Jerusalem

Die Biographie
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104028095
Category: Biography & Autobiography
Page: 880
View: 4305

Continue Reading →

Die Geschichte Jerusalems ist die Geschichte der Welt Jerusalem ist die Stadt der Städte, die Hauptstadt zweier Völker, der Schrein dreier Weltreligionen, der Schauplatz des jüngsten Gerichts und der Brennpunkt des Nahost-Konflikts. Jerusalems Geschichte bedeutet 3000 Jahre Glauben, Fanatismus und Kampf, aber auch das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen. Packend und farbig schildert der Bestsellerautor Sebag Montefiore in seiner fulminanten, reich bebilderte Biographie die zahlreichen Epochen dieser sich ständig wandelnden Stadt, ihre Kriege, Affären, Könige, Propheten, Eroberer, Heiligen und Huren, die diese Stadt mitgeschaffen und geprägt haben. Basierend auf dem neuesten Stand der Forschung und teilweise unbekanntem Archivmaterial macht er die Essenz dieser einzigartigen Stadt greifbar und lässt sie in ihrer Einzigartigkeit leuchten. Denn nur Jerusalem existiert zweimal: im Himmel und auf Erden. »Montefiore erzählt so lebendig, dass man wie bei einem Krimi das Buch nicht aus der Hand legen kann.« Deutschlandfunk »Simon Montefiore ist ein wunderbarer Historiker. Immer ist er in der Lage, komplexe Themen einfach dazulegen.« Die Welt »Dieses gewaltige und glanzvolle Portrait Jerusalems ist von Anfang bis zum Ende absolut überwältigend.« Sunday Times »Packend, überragend, ein Meisterwerk! Montefiore vereint den Blick eines Romanciers für Nuancen mit dem Spürsinn eines Journalisten für menschliche Schwächen und dem Können großer Historiker, die richtigen Quellen zum Sprechen zu bringen.« The Times »Fesselnd! Überzeugend! Ein Werk voller Leidenschaft und Gelehrsamkeit. Eine bedeutende Leistung mit einem wundervollem Sinn für die Absurditäten und Abenteuer der Geschichte.« The Independent »Eine grandiose Darstellung der unglaublichen Geschichte [von Jerusalem]; ein Mammutwerk, das Maßstäbe setzt. Der Historiker ist ein Erzähler im besten Sinn, und es gelingt ihm das Kunststück, aus einer Flut von Quellen zur 3000-jährigen Geschichte dieser Stadt eine Biografie wie einen spannenden Roman zu schreiben: niemals langweilig, oft überraschend, detailreich und größere Zusammenhänge einbeziehend.« Westdeutsche Zeitung

Jerusalem

The Biography
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0297858645
Category: History
Page: 406
View: 2764

Continue Reading →

The epic story of Jerusalem told through the lives of the men and women who created, ruled and inhabited it. Jerusalem is the universal city, the capital of two peoples, the shrine of three faiths; it is the prize of empires, the site of Judgement Day and the battlefield of today's clash of civilizations. From King David to Barack Obama, from the birth of Judaism, Christianity and Islam to the Israel-Palestine conflict, this is the epic history of 3,000 years of faith, slaughter, fanaticism and coexistence. How did this small, remote town become the Holy City, the 'centre of the world' and now the key to peace in the Middle East? In a gripping narrative, Simon Sebag Montefiore reveals this ever-changing city in its many incarnations, bringing every epoch and character blazingly to life. Jerusalem's biography is told through the wars, love affairs and revelations of the men and women - kings, empresses, prophets, poets, saints, conquerors and whores - who created, destroyed, chronicled and believed in Jerusalem. Drawing on new archives, current scholarship, his own family papers and a lifetime's study, Montefiore illuminates the essence of sanctity and mysticism, identity and empire in a unique chronicle of the city that many believe will be the setting for the Apocalypse. This is how Jerusalem became Jerusalem, and the only city that exists twice - in heaven and on earth.

