Learn JavaFX 8

Building User Experience and Interfaces with Java 8
Author: Kishori Sharan
Publisher: Apress
ISBN: 1484211421
Category: Computers
Page: 1200
View: 8826

Continue Reading →

Learn JavaFX 8 shows you how to start developing rich-client desktop applications using your Java skills and provides comprehensive coverage of JavaFX 8's features. Each chapter starts with an introduction to the topic at hand, followed by a step-by-step discussion of the topic with small snippets of code. The book contains numerous figures aiding readers in visualizing the GUI that is built at every step in the discussion. The book starts with an introduction to JavaFX and its history. It lists the system requirements and the steps to start developing JavaFX applications. It shows you how to create a Hello World application in JavaFX, explaining every line of code in the process. Later in the book, author Kishori Sharan discusses advanced topics such as 2D and 3D graphics, charts, FXML, advanced controls, and printing. Some of the advanced controls such as TableView, TreeTableView and WebView are covered at length in separate chapters. This book provides complete and comprehensive coverage of JavaFX 8 features; uses an incremental approach to teach JavaFX, assuming no prior GUI knowledge; includes code snippets, complete programs, and pictures; covers MVC patterns using JavaFX; and covers advanced topics such as FXML, effects, transformations, charts, images, canvas, audio and video, DnD, and more. So, after reading and using this book, you'll come away with a comprehensive introduction to the JavaFX APIs as found in the new Java 8 platform.

JavaFX 8

Grundlagen und fortgeschrittene Techniken
Author: Anton Epple
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 386491650X
Category: Computers
Page: 296
View: 9644

Continue Reading →

Dieses Buch bietet Ihnen einen schnellen Einstieg und umfassenden Überblick über die gesamte JavaFX-API. Schritt für Schritt zeigt es, wie Sie eine erste Anwendung bauen, wie Sie das eigene Datenmodell in der Oberfläche darstellen und editierbar machen und wie Sie die Anwendung mit JavaFX-Features anreichern, um ein modernes und ansprechendes User Interface zu erhalten. Dabei lernen Sie u.a., folgende Möglichkeiten von JavaFX einzusetzen: • Controls nutzen und anpassen • Formulare layouten und eigene Layouts erstellen • Charts/Diagramme erzeugen • Animationen erstellen • Audio und Video einbinden • Anwendungen mit CSS stylen • Nebenläufigkeit nutzen Anhand eines durchgängigen Beispiels können Sie die besprochenen Inhalte praktisch nachvollziehen und vertiefen. Darüber hinaus können Sie das Buch bei der späteren Projektarbeit zum Nachschlagen einsetzen. Das Buch richtet sich gleichermaßen an Einsteiger und Umsteiger in JavaFX: • Entwickler mit Swing-Erfahrung lernen, welche Änderungen das Arbeiten mit einem SceneGraph mit sich bringt und wie sie Anwendungen schrittweise mit JavaFX anreichern und schließlich portieren können. • Java-Entwickler, die erst in die GUI-Entwicklung einsteigen, lernen von Grund auf, wie man moderne Benutzeroberflächen entwickelt und dabei JavaFX einsetzt.

Der Weg zum Java-Profi

Konzepte und Techniken für die professionelle Java-Entwicklung. Aktuell zu Java 9.
Author: Michael Inden
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3960883579
Category: Computers
Page: 1416
View: 6567

Continue Reading →

Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die professionelle Java-Entwicklung und vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um stabile und erweiterbare Softwaresysteme auf Java-SE-Basis zu bauen. Praxisnahe Beispiele helfen dabei, das Gelernte rasch umzusetzen. Neben der Praxis wird viel Wert auf das Verständnis zugrunde liegender Konzepte gelegt. Dabei kommen dem Autor Michael Inden seine umfangreichen Schulungs- und Entwicklererfahrungen zugute – und Ihnen als Leser damit ebenso. Diese Neuauflage wurde durchgehend überarbeitet, aktualisiert und erweitert. Auch dem aktuellen Java 9 sind zwei Kapitel gewidmet, sodass ein Einstieg und auch eine Migration auf die neue Java-Version leichter fallen sollte. Ansonsten wurde der bewährte Themenmix der Vorauflagen beibehalten: Grundlagen, Analyse und Design: Professionelle Arbeitsumgebung – Objektorientiertes Design – Java-Grundlagen – Lambdas, Methodenreferenzen, Defaultmethoden Bausteine stabiler Java-Applikationen: Collections-Framework – Bulk Operations on Collections – Applikationsbausteine – Multithreading – Fortgeschrittene Themen – Datumsverarbeitung seit JDK 8 – GUIs mit JavaFX – Basiswissen Internationalisierung Java 9: Ergänzungen in Java 9 – Modularisierung mit Project Jigsaw Fallstricke und Lösungen: Bad Smells – Refactorings – Entwurfsmuster Qualitätssicherung: Programmierstil und Coding Conventions – Unit Tests – Codereviews – Optimierungen Der Anhang bietet einen Überblick über Grundlagen zur Java Virtual Machine.

