It's Not About the Coffee

Lessons on Putting People First from a Life at Starbucks
Author: Howard Behar,Janet Goldstein
Publisher: Penguin
ISBN: 1101216530
Category: Business & Economics
Page: 208
View: 9650

Continue Reading →

During his many years as a senior executive at Starbucks, Howard Behar helped establish the Starbucks culture, which stresses people over profits. He coached hundreds of leaders at every level and helped the company grow into a world-renowned brand. Now he reveals the ten principles that guided his leadership-and not one of them is about coffee. Behar shows that if you think of your staff as people (not labor costs) they will achieve amazing results. He discusses the importance of building trust, telling hard truths, thinking independently, and more. And he shares inside stories of key turning points for Starbucks, as it fought to hang on to its culture while growing exponentially.

Servant Leadership in diakonischen Unternehmen


Author: Mathias Hartmann
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170271741
Category: Religion
Page: 224
View: 6313

Continue Reading →

Das von Robert Greenleaf (1904-1990) entwickelte Führungsmodell "Servant Leadership" (dienend führen) wurde von zahlreichen Autoren moderner Managementliteratur vor allem im nordamerikanischen Kontext aufgenommen und weiterentwickelt. Erfolgreiche Wirtschaftsunternehmen haben die Ideen des "Servant Leadership" in ihr Führungsmodell übernommen. Die Grundidee Greenleafs, dass eine Führungskraft zuallererst "Diener" und erst dann "Leiter" sein soll, findet zu Beginn des 21. Jahrhunderts auch im europäischen Kontext zunehmend Eingang in Führungs- und Managementkonzepte. Der mit der diakonischen Tradition nicht nur vordergründig gemeinsame Begriff "Dienen" bietet den Ansatzpunkt für die Untersuchung, ob und in welcher Hinsicht "Servant Leadership" als Führungsleitbild in diakonischen Unternehmen hilfreich sein kann. Die unternehmensethische Aufnahme und Konkretisierung des Modells für den Kontext diakonischer Unternehmen führen zu einem neuen Führungsmodell, das sich an den Ansprüchen der Stakeholder und am Kriterium der Lebensdienlichkeit des unternehmerischen Handelns orientiert.

Diakonische Perspektiven für innovative Strategien

Impulse für eine nachhaltige Unternehmensführung in der Sozial- und der Gesundheitswirtschaft
Author: Peter Helbich,Peter Oberender,Jürgen Zenker
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 3170289144
Category: Religion
Page: 344
View: 1712

Continue Reading →

Der vorliegende Band gibt aus verschiedenen Perspektiven Hinweise und Anregungen zu Strategien für diakonische Unternehmen und zu einer langfristig erfolgreichen Unternehmensentwicklung. Unternehmen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft stehen vor besonderen strategischen Herausforderungen z. B. in Europa, auf dem Personalmarkt oder in einer alternden Gesellschaft, die in der Zukunft bewältigt sein wollen. Die Autorinnen und Autoren sind Manager aus der Branche, Theologen, Politiker und Wissenschaftler. Sie untersuchen und verfolgen unternehmerische Optionen für die Zukunft. Die Herausgeber, Autorinnen und Autoren sind zugleich Wegbegleiter, Freunde und Förderer der Arbeit von Prof. Dr. h. c. Hermann Schoenauer, der von 1990 bis 2015 Vorsitzender des Direktoriums und Rektor der Diakonie Neuendettelsau war. Neben dem Blick in die Zukunft möchten sie mit diesen Reflexionen den scheidenden Rektor der Diakonie Neuendettelsau ehren und ihm für seine wegweisenden Impulse danken.

Leadership Today

Practices for Personal and Professional Performance
Author: Joan Marques,Satinder Dhiman
Publisher: Springer
ISBN: 3319310364
Category: Business & Economics
Page: 419
View: 8919

Continue Reading →

This textbook provides a clear understanding of leadership needs in today’s business world, explained within the scope of hard and soft leadership skills. It captures qualities and skills such as spirituality, empathy, moral behavior, mindfulness, empathy, problem solving, self-confidence, ambition, knowledge, global understanding, and information technology. This text explains and provides guidelines for the implementation of each skill and includes examples from contemporary and historical leaders inviting the reader to consider each quality and engage in self-reflection. This book deviates from excessive theoretical descriptions presenting a timely, hands-on approach to leadership. Featuring contributions form academics and professionals from around the world, this text will be of interest to students, researchers, professionals in business and leadership who aspire to lead beyond their immediate environment.

