Konstruieren von Pkw-Karosserien

Grundlagen, Elemente und Baugruppen, Vorschriftenübersicht, Beispiele mit CATIA V4 und
Author: Jörg Grabner,Richard Nothhaft
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540329552
Category: Technology & Engineering
Page: 328
View: 6156

Continue Reading →

Die Faszination, die vom Auto ausgeht, ist und bleibt ungebrochen. Entsprechend interessant ist es, sich vor dem Hintergrund konventioneller Konstruktionstechniken über die virtuelle Produktentwicklung von Pkw-Karosserien an modernen CAD-Arbeitsplätzen informieren zu können. Die Autoren führen in die Grundlagen ein und zeigen anhand von Beispielen und zahlreichen Abbildungen, wie mit dem System CATIA der Rohbau sowie die Ausstattung innen und außen konstruiert werden. Darüber hinaus wird das so genannte "Package" an Beispielen beschrieben, also das Management und die Harmonisierung der Anforderungen an die Bauräume (z.B. Motor-, Innen- und Kofferraum, Unterflur) sowie die Verwaltung aller Geometriedaten des Gesamtfahrzeugs und die Sicherstellung ihrer Aktualität. In der 3. Auflage wird insbesondere der aktuellen CAD-Anwendung CATIA V5 an ausgewählten Beispielen Rechnung getragen.

Freiformflächen in der rechnerunterstützten Karosseriekonstruktion und im Industriedesign

Grundlagen und Anwendungen
Author: Peter Bonitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540794409
Category: Computers
Page: 322
View: 1552

Continue Reading →

Der Entwicklungsprozess von der Designidee bis zum Werkzeug für die Blechumformung im Karosseriebau verlangt ein solides Verständnis der CAD-Technologien. Deshalb geht der Autor weit über die Beschreibung grundlegender Fähigkeiten zur Bedienung von CAD-Systemen hinaus und vermittelt mathematische Grundlagen sowie deren Einsatz bei der Gestaltung. Das Buch wendet sich an Entwickler von CAD-Anwendungen, an Designer, Konstrukteure und Werkzeugbauer (Automotive, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt), die frei geformte Oberflächen gestalten.

Der Wirkzusammenhang zwischen Knotengestaltung und Eigenschaften von PKW-Karosserien


Author: Katrin Wendt
Publisher: Logos Verlag Berlin GmbH
ISBN: 3832522840
Category:
Page: 180
View: 2490

Continue Reading →

Bei vielen innovativen Fahrzeugkonzepten sind die Knotenbereiche zentraler Bestandteil der Karosserieentwicklung. Hier liegen haufig Karosserie-Schnittstellen, die die Trennebenen zwischen Rohbaumodulen oder skalierbaren Strukturbauteilen bilden. Da in den Karosserieknoten die Lastpfade umgelenkt und verteilt werden, pragen diese Bereiche auch massgeblich die Karosserieeigenschaften, speziell die Steifigkeit. Deshalb ist es wichtig, schon fruh in der Konzeptphase die Auswirkungen der Knotengestaltung auf die Karosserieeigenschaften abschatzen und beurteilen zu konnen. Dazu wird auf Grundlage von Untersuchungen anhand einfacher Ersatzsysteme eine Methode entwickelt. Unter Verwendung neu definierter Kennzahlen ist damit eine Bewertung verschiedener Knotenvarianten hinsichtlich der Karosseriesteifigkeit noch vor Erstellung komplexer virtueller Modelle moglich. Diese Methode wird auf verschiedene A-Saulenknoten eines bestehenden Karosseriekonzepts angewandt und mit den Ergebnissen einer Finite-Elemente-Berechnung verglichen. Aus den theoretischen Betrachtungen sowie aus den konkreten Simulationsrechnungen werden weiterhin Konstruktionsrichtlinien abgeleitet und in einer Ubersicht zusammengestellt, die den Wirkzusammenhang zwischen Knotengestaltung und Karosseriesteifigkeit verdeutlicht. Zur Autorin Katrin Wendt studierte zwischen 2000 und 2005 an der Technischen Universitat Braunschweig und der University of Glasgow Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Luft- und Raumfahrttechnik. Das derzeitige Aufgabenfeld von Frau Wendt in der Konzernforschung der Volkswagen AG in Wolfsburg umfasst innovative Karosseriekonzepte, in dem auch die vorliegende Doktorarbeit entstanden ist.

