Insanely Simple

The Obsession That Drives Apple's Success
Author: Ken Segall
Publisher: Penguin
ISBN: 1101572043
Category: Business & Economics
Page: 256
View: 9167

Continue Reading →

To Steve Jobs, Simplicity was a religion. It was also a weapon. Simplicity isn’t just a design principle at Apple—it’s a value that permeates every level of the organization. The obsession with Simplicity is what separates Apple from other technology companies. It’s what helped Apple recover from near death in 1997 to become the most valuable company on Earth in 2011. Thanks to Steve Jobs’s uncompromising ways, you can see Simplicity in everything Apple does: the way it’s structured, the way it innovates, and the way it speaks to its customers. It’s by crushing the forces of Complexity that the company remains on its stellar trajectory. As ad agency creative director, Ken Segall played a key role in Apple’s resurrection, helping to create such critical marketing campaigns as Think different. By naming the iMac, he also laid the foundation for naming waves of i-products to come. Segall has a unique perspective, given his years of experience creating campaigns for other iconic tech companies, including IBM, Intel, and Dell. It was the stark contrast of Apple’s ways that made Segall appreciate the power of Simplicity—and inspired him to help others benefit from it. In Insanely Simple, you’ll be a fly on the wall inside a conference room with Steve Jobs, and on the receiving end of his midnight phone calls. You’ll understand how his obsession with Simplicity helped Apple perform better and faster, sometimes saving millions in the process. You’ll also learn, for example, how to: • Think Minimal: Distilling choices to a minimum brings clarity to a company and its customers—as Jobs proved when he replaced over twenty product models with a lineup of four. • Think Small: Swearing allegiance to the concept of “small groups of smart people” raises both morale and productivity. • Think Motion: Keeping project teams in constant motion focuses creative thinking on well-defined goals and minimizes distractions. • Think Iconic: Using a simple, powerful image to symbolize the benefit of a product or idea creates a deeper impression in the minds of customers. • Think War: Giving yourself an unfair advantage—using every weapon at your disposal—is the best way to ensure that your ideas survive unscathed. Segall brings Apple’s quest for Simplicity to life using fascinating (and previously untold) stories from behind the scenes. Through his insight and wit, you’ll discover how companies that leverage this power can stand out from competitors—and individuals who master it can become critical assets to their organizations.

Inside Apple

Das Erfolgsgeheimnis des wertvollsten, innovativsten und verschwiegensten Unternehmensder Welt
Author: Adam Lashinsky
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527671420
Category: Business & Economics
Page: 233
View: 1826

Continue Reading →

Apple ist seit dem 20. August 2012 das wertvollste Unternehmen der Welt. "Inside Apple" enthüllt das geheime System, die Taktiken und die Führungsstrategien, die Steve Jobs und seinem Unternehmen erlaubten, ein Erfolgsprodukt nach dem anderen zu produzieren und eine kultähnliche Anhängerschaft für seine Produkte zu erwecken. In diesem Referenzwerk zur Unternehmensführung stellt Adam Lashinsky dem Leser Konzepte wie das des "DRI" (Apples Praxis, jeder Aufgabe einen "Directly Responsible Individual", also einen direkt und unmittelbar Verantwortlichen zuzuweisen) und das der Top 100 (ein jährlich wiederkehrendes Ritual, bei dem 100 aufstrebende Führungskräfte für ein geheimes, vollständig abgeschirmtes Treffen mit Unternehmensgründer Steve Jobs ausgewählt und auf Herz und Nieren überprüft werden) vor. Basierend auf zahllosen Interviews bietet das Buch exklusiv neue Informationen darüber, wie Apple Innovationen schafft, mit Lieferanten umgeht und den Übergang in die Post-Jobs-Ära handhabt. Adam Lashinsky kennt Apple durch und durch: Bereits 2008 sagte er in einer Titelstory ("The Genius Behind Steve: Could Operations Whiz Tim Cook Run The Company Someday?") für das Magazin Fortune voraus, dass der damals noch unbekannte Tim Cook eventuell Steve Jobs als CEO nachfolgen würde. Obwohl "Inside Apple" vordergründig ein tiefer Einblick in ein einzigartiges Unternehmen (und in sein Ökosystem aus Lieferanten, Investoren, Angestellten und Wettbewerbern) ist, sind die Lehren über Steve Jobs, Unternehmensführung, Produktdesign und Marketing allgemeingültig. Sie sollten von jedem gelesen werden, der einen Teil der Apple-Magie in sein Unternehmen, seine Karriere oder sein kreatives Bestreben bringen möchte.