Spring Boot 2

Moderne Softwareentwicklung mit Spring 5
Author: Michael Simons
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3960883897
Category: Computers
Page: 460
View: 3327

Continue Reading →

Spring Boot hat seit 2014 das Spring-Ökosystem revolutioniert und verdrängt in zunehmendem Maße "klassische" Spring-Anwendungen.Spring Boot ist kein neues Framework, sondern basiert auf Spring und dem Spring-Ökosystem. Es vereinfacht die Verwaltung von Abhängigkeiten und die Konfiguration des Spring- Frameworks. Spring Boot löst dabei Probleme, die einer effektiven und effizienten Produktivsetzung im Weg stehen, und bietet vielfältige Möglichkeiten, testgetrieben zu entwickeln.Spring Boot sollte die erste Wahl sein, Springbasierte Anwendungen zu entwickeln, unabhängig davon, ob es sich um Microservices handelt oder nicht.Dieses Buch bietet eine umfassende Einführung in die von Spring Boot unterstützten Spring-Module und -Technologien:WebanwendungenReaktive AnwendungenSecurityDatenbanktechnologienCachingTests und DokumentationDarüber hinaus stellt es verschiedene Möglichkeiten vor, Spring-Boot-Anwendungen zu deployen, sowohl in klassischen als auch in Cloud- Szenarien.Hinweise auf Best Practices sowie eine Übersicht der zahlreichen Änderungen von Spring Boot 1 auf Version 2 runden das Buch ab.

C programmieren lernen für Dummies


Author: Dan Gookin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 352780692X
Category: Computers
Page: 394
View: 6557

Continue Reading →

Für dieses Buch müssen Sie kein Vorwissen mitbringen. Trotzdem werden auch fortgeschrittene C-Themen wie Zeiger und verkettete Listen behandelt - und das alles im aktuellen C11-Standard. Der besondere Clou ist die Verwendung der Programmierumgebung Code::Blocks, die es für Windows-, Mac- und Linux-Betriebssysteme gibt. Zahlreiche Beispiele, viele, viele Übungen und die Programmtexte zum Herunterladen sorgen dafür, dass Sie nach dem Durcharbeiten dieses Buchs über solide Programmiertechniken verfügen. Dann sind Sie bereit für noch mehr: eigene Projekte und das Lernen weiterer Programmiersprachen.

Java programmieren lernen für Dummies


Author: Barry A. Burd
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527812636
Category: Computers
Page: 480
View: 7202

Continue Reading →

Steigen Sie mit diesem Buch in die Welt des Programmierens ein und zwar mit der beliebten Programmiersprache Java! Schritt für Schritt werden Sie mit den Grundlagen, wie zum Beispiel Variablen, Schleifen und objektorientierter Programmierung, vertraut gemacht, probieren viele anschauliche Beispiele aus und schreiben Ihr erstes eigenes Programm. Dieses Buch steht Ihnen bei allen Herausforderungen jederzeit mit hilfreichen Tipps und Lösungsvorschlägen zur Seite, sodass Sie auf Ihrem Weg zum Programmierer optimal gerüstet sind! Mit den Programmbeispielen zum Herunterladen können Sie das Gelernte direkt ausprobieren.

Nebenläufige Programmierung mit Java

Konzepte und Programmiermodelle für Multicore-Systeme
Author: Jörg Hettel,Manh Tien Tran
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3960880138
Category: Computers
Page: 378
View: 7842