Eichmann vor Jerusalem

Das unbehelligte Leben eines Massenmörders
Author: Bettina Stangneth
Publisher: N.A
ISBN: 9783499622694
Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)
Page: 655
View: 5156

Continue Reading →

The History of Jerusalem

The Early Muslim Period (638-1099)
Author: Joshua Prawer,Haggai Ben-Shammai
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814766390
Category: History
Page: 443
View: 588

Continue Reading →

The World Wide Web exploded into public consciousness in 1995, a year which saw the coming of age of the Internet. People are communicating, working, shopping, learning, and entertaining themselves, as well as satisfying carnal desires and even finding God through the simple act of connecting their computers to the wide universe of cyberspace. We are assured, at the same time, that this progress will have profound effects on work, culture, leisure--everything, including the ways in which we interact with each other. Yet just what these effects will be, how power will be distributed, and what recourse will be available to those adversely affected by the new technologies, are issues that have yet to be negotiated. Aside from the occasional panic over cyber-porn, few have considered the wide-ranging effects of our increasing reliance on interactive technologies. Cyberfutures offers a close examination of issues that will become increasingly important as computers, networks, and technologies occupy crucial roles in our everyday lives. Comprised of essays from a range of occupational and disciplinary perspectives, including those of Vivian Sobchack and Arturo Escobar, this volume makes essential reading for students in cultural and media studies, anthropology, as well as for citizens interested in considering the larger implications of the Information Superhighway.

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310490152X
Category: Biography & Autobiography
Page: 1032
View: 686

Continue Reading →

Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Im Heiligen Lande


Author: Selma Lagerlöf
Publisher: tredition
ISBN: 3842418663
Category:
Page: 268
View: 1003

Continue Reading →

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. tredition veroffentlicht mit den TREDITION CLASSICS Werke aus zwei Jahrtausenden, die zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich sind, wieder als gedruckte Bucher. Mit den TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, 100.000 Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher in den Buchhandel zu bringen - und das weltweit! Die Inhalte fur die Buchreihe erhalt tredition von grosstenteils gemeinnutzigen Literaturprojekten, deren Arbeit finanziell aus Buchverkaufen unterstutzt wir

Die Lektionen

Roman
Author: Naomi Alderman
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827075343
Category: Fiction
Page: 400
View: 9386

Continue Reading →

Sie sind schön, sie haben Geld, sie sind begabt: Emanuela, Simon, Franny, Jess. Mit zielstrebiger Selbstverständlichkeit nehmen sie jede Hürde ihres Studiums in Oxford und sie sind die Freunde von Marc, der lässiger ist als alle anderen, entwaffnend charmant, offenkundig promisk und geradezu obszön reich. James würde alles dafür geben dazuzugehören. Als Jess sich in ihn verliebt, geht dieser Wunsch in Erfüllung, mehr noch, Marc bittet sie alle, bei ihm einzuziehen. Keiner widersteht diesem Angebot und bald belebt eine exklusive WG den alten Herrensitz, mit rauschenden Partys und wechselnden Liebschaften. Ohne es selbst zu merken, verstrickt sich James in eine Abhängigkeit von Marc, aus der er sich, auch als die Gemeinschaft auseinandergeht und trotz seiner Liebe zu Jess, kaum befreien kann. Mit scharfem Blick und scharfer Zunge porträtiert Naomi Alderman eine ganz besondere Facette der geschlossenen Gesellschaft einer Eliteuni versität und lotet dabei die Kräfteverhältnisse von Ehrgeiz und Einsamkeit aus, von Liebe und Macht.

Jerusalem

A Brief History
Author: Michael Zank
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118533321
Category: Religion
Page: 272
View: 1225

Continue Reading →

Zelot

Jesus von Nazaret und seine Zeit
Author: Reza Aslan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644039119
Category: Biography & Autobiography
Page: 384
View: 9301

Continue Reading →

Das Christentum verehrt Jesus von Nazaret als sanften Hirten, dessen Reich nicht von dieser Welt sei. Aber entspricht dieses Bild der historischen Realität? Kann es den grausamen Kreuzestod plausibel erklären? Der amerikanische Religionswissenschaftler Reza Aslan meint: nein. Sein Buch, das in den USA für einen Skandal sorgte, versucht zu ergründen, wer Jesus war, bevor es das Christentum gab. Es ist das fesselnde, brillant erzählte Porträt eines Mannes voller Widersprüche, einer Epoche voll religiöser Inbrunst und blutiger Kämpfe und einer Weltreligion im Werden.