Konstruieren von Pkw-Karosserien

Grundlagen, Elemente und Baugruppen, Vorschriftenübersicht, Beispiele mit CATIA V4 und
Author: Jörg Grabner,Richard Nothhaft
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366208158X
Category: Technology & Engineering
Page: 275
View: 6068

Continue Reading →

Die Faszination, die vom Auto ausgeht, ist und bleibt ungebrochen. Entsprechend interessant ist ein Buch, das dem Leser vor dem Hintergrund konventioneller Konstruktionstechniken die virtuelle Produktentwicklung von Pkw-Karosserien an modernen CAD-Arbeitsplätzen nahebringt. Die Autoren führen in die Grundlagen ein und zeigen anhand von Beispielen, wie mit dem System CATIA der Rohbau sowie die Ausstattung innen und außen konstruiert werden. Darüber hinaus wird das so genannte "Package" an Beispielen beschrieben, also das Management und die Harmonisierung der Anforderungen an die Bauräume (z.B. Motor-, Innen- und Kofferraum; Unterflur) sowie die Verwaltung aller Geometriedaten des Gesamtfahrzeugs und die Sicherstellung ihrer Aktualität. Damit kann das Buch dazu beitragen, die Entwicklungszeiten weiter zu reduzieren und die zunehmende Komplexität des Produkts Automobil noch besser zu beherrschen.

Tubing mit CATIA V5

Effizientes Konstruieren von Leitungen und Anschlüssen
Author: Thomas Eibl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383482450X
Category: Technology & Engineering
Page: 216
View: 7061

Continue Reading →

Wie werden flexible und starre Leitungen im CATIA V5 mit Hilfe der Tubing Workbench konstruiert? Alle Antworten darauf gibt dieses Lehr- und Arbeitsbuch. Der Inhalt reicht von der Beschreibung der Workbench bis zur Konstruktion von einfachen Leitungen bis komplexen Bündelleitungen, sowie der Erstellung von parametrisierten Steckeranschlüssen. Es wird sehr anschaulich ein Basiswissen für die Konstruktion und Modifikation von Leitungen im CATIA V5 vermittelt. Übungsbeispiele mit Lösungen sichern den Lernerfolg.

Systematisches Konzipieren mittels Ähnlichkeitsmethoden am Beispiel von PKW-Karosserien


Author: Ralph Koschorrek
Publisher: N.A
ISBN: 9783832517847
Category:
Page: 225
View: 2333

Continue Reading →

In der Arbeit wird ein Vorgehen zur verbesserten Nutzung des Ähnlichkeitsbegriffs beim methodischenKonstruieren speziell zum Konzipieren erster Entwürfe erarbeitet. Das Ziel besteht darin, möglichst vorBeginn der gestalterischen Phase die technischen Haupteigenschaften von prinzipiellen Lösungenbzw. von einzelnen Lösungsvarianten mit Hilfe von dimensionslosen Kennzahlen physikalischfunktionalzu beschreiben und vergleichend zu bewerten.Bisherige Schwerpunkte in der Anwendung der Ähnlichkeitstheorie beim methodischen Konstruierenliegen in einer Vereinfachung der gestaltenden Phase. Die prinzipielle Phase wird nicht durchgängigunterstützt. Die Betrachtungen wurden hauptsächlich im Hinblick auf eine bessere methodischeUnterstützung der Konzeptphase innerhalb der Entwicklung von PKW-Karosserien durchgeführt.Bislang stehen hierfür keine mit geringem Aufwand nutzbaren Verfahren und Methoden zurVerfügung, die es erlauben in der Frühphase der Entwicklung einer Tragstruktur erste Bewertungenhinsichtlich der Erfüllbarkeit der Anforderungen zu machen.Um die Anwendung der Ähnlichkeitstheorie im Konstruktionsprozess zu verbessern, wurde der Begriffder konstruktiven Ähnlichkeit definiert. Als konstruktive Ähnlichkeit ist ausgehend vom Begriff derphysikalischen Ähnlichkeit ein verallgemeinerter Eigenschaftsvergleich zweier technischer Objekte zuverstehen. Die Anwendung des Begriffs der konstruktiven Ähnlichkeit wurde auf Ebene derKennzahlen in Form von drei Arten dimensionsloser Kennzahlen näher spezifiziert. Diese Kennzahlenbasieren im Aufbau auf den bekannten ähnlichkeitstheoretischen dimensionslosen Kennzahlen.Speziell für die prinzipielle Phase wurde aufbauend darauf ein methodisches Vorgehen entwickelt,welches es ermöglicht vor der ersten detaillierten Ausarbeitung eines gestalterischen Entwurfs anhandvon dimensionslosen Kennzahlen die wesentlichen Funktions- und Konstruktionsgrößenanforderungsgerecht auszulegen und zu optimieren. Das Vorgehen ist in vier Phasen gegliedert.Zu Beginn werden im Rahmen der Aufgabenklärung die zu betrachtenden Produkteigenschaftendefiniert und die dafür verantwortlichen Parameter identifiziert. In der zweiten Phase wird einGrobkonzept für dimensionslose Kennzahlen entwickelt. Einer Einteilung der betrachtetenEigenschaften in charakteristische Ähnlichkeitsklassen folgt die Ausarbeitung einer übergeordnetendimensionslosen Zielfunktion des Systems. Die dritte Phase nutzt ähnlichkeitstheoretische Hilfsmittel,wie z.B. das Aufstellen einer Relevanzliste, um dimensionslose Kennzahlen zur Beschreibung der zuuntersuchenden Eigenschaften des Systems zu ermitteln. Die vierte Phase dient der Analyse undOptimierung der betrachteten funktionalen und konstruktiven Größen im dimensionslosen Raum imRahmen einer Vorauslegung.Das abschließende Fallbeispiel der Auslegung eines PKW-Schwellers zeigt die praktischeAnwendbarkeit der Methode bei der Prinzipfindung und Gestaltung einzelner Funktions- undKonstruktionsgrößen für eine neuartige Bodenstruktur.

