»Das strittige Gebiet zwischen Wissenschaft und Kunst«

Artur Kutscher und die Praxisdimension der Münchner Theaterwissenschaft
Author: Chiara Maria Buglioni
Publisher: N.A
ISBN: 3823390821
Category: Performing Arts
Page: 335
View: 1064

Continue Reading →

Der vorliegende Band präsentiert die erste wissenschaftliche Untersuchung zur Frühphase der Münchner Theaterwissenschaft und zur Tätigkeit des „Theaterprofessors" Artur Kutscher. Er folgt dabei der Theorie der situierten Kognition, die sich am Vorbild von J. Lave und E. Wenger orientiert (Theorie der Communities of Practice). Kutschers praxisorientierte Forschungsperspektive zeigt noch heute eine erstaunliche Aktualität: Zusammen mit seiner Arbeitsgruppe antizipierte er die Debatte über die Praxis als Hauptgrund für die Theaterforschung und als Hauptgrund für das Lernen im Allgemeinen. Die Publikation richtet sich an alle Theater- und Literaturinteressierten, die gern einen Einblick in die Entwicklung der akademischen Disziplin Theaterwissenschaft und in das Leben und Werk des faszinierenden Professors bekommen wollen.

Transstaatliche Räume

Politik, Wirtschaft und Kultur in und zwischen Deutschland und der Türkei
Author: Thomas Faist
Publisher: N.A
ISBN: 9783933127549
Category: Germany
Page: 429
View: 8573

Continue Reading →

"Intellektuelle Anschauung"

Figurationen von Evidenz zwischen Kunst und Wissen
Author: Sibylle Peters,Martin Jörg Schäfer
Publisher: N.A
ISBN: 9783899423549
Category: Art and science
Page: 358
View: 1260

Continue Reading →

Wende und Übergang

Die Kulturpolitik Bulgariens, 1989-2012
Author: Alexandar Alexandrov
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643505329
Category: Bulgaria
Page: 261
View: 1133

Continue Reading →

Kunst Und Angst: Feststellungen Uber Die Gefahren (Und Belohnungen) Des Kunstschaffens


Author: David Bayles,Ted Orland
Publisher: Samuel Wachtman's Sons, Incorporated
ISBN: 9781888820751
Category:
Page: 134
View: 3224

Continue Reading →

Ubersetzung der amerikanischen Originalausgabe von Art & Fear Ein Uberlebenshandbuch fur den Kunstler von David Bayles & Ted Orland Worum geht es bei Kunst? Wohin bewegt sie sich? Welche Widerstande gibt es? DAS SIND DIE FRAGEN, AUF DIE ES ANKOMMT, wiederkehrende Fragen, die sich in jedem Stadium der kunstlerischen Entwicklung stellen. Sie sind der Ursprung fur dieses Kompendium scharfsinniger Beobachtungen. Kunst & Angst erforscht, wie Kunst geschaffen wird, die Grunde, warum Kunstwerke oft nicht entstehen und die Art der Schwierigkeiten, die so viele Kunstler dazu bringt, auf der Wegstrecke aufzugeben. Dieses Buch handelt davon, was du fuhlst, wenn du in deinem Atelier oder im Lehrsaal sitzt, du an der Topferscheibe oder am Keyboard, vor der Staffelei oder hinter deiner Kamera stehst und du versuchst, das Werk, das dir bestimmt ist, zu schaffen. Es geht darum, dass du deine Zukunft in die Hand nimmst, den Freien Willen uber Vorherbestimmung, die Wahl vor den Zufall stellst. Es geht darum, dein eigenes Werk zu finden."