Becoming Steve Jobs

Vom Abenteurer zum Visionär
Author: Brent Schlender,Rick Tetzeli
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641179483
Category: Biography & Autobiography
Page: 512
View: 7894

Continue Reading →

Vom angry young man zum Ausnahme-Unternehmer Halb Genie, halb Wahnsinniger, Guru, Choleriker und Kontrollfreak – das ist das vorherrschende Bild, das sich die Welt von Steve Jobs gemacht hat. Jobs selbst hat zu seinen Lebzeiten dieses Image gern gepflegt, und seine Biographen sind ihm bereitwillig gefolgt. Vier Jahre nach seinem Tod im Oktober 2011 ist es nun an der Zeit, ein klareres Bild des Apple-Gründers zu zeichnen, ein Bild, das frei ist von Klischees und Vorurteilen. Brent Schlender begleitete Steve Jobs über zwanzig Jahre lang, der engen Freundschaft der beiden verdanken wir tiefe Einblicke in das Leben des Unternehmers und in das Imperium von Apple. Auf Grundlage zahlreicher Gespräche mit Jobs selbst, mit engsten Vertrauten und Weggefährten wie Tim Cook oder auch Bill Gates ist ein ebenso differenziertes wie leidenschaftliches Porträt entstanden, das in seinem Kern der Frage nachgeht, wie aus einem ungestümen jungen Gründer die wichtigste Unternehmerpersönlichkeit unserer Zeit reifen konnte. Die Nähe Schlenders und das Knowhow Tetzelis – beide gehören zu den profiliertesten Technikjournalisten und zu den besten Kennern der Silicon-Valley-Szene – machen Becoming Steve Jobs zu einer mitreißenden Geschichte der Technologie-Ära und zu einer Biographie, die den Unternehmer nicht zur Ikone erhebt, sondern den Menschen hinter dem Mythos zum Vorschein bringt.

Was wir von Steve Jobs lernen können

verrückt querdenken ; Strategien für den eigenen Erfolg
Author: Carmine Gallo
Publisher: N.A
ISBN: 9783868813029
Category:
Page: 320
View: 4834

Continue Reading →

Kaum eine andere Marke wird derart mit Innovation verbunden wie Apple. Wie viele andere Produkte gibt es schon, die ohne Rücksicht auf etwaige Fehler und den Preis bereits vor Erscheinen nachgefragt werden? Apple steht wie kein anderes Unternehmen für Innovationen - und maßgeblich verantwortlich dafür ist der sagenumwobene CEO Steve Jobs. Carmine Gallo hat die sieben Grundprinzipien herausgearbeitet, mit denen Steve Jobs zum innovativsten Unternehmer wurde: Tue nur, was du liebst - Hinterlasse einen starken Eindruck - Schalte deinen Verstand auf Vollgas - Verkaufe Träume, nicht Produkte - Sag nein zu 1000 Dingen - Sorge für verrückte, großartige Erlebnisse - Beherrsche deine Botschaft.

Sequencing Apple's DNA


Author: Patrick Corsi,Dominique Morin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1848219199
Category: Computers
Page: 236
View: 9978

Continue Reading →

This book aims to extract the "molecular genes" leading to craziness! Geniuses are the ones who are "crazy enough to think they can change the world" and boldly go where no one has gone before. Where no past habit and usage are available, there is no proof of viability, as nobody has done it yet, or even imagined it, and no roadmap for guidance or market study has come up with it. The authors call upon Leonardo Da Vinci, the Renaissance genius, who as strange as it seems, shared many traits of personality with that of Steve Jobs, in terms of the ways of performing. Da Vinci helps in understanding Jobs, and hence Apple, with his unique way of designing radically novel concepts, which were actually quite crazy for his time. In order to shed light on a special creative posture, the indomitable sense of specifying undecidable objects – a hallmark of the late Steve Jobs – is what led the authors to match it with a specific design innovation theory. A real theory, backed by solid mathematical proof, exists and can account for the business virtue of a prolific ability to move into unknown crazy fields! The authors postulate that, by bringing the power of C-K theory to crack open a number of previous observations made about Apple’s methods, it is possible to identify most of the genes of this company. The authors analyze how and why an Apple way of doing business is radically different from standard business practices and why it is so successful. Genes are a measure of the entity at hand and can encourage past business education routine approaches, then become transferable across the spectrum of the socio-economic world.