Continue Reading →

Damit die Performance-Möglichkeiten moderner Multicore-Rechner effizient genutzt werden, muss die Software dafür entsprechend entworfen und entwickelt werden. Für diese Aufgabe bietet insbesondere Java vielfältige Konzepte an. Das Buch bietet eine fundierte Einführung in die nebenläufige Programmierung mit Java. Der Inhalt gliedert sich dabei in fünf Teile: Im ersten Teil wird das grundlegende Thread-Konzept besprochen und die Koordinierung nebenläufiger Programmflüsse durch rudimentäre Synchronisationsmechanismen erläutert. Im zweiten Teil werden weiterführende Konzepte wie Threadpools, Futures, Atomic-Variablen und Locks vorgestellt. Ergänzende Synchronisationsmechanismen zur Koordinierung mehrerer Threads werden im dritten Teil eingeführt. Teil vier bespricht das ForkJoin-Framework, die Parallel Streams und die Klasse CompletableFuture, mit denen auf einfache Art und Weise nebenläufige Programme erstellt werden können. Im fünften Teil findet der Leser Beispiele für die Anwendung der vorgestellten Konzepte und Klassen. Dabei werden auch das Thread-Konzept von JavaFX und Android sowie das Programmiermodell mit Aktoren vorgestellt. Der Anhang enthält einen Ausblick auf Java 9, das bezüglich des Concurrency-API kleine Neuerungen bringt. Alle Codebeispiele stehen auf der Webseite zum Buch zum Download bereit.

Entwurfsmuster

Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software
Author: Erich Gamma,Ralph Johnson,Richard Helm,John Vlissides
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827330437
Category: Agile software development
Page: 479
View: 1492

Continue Reading →

Parallele und verteilte Anwendungen in Java


Author: Rainer Oechsle
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446456031
Category: Computers
Page: 472
View: 8373

Continue Reading →

Das Standardwerk zu Parallelität und Verteilung Für Nutzer ist es selbstverständlich, dass sie mehrere Programme gleichzeitig verwenden können oder dass Programme so komplex sind, dass sie auf mehrere Rechner zugreifen müssen. Aber wie werden solche Anwendungen programmiert? Das Lehrbuch behandelt zwei eng miteinander verknüpfte Basisthemen der Informatik: die Programmierung paralleler (nebenläufiger) und verteilter Anwendungen. Als Programmiersprache wird Java verwendet. Es werden zunächst anhand zahlreicher Beispiele grundlegende Synchronisationskonzepte für die Programmierung paralleler Abläufe präsentiert. Neben den "klassischen" Synchronisationsmechanismen von Java werden auch die Konzepte aus der Java-Concurrency-Klassenbibliothek vorgestellt. Weiteres Basiswissen, das zum Verständnis des Buchs notwendig ist, etwa über grafische Benutzeroberflächen, das MVC-Entwurfsmuster oder Rechnernetze, wird im Buch anschaulich und praxisnah vermittelt. Das Lehrbuch wendet sich an Studierende der Informatik und ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge mit Grundkenntnissen in Java und Objektorientierung sowie Softwareentwickler. Die 5. Auflage wird aktualisiert und um neue Themen ergänzt.

Android App Entwicklung für Dummies


Author: Donn Felker,Michael Burton
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527692487
Category: Computers
Page: 419
View: 6231

Continue Reading →

Die ganze Welt der Android App Entwicklung in einem Buch Haben Sie eine kreative Idee für eine eigene App und Vorkenntnisse in Java und XML? Dann erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie Ihre Idee umsetzen und eine App mit allen Schikanen für Android-Smartphones programmieren können. Der Autor erklärt, wie Sie die kostenlosen Programme Android Studio und Java Development Kit herunterladen, wie Sie den Emulator nutzen und wie Sie Ihre App im Google Play Store veröffentlichen. Schritt für Schritt erläutert er anhand von zwei Beispielen das Know-how der App Entwicklung. Außerdem erklärt er Ihnen, wie Sie Ihre App für Tablets optimieren. Die vollständigen Quelltexte werden zum Download angeboten. Legen Sie los!

Java in a nutshell

deutsche Ausgabe für Java 1.4
Author: David Flanagan
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 9783897213326
Category: Java (Computer program language)
Page: 1084
View: 8806

Continue Reading →

Core Servlets und Java Server Pages.

Praktischer Leitfaden zur Entwicklung dynamischer Web-Applikationen. Ausführliche Erklärung unterstützender Technologien.
Author: Marty Hall,Larry Brown
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827266453
Category:
Page: 624
View: 2261

Continue Reading →

Algorithmen - Eine Einführung


Author: Thomas H. Cormen,Charles E. Leiserson,Ronald Rivest,Clifford Stein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110522012
Category: Computers
Page: 1339
View: 5951