Radführungen der Straßenfahrzeuge

Kinematik, Elasto-Kinematik und Konstruktion
Author: Wolfgang Matschinsky
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662096528
Category: Technology & Engineering
Page: 399
View: 9947

Continue Reading →

Dieses Buch liefert eine lückenlose, anschauliche und theoretisch fundierte Darstellung der Wirkungsweise von Radaufhängungen. Konstrukteure, Versuchsingenieure und Berechnungsingenieure finden darin das notwendige Rüstzeug zur kinematisch und elasto-kinematisch richtigen Konstruktion und Berechnung. Gegenüber der ersten Auflage wurden zahlreiche Verbesserungen eingeführt. Neu ist die ausführliche Behandlung von Gelenkwellen. Das Werk enthält sehr viele leicht verständliche schematische Abbildungen. Es eignet sich damit sowohl für die Weiterbildung als auch als Arbeitsbuch und Nachschlagewerk. Es darf auf dem Tisch des Ingenieurs der Fahrzeugtechnik nicht fehlen.

Simulationen mit Inventor

FEM und dynamische Simulation. Grundlagen und Beispiele ab Version 2017
Author: Günter Scheuermann
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446450130
Category: Technology & Engineering
Page: 372
View: 1021

Continue Reading →

Autodesk Inventor Simulation ermöglicht Konstrukteuren, die reale Leistungsfähigkeit virtueller Produkte zu testen und mithilfe von statischen und dynamischen Belastungsanalysen, Finite-Elemente-Methoden, Visualisierungen sowie dynamischen Simulationen zu optimieren. Dieses Praxisbuch basiert auf der Inventor Professional bzw. Simulation Suite 2017 und richtet sich an Anwender und technisch Verantwortliche aus der CAD-Konstruktion und Produktentwicklung sowie an Studenten technischer Fachrichtungen. Kompakt und leicht verständlich führt das Buch in die Mechanik, die Finite-Elemente-Methode (FEM) und die Simulationsgrundlagen ein. Alle wichtigen Zusammenhänge können in zahlreichen Beispielen und Übungen Schritt für Schritt nachvollzogen und praktisch erprobt werden. Die Thematik reicht von einfachen und komplexeren Bauteil- und FE-Analysen über Bewegungssimulationen bis hin zu dynamischen Simulationen umfassender Baugruppen und Festigkeitsuntersuchungen mit dynamischen Lasten. Auf der beiliegenden DVD befinden sich: - Alle im Buch beschriebenen Übungs- und Beispieldateien - Viele Animationen (AVI-Filme), die dem besseren Verständnis der Bewegungsabläufe dienen und sich hervorragend zur Präsentation eignen

Leichtbau-Konstruktion

Berechnungsgrundlagen und Gestaltung
Author: Bernd Klein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834807014
Category: Leichtbau - Lehrbuch
Page: 523
View: 4277

Continue Reading →

Handbuch Zahnriementechnik

Grundlagen, Berechnung, Anwendungen
Author: Raimund Perneder
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540893210
Category: Technology & Engineering
Page: 250
View: 9007

Continue Reading →

Zahnriemengetriebe bieten u. a. spielarmen Betrieb, sie sind wartungsarm und garantieren exaktes Positionieren. Der Autor stellt in dem Handbuch die Grundlagen zur Dimensionierung von Zahnriemengetrieben und erprobte Beispiele aus der Antriebs-, Transport- und Lineartechnik vor. Er beschreibt die Behandlung ungünstiger Betriebsbedingungen und gibt Hinweise zur Optimierung der Getriebe. Das Buch wendet sich an Ingenieure in Entwicklung und Konstruktion und ist auch als Lehrbuch für Studierende an Universitäten, Hoch- und Fachschulen geeignet.

