaren Definitionen und zahlreichen Beispielen aus allen Lebensbereichen. Das Buch ist geeignet für die Vertiefung im Studium und für die Anwendung in Therapie, Beratung und sozialer Arbeit. Dabei werden die Praxisfelder Familie, Wohngruppen und Organisationen besonders beleuchtet. Leserinnen und Lesern dieses Buches werden die Denkweisen der genannten Theorien auf unterhaltsame Weise vermittelt und ein selbstständiger, kreativer Umgang mit ihnen ermöglicht.

Das Fan-Prinzip

Mit emotionaler Kundenbindung Unternehmen erfolgreich steuern
Author: Roman Becker,Gregor Daschmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365812203X
Category: Business & Economics
Page: 223
View: 3614

Continue Reading →

Wie Sie Ihre Kunden zu leidenschaftlichen Unternehmensfans machen, zeigen Roman Becker und Gregor Daschmann eindrucksvoll in diesem Buch. Denn im Gegensatz zu zufriedenen Kunden sind Fan-Kunden emotional an Ihr Unternehmen gebunden und tragen maßgeblich zum nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg bei – sowohl als direkte Käufer als auch als aktive Botschafter. Die Autoren erläutern, warum ein komplettes Umdenken im Kundenbeziehungsmanagement und eine Abkehr von den gewohnten Steuerungsgrößen erforderlich sind und warum Kundenzufriedenheit alleine nicht mehr ausreicht. Basierend auf Interviews mit mehr als 100.000 Kunden vermitteln sie direkt nachvollziehbar, was Fan-Kunden ausmacht, warum sie so viel wert sind, wie man emotionale Kundenbindung messen kann – und vor allem: wie man sie steuert und steigert! Ein Muss für alle Wirtschaftsentscheider, die ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen wollen. Mit Website zum Buch.

Handbuch Regenerative Energietechnik


Author: Viktor Wesselak,Thomas Schabbach,Thomas Link,Joachim Fischer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662530732
Category: Science
Page: 943
View: 6063

Continue Reading →

Die Autoren beschreiben praxisnah die wichtigsten Formen der technischen Nutzung regenerativer Energieträger. Sie stellen deren Potentiale unter Berücksichtigung der globalen Energieprobleme und der thermodynamischen Grenzen von Energiewandlungsprozessen dar und diskutieren ihren Beitrag zu einem nachhaltigen Energiesystem. Das Buch behandelt Photovoltaik, Solar- und Geothermie, Biomasse, Wind- und Wasserkraft und berücksichtigt damit sowohl Systeme zur Elektrizitäts- als auch zur Wärmebereitstellung. In den einzelnen Kapiteln werden - ausgehend von den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen - die Funktionsweise der zentralen Komponenten sowie deren Verknüpfung zu Systemen dargestellt. Konkrete Planungs- und Auslegungsbeispiele verbinden die theoretischen Grundlagen mit einer handlungsorientierten Lehre. Der Integration regenerativer Energieanlagen in die bereits vorhandenen Systeme für Elektrizität, Wärme und Transport ist jeweils ein eigenes Kapitel gewidmet. Für die dritte Auflage wurden alle Kapitel hinsichtlich der gegenwärtigen technischen Entwicklung überarbeitet und ergänzt. Ebenso wurden die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die statistischen Daten auf den neuesten Stand gebracht.br/pfür die="" dritte="" auflage="" wurden="" alle="" kapitel="" hinsichtlich="" der="" gegenwärtigen="" technischen="" entwicklung="" überarbeitet="" und="" ergänzt.="" ebenso="" rechtlichen="" rahmenbedingungen="" sowie="" statistischen="" daten="" auf="" den="" neuesten="" stand="" gebracht.p/pfür die="" dritte="" auflage="" wurden="" alle="" kapitel="" hinsichtlich="" der="" gegenwärtigen="" technischen="" entwicklung="" überarbeitet="" und="" ergänzt.="" ebenso="" rechtlichen="" rahmenbedingung="" sowie="" statistischen="" daten="" auf="" den="" neuesten="" stand="" gebracht.bDer Inhalt/bp/ppEinleitung.- Kontext.- Energieeffizienz.- Regenerative Energiequellen.- Photovoltaik.- Solarthermie.- Geothermie.- Biomasse.- Windkraftanlagen.- Wasserkraftanlagen.- Energiespeicher.- Elektrische Energiesysteme.- Thermische Energiesysteme.- Mobilität.- Thermodynamische Bewertung Regenerativer Energieumwandlungen.- Apokryphen./ppbDie Zielgruppen/b/ppDas Buch richtet sich an Ingenieure und Praktiker auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und an Studierende der Energietechnik./ppbDie Autoren/b/ppProf. Dr.-Ing. Viktor Wesselak, Lehrgebiet Regenerative Energiesysteme /ppProf. Dr.-Ing. Thomas Schabbach, Lehrgebiet Thermische Energiesysteme “/ppProf. Dr.-Ing. Thomas Link, Lehrgebiet Kraft- und Arbeitsmaschinen/ppProf. Dr.-Ing. Joachim Fischer, Lehrgebiet Bioenergiesysteme/ppInstitut für Regenerative Energiesysteme (in.RET), Hochschule Nordhausen/pdiv

Finance


Author: Klaus Spremann
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3486720260
Category: Business & Economics
Page: 481
View: 5011

Continue Reading →

Das bewährte Lehrbuch zur Finanzwirtschaft behandelt die grundlegenden Inhalte, die in diesem Gebiet zum Standard geworden sind: Investitionsrechnung, Finanzierungsarten, Capital Budgeting, Irrelevanzthesen, Unternehmensbewertung, CAPM, Portfoliotheorie, Risikomanagement mit Terminkontrakten, Optionen unter Einschluss des Merton-Modells für das Kreditrisiko. Darüber hinausgehend werden fortgeschrittene Themen dargestellt, so die Arbitrage Pricing Theory, Leverage und die Bewertung der fremdfinanzierten Unternehmung, die Unternehmung in der finanziellen Krise, sowie, anhand von Renditeprozessen und Marktmodellen, die empirische Finance. Das Lehrbuch eignet sich in den Standardthemen von Kapitel 2 (Investitionsrechnung) bis Kapitel 10 (Optionen) für mittlere Semester und mit den weiteren Themen Kapitel 11 (APT) bis Kapitel 15 (empirische Finance) auch als Grundlage für ein Master-Studium. Mit den ersten Themen bis Kapitel 6 (Unternehmensbewertung) wird das Buch zudem in Programmen für Executives eingesetzt.