Jasmines from Egypt Branches Forever

Tale of a Growing Child
Author: Rafik G Baladi
Publisher: N.A
ISBN: 9781775150114
Category:
Page: 418
View: 5615

Continue Reading →

A touching comparison of the life and times of an Egyptian immigrant and the baffling cultural history of a great civilization; a curious parallel between the life of an often occupied nation and that of a man coming to terms with and rising above personal assaults. It tries to make sense of the struggles which torment both individuals and nations.

Commemorating Gallipoli through Music

Remembering and Forgetting
Author: John Morgan O'Connell
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498556213
Category: Music
Page: 322
View: 6895

Continue Reading →

This book examines the role of music and musicians in commemorating the Gallipoli Campaign (1915-6). It shows how music-making can be used to uncover the multiple identities and complex positionalities of former combatants who wish to memorialize a military catastrophe that coincided with the foundation of nation states.

Harem Years

The Memoirs of an Egyptian Feminist (1879-1924)
Author: Hudá Shaʻrāwī,Hudā aš- Šaʿrāwī
Publisher: Feminist Press at CUNY
ISBN: 9780935312706
Category: Biography & Autobiography
Page: 158
View: 5920

Continue Reading →

   In this rare first-hand account of the private world of a Cairo harem during the years before Egypt declared independence in 1922, Shaarawi recalls her childhood and early adult life in the seclusion of an upper-class Egyptian household, including her marriage at age thirteen. Her subsequent separation from her husband gave her time for an extended formal education, as well as an unexpected taste of independence and a critical understanding of the price of confinement. Shaarawi's feminist activism grew along with her involvement in Egypt's nationalist struggle and culminated in 1923 in a daring act of defiance,when she publicly removed her veil in a Cairo railroad station.

The Prose and Poetry of Europe and America

Consisting of Literary Gems and Curiosities, and Containing the Choice and Beautiful Productions of Many of the Most Popular Writers of the Past and Present Age ...
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: American literature
Page: 600
View: 2065

Continue Reading →

Lucia Dare

A Novel
Author: Sarah Anne Dorsey
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: United States
Page: 138
View: 7067

Continue Reading →

Uarda


Author: Georg Ebers
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3846016845
Category:
Page: 286
View: 358

Continue Reading →

Georg Ebers (1837-1898) war ein deutscher Schriftsteller und gyptologe, der mit seinen historischen Romanen zur Popularit t der gyptologie im ausgehenden 19. Jahrhundert beitrug. Reproduktion des Originals in neuer Rechtschreibung.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut
Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Category: Business & Economics
Page: 608
View: 8552

Continue Reading →

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Harper's Weekly


Author: John Bonner,George William Curtis,Henry Mills Alden,Samuel Stillman Conant,Montgomery Schuyler,John Foord,Richard Harding Davis,Carl Schurz,Henry Loomis Nelson,John Kendrick Bangs,George Brinton McClellan Harvey,Norman Hapgood
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: United States
Page: N.A
View: 6985

Continue Reading →

Die Kane-Chroniken 1: Die rote Pyramide


Author: Rick Riordan
Publisher: CARLSEN Verlag
ISBN: 3646921862
Category: Juvenile Fiction
Page: 608
View: 1225

Continue Reading →

Ins Museum? An Heiligabend? Bescheuerte Idee, findet Sadie. Sie sieht ihren Vater, den Ägyptologen Dr. Julius Kane, doch eh nur zwei Mal im Jahr und dann so was! Aber Sadie und ihr Bruder Carter merken schnell, dass es ihrem Vater nicht um verstaubte Sarkophage geht – er will den Gott Osiris beschwören! Das geht allerdings schief und stattdessen wird er von einer glutroten Gestalt entführt. Sadie und Carter müssen es mit der gesamten ägyptischen Götterwelt aufnehmen, um ihren Vater zu befreien. Die ganze Serie über die Kane-Geschwister: Die Kane-Chroniken – Die rote Pyramide (Band 1) Die Kane-Chroniken – Der Feuerthron (Band 2) Die Kane-Chroniken – Der Schatten der Schlange (Band 3) Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane (Sonderband)