Pkw-Klimatisierung

Physikalische Grundlagen und technische Umsetzung
Author: Holger Großmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642398413
Category: Technology & Engineering
Page: 309
View: 8884

Continue Reading →

Basierend auf langjährige experimentelle Erfahrungen werden elementare physikalische Ansätze verwendet. Damit lassen sich die Zusammenhänge der Pkw-Klimatisierung transparent darstellen. Beschrieben werden typische Betriebsarten eines Pkw im Winter und im Sommer. Hierzu ist auch ein Kapitel der Klimaphysiologie gewidmet. Ausführliche Beispiele dienen zur Vertiefung der gelesenen Kapitel. Mathematisch aufwändige Berechnungen und Tabellen sind im Anhang zusammengestellt. Zu den besonderen Themen gehören z.B.: • Luftaustausch der Karosserie mit der Umgebung • Aufheizung der Luft an der Motorhaube • Wärmeübertrager (in überarbeiteter Fassung) • Prüfstände • Sonneneinstrahlung und Verdampfer (in überarbeiteter Fassung) • Möglichkeiten zur Energieersparnis In einem ergänzenden Kapitel wird das Thema „Elektrisch betriebene Pkw“ skizziert. Eine Zusammenstellung wichtiger Normen und Richtlinien erleichtert deren Suche.

Karosseriebautage Hamburg

13. ATZ-Fachtagung
Author: Gerhard Tecklenburg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365805980X
Category: Technology & Engineering
Page: 231
View: 7161

Continue Reading →

Im Mittelpunkt dieser zweijährlichen Tagung stehen 2014 Aspekte zu Leichtbau, Aerodynamik, Elektromobilität und digitalen Entwicklungsmethoden. In besonderer Weise behandelt diese Veranstaltung sowohl Zukunftskonzepte wie Skelett- und Sandwichstrukturen als auch real ausgeführte Karosserien von BMW i8, Ford Transit, Mercedes-Benz C-Klasse, Opel Adam, Porsche 911 und VW e-up!, ohne eine gesamtheitliche Betrachtungsweise nach Art der Ökobilanz aus den Augen zu verlieren. Hochrangige Vertreter von Automobilherstellern, Systemlieferanten und Ingenieurdienstleistern tragen ihre Ideen zur Produktentwicklung der Zukunft vor.

Antriebe von Elektroautos in der Praxis

Motoren · Batterietechnik · Leistungstechnik
Author: Robert Schoblick
Publisher: Franzis Verlag
ISBN: 3645270310
Category: Business & Economics
Page: 340
View: 9766

Continue Reading →

Elektrische Antriebe - Mobilität per Steckdose. Das Elektroauto gilt als Fortbewegungsmittel mit Potenzial: Es verursacht keine Emissionen, fährt, vom Reifengeräusch einmal abgesehen, nahezu lautlos und schickt sich an, unsere mobile Gesellschaft zu revolutionieren. Machen Sie sich fit für Studium und Beruf und entdecken Sie, dass im elektrischen Antrieb mehr steckt als nur Strom. Elektromobilität ist eine Herausforderung für engagierte Ingenieure, die neue Wege suchen. Obwohl bereits fast so alt wie das Auto selbst, stellt der Elektroantrieb heute alles infrage, was wir bisher über Design, Funktionalität und Mobilität zu wissen glaubten. Längst der Ökoecke entwachsen, sorgt er für trendige Lösungen der Mobilitätsprobleme unserer Zeit: Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Dynamik. Die Batterietechnik ist das künftige Schwergewicht der Ingenieurs- arbeit, denn Elektroautos müssen in absehbarer Zeit langstreckentauglich werden. Gleichzeitig setzt das Fahrzeuggewicht Grenzen. Dieses Buch bietet einen Überblick über alles, was Sie über Elektroantriebe wissen müssen - vom Energiehaushalt über die moderne Leistungselektronik und die technischen Grundlagen elektrischer Antriebsmotore bis hin zu Ladestecker oder Batterietechnik. Ein wichtiges Plus: Hier finden sich auch Sicherheitsaspekte wie Unfallverhütung und Bergung von Elektroautos im Notfall. Ein Elektroauto ist keine Zauberei, die Technik kein Geheimnis und für alle, die schon heute wissen wollen, wie sie morgen Auto fahren: Dieses Buch enthält alles Know-how zum Durchstarten.