Continue Reading →

Der "Cormen" bietet eine umfassende und vielseitige Einführung in das moderne Studium von Algorithmen. Es stellt viele Algorithmen Schritt für Schritt vor, behandelt sie detailliert und macht deren Entwurf und deren Analyse allen Leserschichten zugänglich. Sorgfältige Erklärungen zur notwendigen Mathematik helfen, die Analyse der Algorithmen zu verstehen. Den Autoren ist es dabei geglückt, Erklärungen elementar zu halten, ohne auf Tiefe oder mathematische Exaktheit zu verzichten. Jedes der weitgehend eigenständig gestalteten Kapitel stellt einen Algorithmus, eine Entwurfstechnik, ein Anwendungsgebiet oder ein verwandtes Thema vor. Algorithmen werden beschrieben und in Pseudocode entworfen, der für jeden lesbar sein sollte, der schon selbst ein wenig programmiert hat. Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen, wie die Algorithmen arbeiten. Ebenfalls angesprochen werden Belange der Implementierung und andere technische Fragen, wobei, da Effizienz als Entwurfskriterium betont wird, die Ausführungen eine sorgfältige Analyse der Laufzeiten der Programme mit ein schließen. Über 1000 Übungen und Problemstellungen und ein umfangreiches Quellen- und Literaturverzeichnis komplettieren das Lehrbuch, dass durch das ganze Studium, aber auch noch danach als mathematisches Nachschlagewerk oder als technisches Handbuch nützlich ist. Für die dritte Auflage wurde das gesamte Buch aktualisiert. Die Änderungen sind vielfältig und umfassen insbesondere neue Kapitel, überarbeiteten Pseudocode, didaktische Verbesserungen und einen lebhafteren Schreibstil. So wurden etwa - neue Kapitel zu van-Emde-Boas-Bäume und mehrfädigen (engl.: multithreaded) Algorithmen aufgenommen, - das Kapitel zu Rekursionsgleichungen überarbeitet, sodass es nunmehr die Teile-und-Beherrsche-Methode besser abdeckt, - die Betrachtungen zu dynamischer Programmierung und Greedy-Algorithmen überarbeitet; Memoisation und der Begriff des Teilproblem-Graphen als eine Möglichkeit, die Laufzeit eines auf dynamischer Programmierung beruhender Algorithmus zu verstehen, werden eingeführt. - 100 neue Übungsaufgaben und 28 neue Problemstellungen ergänzt. Umfangreiches Dozentenmaterial (auf englisch) ist über die Website des US-Verlags verfügbar.

PowerPoint 2010 für Dummies


Author: Doug Lowe
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527638954
Category: Computers
Page: 328
View: 8441

Continue Reading →

Wer seine Pr?sentationen optisch ansprechend gestalten will, ist mit PowerPoint 2010 bestens bedient. Dieses Buch zeigt Ihnen anschaulich und mit einer Prise Humor, wie Sie Ihre Pr?sentation Schritt f?r Schritt aufbauen und sie mithilfe von Folienmaster, Designs und Vorlagen stilvoll gestalten. Doch damit nicht genug: Bringen Sie ein wenig Bewegung in Ihre Pr?sentation und nutzen Sie all die M?glichkeiten, die Ihnen PowerPoint f?r eine multimediale Pr?sentation bietet. Ihr Publikum wird begeistert sein - und Ihnen mit (fast) allen Sinnen folgen. - Wie Sie geschickt durch die neue Oberfl?che navigieren - Wie Sie Gestaltungsfallen mithilfe von Designs und Vorlagen vermeiden - Wie Sie eine Pr?sentation f?r unterschiedliche Zielgruppen vorbereiten - Wie Sie Ihre Pr?sentation via Bildschirm vorf?hren, an die Wand projizieren oder als Video ver?ffentlichen - Wie Sie Pr?sentationen gemeinsam im Team erstellen und bearbeiten

JavaFX Rendering & 3D


Author: Robert Ladstätter,Kai Tödter
Publisher: N.A
ISBN: 3868024778
Category: Computers
Page: 41
View: 8269

Continue Reading →

Moderne Desktop-User-Interfaces müssen sich heute an mobilen Apps und modernen Webapplikationen messen. Das Standard-UI-Toolkit von Eclipse 4.x ist SWT. Durch die modulare Architektur und die Trennung von Application-Modell und Rendering Engine ist es möglich, SWT durch JavaFX zu ersetzten. Das erste Kapitel stellt einen generischen Rendering-Ansatz im Detail vor und berichtet über den aktuellen Stand der JavaFX-2.x/Eclipse-4.x-Integration. Ab JDK 1.8 bekommt JavaFX ein verbessertes 3D-API, das es relativ einfach macht, sich virtuelle 3-D-Welten zu erschaffen. Im zweiten Kapitel geht es entsprechend darum, ein Programm zu entwerfen, das baumähnliche Strukturen auf den Bildschirm zeichnet - keine abstrakten, sondern tatsächliche, organische Bäume.

