Internet, Phone, Mail, and Mixed-Mode Surveys

The Tailored Design Method
Author: Don A. Dillman,Jolene D. Smyth,Leah Melani Christian
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118921305
Category: Education
Page: 528
View: 2070

Continue Reading →

The classic survey design reference, updated for the digitalage For over two decades, Dillman's classic text on survey designhas aided both students and professionals in effectively planningand conducting mail, telephone, and, more recently, Internetsurveys. The new edition is thoroughly updated and revised, andcovers all aspects of survey research. It features expandedcoverage of mobile phones, tablets, and the use of do-it-yourselfsurveys, and Dillman's unique Tailored Design Method is alsothoroughly explained. This invaluable resource is crucial for anyresearcher seeking to increase response rates and obtainhigh-quality feedback from survey questions. Consistent withcurrent emphasis on the visual and aural, the new edition iscomplemented by copious examples within the text and accompanyingwebsite. This heavily revised Fourth Edition includes: Strategies and tactics for determining the needs of a givensurvey, how to design it, and how to effectively administer it How and when to use mail, telephone, and Internet surveys tomaximum advantage Proven techniques to increase response rates Guidance on how to obtain high-quality feedback from mail,electronic, and other self-administered surveys Direction on how to construct effective questionnaires,including considerations of layout The effects of sponsorship on the response rates ofsurveys Use of capabilities provided by newly mass-used media:interactivity, presentation of aural and visual stimuli. The Fourth Edition reintroduces thetelephone—including coordinating land and mobile. Grounded in the best research, the book offers practical how-toguidelines and detailed examples for practitioners and studentsalike.

Internet, Mail, and Mixed-Mode Surveys

The Tailored Design Method
Author: Don A. Dillman,Jolene D. Smyth,Leah Melani Christian
Publisher: Wiley
ISBN: N.A
Category: Political Science
Page: 499
View: 4093

Continue Reading →

For students, researchers and professionals in all fields who need to effectively plan and conduct surveys, this classic text has been updated to include guidelines on electronic survey methods.

Mail and Internet Surveys

The Tailored Design Method -- 2007 Update with New Internet, Visual, and Mixed-Mode Guide
Author: Don A. Dillman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781118044636
Category: Psychology
Page: 544
View: 659

Continue Reading →

Methodische Probleme von Mixed-Mode-Ansätzen in der Umfrageforschung


Author: Stefanie Eifler,Frank Faulbaum
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658158344
Category: Social Science
Page: 272
View: 3661

Continue Reading →

Der Band vereinigt Beiträge aus der aktuellen Forschung zu Methoden der gleichzeitigen Anwendung unterschiedlicher Kommunikationsformen in einem Survey (sog. Mixed-Mode-Surveys). Mit Survey-Designs dieser Art können verschiedene Ziele verbunden sein. Dazu gehören etwa eine Reduktion der Erhebungskosten und eine Reduktion von Stichprobenverzerrungen. Der vorliegende Band beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes dieser Verfahren sowie mit deren Auswirkungen auf verschiedene Aspekte der Datenqualität.

Quantitative Methoden in der Politikwissenschaft

Eine Einführung
Author: Markus Tausendpfund
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658206985
Category: Political Science
Page: 356
View: 8381

Continue Reading →

Dieses Lehrbuch bietet eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Forschungslogik und den quantitativen Forschungsprozess. Die einzelnen Phasen des Forschungsprozesses – Forschungsthema und Entwicklung einer Forschungsfrage, Konzeptspezifikation, Hypothesenbildung, Operationalisierung, Forschungsdesign, Auswahlverfahren und Datenerhebung – werden anhand politikwissenschaftlicher Beispiele dargestellt und erläutert. Zudem werden wichtige sozialwissenschaftliche Datensätze vorgestellt und die Bedeutung der Sekundäranalyse herausgearbeitet. Das Buch bietet damit zentrale Informationen, die für ein Verständnis der quantitativen Sozialforschung und die Auseinandersetzung mit empirischen Studien erforderlich sind.