Die Macht des Einfachen.

Warum komplexe Konzepte scheitern und einfache Ideen überzeugen.
Author: Jack Trout,Steve Rivkin
Publisher: N.A
ISBN: 9783832305956
Category:
Page: 252
View: 5116

Continue Reading →

Die drei Symptome eines miserablen Jobs

eine Fabel für Manager (und ihre Mitarbeiter)
Author: Patrick Lencioni
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527503322
Category: Arbeitszufriedenheit / Betriebsklima / Arbeitspsychologie
Page: 235
View: 8691

Continue Reading →

Egal ob Tellerwäscher, Investmentbanker oder leitender Angestellte, jede Arbeit kann unglücklich machen. Auch wenn die Karriere noch so gut geplant und den eigenen Interessen und Fähigkeiten entsprechend gewählt wurde, quälen sich viele Menschen jeden Morgen zur Arbeit um abends noch frustrierter nach Hause zu kommen. Bestseller Autor und Business-Guru Patrick Lencioni erzählt die unvergessliche Geschichte Brian Baileys, eines pensionierten Vorstandsvorsitzenden auf der Suche nach dem Sinn in seiner Arbeit und seinem Leben. -------- Als alle Mitarbeiter Platz genommen hatten, begann Brian Bailey. Er entschied sich, direkt auf den Punkt zu kommen, der ihm unter den Nägeln brannte: "Handzeichen bitte. Wer von Ihnen mag seinen Job?" Keine Reaktion. Die Mitarbeiter sahen ihn an, als hätte er russisch mit ihnen geredet. "Also gut", Brian grinste. "Dann muss ich wohl deutlicher werden. Okay, wie wär's damit: Wer findet die Aussicht, zur Arbeit zu gehen, schön? Wer hat gute Laune, wenn er hier ankommt?" Brian hätte genauso gut fragen können, ob sie gern ausgepeitscht werden wollten. Keine Hand ging hoch, der eine oder die andere lachte laut. -------- Auf einer ungewöhnlichen Reise, die ihn vom Vorstandszimmer eines angesehenen Unternehmens zu den Skipisten am Lake Tahoe und schließlich zur Bestellannahme einer Fastfood Kette führt, entlarvt Brian die drei Symptome, die jede Arbeit zu einer miserablen Angelegenheit machen können (Nichtmessbarkeit, Anonymität und Irrelevanz) und bietet Managern und Angestellten eine Lösung um sie einzudämmen. So versucht er Investmentbanker davon zu überzeugen, dass Arbeitszufriedenheit wichtig ist oder er motiviert den Pizzalieferanten freundlicher zu seinen Kunden zu sein. Sowohl für den Manager, der versucht Wettbewerbsvorteile zu schaffen und seine Angestellten zu motivieren, als auch für den Mitarbeiter, der nach persönlicher Erfüllung in seiner Arbeit sucht, bietet das Buch unmittelbare Linderung - und Hoffnung.

Produktmanagement für Dummies


Author: Brian Lawley,Pamela Schure
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527813152
Category: Business & Economics
Page: 384
View: 5101

Continue Reading →

Kunden haben so eine große Auswahl an Produkten wie nie. Da müssen sich die Unternehmen etwas einfallen lassen, um beim Kunden aufzufallen: die Qualität, das Marketing, der Vertrieb und der Preis - das alles muss ein Produktmanager im Auge behalten, um das Produkt erfolgreich zu machen. Brian Lawley und Pamela Schure stellen alle Aspekte des Produktmanagements vor: die Planungsstrategie sowie den kompletten Produktlebenszyklus von der Marktreife bis zum Ausscheiden aus dem Markt. Sie erklären, wie Sie erste Ideen zu Produkten weiterentwickeln und wie Sie Kunden- und Marktanalysen durchführen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie Teams führen und sie zu Höchstleistungen anspornen. Werden Sie so zu einem erfolgreichen Produktmanager, bringen Sie neue Produkte auf den Markt und steigern Sie Ihren Umsatz.

