Letters to a Young Lawyer


Author: Alan Dershowitz,M Dershowitz
Publisher: Basic Books
ISBN: 9780786722303
Category: Law
Page: 224
View: 315

Continue Reading →

As defender of both the righteous and the questionable, Alan Dershowitz has become perhaps the most famous and outspoken attorney in the land. Whether or not they agree with his legal tactics, most people would agree that he possesses a powerful and profound sense of justice. In this meditation on his profession, Dershowitz writes about life, law, and the opportunities that young lawyers have to do good and do well at the same time.We live in an age of growing dissatisfaction with law as a career, which ironically comes at a time of unprecedented wealth for many lawyers. Dershowitz addresses this paradox, as well as the uncomfortable reality of working hard for clients who are often without many redeeming qualities. He writes about the lure of money, fame, and power, as well as about the seduction of success. In the process, he conveys some of the "tricks of the trade" that have helped him win cases and become successful at the art and practice of "lawyering."

Letters to a Young Artist

Straight-up Advice on Making a Life in the Arts-For Actors, Performers, Writers, and Artists of Every Kind
Author: Anna Deavere Smith
Publisher: Anchor
ISBN: 030748744X
Category: Self-Help
Page: 240
View: 1747

Continue Reading →

From the most exciting individual in American theater” (Newsweek), here is Anna Deavere Smith’s brass tacks advice to aspiring artists of all stripes. In vividly anecdotal letters to the young BZ, she addresses the full spectrum of issues that people starting out will face: from questions of confidence, discipline, and self-esteem, to fame, failure, and fear, to staying healthy, presenting yourself effectively, building a diverse social and professional network, and using your art to promote social change. At once inspiring and no-nonsense, Letters to a Young Artist will challenge you, motivate you, and set you on a course to pursue your art without compromise. From the Trade Paperback edition.

Terrorism, Security, and Rights

Anti-terrorism Legislation in Singapore, Britain, Malaysia, South Africa, Canada, Australia, and the United States
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Terrorism
Page: 270
View: 7240

Continue Reading →

Walking with Justice

Uncommon Lessons from One of Life's Greatest Mentors
Author: Mollie Marti
Publisher: Greenleaf Book Group
ISBN: 160832236X
Category: Self-Help
Page: N.A
View: 3175

Continue Reading →

Debating the Faith: Religion and Letter Writing in Great Britain, 1550-1800


Author: Anne Dunan-Page,Clotilde Prunier
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9400752164
Category: Philosophy
Page: 218
View: 1825

Continue Reading →

The first book to address the role of correspondence in the study of religion, Debating the Faith: Religion and Letter Writing in Great Britain, 1550-1800 shows how letters shaped religious debate in early-modern and Enlightenment Britain, and discusses the materiality of the letters as well as questions of form and genre. Particular attention is paid to the contexts in which letters were composed, sent, read, distributed, and then destroyed, copied or printed, in periods of religious tolerance or persecution. The opening section, ‘Protestant identities’, examines the importance of letters in the shaping of British protestantism from the underground correspondence of Protestant martyrs in the reign of Mary I to dissident letters after the Act of Toleration. ‘Representations of British Catholicism’, explores the way English, Irish and Scottish Catholics, whether in exile or at home, defined their faith, established epistolary networks, and addressed political and religious allegiances in the face of adversity. The last part, ‘Religion, science and philosophy’, focuses on the religious content of correspondence between natural scientists and philosophers.​

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 6691

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Flacherland

die unglaubliche Reise der Vikki Line durch Raum und Zeit
Author: Ian Stewart
Publisher: N.A
ISBN: 9783499619199
Category:
Page: 383
View: 7655

Continue Reading →

Thank You for Being Late

Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der Beschleunigung
Author: Thomas L. Friedman
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732554430
Category: Business & Economics
Page: 480
View: 5496

Continue Reading →

Zehn Jahre Smartphone haben eine neue Ära eingeläutet: Alles verändert sich, und zwar rasend schnell. Das schwindelerregende Tempo der Neuerungen löst bei manch einem ein Gefühl der Unsicherheit und Skepsis aus. Thomas L. Friedman lädt seine Leser ein, einen Moment innezuhalten und die Triebfedern der radikalen Umwälzungen zu betrachten: Technologie, Klimawandel und Vernetzung. Mit seinem neuen Buch bietet er optimistisch und gut verständlich Orientierung für unsere Zeit und zeigt, was eine erfolgreiche Zukunft möglich macht.