Von der Kutsche zur Cloud – globale Bildung sucht neue Wege

Das Beispiel der Carl Benz Academy
Author: Manfred Schönebeck,Ada Pellert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658116919
Category: Education
Page: 608
View: 5273

Continue Reading →

Die Publikation bringt Autorinnen und Autoren zum Dialog über ein zeitgemäßes Bildungskonzept zusammen und stellt gleichzeitig den Cloud University Ansatz der Carl Benz Academy vor. Dahinter steckt die Idee zur Entwicklung interaktiver Lehr- und Lernmethoden, die sich um aktuelle und zukünftige Möglichkeiten des Internets ranken, sowie die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Didaktik, Prüfung, Verwaltung und lebenslanges Lernen.

Methodische Probleme von Mixed-Mode-Ansätzen in der Umfrageforschung


Author: Stefanie Eifler,Frank Faulbaum
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658158344
Category: Social Science
Page: 272
View: 9607

Continue Reading →

Der Band vereinigt Beiträge aus der aktuellen Forschung zu Methoden der gleichzeitigen Anwendung unterschiedlicher Kommunikationsformen in einem Survey (sog. Mixed-Mode-Surveys). Mit Survey-Designs dieser Art können verschiedene Ziele verbunden sein. Dazu gehören etwa eine Reduktion der Erhebungskosten und eine Reduktion von Stichprobenverzerrungen. Der vorliegende Band beschäftigt sich mit den Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes dieser Verfahren sowie mit deren Auswirkungen auf verschiedene Aspekte der Datenqualität.

Die medizinische Versorgung von Menschen ohne Papiere in Deutschland

Studien zur Praxis in Gesundheitsämtern und Krankenhäusern
Author: Maren Mylius
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839434726
Category: Social Science
Page: 338
View: 7819

Continue Reading →

Deutschland hat sich in internationalen Abkommen dazu bekannt, das Menschenrecht auf eine medizinische Versorgung zu achten, zu schützen und zu gewährleisten. Dessen ungeachtet sind in Deutschland Migrantinnen und Migranten ohne Papiere faktisch von der Gesundheitsversorgung ausgeschlossen - Ausnahmen gelten lediglich für medizinische Notfälle, bestimmte Infektionserkrankungen und Schutzimpfungen. Auf Grundlage erstmals durchgeführter Erhebungen an Gesundheitsämtern und Krankenhäusern unternimmt Maren Mylius eine Bestandsaufnahme der tatsächlichen Zugangswege für die Betroffenen und veranschaulicht die Folgen der exklusiven Regelungen anhand von Fallbeispielen und Interviews.

Sozialstruktur und Wertewandel in Österreich

Trends 1986-2016
Author: Johann Bacher,Alfred Grausgruber,Max Haller,Franz Höllinger,Dimitri Prandner,Roland Verwiebe
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658210818
Category: Social Science
Page: 531
View: 2597

Continue Reading →

Aktuelle gesellschaftliche Dynamiken führen zu vielfältigen Veränderungen in den Lebensbedingungen und Wertorientierungen in Österreich. Neben kontinuierlichen Entwicklungen zeigen sich bei den Wertorientierungen auch neue Tendenzen im Spannungsfeld zwischen Tradition und Neuorientierung. Vor dem Hintergrund zunehmender sozialer Ungleichheit werden Wandlungsprozesse bei Arbeit und Erwerbstätigkeit, Bildungschancen, Geschlechterrollen, Partnerschaft und Familie, Politik sowie Lebensqualität thematisiert. Diese Trends werden auf Grundlage repräsentativer Umfragen zwischen 1986 und 2016 dargestellt und diskutiert.

Operations Research

Einführung
Author: Frederick S. Hillier,Gerald J. Liebermann
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486792083
Category: Business & Economics
Page: 868
View: 567

Continue Reading →

Aus dem Vorwort der Autoren: “ bereits in früheren Auflagen sind uns auch bei dieser Auflage der Motivationscharakter und die Einfachheit der Ausführungen wichtiger als exakte Beweise und technische Freiheiten. Wir glauben, dass die vorliegende Auflage für den praxisorientierten Studenten, auch ohne große mathematische Kenntnisse, attraktiver und besser lesbar geworden ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass die Theorie der Operations Research nur von der mathematischen Seite her wirklich verstanden und gewürdigt werden kann. Es ist daher auch die fünfte Auflage nach wie vor an den gleichen Leserkreis wie die früheren Auflagen gerichtet, an die Studenten verschiedenster Fachrichtungen (Ingenieurswesen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie mathematische Wissenschaften), die sich manchmal angesichts des riesigen Wortschwalls ihrer Studiengebiete nach einem bißchen mathematischer Klarheit sehnen. Die einzelnen Kapitel lassen sich auf vielfältige Art und Weise zu Kursen oder zum Selbststudium zusammenstellen, da das Buch sehr flexibel angelegt ist. Teil eins liefert eine Einführung in die Thematik des Operations Research. Teil zwei (über lineare Programmierung) und auch Teil drei (über mathematische Programmierung) lassen sich unabhängig von Teil vier (über stochastische Modelle) durcharbeiten.“