Wettbewerbsvorteile

Spitzenleistungen erreichen und behaupten
Author: Michael E. Porter
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593500485
Category: Business & Economics
Page: 688
View: 5816

Continue Reading →

Wettbewerbsvorteile entscheiden über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Michael E. Porter zeigt, wie sich Firmen in ihrer Branche Wettbewerbsvorteile verschaffen und so behaupten können. Entweder ein Produkt hat einen Kostenvorteil oder es muss einen einzigartigen Nutzen bieten, der einen höheren Preis rechtfertigt. Porters Strategieklassiker muss jeder kennen, der mit der Strategieentwicklung in einer Firma zu tun hat.

iWoz

wie ich den Personal Computer erfand und Apple mitbegründete
Author: Steve Wozniak,Gina Smith
Publisher: N.A
ISBN: 9783423345071
Category:
Page: 321
View: 6572

Continue Reading →

The Dark Net

Unterwegs in den dunklen Kanälen der digitalen Unterwelt
Author: Jamie Bartlett
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864702976
Category: Political Science
Page: 390
View: 7027

Continue Reading →

Das 'Dark Net' ist eine Unterwelt. Es besteht aus den geheimsten und verschwiegensten Ecken des verschlüsselten Webs. Ab und zu gerät ein Teil dieser Unterwelt in die Schlagzeilen, beispielsweise wenn eine Plattform für Online-Drogenhandel zerschlagen wird. Abgesehen davon wissen wir jedoch so gut wie nichts darüber. Bis heute. Basierend auf umfangreichen Recherchen, exklusiven Interviews und schockierendem, authentischem Material zeigt Jamie Bartlett, wie sich völlige Anonymität auf Menschen auswirken kann, und porträtiert faszinierende, abstoßende oder auch gefährliche Subkulturen, darunter Trolle und Pädophile, Dealer und Hacker, Extremisten, Bitcoin-Programmierer und Bürgerwehren.

Simplicity

Die zehn Gesetze der Einfachheit
Author: John Maeda
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783827430595
Category: Science
Page: 100
View: 7585

Continue Reading →

Weniger ist mehr, sagt man oft. Doch allzu häufig gilt auch: Einfach ist verdammt schwer. Dieses erhellende kleine Buch präsentiert die zehn Gesetze der Einfachheit für Wirtschaft, Technologie, Design und Alltag. "Simplicity" ist der Rettungsanker in einem Meer immer komplexerer Prozesse und zunehmend unüberschaubarer Funktionalitäten. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Menschen heutzutage gegen eine Technologie rebellieren, die ihnen zu kompliziert geworden ist, ob es sich um DVD-Recorder mit verwirrend vielfältigen Funktionen handelt oder um Software mit 75-MB-"Read me"-Anleitungen. Doch es gibt Gegenentwürfe: So hat das klare, extrem reduzierte Design des iPod den Welterfolg dieses kleinen Geräts begründet. Manchmal geraten wir allerdings in das "Simplicity"-Paradox: Wir möchten etwas, das einfach zu verstehen und leicht zu benutzen ist, aber dennoch soll es alle denkbaren hochkomplexen Aufgaben erfüllen. In diesem erfrischend kurzen und pointierten Buch stellt uns John Maeda zehn Gesetze vor, mit denen sich Einfachheit und Komplexität in Einklang bringen lassen – Leitlinien, wie wir aus Weniger Mehr machen können. Der Professor am renommierten Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) und weltweit gefragte Grafikdesigner erkundet die Frage, wie wir das Konzept der "Verbesserung" so umdefinieren können, dass es nicht zwangsläufig Mehr bedeutet. Maedas erstes Gesetz heißt "Reduzieren", denn es ist nicht notwendigerweise hilfreich, neue technologische Features hinzuzufügen, bloss weil wir es könnten. Aber diejenigen Eigenschaften, die wir brauchen, sollten in einer vernünftigen Hierarchie organisiert sein (Gesetz 2), so dass die Nutzer nicht von Funktionen abgelenkt werden, die sie gar nicht brauchen. Maedas kompakter Führer zur „Simplicity“ im digitalen Zeitalter verdeutlicht, wie dieses Konzept zum Eckpfeiler von Organisationen und ihren Produkten werden kann – und warum es sich als treibende Kraft für Wirtschaft und Technologie erweisen wird. Wir können vieles vereinfachen, ohne Bedeutung und Nutzen einzubüßen. Und die Balance zwischen diesen Polen erreichen wir mit dem 10. Gesetz: "Einfachheit heißt, das Offensichtliche zu entfernen und das Bedeutsame hinzuzufügen."