Dear Martin


Author: Nic Stone
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644405166
Category: Juvenile Fiction
Page: 256
View: 3271

Continue Reading →

«Absolut unglaublich, ehrlich und herzzerreißend!» Angie Thomas, Autorin von «The Hate U Give» Justyce McAllister ist einer der Besten seiner Klasse, Captain des Debattierclubs und Anwärter auf einen Studienplatz in Yale – doch all das interessiert den Polizisten, der Justyce die Handschellen umlegt, nur wenig. Der Grund für seine Verhaftung: Justyce ist schwarz. Und er lebt in den USA im Jahr 2017. Mit Briefen an sein großes Vorbild Martin Luther King jr. versucht Justyce, dem alltäglichen Rassismus etwas entgegenzusetzen. Und dann ist da noch Sarah-Jane, seine kluge, schöne — und weiße – Debattierpartnerin. Als jedoch sein bester Freund Manny erschossen wird, scheint es, als ob selbst Martin Luther King jr. keine Antwort mehr für Justyce bereithält.

Überflieger

Warum manche Menschen erfolgreich sind - und andere nicht
Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405016
Category: Political Science
Page: 272
View: 5608

Continue Reading →

Malcolm Gladwell, Bestsellerautor und Star des amerikanischen Buchmarkts, hat die wahren Ursachen des Erfolgs untersucht und darüber ein lehrreiches, faszinierendes Buch geschrieben. Es steckt voller Geschichten und Beispiele, die zeigen, dass auch außergewöhnlicher Erfolg selten etwas mit individuellen Eigenschaften zu tun hat, sondern mit Gegebenheiten, die es dem einen leicht und dem anderen unmöglich machen, erfolgreich zu sein. Die Frage ist nicht, wie jemand ist, sondern woher er kommt: Welche Bedingungen haben diesen Menschen hervorgebracht? Auf seiner anregenden intellektuellen Erkundung der Welt der Überflieger erklärt Gladwell unter anderem das Geheimnis der Softwaremilliardäre, wie man ein herausragender Fußballer wird, warum Asiaten so gut in Mathe sind und was die Beatles zur größten Band aller Zeiten machte.

Die Mütter


Author: Brit Bennett
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001243
Category: Fiction
Page: 320
View: 3288

Continue Reading →

Brit Bennett gilt als das Wunderkind der neuesten US-Literatur. Aus dem Stand sprang die 26-jährige Afroamerikanerin mit ihrem ersten Roman an die Spitze der Bestsellerliste. Sie wurde für den PEN-Award nominiert und erntete begeisterte Kritiken; zuletzt kündigte Warner Bros. die Verfilmung an. «Die Mütter», so nennen sich die alten Frauen in der kleinen kalifornischen Gemeinde Oceanside. Sie sind Zeugen des Skandals, mit dem dieser Roman beginnt. Ein Skandal ist es, wenigstens aus ihrer Perspektive: Dass Nadia Turner, deren Mutter sich das Leben genommen hat, mit Luke, dem Sohn des Pastors ... Dass Nadia Turner ein Baby bekommt ... Oder vielmehr beschließt, es nicht zu bekommen. Und das ist erst der Anfang der Geschichte, der Anfang einer Geschichte voller Zuneigung und Komplikationen. Nadia kehrt der Kleinstadtenge bald den Rücken, sie geht aufs College, bereist die Welt. Aubrey, ihre beste Freundin, bleibt und stellt sich auf ihre Weise gegen den Chor der alten Frauen, deren Stimmen über die Jahre merklich auseinandergehen. Es dauert nicht lange und sie feiern ein neues Paar in Oceanside: Aubrey und Luke Sheppard. Und das beschäftigt die heimgekehrte Nadia mehr, als sie vor der besten Freundin zugeben kann. Brit Bennett fragt nach dem, was uns hält und was uns bindet, mit allem Respekt und der nötigen Respektlosigkeit. Und sie erzählt von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht in einer Gelassenheit, die staunen macht: ein lebenskluger Roman über das Amerika von heute und das Amerika von morgen.