Sozialforschung im Internet

Methodologie und Praxis der Online-Befragung
Author: Nikolaus Jackob,Harald Schoen,Thomas Zerback
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531917919
Category: Social Science
Page: 370
View: 8531

Continue Reading →

In den letzten Jahren hat die Online-Befragung als Forschungsmethode deutlich an Beliebtheit gewonnen. Es hat nicht zuletzt mit den offenkundigen Vorteilen dieses Erhebungsmodus gegenüber den etablierten Modi zu tun, dass vor allem Unternehmen und private Forschungsinstitute, aber auch Universitäten immer stärker davon Gebrauch machen. Allerdings ist das Portfolio an Einsatzmöglichkeiten derzeit noch beschränkt und die Fehleranfälligkeit hoch. Vor diesem Hintergrund geben die Beiträge dieses Bandes einen Überblick über den aktuellen Stand der Online-Umfrageforschung als Instrument im Methodeninventar der Sozialwissenschaften. Dabei stehen zwei Perspektiven im Mittelpunkt, die auch die Gliederung des Bandes vorgeben: erstens die Methodologie der Online-Befragung bzw. des Befragungsexperiments und zweitens die forschungspraktische Anwendung. Der Band enthält daher einerseits Beiträge, die generell methodische Fragen (z.B. Stichprobenziehung, Fragebogenkonstruktion, Online-Implementation, Kontakt-Strategien) thematisieren und die Möglichkeiten und Grenzen dieses Erhebungsmodus ausloten. Andererseits werden Fallbeispiele dokumentiert, die das Design und die Befunde von Studien über Populationen vorstellen, die für diese Methode besonders geeignet sind.

Umfrageforschung

Herausforderungen und Grenzen
Author: Martin Weichbold,Johann Bacher,Christof Wolf
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531918524
Category: Social Science
Page: 579
View: 1364

Continue Reading →

Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung


Author: Nina Baur,Jörg Blasius
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531189395
Category: Social Science
Page: 1086
View: 7252

Continue Reading →

Das Handbuch ist das erste im deutschen Sprachraum, in dem qualitative und quantitative Methoden gleichberechtigt dargestellt werden und in dem systematisch nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden hinsichtlich Problemen, Prinzipien, Vorgehensweisen, Standards und Gütekriterien für beide Forschungstraditionen gefragt wird. Um diese Fragen zu beantworten, diskutieren ausgewiesene Experten in 88 Beiträgen den aktuellen Stand der Forschung und bieten Forschenden, Lehrenden und Studierenden einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Methoden der empirischen Sozialforschung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Datenerhebung, also auf standardisierten und offenen Befragungen, aber es werden auch viele weitere aktuell verwendete Datentypen vorgestellt.

Homepage Usability

50 enttarnte Websites
Author: Jakob Nielsen,Marie Tahir
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 9783827268471
Category:
Page: 310
View: 8513

Continue Reading →

Excel 2016 für Dummies


Author: Greg Harvey
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527802304
Category: Computers
Page: 389
View: 2359

Continue Reading →

Excel-Tabellen leicht gemacht Man denkt zuerst an Excel, wenn man an Tabellenkalkulation denkt. Greg Harvey stellt Ihnen in diesem Buch die neue Version von Excel vor. Er führt Sie Schritt für Schritt in die Welt der Tabellen, Diagramme, Formeln und Funktionen ein und gibt Ihnen zahlreiche Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Arbeit mit Excel so effizient wie möglich gestalten können. Dank dieser gelungenen Anleitung kommen Excel-Neulinge und -Umsteiger auf die Version 2016 schnell und sicher mit dem Programm zurecht.

