John Stewart Bell and Twentieth-century Physics

Vision and Integrity
Author: Andrew Whitaker
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0198742991
Category: Quantum theory
Page: 480
View: 8962

Continue Reading →

John Stewart Bell (1928-1990) was one of the most important figures in twentieth-century physics, famous for his work on the fundamental aspects of the century's most important theory, quantum mechanics. While the debate over quantum theory between the supremely famous physicists, Albert Einstein and Niels Bohr, appeared to have become sterile in the 1930s, Bell was able to revive it and to make crucial advances - Bell's Theorem or Bell's Inequalities. He was able to demonstrate a contradiction between quantum theory and essential elements of pre-quantum theory - locality and causality. The book gives a non-mathematical account of Bell's relatively impoverished upbringing in Belfast and his education. It describes his major contributions to quantum theory, but also his important work in the physics of accelerators, and nuclear and elementary particle physics.

Jetzt

Die Physik der Zeit
Author: Richard A. Muller
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104038228
Category: Science
Page: 480
View: 7422

Continue Reading →

Sie lesen jetzt das Wort »jetzt« – und schon ist es vergangen. Das flüchtige Dasein der Gegenwart hat Philosophen und Physiker vor die größten Rätsel gestellt: Was ist die Zeit? Und warum fließt sie? Generationen von Wissenschaftlern haben sich vergeblich um Antworten bemüht, einige haben es aufgegeben. Nicht so Richard A. Muller. Er hat eine Theorie der Zeit aufgestellt, die neu ist und experimentell überprüfbar. Um sie vorzustellen, erklärt er zunächst mit großem Geschick die physikalischen Grundkonzepte wie Relativität, Entropie, Verschränkung, Antimaterie und Urknall. Darauf aufbauend entfaltet er seine provozierend neue Sicht mit all ihren Folgen für die Philosophie oder die Frage nach der Willensfreiheit. Eine kraftvolle und überzeugende Vision für die Lösung des alten Rätsels der Zeit. »Muller hat einen bemerkenswert frischen und aufregenden Ansatz für die Erklärung der Zeit.« Saul Perlmutter, Physik-Nobelpreisträger »Ein provokatives und gut argumentiertes Buch über die Natur der Zeit.« Lee Smolin

Quantum Nonlocality and Reality

50 Years of Bell's Theorem
Author: Mary Bell,Shan Gao
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316692418
Category: Science
Page: N.A
View: 6972

Continue Reading →

Combining twenty-six original essays written by an impressive line-up of distinguished physicists and philosophers of physics, this anthology reflects some of the latest thoughts by leading experts on the influence of Bell's theorem on quantum physics. Essays progress from John Bell's character and background, through studies of his main work, and on to more speculative ideas, addressing the controversies surrounding the theorem, and investigating the theorem's meaning and its deep implications for the nature of physical reality. Combined, they present a powerful comment on the undeniable significance of Bell's theorem for the development of ideas in quantum physics over the past 50 years. Questions surrounding the assumptions and significance of Bell's work still inspire discussion in the field of quantum physics. Adding to this with a theoretical and philosophical perspective, this balanced anthology is an indispensable volume for students and researchers interested in the philosophy of physics and the foundations of quantum mechanics.

Geschichte der Naturwissenschaften

I: Die Antike
Author: Olaf Breidbach
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642418457
Category: Science
Page: 397
View: 803

Continue Reading →

Die Grundlagen und Voraussetzungen unserer modernen Wissenschafts- und Wissenskonzeptionen wurden in der Antike gelegt. Dieser erste Band einer Geschichte der Naturwissenschaft macht das Gefüge der uns heute leitenden, uns ausrichtenden und auch der von uns verdrängten Konzeptionen in seinen wesentlichen historischen Schritten erkennbar. Stufen der Problembearbeitung und des Problemverstehens werden in ihren jeweils eigenen Horizonten beschrieben und in den daraus folgenden Anregungen und den dabei immer wieder neu eingestellten Rahmenbedingungen dargestellt. Die hier erzählte Genese unserer Wissenschaftskultur setzt mit den ersten Versuchen einer Systematisierung von Wissen ein, der Notation der Zahlen, und führt über den Vorderen Orient, Griechenland und Rom bis in die Spätantike.​

Der Geist im Atom

Eine Diskussion der Geheimnisse der Quantenphysik
Author: DAVIES
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034860463
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 191
View: 4832

Continue Reading →

Leadership

die 21 wichtigsten Führungsprinzipien
Author: John C. Maxwell
Publisher: N.A
ISBN: 9783897492264
Category: Führungseigenschaft - Führungserfolg
Page: 223
View: 6420

Continue Reading →

Balanced Scorecard - Schritt für Schritt

Einführung, Anpassung und Aktualisierung
Author: Paul R. Niven
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 9783527500635
Category: Business & Economics
Page: 450
View: 4503