Die Wahrheit vor Gericht

Wie sie gefunden und geschunden, erkämpft und erkauft wird
Author: Klaus Volk
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641114578
Category: Social Science
Page: 352
View: 2206

Continue Reading →

Auf der Suche nach der Wahrheit – ein Staranwalt erzählt von spektakulären Rechtsfällen Geht es in Prozessen und bei der Urteilsfindung um die Wahrheit? Eine nur auf den ersten Blick erstaunliche Frage, zumal aus der Feder eines bekannten Strafverteidigers. Jetzt zeigt er anhand zahlreicher Beispiele, dass der Augenschein häufig trügt, dass sich zunächst oft nur die halbe Wahrheit enthüllt. Was aber ist überhaupt Wahrheit und wie verhält sie sich zur Gerechtigkeit? Ist ein Geständnis mehr wert als ein Indizienbeweis? Sind abgesprochene Urteile noch wahr genug, um gerecht zu sein? Warum darf man sich der Wirklichkeit nicht auf jede Weise nähern? Wie beschwerlich und mitunter gefahrvoll diese Wahrheitssuche sein kann, worin der Gerichtssaal manchmal einer Theaterbühne gleicht und warum es kaum etwas Spannenderes gibt als einen Strafprozess, davon erzählt Volk anhand von Fallgeschichten aus seiner Praxis.

Mach, was Du willst

Design Thinking fürs Leben
Author: Bill Burnett,Dave Evans
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713634
Category: Self-Help
Page: 288
View: 9691

Continue Reading →

Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.

Capital Letters

Authorship in the Antebellum Literary Market
Author: David Dowling
Publisher: University of Iowa Press
ISBN: 1587298341
Category: Literary Criticism
Page: 229
View: 466

Continue Reading →

In the 1840s and 1850s, as the market revolution swept the United States, the world of literature confronted for the first time the gaudy glare of commercial culture. Amid growing technological sophistication and growing artistic rejection of the soullessness of materialism, authorship passed from an era of patronage and entered the clamoring free market. In this setting, romantic notions of what it meant to be an author came under attack, and authors became professionals. In lively and provocative writing, David Dowling moves beyond a study of the emotional toll that this crisis in self-definition had on writers to examine how three sets of authors—in pairings of men and women: Harriet Wilson and Henry David Thoreau, Fanny Fern and Walt Whitman, and Rebecca Harding Davis and Herman Melville—engaged with and transformed the book market. What were their critiques of the capitalism that was transforming the world around them? How did they respond to the changing marketplace that came to define their very success as authors? How was the role of women influenced by these conditions? Capital Letters concludes with a fascinating and daring transhistorical comparison of how two superstar authors—Herman Melville in the nineteenth century and Stephen King today—have negotiated the shifting terrain of the literary marketplace. The result is an important contribution to our understanding of print culture and literary work.

The Hate U Give


Author: Angie Thomas
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641200148
Category: Young Adult Fiction
Page: 512
View: 1627

Continue Reading →

»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 4007

Continue Reading →

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Briefe an einen jungen Dichter


Author: Rainer Maria Rilke
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843017212
Category: Fiction
Page: 52
View: 8491

Continue Reading →

Rainer Maria Rilke: Briefe an einen jungen Dichter Zehn Briefe, verfasst als Antworten an den jungen Dichter Franz Xaver Kappus zwischen 1903 und 1908. Erstdruck: Leipzig, 1929. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Singer Sargent, Studie eines jungen Mannes. Gesetzt aus der Minion Pro, 12 pt.

Goal IX

To Promote Full and Equal Participation in the Legal Profession of Minorities
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Minority lawyers
Page: N.A
View: 9394

Continue Reading →

BECOMING

Meine Geschichte
Author: Michelle Obama
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641227321
Category: Biography & Autobiography
Page: 544
View: 2762

Continue Reading →

Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie der ehemaligen First Lady der USA Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim „Carpool Karaoke“ und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen – mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien. In diesem Buch erzählt sie nun erstmals ihre Geschichte – in ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art. Sie nimmt uns mit in ihre Welt und berichtet von all den Erfahrungen, die sie zu der starken Frau gemacht haben, die sie heute ist. Warmherzig, weise und unverblümt erzählt sie von ihrer Kindheit an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin und leitende Angestellte, von der nicht immer einfachen Zeit als berufstätige Mutter sowie von ihrem Leben an Baracks Seite und dem Leben ihrer Familie im Weißen Haus. Gnadenlos ehrlich und voller Esprit schreibt sie sowohl über große Erfolge als auch über bittere Enttäuschungen, den privaten wie den öffentlichen. Dieses Buch ist mehr als eine Autobiografie. Es enthält die ungewöhnlich intimen Erinnerungen einer Frau mit Herz und Substanz, deren Geschichte uns zeigt, wie wichtig es ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.