Knochenkrankheiten

Diagnostik makroskopischer, histologischer und radiologischer Strukturveränderungen des Skeletts
Author: Claus-Peter Adler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662121603
Category: Medical
Page: 592
View: 8188

Continue Reading →

Dieses interdisziplinäre Nachschlagewerk bietet Ihnen das Fundament für Ihre exakte Diagnose und gezielte Therapie-Planung. o Sie erhalten einen praxisorientierten Überblick über alle modernen und etablierten Diagnostik-Verfahren. o Didaktisch übersichtlich stehen die jeweiligen radiologischen und pathologisch-anatomischen Strukturen dem Text gegenüber. o Kurzgefaßte Therapievorschläge ergänzen die diagnostischen Richtlinien. => Das aktuelle Nachschlagewerk für die multidisziplinäre Zusammenarbeit von Orthopäden, Radiologen, Rheumatologen und Pathologen. Schnell * präzise * praxisgerecht

Knochenkrankheiten

Klinik Diagnose Therapie
Author: Klaus M. Peters
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642575412
Category: Medical
Page: 163
View: 5478

Continue Reading →

Knochenkrankheiten können sowohl lokalisiert als auch generalisiert auftreten. Die Häufigkeit ihres Vorkommens reicht von millionenfach wie bei der Osteoporose bis zu extrem selten wie bei der idiopathischen Osteolyse, sodass die mit dem Knochen beschäftigten medizinischen Disziplinen manche Knochenerkrankungen täglich, andere aber nur sporadisch oder nie zu sehen bekommen. Dies bedingt häufig Schwierigkeiten in der Differentialdiagnostik. Ziel dieses Buches ist eine kurze, prägnante Darstellung der relevanten Knochenkrankheiten. Knochentumoren und Gelenkerkrankungen fanden bewusst keinen Eingang in dieses Buch.

Das Skelett des Menschen. Aufbau, Knochenformen und Knochenkrankheiten

Ein Überblick
Author: Anja Burmester
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638990036
Category: Science
Page: 9
View: 7186

Continue Reading →

Der Schultergürtel, bestehend aus Schlüsselbein und, verbindet die oberen Extremitäten mit dem Rumpf. Sie sind jedoch nicht fest mit ihm verankert, sondern haben durch das Brustbein-Schlüsselbein- Gelenk ( Articulatio sternoclavicularis) eine gelenkige Verbindung. Die oberen Gliedmaßen, die im Schultergelenk beginnen, bestehen aus dem Oberarmknochen (Humerus), den Unterarmknochen Elle und Speiche (Ulna et Radius) und der Hand (Manus). Schultergürtel, Ellenbogengelenk und Handwurzelgelenk sind die wichtigsten Gelenke und lassen vielfältige Bewegungen zu. Die Beine haben über den Beckengürtel, der im Gegensatz zum Schultergürtel fest mit dem Rumpf verbunden ist, eine Verbindung. Der Beckengürtel besteht aus den beiden Hüftbeinen, die zusammen mit dem Kreuzbein einen kräftigen Ring bilden, ist der am stärksten mit dem Körpergewicht belastete Teil und unterstützt bei dem aufrechten Gang. Gleichzeitig werden die unteren Gliedmaßen durch das Hüftgelenk mit dem Beckengürtel verbunden. Der Oberschenkelknochen ist der längste und schwerste Knochen im menschlichen Skelett. An ihn schließen sich Wadenbein (Fibula) und Schienbein (Tibia) an. Darauf folgt der Fuß, der aus zahlreichen, kompliziert angeordneten Knochen besteht. Durch seinen speziellen Aufbau sorgt er für einen federnden Gang und festen Stand. Das Skelett eines Erwachsenen wiegt ca. 10 Kilogramm, macht ca. 14% des Körpergewichtes aus und besteht zu fast zwei Drittel aus anorganischen Salzen und bildet so ein belastbares Gefüge mit Härte und Festigkeit. Die Lagebezeichnung Die Folgenden Begriffe sind zur Orientierung am Skelett sehr günstig: Vertikalachse= Längsachse; Achse, die beim aufrechten Stand senkrecht zur Unterlage steht. Transversalachse= Querachse; Achse, die von links nach rechts verläuft und eben falls senkrecht zur Unterlage ist.

Radiologische Diagnostik der Knochenkrankheiten


Author: Claus-Peter Adler,Georg Herget,Markus Uhl
Publisher: Springer
ISBN: 9783540204657
Category: Medical
Page: 390
View: 2872

Continue Reading →

Nachschlagen, vergleichen, absichern - einfacher geht es nicht! - Differenzialdiagnostischer Wegweiser, einzigartig kombiniert mit radiologischem Atlasteil - Über Entscheidungsbäume und Tabellen gezielt zur Diagnose - Alle relevanten Knochenerkrankungen knapp beschrieben und an typischen Bildbeispielen erklärt - Mit moderner Schnittbilddiagnostik und szintigraphischen Diagnostiktechniken - Einfach, schnell, präzise: Ein Nachschlagewerk, mit dem Sie Schritt für Schritt die richtige Diagnose stellen.