Continue Reading →

"Das Buch bietet eine exzellente Ergänzung zu den beiden Büchern von Kaplan und Norton. Es werden die Details und Prozesse erklärt, welche Projektmanager beachten sollten, wenn sie die Mess- und Managementsysteme für die Balanced Scorecard in ihre Organisation einführen." Aus dem Vorwort von Robert S. Kaplan Balanced Scorecard ist das effektivste und verbreitetste Managementsystem, um auf der Basis von Finanzkennzahlen strategische Entscheidungen zu treffen. Dieses bewährte Kennzahlen-System ermöglicht die Messung der Performance und die Steuerung des Unternehmens. Sehr praxisorientiert und topaktuell wird von Paul Niven diese ausgereifte Methode präsentiert. Der Autor zeigt Schritt für Schritt, wie Balanced Scorecard eingeführt und in das bestehende Managementsystem implementiert wird: Wie erfasse ich ideelle Werte, wie intellektuelles Kapital oder Kundenbeziehungen? Wie verbinde ich aktuelle Finanzzahlen mit zukünftigem Wachstumspotenzial? Und wie nutze ich Balanced Scorecard, um die Unternehmensorganisation neu auszurichten? Einen Schwerpunkt des Buches bildet das Updating, das heißt die kontinuierliche Aktualisierung und Verbesserung der Balanced Scorecard. Da sich Unternehmen und Märkte dynamisch entwickeln, ist diese niemals abgeschlossen. Ständig müssen die Kennzahlen überprüft, die Ziele neu definiert beziehungsweise die Strategie angepasst werden. Das Buch zeigt auch, wie diese Prozesse zur bestmöglichen Nutzung von Balanced Scorecard automatisiert werden können.

Vor dem Anfang

Eine Geschichte des Universums
Author: Martin Rees
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3105608508
Category: Science
Page: 352
View: 6209

Continue Reading →

Gibt es neben unserem noch andere Universen? Wie und wann sind sie entstanden? Welche physikalischen Gesetze herrschen dort? – Die Grundfragen der Kosmologie, beantwortet von Martin Rees, einem der renommiertesten Astronomen der Welt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Principia Mathematica.


Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Logic, Symbolic and mathematical
Page: 167
View: 7480

Continue Reading →

Orientalismus


Author: Edward W. Said
Publisher: N.A
ISBN: 9783100710086
Category: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000
Page: 459
View: 9851

Continue Reading →

Quantenphysik

Illusion oder Realität?
Author: Alastair I. M. Rae
Publisher: N.A
ISBN: 9783150096079
Category:
Page: 195
View: 2114

Continue Reading →

Die Kunst des Game Designs

Bessere Games konzipieren und entwickeln
Author: Jesse Schell
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958452841
Category: Computers
Page: 680
View: 2111

Continue Reading →

Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können

Die Alchemisten

Die geheime Welt der Zentralbanker
Author: Neil Irwin
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704163
Category: Business & Economics
Page: 512
View: 8807

Continue Reading →

Ihre Aufgabe ist sensibel, ihre Macht ist groß. Ein unbedachtes Wort kann weltweit Krisen auslösen und politische Erdbeben verursachen. Jedes Jahr im August treffen sich in Jackson Hole, Wyoming – fernab der Weltöffentlichkeit –, die vierzig wichtigsten Zentralbanker der Welt. Sie stehen in dauernden Interessenkonflikten zwischen nationalen Interessen und internationalem Druck. Neil Irwin erklärt spannend und anschaulich, was Zentralbanker tun und wie es zu massiven Fehlentscheidungen kommen kann. Er beschreibt, welche großen Auswirkungen kleine Unstimmigkeiten zwischen Jens Weidmann, Mario Draghi und Ben Bernanke haben können. Und er zeigt, wie die zukünftigen Herausforderungen, Allianzen und Strategien der Zentralbanker aussehen könnten.

Spiritualität in den Gesundheitsberufen

Ein praxisorientierter Leitfaden
Author: Harold G. Koenig
Publisher: N.A
ISBN: 3170275208
Category: Medical
Page: 234
View: 9475

Continue Reading →

Ärzte, Pflegekräfte und Psychotherapeuten erheben in Europa bislang im Rahmen ihrer Diagnostik in aller Regel keine spirituelle Anamnese und gehen in der Behandlung nur selten auf die spirituellen Bedürfnisse ihrer Patienten ein. Angehörige der Gesundheitsberufe betrachten Religiosität und Spiritualität entweder nicht als ihren Zuständigkeitsbereich oder sind unsicher im Umgang damit. Dieses Buch gibt Grundlagen zum Thema und bietet allen Berufsgruppen innerhalb des therapeutischen Teams konkrete Hilfestellungen zum Umgang mit den spirituellen Bedürfnissen ihrer Patienten. Auch problematische Aspekte werden beleuchtet. Gesundheitsrelevante Informationen zu verschiedenen Religionen und ein Muster-Curriculum runden das Werk ab.

Einladung zur Soziologie

Eine humanistische Perspektive
Author: Peter Berger
Publisher: UTB
ISBN: 3825248321
Category: Social Science
Page: 224
View: 3666

Continue Reading →

Im Alter von 35 Jahren schrieb Peter L. Berger seine charmante Einführung „Invitation to Sociology“, welche in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Mit seiner konkurrenz- und zeitlosen »Einladung zur Soziologie« eröffnet er auf möglichst leichtfüßige und eingängige Art einen Zugang in die Denk- und Arbeitsweisen des Fachs. Ergänzt wird das Werk durch ein aktuelles Interview, das die Herausgeberin Michaela Pfadenhauer mit Peter L. Berger über dieses Buch und sein heutiges Verständnis von Soziologie führte. Peter L. Berger gilt als bedeutendster Vertreter der „neueren Wissenssoziologie“ und scharfer Analytiker der Gegenwart. Er leitete 30 Jahre lang das von ihm gegründete „Institute for Culture, Religion and World Affairs“ (CURA) an der Boston University. Mit dieser utb-Studienausgabe wird das wichtige Werk Studienanfängern wieder zugänglich gemacht.