Design a better business

Neue Werkzeuge, Fähigkeiten und Mindsets für Strategie und Innovation
Author: Patrick Pijl,Justin Lokitz,Lisa Kay Solomon
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800652145
Category: Business & Economics
Page: 269
View: 3401

Continue Reading →

Eine außergewöhnliche Reise in die Welt von Innovation und Strategie – ein außergewöhnliches Buch. Persönliche Geschichten und Erfahrungen von 30 Designern und Autoritäten ihres Gebiets - 8 Kapitel - 48 Case Studies - 20 Werkzeuge - 24 Downloads - 7 Kernfähigkeiten - 30 Designer - 36 Hacks - >150 Illustrationen Die Welt um uns ist voller Unsicherheit. Aber innerhalb dieser Unsicherheit existieren unglaublich viele Möglichkeiten, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Diese Möglichkeiten kannst du entdecken. Du musst dafür nur lernen, wie du darauf schaust. Ob du eine Führungskraft bist, ein angehender Gründer, Innovator, Investor, Change Agent oder Student: Design a Better Business macht dich mit neuen Werkzeugen, Fähigkeiten und Mindsets bekannt, um Ambiguität zu meistern und Werte aus der Unsicherheit der Business-Welt heraus zu entwickeln. Es ist eine Design-Reise, wie du sie vielleicht noch nicht erlebt hast: Schritt für Schritt vom ersten Funken einer Idee bis hin zur Skalierung deines Geschäfts. Dieses Buch stellt dir 20 strategische Werkzeuge vor, macht dich mit sieben zentralen Fähigkeiten und viele Fallstudien (ING Bank, Audi, Autodesk, Toyota Financial Services) sowie den Ideen von 29 Visionären vertraut: Steve Blank spricht über Innovation, Alex Osterwalder über Business Modelling oder Nancy Duarte über Storytelling. Es hilft dir, das richtige Team im volatilen Umfeld zusammenzustellen und eine Balance zu finden zwischen deinem Blick auf die Welt und den neuen Gedanken der Umwelt.

Warum wir arbeiten

TED Books
Author: Barry Schwartz
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104036233
Category: Literary Collections
Page: 112
View: 1979

Continue Reading →

Der Psychologieprofessor Barry Schwartz findet in seinem TED-Book ›Warum wir arbeiten‹ eine ganz überraschende, komplexe und eindringliche Antwort auf diese auf den ersten Blick so simple Frage. Er zerstört den Mythos, dass es bei der Arbeit nur ums Geldverdienen gehe und fordert – unterstützt durch zahlreiche Studien und Anekdoten –, dass wir neue Wege finden müssen, um unser Verhältnis zur Arbeit neu zu definieren. Schwartz nimmt uns mit in Krankenhäuser und Friseursalons, Fabriken und Vorstandsetagen und zeigt, welche unterschiedlichen Formen die Arbeit annehmen kann, welche Funktion sie für unsere Kultur innehat und wie jeder von uns seinen eigenen Weg zum Glück am Arbeitsplatz findet.

Smartcuts

Wie Querdenker und Business-Ikonen Erfolg beschleunigen
Author: Shane Snow
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3956232372
Category: Business & Economics
Page: 246
View: 2338

Continue Reading →

In SMARTCUTS nimmt der New Yorker Journalist Shane Snow das unkonventionelle Verhalten diverser Overachiever der Geschichte unter die Lupe: Menschen und Unternehmen, die in unwahrscheinlich kurzer Zeit unglaubliche Dinge zuwege bringen. Und er zeigt, wie jeder von uns mit »Smartcuts« seine Gewohnheiten überdenken und seinen Erfolg beschleunigen kann. Warum ziehen manche Unternehmen in wenigen Monaten Millionen Kunden an, während andere floppen? Wie schafften es Alexander der Große, YouTube-Phänomen Michelle Phan und Tonight-Show-Moderator Jimmy Fallon, sich in kürzerer Zeit an die Spitze zu katapultieren, als die meisten von uns auf die nächste bescheidene Gehaltserhöhung warten müssen? Wie setzen sich schnell wachsende Unternehmen, Weltklasse-Herzchirurgen und Underdog-Vermarkter von der Masse ab? In allen Bereichen gibt es Querdenker, die wie Computerhacker neue und bessere Wege finden, um Erstaunliches zu bewerkstelligen. Seit jeher werden die größten Erfolge von jenen Menschen errungen, die sich weigern, den ausgetretenen Pfaden zu folgen, und sich über die Norm hinwegsetzen. In SMARTCUTS widerlegt Snow so manches vermeintliches Erfolgsrezept; er zeigt, warum es zwecklos ist, die »Mühlen zu durchlaufen«, warum Schulkinder keine Multiplikationstabellen auswendig zu lernen brauchen und warum es einfacher ist, ein großes anstelle eines kleinen Unternehmens aufzubauen. SMARTCUTS berichtet von Innovatoren, die es gewagt haben, anders zu arbeiten, und bietet Ihnen praktische Tipps. Sie lernen, wie Sie unternehmerische und technologische Begriffe auf den Erfolg anwenden können und wie auch Sie durch Nachahmung Ihren Wettbewerbern den Rang ablaufen, Ihr Unter nehmen wachsen lassen und Gesellschaftsprobleme schneller lösen können, als Sie es für möglich gehalten hätten.