Istanbul, Rome and Jerusalem

Titans of the Holy Cities
Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1848666985
Category: Biography & Autobiography
Page: 96
View: 9760

Continue Reading →

Simon Sebag Montefiore, one of our most popular historians, and also presenter of BBC television series on Istanbul, Rome and Jerusalem, selects the essential cast of dramatic characters who built, destroyed or changed the three great Holy Cities. The creators of Istanbul: from the murderous visionary Constantine the Great to the ultimate power couple, Justinian and his burlesque-dancer-turned-empress Theodora, to Suleiman the Magnificent and his wife Roxelana, all the way to Ataturk. In Jerusalem: from Herod the Great, who killed his beloved wife and three sons, to the great Crusader queen Melisende and the Arab conqueror Saladin. In Rome, from psychotic Caligula and the philosopher Marcus Aurelius to the megalomanical seductress Marozia, the Borgias and Mussolini. These are stories and characters that everyone should know and no one should forget.

Perspectives on Early Islamic Art in Jerusalem


Author: Lawrence Nees
Publisher: BRILL
ISBN: 9004302077
Category: History
Page: 260
View: 9071

Continue Reading →

In Perspectives on Early Islamic Art in Jerusalem, Lawrence Nees analyzes early Islamic monuments on the Haram al-Sharif, or the Temple Mount: the Dome of the Chain, and the capitals with figures of eagles in the Dome of the Rock.

Eichmann in Jerusalem

Ein Bericht von der Banalität des Bösen
Author: Hannah Arendt
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492962580
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 448
View: 6702

Continue Reading →

Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

The Fall and Rise of Jerusalem

Judah Under Babylonian Rule
Author: Oded Lipschitz
Publisher: Eisenbrauns
ISBN: 1575060957
Category: History
Page: 474
View: 7253

Continue Reading →

The period of the demise of the kingdom of Judah at the end of the 6th century B.C.E., the fall of Jerusalem to the Babylonians, the exile of the elite to Babylon, and the reshaping of the territory of the new province of Judah, culminating at the end of the century with the first return of exiles--all have been subjects of intense scrutiny during the last decade. Lipschits takes into account the biblical textual evidence, the results of archaeological research, and the reports of Babylonian and Egyptian sources and provides a comprehensive survey and analysis of the evidence for the history of this 100-year-long era. He provides a lucid historical survey that will, no doubt, become the baseline for all future studies of this era.

Jerusalem

An Archaeological Biography
Author: Hershel Shanks
Publisher: Random House Incorporated
ISBN: N.A
Category: Religion
Page: 256
View: 5889

Continue Reading →

A lavishly illustrated volume traces three thousand years of Jerusalem history from an archaeological perspective, describing the events that surrounded such objects as the bones of a crucified man and Babylonian arrows. 25,000 first printing.

Der junge Stalin


Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104029962
Category: Biography & Autobiography
Page: 544
View: 3633

Continue Reading →

»Eine Art ›Der Pate, Teil 1‹: Wahrscheinlich die größte historische Biographie des Jahres« The Observer Revolutionär, Bankräuber, Dichter, Priesterschüler, Ehemann, Liebhaber, Vater – all dies war der junge Stalin zugleich. Wenig war bisher bekannt über die Jugend und das so außergewöhnliche wie abenteuerliche Leben des späteren Diktators. Der Historiker und Bestsellerautor Simon Sebag Montefiore hat zahllose unbekannte Dokumente zu Tage gefördert und erzählt die packende, bisher ungeschriebene Geschichte des jungen Josef Stalin und wie aus ihm der gefürchtete Diktator und Staatsmann wurde. »Kein Historiker ist Stalin so nah auf die Haut gerückt wie Simon Sebag Montefiore.« Berliner Zeitung

Encyclopedia of Monasticism


Author: William M. Johnston
Publisher: Routledge
ISBN: 113678716X
Category: Reference
Page: 2000
View: 6403

Continue Reading →

First published in 2000. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Remembering the Poor

The History of Paul's Collection for Jerusalem
Author: Dieter Georgi
Publisher: N.A
ISBN: 9780687361175
Category: Religion
Page: 232
View: 7018

Continue Reading →

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 2000

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.