Setze dir größere Ziele

Die Geheimnisse erfolgreicher Persönlichkeiten
Author: Rainer Zitelmann
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864146690
Category: Political Science
Page: 352
View: 3178

Continue Reading →

Nur wer sich große Ziele setzt, erreicht sie auch! Wer glaubt, die einzigen Garanten zum großen Erfolg sind Talent, Intelligenz oder einfach nur Zufall, der irrt. Berühmte Persönlichkeiten und angesehene Unternehmensgründer –so unterschiedlich sie auch sein mögen – haben alle eine entscheidende Sache gemeinsam: Sie streben von Anfang an nach Großem! Rainer Zitelmann beweist in der, nun im Redline Verlag erscheinenden, überarbeiteten Neuauflage seines Buches, dass Leute wie Arnold Schwarzenegger, Jim Rogers oder Coco Chanel alle von Anfang an hoch hinaus wollten und es deshalb auch geschafft haben. Ein spannendes Buch, das nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam ist und nach dessen Lektüre sich dem Leser völlig neue Zukunftsmöglichkeiten eröffnen.

Onward

wie Starbucks erfolgreich ums Überleben kämpfte, ohne seine Seele zu verlieren
Author: Howard Schultz,Joanne Gordon
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527506357
Category: Business & Economics
Page: 453
View: 2759

Continue Reading →

Starbucks kann seit 1982 (dem Einstieg von Howard Schultz) ein rapides Wachstum vorweisen. So eröffneten weltweit immer mehr Filialen, in denen Kunden mit Kaffee und anderen Getränken versorgt wurden. Aber genau dieses "schneller, höher, weiter!" führte zu dem Problem, dass Starbucks seine Seele, sein typisches Flair zu verlieren begann. Die Coffee Houses, die sich immer gerühmt hatten, für jeden Kunden der drittwichtigste Platz im Leben nach dem eigenen Zuhause und der Arbeit zu sein, verkamen immer mehr zu Filialen jeder x-beliebigen Fastfood-Kette. Ein Grund für Howard Schultz, 2008 auf den Posten des CEO zurückzukehren, den er fast 8 Jahre zuvor verlassen hatte. Schon in einem öffentlich bekannt gewordenen Memo vom Februar 2007 hatte Schultz bemängelt, dass die "Romantik verschwunden sei" und dass es unbedingt nötig ist wieder "zum Kern zurückzukehren" und "das Erbe, die Tradition und die Leidenschaft für die wahre Starbucks-Erfahrung wieder hervorzurufen". Nun hat Schultz das geschafft, was ihm niemand zugetraut hätte: Er hat Starbucks zurück zu seinen Kernwerten geführt und somit wieder die Innovation ermöglicht, die für ein Überleben in dem sich schnell entwickelnden Kaffeemarkt nötig ist. Mit viel Leidenschaft und einem ausgeklügelten Plan brachte Schultz das Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur - trotz vieler interner Widerstände und der allgemeinen Wirtschaftskrise. Dieses Buch beinhaltet die außergewöhnliche Geschichte dieser Transformation. Howard Schultz bietet dem Leser einen vertraulichen Einblick in seine tagtäglichen Entscheidungen: von nicht-öffentlichen Planungssitzungen in Seattle, bis hin zu Gesprächen mit Kaffeebauern in Ruanda und Präsentationen vor Investoren in New York während der größten wirtschaftlichen Tumulte der Finanzkrise. "Onward" ist mehr als ein einfaches Businessbuch. Äußerst inspirierend und unerwartet offen lässt uns Schultz an der Entwicklung von Starbucks teilhaben: dramatisch, emotional und so spannend wie ein Roman!