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet
Author: Peter Thiel,Blake Masters
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593501600
Category: Political Science
Page: 200
View: 750

Continue Reading →

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.

Insanely Simple

The Obsession That Drives Apple's Success
Author: ケン・シーガル
Publisher: Nhk Shuppan/Tsai Fong Books
ISBN: 9784140815458
Category:
Page: 317
View: 7286

Continue Reading →

著者にしか知りえないさまざまなアップルでのエピソードを題材としながら、「シンプル」という哲学を、核となる10の要素に落としこんで紹介する。

Bold

Groß denken, Wohlstand schaffen und die Welt verändern
Author: Peter H. Diamandis,Steven Kotler
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 3864703255
Category: Political Science
Page: 352
View: 1291

Continue Reading →

Wenn zwei New York Times-Bestsellerautoren für ihr neuestes Werk unter anderem auf Erkenntnisse von Larry Page, Elon Musk, Richard Branson und Jeff Bezos zurückgreifen, dann kommt heraus: ein radikales Manifest, wie exponentiell denkende Unternehmer in den nächsten Jahren die Welt erändern werden. Peter Diamandis und Steven Kotler untersuchen die Technologien, die aktuell ganze Industrien umwälzen und den Weg eines Gründers von 'Ich habe eine Idee' zu 'Ich führe ein Milliardenunternehmen' so kurz wie nie zuvor gemacht haben. Sie geben tiefe Einblicke in die Welt von 3D-Druck, künstlicher Intelligenz, Robotern, intelligenten Netzen und synthetischer Biologie. Sie zeigen, wie man millionenschwere Crowdfunding-Kampagnen lostritt und erfolgreiche Communities gründet. 'Bold' ist Manifest und Ratgeber gleichermaßen. Es ist unverzichtbar für moderne Unternehmer, die disruptive Technologien und die unglaubliche Macht der Crowd nutzen wollen.

Projekt Phoenix

Der Roman über IT und DevOps – Neue Erfolgsstrategien für Ihre Firma
Author: Gene Kim
Publisher: O'Reilly
ISBN: 3960100671
Category: Computers
Page: 352
View: 6792

Continue Reading →

Bill ist IT-Manager bei Parts Unlimited. An einem Dienstagmorgen erhält er auf der Fahrt zur Arbeit einen Anruf seines CEO. Die neue IT-Initiative der Firma mit dem Codenamen Projekt Phoenix ist entscheidend für die Zukunft von Parts Unlimited, aber das Projekt hat Budget und Zeitplan massiv überzogen. Der CEO will, dass Bill direkt an ihn berichtet und das ganze Chaos in neunzig Tagen aufräumt, denn sonst wird Bills gesamte Abteilung outgesourct. Mit der Hilfe eines Vorstandsmitglieds und dessen mysteriöser Philosophie der Drei Wege wird Bill klar, dass IT-Arbeit mehr mit dem Fertigungsbereich in einer Fabrik zu tun hat als er sich je vorstellen konnte. Die Zeit drängt: Bill muss dafür sorgen, dass der Arbeitsfluss auch zwischen den Abteilungen deutlich besser läuft und das Business-Funktionalität zuverlässig bereitgestellt wird. Drei Koryphäen der DevOps-Bewegung liefern hier die rasante und unterhaltsame Story, in der sich jeder, der im IT-Bereich arbeitet, wiederfinden wird. Sie erfahren nicht nur, wie Sie Ihre eigene IT-Organisation verbessern können - nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie IT auch nie wieder so sehen wie zuvor.