Kuli Kunst

Kreativ mit Kunstschreiber
Author: Gecko Keck
Publisher: TOPP
ISBN: 3735807925
Category: Crafts & Hobbies
Page: 126
View: 9027

Continue Reading →

Der Kugelschreiber, jeder hat ihn, jeder braucht ihn, jeder benützt ihn. Der Kuli, ein Gebrauchsgegenstand, den man meist zu Haufen besitzt. Nun wollen wir Ihnen zeigen, was alles in Ihm steckt. Dieses Buch zeigt Ihnen, was Sie alles aus dem Kugelschreiber herausholen können. Anhand zahlreicher Schrittbilder lernen Sie den Aufbau verschiedener Figuren. Lernen Sie die verschiedenen Struktur- und Schraffur- Techniken speziell für den Kuli. Da dieses tolle Zeichenwerkzeug nahezu immer zur Hand ist, können Sie ihn auch jederzeit verwenden. Lassen Sie sich von den vielen Möglichkeiten, welche im Buch abgebildet sind, inspirieren. Seien Sie verblüfft, was für unglaubliche, fotorealistische Zeichnungen möglich sind.

Multimodale Kommunikation Im Social Web

Forschungsansaetze Und Analysen Zu Text-bild-relationen
Author: Christina Margrit Siever
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631651612
Category:
Page: 495
View: 8691

Continue Reading →

Multimodalitat ist ein typisches Merkmal der Kommunikation im Social Web. Der Fokus dieses Bandes liegt auf der Kommunikation in Foto-Communitys, insbesondere auf den beiden kommunikativen Praktiken des Social Taggings und des Verfassens von Notizen innerhalb von Bildern. Bei den Tags stehen semantische Text-Bild-Relationen im Vordergrund: Tags dienen der Wissensreprasentation, eine adaquate Versprachlichung der Bilder ist folglich unabdingbar. Notizen-Bild-Relationen sind aus pragmatischer Perspektive von Interesse: Die Informationen eines Kommunikats werden komplementar auf Text und Bild verteilt, was sich in verschiedenen sprachlichen Phanomenen niederschlagt. Ein diachroner Vergleich mit der Postkartenkommunikation sowie ein Exkurs zur Kommunikation mit Emojis runden das Buch ab."

Am Anfang war die Verschwörungstheorie


Author: Marius Raab,Claus-Christian Carbon,Claudia Muth
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662538830
Category: Psychology
Page: 292
View: 8777

Continue Reading →

Verschwörungstheorien psychologisch zu ergründen ist wichtig: Wir finden dieses Phänomen seit dem Beginn menschlicher Kultur. Oft sind sie fiktional, basieren manchmal aber auch auf realen Fakten. Angeblich bewachen Templerritter den heiligen Gral und Reptilienwesen kontrollieren die Welt; tatsächlich wird unsere gesamte digitale Kommunikation überwacht. Oft sind diese Theorien gefährlich und hetzerisch, andere fordern aktives Eintreten für Demokratie und Menschenrechte. Die Verschwörungstheorie gibt es nicht, und auch nicht die Verschwörungstheoretiker. Psychologische Grundmechanismen wie das Vergnügen an „guten Geschichten“, am Rätsellösen und der Wunsch nach Selbsterkenntnis spielen eine Rolle. Dieses Buch erklärt die Hintergründe und zeigt, wie man besser und souveräner auf Verschwörungstheorien reagiert, aber auch, was den Reiz von Verschwörungstheorien ausmacht. Wir dürfen Ihnen nicht sagen, wer John F. Kennedy wirklich umgebracht hat, aber wir können Ihnen sagen, warum uns diese Frage bis heute nicht loslässt.