Karosseriebautage Hamburg 2016

14. ATZ-Fachtagung
Author: Gerhard Tecklenburg
Publisher: Springer
ISBN: 3658141441
Category: Technology & Engineering
Page: 305
View: 9840

Continue Reading →

Mobilität, Sicherheit, Komfort und Umwelt sind die technischen Hauptziele der Produktentwicklung im Automobilbau. Die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und die Senkung der CO2-Emission stellen dabei Entwicklungs- und Fertigungsingenieure vor immer neue Herausforderungen.Leichtbau, innovative Werkstoffe und alternative Fertigungsverfahren stehen im Fokus der diesjährigen 14. Karosseriebautage. Ziel dieser Tagung ist, die an der Entwicklung und Fertigung der Karosserie Beteiligten zu einem Erfahrungsaustausch zusammenzuführen.

EPLAN Electric P8 Artikelverwaltung


Author: Bernd Gischel
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446435832
Category: Technology & Engineering
Page: 408
View: 1122

Continue Reading →

Eine professionelle Artikelverwaltung ist das A und O, um optimale Ergebnisse in und mit EPLAN Electric P8 zu erzielen. Wer die Daten von Schützen, Kabeln oder Motorschutzschaltern richtig anzulegen und zu verwalten weiß, spart Zeit und Kosten. Auch Fehler bei der Projektierung und Artikelauswertung können so vermieden werden. Dieses Handbuch zeigt Ihnen, worauf es bei der Artikelverwaltung ankommt, und wie Sie diese gewinnbringend in der Praxis einsetzen können. Auf Basis der Version 2.3 erfahren Sie, wie Sie Artikel (Einzelteile), Baugruppen und Module in EPLAN Electric P8 anlegen. Sie lernen die Vielzahl von Eingabemöglichkeiten in Registerkarten kennen und bekommen ein Verständnis dafür vermittelt, welche Daten zwingend (und welche nur optional) gepflegt müssen. Weitere Themen sind die Beschreibung von Filtermöglichkeiten, unterschiedliche Arten des Kopierens ausgewählter Artikeldaten sowie die Präsentation verschiedener Navigatoren, die sich speziell mit Artikel- bzw. Gerätedaten beschäftigen. Anhand praktischer Beispiele werden darüber hinaus auch nützliche Features wie Datenimport (z.B. übers EPLAN Data Portal), Funktionsschablonen, Datenabgleich oder die grafische Artikelauswertung vorgestellt. Unter http://downloads.hanser.de finden Sie die Daten zu den im Buch vorgestellten Praxisbeispielen.

Strategien zur Elektrifizierung des Antriebstranges

Technologien, Märkte und Implikationen
Author: Henning Wallentowitz,Arndt Freialdenhoven,Ingo Olschewski
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834897019
Category: Technology & Engineering
Page: 189
View: 435

Continue Reading →

Nach einer kurzen Darstellung der bisherigen grundsätzlichen Entwicklung im Bereich der Fahrzeugantriebe werden die aktuellen Herausforderungen und Treiber für Veränderungen beschrieben. Für die Schlüsseltechnologien bei Elektrofahrzeugen, wie den Elektromotor, die Steuerung und Batterien, werden die notwendigen technischen Aspekte vorgestellt. Es schließt sich eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung mit Hilfe eines Kostenmodells an. Abschließend werden die Implikationen auf die Automobilindustrie im Sinne der Konsequenzen und Strategien für die Automobilhersteller, wie mögliche Kooperationsmodelle, und die Automobilzulieferer, wie neue Produkttechnologien, abgeleitet.

Auto und Karosserie

Geschichte - Fertigung - Design - Von der Kutsche bis zum Personenwagen
Author: Erik Eckermann
Publisher: Springer Vieweg
ISBN: 9783658074258
Category: Technology & Engineering
Page: 881
View: 5456

Continue Reading →

Das Werk umfasst den Wagenbau von der Antike bis zu den heutigen Mischformen im Karosseriebau. Es behandelt Fertigungsmethoden von Kutschkästen und Autokarosserien in Europa und USA, Lacktechniken und Karosseriebauwerkstoffe, selbsttragende Karosserien, Design und Aerodynamik. Zusätzlich finden sich 120 Einzelbeschreibungen von Karosseriefirmen sowie Glossar und Wagen- und Karosseriebezeichnungen.