Casebook on Torts


Author: Richard Kidner
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199644810
Category: Law
Page: 480
View: 490

Continue Reading →

Richard Kidner's established 'Casebook on Torts' is an essential casebook for students of tort law. The case selection for this book has been based upon the standard cases, and the extracts outline the reasoning behind each case decision.

Kidner's Casebook on Torts


Author: Kirsty Horsey,Erika Rackley
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0198785275
Category: Law
Page: 568
View: 7306

Continue Reading →

Kidner's Casebook on Torts is the essential companion for undergraduate tort law students, providing a comprehensive portable library of leading cases in the field. Kirsty Horsey and Ericka Rackley, authors of the best-selling tort law textbook, combine their talents again to update Kidner's popular casebook; bringing together an impressive range of carefully edited extracts and combining insightful commentary with questions and annotated cases to help your students identify and analyse the key elements of each case. The text is supported by an Online Resource Centre which provides a comprehensive suite of resources, including downloadable annotated cases, flashcard glossary, and web links and video clips of current items.

Dubliner


Author: James Joyce
Publisher: red.sign Medien GbR
ISBN: 3944561619
Category: Fiction
Page: 310
View: 9735

Continue Reading →

Mit „Ulysses“ wurde James Joyce berühmt, die in „Dubliner“ versammelten 15 Kurzgeschichten sind das erste Prosawerk des irischen Jahrhundertliteraten. Sie bilden einen Fundus, aus dessen Themen und Figuren sich Joyce für spätere Arbeiten immer wieder bediente. Schon deshalb fällt ihnen für das Verständnis des Joyce’schen Gesamtwerks eine besondere Bedeutung zu – der Zyklus gilt als bester Zugang dazu. T.S. Eliot urteilte: „Zuallererst lese man ‘Dubliner’. Das ist die einzige Möglichkeit, das Werk eines der größten Schriftsteller zu verstehen, nicht nur unserer Zeit, sondern aller europäischen Literatur.“ Sämtliche Geschichten spielen in Joyce’ Heimatstadt Dublin. Sie alle bieten mit suggestiver Kraft Einblicke in die in Dublin zu Beginn des 20. Jahrhunderts herrschende lähmende Beengtheit und Erstarrung. Die Sehnsucht nach dem Ausbruch daraus gesteht Joyce seinen in unterschiedlichsten Milieus – der bürgerlichen Mittelschicht, politischen Clubs, der Zuhälterszene usw. – heimischen Figuren zu. Doch verwehrt er ihnen das Gelingen – sie müssen in ihrer aussichtslosen Lage verharren. So zeichnet Joyce das Bild einer ebenso spannungsgeladenen wie paralysierten Stadt. Ins Deutsche übertragen von Georg Goyert, der – in Abstimmung mit James Joyce – auch die erste Übersetzung des „Ulysses“ ins Deutsche besorgte. Für diese E-Book-Ausgabe der „Dubliner“ wurde der zuletzt 1968 im Suhrkamp-Verlag, Frankfurt, erschienene Text behutsam modernisiert.

Tort Law Textbook


Author: John Hodgson,John Lewthwaite
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199287642
Category: Law
Page: 514
View: 7538

Continue Reading →

This tort law textbook offers an interactive introduction to tort law. Previously a 'Blackstone's Study Pack' title, this text has been fully updated to include all changes in the law.

Die Dritthaftung von Klassifikationsgesellschaften


Author: Jürgen Basedow,Wolfgang Wurmnest
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161484391
Category: Law
Page: 100
View: 1583

Continue Reading →

English summary: Classification societies establish and apply technical standards in relation to the design, construction and supervision of ships. Their principal contracting partners are ship builders and ship owners. Increasingly, classification societies are being faced with damage claims initiated by members of the shipping industry with whom they have not established a contractual relationship. Under German law but in a comparative perspective, Jurgen Basedow and Wolfgang Wurmnest examine such third party claims. They focus in particular on how such claims are affected by limitation of liability clauses agreed upon between the classification society and its contracting partners. German description: Klassifikationsgesellschaften sind die technischen Uberwachungsorganisationen der Seeschiffahrt. In jungerer Zeit sind sie verstarkt Anspruchen Dritter ausgesetzt, mit denen sie keine Vertragsbeziehungen unterhalten. Diese Tendenz ist weltweit zu beobachten, wie aktuelle Falle vor englischen, neuseelandischen und US-amerikanischen Gerichten belegen. Dritte versuchen sich vor allem im Anschluss an Schiffskatastrophen, aber auch im Zuge von Schiffsverkaufen, an einer Klassifikationsgesellschaft schadlos zu halten. Jurgen Basedow und Wolfgang Wurmnest untersuchen, welche Anspruche solchen Dritten nach deutschem Recht gegen eine Klassifikationsgesellschaft zustehen und welche Bedeutung hierbei Haftungsbeschrankungen zukommt, die eine Klassifikationsgesellschaft mit ihren Vertragspartnern vereinbart. Somit steht die privatrechtliche Haftung von Klassifikationsgesellschaften im Mittelpunkt dieses Buches; ihre Haftung fur hoheitliches Handeln wird nur am Rande gestreift. Die Autoren arbeiten die Problematik rechtsvergleichend auf und beziehen dabei das australische, englische, franzosische, neuseelandische und US-amerikanische Recht ein. Die von ihnen vertretene Losung steht im Einklang mit dem fein austarierten System der Haftungsverteilung und -beschrankung des internationalen Seerechts, welches massgeblich durch volkerrechtliche Ubereinkommen gepragt wird.