Polizei überwältigt Stofftier

Kurioses aus der Presseschau
Author: Jörg Homering-Elsner
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641211697
Category: Humor
Page: 208
View: 9421

Continue Reading →

Das stand so tatsächlich in der Zeitung! Wer in die Presse schaut, erfährt oft die unglaublichsten Neuigkeiten: Die Möpse einer Frau vertreiben einen Exhibitionisten, ein Schweizer lässt sich als Pferd versichern und ein Beamter geht sechs Jahre nicht zur Arbeit - aber keiner merkt es. Die kuriosesten Meldungen, die unglaublichsten Schlagzeilen, die schrägsten Kleinanzeigen - ein Buch zum pausenlosen Kopfschütteln und Lachen, bei dem man nur fassungslos sagen kann: Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Soziologische Aufklärung 5

Konstruktivistische Perspektiven
Author: Niklas Luhmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322970051
Category: Social Science
Page: 234
View: 2087

Continue Reading →

Aus konstruktivistischer Sicht behandelt der Autor unterschiedliche philosophische und soziologische Probleme. Sie reichen vom Konzept der ontologischen Weltbeschreibung über theologische Definitionen bis zur gesellschaftlichen Kommunikation und Strukturen innerhalb des Sozialsystems Familie. Die Leifrage ist durchgehend: Wie betrachten Systeme Systeme?

Hundert Jahre "Abstraktion und Einfühlung"

Konstellationen um Wilhelm Worringer
Author: Norberto Gramaccini,Johannes Rössler
Publisher: N.A
ISBN: 9783770553020
Category: Aesthetics, German
Page: 288
View: 5551

Continue Reading →

Schon von Zeitgenossen wurde das im Titel angelegte Begriffspaar als die Signatur der expressionistischen Epoche und der Abstraktion schlechthin interpretiert. Das als kunsthistorische Dissertation eingereichte Buch erlebte seit seinem Erstdruck zahlreiche Auf lagen. Die Rezeption der schmalen Schrift ging weit über die wissenschaftlichen Grenzen hinaus: Künstlern, Kunstkritikern und Literaten diente das Werk als argumentative Handhabe und theoretischer Steinbruch für eigene Konzepte. "Hundert Jahre Abstraktion und Einfühlung'" versammelt Beiträge um die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Buchs. Gefragt wird nach den Grundlegungen und Kontinuitäten in Worringers späteren Schriften und nach den Mechanismen der weitverzweigten Rezeption in Wissenschaft, Kunst und Kunsttheorie.

Handbuch Armut und soziale Ausgrenzung


Author: Ernst-Ulrich Huster,Jürgen Boeckh,Hildegard Mogge-Grotjahn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658190779
Category: Political Science
Page: 869
View: 8368

Continue Reading →

Das Handbuch stellt den „State of the Art“ zu den Themen Armut und soziale Ausgrenzung dar. Beides nimmt in unserer Gesellschaft, in Europa und weltweit zu. Dies betrifft nicht nur die materielle Versorgung und Verteilung, sondern bezieht weitere soziale, ökonomische und politische Aspekte ein. In der nunmehr 3. Auflage greift das Handbuch diese multifaktoriellen Zusammenhänge auf und fügt zentrale Erkenntnisse von Theorie und sozialer Praxis zusammen. Es zeichnet sich durch einen interdisziplinären Zugang aus, in dem sich eine Vielzahl human-, geistes- und sozialwissenschaftliche Perspektiven bündeln. So werden u.a. wirtschaftliche Zusammenhänge, sozialethische Bewertungsmaßstäbe, juristische und verwaltungsmäßige Bearbeitungsformen, Bewältigung in und durch motopädagogische und ästhetische, bzw. medienpädagogische Praxis, geschichtliche Erfahrungen von und im Umgang mit Armut, soziale Beteiligungsstrukturen und individuelle Problemlösungskapazitäten dargestellt. Es wird deutlich: Armut und soziale Ausgrenzung entstehen im sozialen Kontext und sind deshalb auch politisch und gesellschaftlich veränderbar.