Java FX - Embedded


Author: Thomas Scheuchzer,Gerrit Grunwald
Publisher: N.A
ISBN: 3868024727
Category: Computers
Page: 35
View: 6627

Continue Reading →

Der Einsatz von Java und JavaFX auf Embedded Hardware wie dem Raspberry Pi oder dem BeagleBoard-xM ist durchaus sinnvoll und macht enorm viel Spaß. Das erste Kapitel des shortcuts erläutert, was man mit einem Desktop-UI-Framework auf diesen Geräten bewerkstelligen kann. Schon einmal darüber nachgedacht, selber ein Hardware-Gadget zu bauen? Sei es für eine Bastelei oder eine innovative Idee für ein Kundenprojekt: Es ist gar nicht schwer; so dokumentiert das zweite Kapitel die Installation eines Raspberry Pi, die Ergänzung mit einer selbst gebauten Hardwarekomponente, die über GPIO Pins mit Java8 angesprochen werden, und die Visualisierung des Zustandes mit JavaFX.

Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code

Deutsche Ausgabe
Author: Robert C. Martin
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3826696387
Category: Computers
Page: 480
View: 5107

Continue Reading →

h2> Kommentare, Formatierung, Strukturierung Fehler-Handling und Unit-Tests Zahlreiche Fallstudien, Best Practices, Heuristiken und Code Smells Clean Code - Refactoring, Patterns, Testen und Techniken für sauberen Code Aus dem Inhalt: Lernen Sie, guten Code von schlechtem zu unterscheiden Sauberen Code schreiben und schlechten Code in guten umwandeln Aussagekräftige Namen sowie gute Funktionen, Objekte und Klassen erstellen Code so formatieren, strukturieren und kommentieren, dass er bestmöglich lesbar ist Ein vollständiges Fehler-Handling implementieren, ohne die Logik des Codes zu verschleiern Unit-Tests schreiben und Ihren Code testgesteuert entwickeln Selbst schlechter Code kann funktionieren. Aber wenn der Code nicht sauber ist, kann er ein Entwicklungsunternehmen in die Knie zwingen. Jedes Jahr gehen unzählige Stunden und beträchtliche Ressourcen verloren, weil Code schlecht geschrieben ist. Aber das muss nicht sein. Mit Clean Code präsentiert Ihnen der bekannte Software-Experte Robert C. Martin ein revolutionäres Paradigma, mit dem er Ihnen aufzeigt, wie Sie guten Code schreiben und schlechten Code überarbeiten. Zusammen mit seinen Kollegen von Object Mentor destilliert er die besten Praktiken der agilen Entwicklung von sauberem Code zu einem einzigartigen Buch. So können Sie sich die Erfahrungswerte der Meister der Software-Entwicklung aneignen, die aus Ihnen einen besseren Programmierer machen werden – anhand konkreter Fallstudien, die im Buch detailliert durchgearbeitet werden. Sie werden in diesem Buch sehr viel Code lesen. Und Sie werden aufgefordert, darüber nachzudenken, was an diesem Code richtig und falsch ist. Noch wichtiger: Sie werden herausgefordert, Ihre professionellen Werte und Ihre Einstellung zu Ihrem Beruf zu überprüfen. Clean Code besteht aus drei Teilen:Der erste Teil beschreibt die Prinzipien, Patterns und Techniken, die zum Schreiben von sauberem Code benötigt werden. Der zweite Teil besteht aus mehreren, zunehmend komplexeren Fallstudien. An jeder Fallstudie wird aufgezeigt, wie Code gesäubert wird – wie eine mit Problemen behaftete Code-Basis in eine solide und effiziente Form umgewandelt wird. Der dritte Teil enthält den Ertrag und den Lohn der praktischen Arbeit: ein umfangreiches Kapitel mit Best Practices, Heuristiken und Code Smells, die bei der Erstellung der Fallstudien zusammengetragen wurden. Das Ergebnis ist eine Wissensbasis, die beschreibt, wie wir denken, wenn wir Code schreiben, lesen und säubern. Dieses Buch ist ein Muss für alle Entwickler, Software-Ingenieure, Projektmanager, Team-Leiter oder Systemanalytiker, die daran interessiert sind, besseren Code zu produzieren. Über den Autor: Robert C. »Uncle Bob« Martin entwickelt seit 1970 professionell Software. Seit 1990 arbeitet er international als Software-Berater. Er ist Gründer und Vorsitzender von Object Mentor, Inc., einem Team erfahrener Berater, die Kunden auf der ganzen Welt bei der Programmierung in und mit C++, Java, C#, Ruby, OO, Design Patterns, UML sowie Agilen Methoden und eXtreme Programming helfen.