Pathologie der Laboratoriumstiere


Author: Wolfgang Bargmann,Paul Cohrs,Rudolf Jaffe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662283395
Category: Science
Page: 1602
View: 842

Continue Reading →

Im Jahre 1931 erschien, herausgegeben von JAFFE, das Buch: "Anatomie und Pathologie der Spontanerkrankungen der kleinen Laboratoriumstiere". Der Zweck des Buches war, dem experimentell arbeitenden Mediziner eine Unterlage dafür zu geben, ob seine Befunde tatsächlich als Ergebnis seiner Versuche zu deuten seien oder ob gleiche Veränderungen auch spontan auftreten könnten. Wir glauben, daß es damals diesen Zweck erfüllt hat, wie aus zahlreichen, dem Werk entnommenen und in aller Welt erschienenen Zitaten hervorgeht. Ein weiterer Zweck des Buches war, Anregung zu geben, Beobachtungen von spontanen Ver änderungen mehr als bis dahin zu veröffentlichen; die vielen inzwischen er schienenen Arbeiten zu diesem Problem bestätigen, daß auch dieses Ziel erreicht wurde. Da seit dem Erscheinen dieses Buches 26 Jahre verstrichen und alle Exemplare längst vergriffen sind, war eine neue Auflage erforderlich. Als vor 3 Jahren der Verlag diesem Plan nähertreten konnte, ergaben sich neue Schwierigkeiten. Zunächst glaubte der damalige Herausgeber (JAFF:E), diese Aufgabe nicht mehr allein übernehmen zu können, da er im Ausland lebt; so kamen die Mitherausgeber (COHRS und MEESSEN) hinzu. Ferner zeigte sich, daß die neue Bearbeitung gegenüber der ersten keineswegs leichter geworden war, weil viele Veröffentlichungen aus dem Schrifttum der Welt zusammengetragen werden mußten. Die Mitarbeiter, die in freundlicher Weise ihre Hilfe zugesagt hatten, mußten deshalb oft eine größere Arbeit leisten, als das fertige Werk ver muten läßt.

Nephrologie

Neue Aspekte der Therapie des Nierenkranken
Author: Karl-Martin Koch,J. Rosenthal,H. Fleisch,P. Scigalla
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642767087
Category: Medical
Page: 111
View: 9047

Continue Reading →

Das satirische Gesamtwerk

2002 - 2005
Author: Robert Zobel
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3735708307
Category: Humor
Page: 628
View: 3524

Continue Reading →

Das verrückteste Buch 2014. Sie werden kein lustigeres Buch finden und sich nach dem Kauf zu einem Schweineschwanz kringeln. In diesem Buch geht es um arbeitslose Bauern, um einen obskuren Erfinder, um einen obdachlosen Hausverkäufer, um David den Kabauter und viel anderes. Die Texte zeigen die Zeitgeschichte 2002-2005 auf humorige Art nicht auf, aber sie wurden darin geschrieben. Sie waren prophetisch und werden sie verwundern. Dieses Buch wird sich keiner Ihrer Freunde kaufen, da es viel, viel zu teuer ist. Dies ist also eine reine piekfeine Chance einmal etwas zu haben, was diese nicht haben. Sie werden Jahre darin lesen, beim Kopfschütteln Ihr Gedachtnis verlieren und immer wieder neu anfangen.

Bisphosphonat-Manual

Wirkungen - Indikationen - Strategien
Author: Reiner Bartl,Emmo Tresckow,Christoph Bartl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540312714
Category: Medical
Page: 299
View: 9934

Continue Reading →

Eine ganz entscheidende Rolle in der erfolgreichen Behandlung und Prävention der Skelettdestruktion in der Osteologie und Onkologie kommt einer neuen Arzneimittelgruppe zu, den Bisphosphonaten. In den letzten drei Jahrzehnten hat diese Substanzgruppe einen Siegeszug in der klinischen Onkologie und Osteologie erlebt und dem Knochen die gebührende Beachtung in der gesamten Medizin verschafft. Mit diesem kurz gefassten, klar gegliederten, klinisch orientierten und aufwendig illustrierten Manual werden die Struktur-Wirkungsbeziehungen der Bisphosphonate und deren Indikationen aufgezeigt und praktische Richtlinien für Behandlungsstrategien und Anwendungen gegeben. Es ist kein Buch für Knochenspezialisten, vielmehr ein übersichtlicher praktischer Ratgeber für alle Ärzte, die sich über Bisphosphonate informieren und Patienten erfolgreich behandeln wollen.