Landschaftstheorie und Landschaftspraxis

Eine Einführung aus sozialkonstruktivistischer Perspektive
Author: Olaf Kühne
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658190345
Category: Social Science
Page: 409
View: 4720

Continue Reading →

Das Buch befasst sich mit der Frage, aufgrund welcher gesellschaftlicher Konventionen wir Landschaft sehen, deuten und bewerten. Dabei wird ein besonderer Blick auf die Entwicklung von Landschaftsverständnissen im deutschen Sprachraum, im Vergleich zu anderen Sprachräumen, gerichtet. Behandelt werden in dem Buch sowohl unterschiedliche Theorien zum Thema Landschaft aus den Sozial- und Kulturwissenschaften wie auch praktische Fragen zum Umgang mit Landschaft von der Deutung der Suburbanisierung bis hin zu der Energiewende. In den vergangenen Jahren hat sich die Forschung um das Themenfeld „Landschaft“ erheblich intensiviert. In der 2. Auflage wird dieser Umstand berücksichtigt, so hat sich etwa eine diskurstheoretische Befassung mit dem Thema Landschaft etabliert, neue Hybridisierungen zwischen Städtischem und Ländlichem werden diskutiert, Landschaft wird als Element von Ökosystemdienstleistungen beschrieben, die Diskussion um den Zusammenhang um Macht und Landschaft, wie auch die landschaftlichen Folgen der Energiewende haben sich verstärkt.

Diskurse des Kalten Krieges

eine andere österreichische Nachkriegsliteratur
Author: Stefan Maurer,Günther Stocker,Doris Neumann-Rieser
Publisher: N.A
ISBN: 9783205203803
Category: Austrian literature
Page: 737
View: 9342

Continue Reading →

Die Heimat der Wölfe

Ein Kriegsenkel auf den Spuren seiner Familie. Eine Familienchronik.
Author: Raymond Unger
Publisher: N.A
ISBN: 3958900399
Category: History
Page: 224
View: 6303

Continue Reading →

Eine Familienchronik und Autobiografie von großer emotionaler Wucht. Die Auswirkungen von verdrängten traumatischen Erfahrungen sind vielen Menschen nicht bewusst, doch sie vererben sich auf die nächste Generation und üben bis in die Gegenwart einen starken Einfluss auf die persönliche Biografie aus. Sehr oft sind sie der Schlüssel, um das eigene Leben besser zu verstehen. Raymond Unger legt in Die Heimat der Wölfe offen, worüber in den meisten Familien nicht gesprochen wurde und wonach man heute kaum noch fragen kann, da es bald niemanden mehr gibt, der die Schrecken des Zweiten Weltkriegs, Flucht und Vertreibung selbst erlebt hat. Eindringlich schildert er anhand seiner eigenen Familiengeschichte, wie die Generation der Kriegskinder traumatisiert wurde und dadurch ihren eigenen Kindern – die heute zwischen 40 und 65 Jahre alt sind – häufig nur verschlossen, körperlich/seelisch unnahbar und wenig empathisch begegnen konnte. "Wenn du hervorbringst, was in dir ist, wird dich, was du hervorbringst, erretten. Bringst du nicht hervor, was in dir ist, wird dich, was du nicht hervorbringst, zerstören. " Aus dem gnostischen Thomas-Evangelium Erste literarische Auseinandersetzung mit der Thematik Kriegsenkel Haben die traumatischen Erlebnisse von Eltern und Großeltern Einfluss auf die nachfolgende Generation? Gibt es ein transgenerationales Erbe? Raymond Unger, angesehener Berliner Künstler und Therapeut, hat sich anhand von persönlichen Erinnerungen, Tagebüchern und Tonbandaufzeichnungen intensiv mit der Chronik seiner Familie und den Kriegstraumata seiner Eltern auseinandergesetzt. Es ist ihm gelungen, das Schicksal der Kriegsenkel in literarischer Form zu verarbeiten und seinen Lesern damit einen Spiegel für die eigene Reflexion anzubieten. Seine glänzend erzählte Familienchronik verdichtet er zu einem Gesamtbild großer Themen des 20. Jahrhunderts.

Operation Video

eine Technik des Nahsehens und ihr spezifisches Subjekt : die Videokünstlerin der 1970er Jahre
Author: Sigrid Adorf
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783899427974
Category: Feminism and art
Page: 372
View: 9060

Continue Reading →