Die 7 Wege zur Effektivität für Jugendliche

ein Wegweiser für mehr Erfolg
Author: Sean Covey
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3897496631
Category: Juvenile Nonfiction
Page: 351
View: 6972

Continue Reading →

Teenager zu sein ist wunderbar, aber auch eine große Herausforderung. In Die 7 Wege zur Effektivität für Teens bereitet Sean Covey die zeitlosen Prinzipien der 7 Wege zur Effektivität von seinem Vater Stephen R. Covey für Jugendliche auf, damit sie die Probleme und Entscheidungen, mit denen sie konfrontiert werden, bewältigen können. Der unterhaltsam geschriebene Ratgeber wird jungen Menschen helfen, Schritt für Schritt ihr Selbstbild zu verbessern, Freundschaften aufzubauen, ihre Ziele zu erreichen, mit Eltern und Lehrern auszukommen kurz gesagt: ihr Leben zu meistern. Außerdem ist das Buch prallvoll mit Comics von Timo Wuerz, großartigen Zitaten und unglaublichen Geschichten über Teens aus der ganzen Welt!

Der unsichtbare Mann

Roman
Author: Ralph Ellison
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 3841216978
Category: Fiction
Page: 688
View: 8942

Continue Reading →

„Einer der bedeutendsten Autoren der amerikanischen Nachkriegsliteratur.“ Paul Ingendaay, F.A.Z. Ralph Ellison ist neben Toni Morrison und James Baldwin eine der großen Stimmen des afroamerikanischen Romans der Gegenwart. Sein Meisterwerk zeugt von künstlerischer Kraft und ist hochaktuell – als schonungslose Abrechnung mit den alltäglichen rassistischen Ideologien und Verhaltensweisen und als Lob auf das gewachsene Selbstbewusstsein der noch immer um ihre selbstverständlichen Rechte Kämpfenden: Der namenlose Ich-Erzähler verliert sein Stipendium, weil er einem Förderer des von Weißen eingerichteten Südstaaten-Colleges für Schwarze nicht die gewünschte Kulisse, sondern die Realität der Farbigen vor Augen führt. Er muss sein Glück dort suchen, wo es Arbeit gibt, und landet in Harlem, einem brodelnden Hexenkessel, inmitten von schwarzem Glamour und Blue Notes, Swing und Spirituals, politischen Aufwieglern, gerissenen Gaunern und verlorenen Spinnern.

Die Vernetzung der Welt

Ein Blick in unsere Zukunft
Author: Eric Schmidt,Jared Cohen
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644030618
Category: Political Science
Page: 448
View: 9943

Continue Reading →

Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.

Desorientale

Roman
Author: Négar Djavadi
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406714544
Category: Fiction
Page: 400
View: 7603

Continue Reading →

In ihrem fulminanten, komisch-tragischen, autobiographischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein zweiter Erzählstrang betrifft Kimiâ selbst und ihre Schwangerschaft. Die klappt nur mit Hilfe der Medizin und der Mann dazu ist auch nur geliehen – Kimiâ liebt eher Frauen. In Teheran geboren und seit zehn Jahren im Pariser Exil, hat Kimiâ stets versucht, ihr Land, ihre Kultur, ihre Familie auf Abstand zu halten. Doch die Geister der Vergangenheit holen sie wieder ein, um in einem überwältigenden Bilderreigen die Geschichte der Familie Sadr in drei Generationen vor ihr abzuspulen: die Drangsale im Leben der Ahnen, ein Jahrzehnt der politischen Revolution, die Winkelgassen der Adoleszenz, berauschende Rockmusik, das schelmische Lächeln einer blonden Bassistin. Und dann gibt es, im dunklen Kern dieses atemberaubenden Romans über den Iran von gestern und das Frankreich von heute, noch eine furchtbare Geschichte zu erzählen