Communicate Like a True Leader

30 Days of Life-Changing Wisdom
Author: Quentin James Schultze
Publisher: N.A
ISBN: 9781937532819
Category: Business & Economics
Page: 150
View: 411

Continue Reading →

Inspired by leadership expert Robert K. Greenleaf, Schultze recommends that in our communication we seek above all to wisely serve others—not to merely perform well or be “effective,” but serve.

12 Rules For Life

Ordnung und Struktur in einer chaotischen Welt - Dieses Buch verändert Ihr Leben!
Author: Jordan B. Peterson
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641239842
Category: Social Science
Page: 576
View: 1995

Continue Reading →

Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen
Author: Robert T. Kiyosaki
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862486338
Category: Self-Help
Page: 240
View: 618

Continue Reading →

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden. Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen "Rich Dad" und einen "Poor Dad". Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 3644

Continue Reading →

Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA- Management by Absence- und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Die Erfolgsstory Starbucks

eine trendige Kaffeebar erobert die Welt
Author: Howard Schultz,Dori Jones Yang
Publisher: N.A
ISBN: 9783854363149
Category:
Page: 334
View: 2090

Continue Reading →

Fight Club

Roman
Author: Chuck Palahniuk
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3894808357
Category: Fiction
Page: 256
View: 8208

Continue Reading →

Sie sind jung, sie sind stark – und sie sind gelangweilt: Normale, berufstätige Männer und Familienväter auf der Suche nach einem Mittel gegen die Leere in ihrem Leben. Sie treffen sich auf Parkplätzen und in Kellern von Bars, um mit nackten Fäusten gegeneinander zu kämpfen. Der Anführer dieser „Fight Clubs“ ist Tyler Durden, und er ist besessen von dem Plan, furchtbare Rache an einer Welt zu nehmen, in der es keine menschliche Wärme mehr gibt ...

Die drei Symptome eines miserablen Jobs

eine Fabel für Manager (und ihre Mitarbeiter)
Author: Patrick Lencioni
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527503322
Category: Arbeitszufriedenheit / Betriebsklima / Arbeitspsychologie
Page: 235
View: 3540

Continue Reading →

Egal ob Tellerwäscher, Investmentbanker oder leitender Angestellte, jede Arbeit kann unglücklich machen. Auch wenn die Karriere noch so gut geplant und den eigenen Interessen und Fähigkeiten entsprechend gewählt wurde, quälen sich viele Menschen jeden Morgen zur Arbeit um abends noch frustrierter nach Hause zu kommen. Bestseller Autor und Business-Guru Patrick Lencioni erzählt die unvergessliche Geschichte Brian Baileys, eines pensionierten Vorstandsvorsitzenden auf der Suche nach dem Sinn in seiner Arbeit und seinem Leben. -------- Als alle Mitarbeiter Platz genommen hatten, begann Brian Bailey. Er entschied sich, direkt auf den Punkt zu kommen, der ihm unter den Nägeln brannte: "Handzeichen bitte. Wer von Ihnen mag seinen Job?" Keine Reaktion. Die Mitarbeiter sahen ihn an, als hätte er russisch mit ihnen geredet. "Also gut", Brian grinste. "Dann muss ich wohl deutlicher werden. Okay, wie wär's damit: Wer findet die Aussicht, zur Arbeit zu gehen, schön? Wer hat gute Laune, wenn er hier ankommt?" Brian hätte genauso gut fragen können, ob sie gern ausgepeitscht werden wollten. Keine Hand ging hoch, der eine oder die andere lachte laut. -------- Auf einer ungewöhnlichen Reise, die ihn vom Vorstandszimmer eines angesehenen Unternehmens zu den Skipisten am Lake Tahoe und schließlich zur Bestellannahme einer Fastfood Kette führt, entlarvt Brian die drei Symptome, die jede Arbeit zu einer miserablen Angelegenheit machen können (Nichtmessbarkeit, Anonymität und Irrelevanz) und bietet Managern und Angestellten eine Lösung um sie einzudämmen. So versucht er Investmentbanker davon zu überzeugen, dass Arbeitszufriedenheit wichtig ist oder er motiviert den Pizzalieferanten freundlicher zu seinen Kunden zu sein. Sowohl für den Manager, der versucht Wettbewerbsvorteile zu schaffen und seine Angestellten zu motivieren, als auch für den Mitarbeiter, der nach persönlicher Erfüllung in seiner Arbeit sucht, bietet das Buch unmittelbare Linderung - und Hoffnung.