Allgemeine Bevölkerungsumfragen

Einführung in die Methoden der Umfrageforschung mit Hilfen zur Erstellung von Fragebögen
Author: Rüdiger Jacob,Willy H. Eirmbter
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486793047
Category: Business & Economics
Page: 386
View: 7339

Continue Reading →

Das Buch vermittelt theoretische Grundlagen und praxisnahe Kenntnisse zu wissenschaftlichen Umfragen. Mit Hilfe dieser Kenntnisse kann der Leser Umfragen sowohl kritisch beurteilen als auch Fragebögen selbst nach den gültigen wissenschaftlichen Standards erstellen. Damit wird dem in den letzen Jahren zunehmenden Problem mangelnder Gültigkeit und Zuverlässigkeit von Befragungsdaten entgegengewirkt.

Methoden der empirischen Kommunikationsforschung

Eine Einführung
Author: Hans-Bernd Brosius,Alexander Haas,Friederike Koschel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353194214X
Category: Language Arts & Disciplines
Page: 238
View: 7445

Continue Reading →

Dieses Buch ist eine Einführung in die wesentlichen Methoden der empirischen Kommunikationswissenschaft. Es wendet sich insbesondere an Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaft, die erste Erfahrung mit empirischen Methoden sammeln, und eignet sich als vertiefende Begleitung einführender Vorlesungen und als praxisorientierte Handreichung für Methodenübungen. Leichte Verständlichkeit, Anwendungsorientierung und eine klare Gliederung sind die Haupteigenschaften dieses Lehrbuchs.

Qualitative Interviews


Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110354616
Category: Social Science
Page: 301
View: 1654

Continue Reading →

Dieser Band bietet eine Einführung in die Theorie und forschungspraktische Durchführung qualitativer Interviews. Hierfür werden Ziele, zentrale Prinzipien und die wichtigsten Methoden zur Erhebung verbaler Daten dargestellt. Des Weiteren werden die Gütekriterien qualitativer Forschung beleuchtet, Samplingstrategien erörtert, die in der Praxis auftretenden Probleme diskutiert und die besondere Rolle des Interviewenden bei qualitativen Interviews aufgezeigt. Kernstück des Bandes ist die umfassende Darstellung von insgesamt 16 verschiedenen Methoden zur Durchführung qualitativer Interviews, wobei sowohl narrative, semi-strukturierte Leitfadeninterviews als auch gruppenorientierte Verfahren zur Erhebung qualitativer verbaler Daten berücksichtigt werden. Diese Verfahren werden jeweils übersichtlich und nachvollziehbar erörtert und anhand von Schaubildern visualisiert. Abschließend wird jede Methode und deren forschungspraktische Umsetzung kritisch gewürdigt. In einem Resümee werden die jeweiligen Vor- und Nachteile aller 16 dargestellten Verfahrensweisen verdeutlicht. Das Buch versteht sich als Leitfaden zur forschungspraktischen Umsetzung der dargestellten Methoden, aber auch als Beitrag zu den theoretischen Grundlagen qualitativer Interviews.

International Handbook of Survey Methodology


Author: Edith D. de Leeuw,Joop Hox,Don Dillman
Publisher: Routledge
ISBN: 113691062X
Category: Psychology
Page: 560
View: 2883

Continue Reading →

Taking into account both traditional and emerging modes, this comprehensive new Handbook covers all major methodological and statistical issues in designing and analyzing surveys. With contributions from the world's leading survey methodologists and statisticians, this invaluable new resource provides guidance on collecting survey data and creating meaningful results. Featuring examples from a variety of countries, the book reviews such things as how to deal with sample designs, write survey questions, and collect data on the Internet. A thorough review of the procedures associated with multiple modes of collecting sample survey information and applying that combination of methods that fit the situation best is included. The International Handbook of Survey Methodology opens with the foundations of survey design, ranging from sources of error, to ethical issues. This is followed by a section on design that reviews sampling challenges and tips on writing and testing questions for multiple methods. Part three focuses on data collection, from face-to-face interviews, to Internet and interactive voice response, to special challenges involved in mixing these modes within one survey. Analyzing data from both simple and complex surveys is then explored, as well as procedures for adjusting data. The book concludes with a discussion of maintaining quality. Intended for advanced students and researchers in the behavioral, social, and health sciences, this "must have" resource will appeal to those interested in conducting or using survey data from anywhere in the world, especially those interested in comparing results across countries. The book also serves as a state-of-the-art text for graduate level courses and seminars on survey methodology. A companion website contains additional readings and examples.