Post Traumatic Stress Disorder and the Law


Author: Trevor Hicks
Publisher: Universal-Publishers
ISBN: 9781581122084
Category: Law
Page: 116
View: 2015

Continue Reading →

'Nervous shock' cases form an area of law, which illustrates well the operation of judicial policy. It is possible from such cases to trace the changing attitudes of lawyers, doctors and of society in general to psychiatric injury over the last century. These cases also highlight the changing judicial attitudes to the scope of duty of care and to the whole issue of policy decisions. The recognition of nervous shock similarly illustrates the development of medical knowledge in relation to psychiatric injury. The recognition of Post traumatic Stress Syndrome (PTSD) has been a relatively new and controversial phenomenon and this disorder has now been incorporated into the various classifications of mental disorder as a recognisable psychiatric illness. This book examines the development of the law and medical knowledge in relation to cases of nervous shock and in particular to PTSD. The expansion and subsequent contraction of liability is shown to be dynamic in nature, as both legal and medical knowledge have increased. The intention of this book is to provide a concise review of the law comparing it to current medical knowledge in relation to PTSD. The book is intended to be of use to professionals involved in psychiatric injury cases who require an up to date understanding of PTSD.

Casebook Verfassungsrecht


Author: Ingo Richter,Gunnar Folke Schuppert,Christian Bumke
Publisher: N.A
ISBN: 9783406475238
Category: Constitutional law
Page: 503
View: 7962

Continue Reading →

Haftungsrecht

Struktur, Prinzipien, Schutzbereich
Author: Gert Brüggemeier
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540299084
Category: Law
Page: 705
View: 6606

Continue Reading →

Die historisch gewachsenen nationalen Haftungsrechte in der EU stehen vor einer unbewältigten doppelten Herausforderung: Zum einen die Anpassung an die (post)industrielle Moderne (Stichworte: Risiken, Versicherung, Unternehmenshaftung); zum anderen die Harmonisierung in dem gemeinsamen Binnenmarkt der EG und in dem Verfassungsraum der EU. Der Verfasser misstraut allfälligen Kodifikations- und Vereinheitlichungsinitiativen. Er setzt auf die Annäherung "von unten", d. h. über die vorfindlichen Rechtsordnungen der Mitgliedstaaten. Dies setzt einen europäischen Diskurs über Struktur, Prinzipien und Schutzbereich voraus. Hierzu leistet der Verfasser für das Haftungsrecht einen Beitrag. In kritischer Auseinandersetzung mit dem deutschen Recht und mit vergleichendem Blick auf das englische und amerikanische sowie das französische Recht arbeitet er Entwicklungsperspektiven für ein europäisches Haftungsrecht heraus.

Agilität durch ARIS Geschäftsprozessmanagement

Jahrbuch Business Process Excellence 2006/2007
Author: August-Wilhelm Scheer,Helmut Kruppke,Wolfram Jost,Herbert Kindermann
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540333584
Category: Business & Economics
Page: 293
View: 1289

Continue Reading →

Geschäftsprozesse optimieren: Die IDS Scheer AG, führendes IT- und Beratungshaus, steht für einen ganzheitlichen Ansatz. Geschäftsprozessmanagement versteht sie als betriebswirtschaftlich motivierten Zyklus von Strategie über Design und Implementierung bis hin zum Controlling. Das Buch widmet sich dieser Theorie und Praxis aus technischer wie aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Wertvolle Anregung für Unternehmen mit zahlreichen Fallbeispielen.

Fallbuch Physiotherapie Muskuloskelettal


Author: Hannu Luomajoki,Fabian Pfeiffer
Publisher: Elsevier Health Sciences
ISBN: 3437297872
Category: Medical
Page: 320
View: 8047

Continue Reading →

Für alle, die sich im Praxisalltag die Frage stellen „Was jetzt?" ... Das Konzept von Fallbuch Physiotherapie Muskuloskelettales System: Konkrete Patientenfälle: begleiten Sie durch Therapieprozesse, geben Hinweise und helfen Ihnen, das eigene therapeutische Vorgehen zu optimieren. Praxisbezogen und wissenschaftlich fundiert: In unterschiedlich schwierige Fallbeispiele gegliedert, „übersetzen" Experten die aktuelle wissenschaftliche Literatur in die tägliche Arbeit mit Patienten und geben Ihnen Tipps für die Praxis. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade profitieren alle – vom Ungeübten bis zum „alten Hasen". Clinical Reasoning: Die Autoren erklären Ihnen, warum sie welche Intervention gewählt haben. Das hilft, Gedankenschritte und Zusammenhänge zu verstehen und daraus eigene Maßnahmen abzuleiten. Hilfreich: Kästen wie z.B. „Vorsicht", „Praktischer Tipp" oder „Was wäre wenn ..." zeigen Ihnen Wichtiges auf einen Blick. 35 praxisrelevante Fallbeispiele zeigen das umfassende und evidenzbasierte Diagnose- und Therapiespektrum der Physiotherapie für das Muskuloskelettale System – von der Kraniomandiulären Dysfunktion bis zur Plantarfasciitis, von der HWS, BWS, LWS, Becken und Hüfte bis zur unteren und oberen Extremität.

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen
Author: Rebecca Skloot
Publisher: Irisiana
ISBN: 3641051754
Category: Biography & Autobiography
Page: 512
View: 738

Continue Reading →

Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.

Law Books in Print

Books in English Published Throughout the World and in Print Through 1993
Author: Nicholas Triffin
Publisher: N.A
ISBN: 9780878020454
Category: Law
Page: N.A
View: 5122

Continue Reading →