Die Großstädte und das Geistesleben


Author: Georg Simmel
Publisher: e-artnow
ISBN: 802721386X
Category: Social Science
Page: 47
View: 4134

Continue Reading →

Die Großstädte und das Geistesleben ist ein 1903 erschienener Aufsatz des Soziologen Georg Simmel, mit dem dieser die Grundlagen der Stadtsoziologie schuf. Das tiefste Problem des modernen Lebens ist nach Georg Simmel der Anspruch des Individuums nach der Selbstständigkeit und Eigenart seines Daseins gegen die Übermächte der Gesellschaft, das geschichtlich Ererbte der äußerlichen Kultur und Technik des Lebens zu bewahren. Der Großstädter ist - im Gegensatz zum Kleinstädter - einer "Steigerung des Nervenlebens" ausgesetzt. Darin besteht die Basis für den Typus großstädtischer Individualität. Georg Simmel (1858-1918) war ein deutscher Philosoph und Soziologe. Er leistete wichtige Beiträge zur Kulturphilosophie, war Begründer der "formalen Soziologie" und der Konfliktsoziologie. Simmel stand in der Tradition der Lebensphilosophie, aber auch der des Neukantianismus.

Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef

Der einfache Weg, zu kochen wie ein Profi, zu lernen, was immer Sie möchten, und das gute Leben zu leben
Author: Timothy Ferriss
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3956230868
Category: Cooking
Page: 656
View: 9685

Continue Reading →

New-York-Times-Bestsellerautor Tim Ferriss’ Spezialität ist es, uns zu zeigen, wie wir die größten Erfolge mit dem geringsten Aufwand und in kürzester Zeit erzielen. Ob im Job, bei der Körperfitness oder eben beim Kochen. Anhand des Kochenlernens macht uns Ferriss mit dem »Metalernen« vertraut, einem Schritt-für-Schritt-Verfahren, mittels dessen Sie beliebige Dinge erlernen können, sei es die Steakzubereitung oder das Werfen von Dreipunktern im Basketball. - Das ist das eigentliche »Rezept« in Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef. Sie werden in der Küche für alle Dinge außerhalb der Küche trainieren. Der 4-Stunden-(Küchen-)Chef ist ein Kochbuch für Menschen, die keine Kochbücher kaufen. Es enthält unzählige Tipps und Tricks von Schachwunderkindern, weltberühmten Küchenchefs, Spitzensportlern, Meistersommeliers und Supermodels, um nur einige wenige zu nennen.

Mein geheimes Leben bei Scientology und meine dramatische Flucht


Author: Jenna Miscavige Hill,Lisa Pulitzer
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641112249
Category: Biography & Autobiography
Page: 480
View: 8628

Continue Reading →

Die Nichte des Scientology-Führers David Miscavige packt aus! Jenna Miscavige Hill, die Nichte des Nachfolgers von Scientology-Gründer L. Ron Hubbard, David Miscavige, wuchs als Scientologin auf, verließ die kontrovers diskutierte Organisation aber im Jahr 2005. In ihrer Biographie enthüllt sie die befremdlichen und verstörenden Details ihrer Kindheit. Sie gibt einen erschütternden Einblick in ihre Erfahrungen als Mitglied der Sea Organization, das Machtzentrum von Scientology, und legt die Überzeugungen, Rituale und Geheimnisse einer Organisation offen, die bereits Hollywood-Stars wie Tom Cruise und John Travolta in ihren Bann gezogen hat. Sie erzählt, wie sie von ihrer Familie abgeschirmt wurde, und berichtet schließlich auch von ihrer mutigen Entscheidung, mit Scientology endgültig zu brechen.