Los innovadores

Los genios que inventaron el futuro
Author: Walter Isaacson
Publisher: DEBATE
ISBN: 8499924875
Category: Technology & Engineering
Page: 656
View: 7733

Continue Reading →

En una era que busca fomentar la innovación, la creatividad y el trabajo en equipo, Los innovadores es la obra que mejor muestra cómo se producen. Tras su extraordinaria biografía de Steve Jobs, el nuevo libro de Walter Isaacson cuenta la fascinante historia de las personas que inventaron el ordenador e internet; Los innovadores está destinado a convertirse en la historia definitiva de la revolución digital y en una guía indispensable para entender cómo sucede realmente la innovación. ¿Qué talentos y habilidades permitieron a algunos inventores y empresarios convertir sus ideas visionarias en realidades disruptivas? ¿De dónde vinieron esos saltos creativos? ¿Por qué algunos triunfaron y otros fracasaron? En esta magistral saga, Isaacson arranca con Ada Lovelace, la hija de lord Byron, una pionera de la programación informática en la década de 1840. Además, presenta a las extraordinarias personas quecrearon la revolución digital que nos rodea, gente como Vannevar Bush, Alan Turing, John von Neumann, J.C.R. Licklider, Doug Engelbart, Robert Noyce, Bill Gates, Steve Wozniak, Steve Jobs, Tim Berners-Lee o Larry Page. Esta es la historia de cómo funcionan sus cerebros y por qué han sido tan inventivos, pero también de cómo su capacidad para colaborar y dominar el arte del trabajo en equipo les hizo aún más creativos.

Leonardo da Vinci

Die Biographie
Author: Walter Isaacson
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 3843718849
Category: Biography & Autobiography
Page: 900
View: 5579

Continue Reading →

Unehelich, Vegetarier, homosexuell, Linkshänder, leicht ablenkbar und durchaus ketzerisch – Leonardo da Vinci verlangte der Gesellschaft des 15. und 16 Jahrhunderts so manches ab. Und er gab viel zurück. Er schälte das Fleisch von Schädeln, um die Gesichtsphysiognomie zu erkunden, zeichnete die Muskulatur der Lippen nach – und malte erst dann das einzigartige Lächeln der Mona Lisa! Er studierte, wie Lichtstrahlen auf die Hornhaut treffen ‒ und schaffte dadurch die wechselnden Perspektiven in seinem Gemälde „Das Abendmahl“. Leonardos lebenslanger Enthusiasmus, Grenzen zu überschreiten, faszinierte bereits die einflussreichen Familien in Florenz und Mailand und gilt bis heute als wegweisendes Rezept für Kreativität und Innovationen. Walter Isaacson erzählt Leonardos Leben in völlig neuer Manier, indem er dessen künstlerisches und wissenschaftliches Wirken zueinander in Bezug setzt. Er zeigt dabei auf, dass Leonardos Genialität auf Fähigkeiten basierte, die jeder von uns in sich trägt und stärken kann: etwa leidenschaftliche Neugier, aufmerksame Beobachtung oder spielerische Einbildungskraft. Leonardo erinnert uns bis heute daran, wie wichtig es ist, nicht nur ständig neues Wissen zu erlangen, sondern dieses auch immer wieder zu hinterfragen, der Fantasie freien Raum zu lassen und abseits festgelegter Muster zu denken – so wie alle großen Geister der Weltgeschichte.

The Art of the Start

Von der Kunst, ein Unternehmen erfolgreich zu gründen
Author: Guy Kawasaki
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800646811
Category: Fiction
Page: 211
View: 9924

Continue Reading →

The Art oft the Start Dieser äußerst praktische Ratgeber behandelt alle wichtigen Punkte, die man bei der Gründung einer Organisation, ob Unternehmen oder Non-Profit-Initiative, bedenken muss. Guy Kawasaki weiß dabei aus eigenen Erfahrungen, dass die Gründung weniger eine Wissenschaft als vielmehr eine Kunst ist. In elf Kapiteln stellt er dar, wie man die Kunst der Gründung erlernt mit dem Ziel, die Dinge von vornherein „richtig anzupacken“. Guy Kawasaki schreibt leichtgängig und humorvoll. FAQs, zahlreiche Übungen und Checklisten werden effektvoll eingesetzt und geben Orientierung bei der Umsetzung. Gängige Überzeugungen widerlegt er mit persönlichen Erfahrungen und verdichtet sie zu ganz konkreten Empfehlungen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Quintessenz. Hilfreiche „Minikapitel“ gehen auf viele „nebensächliche“ Dinge ein wie „Die Kunst, gute PowerPoint-Präsentation zu erstellen“, „Die Kunst des Netzwerkens“ oder „Die Kunst, ein guter Redner zu sein“.

Das Handbuch für den Neustart der Welt

Alles, was man wissen muss, wenn nichts mehr geht
Author: Lewis Dartnell
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446246975
Category: Technology & Engineering
Page: 368
View: 7544

Continue Reading →

Wir sind umgeben von den Annehmlichkeiten des technologischen Fortschritts. Allerdings könnten die wenigsten von uns erklären, wie all die schönen Dinge genau funktionieren – und wir wären schon gar nicht in der Lage, sie nachzubauen. Im Falle einer globalen Katastrophe: Wüssten Sie, wie man verschmutztes Wasser reinigt? Wie man Nahrungsmittel haltbar macht, Strom erzeugt, Getreide anbaut oder einen einfachen Motor zusammenbastelt? Lewis Dartnell versetzt Sie in die Lage, all dies und noch viel mehr zu tun, indem er das Wissen versammelt, das man wirklich braucht. Sein Handbuch macht Sie im Ernstfall zum Baumeister der Welt von morgen, garantiert aber jetzt schon zum Experten für die Welt von heute.

Einstein, die Geschichte und andere Leidenschaften

Der Kampf gegen die Wissenschaft am Ende des 20. Jahrhunderts
Author: Gerald Holton
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322850293
Category: Technology & Engineering
Page: 298
View: 594

Continue Reading →

Gerald Holton warnt mit Hilfe eines der größten Wissenschaftler unseres Jahrhunderts - Albert Einstein - vor der heutigen "Romantischen Rebellion", die für alle Fehler unserer heutigen Gesellschaft die Wissenschaft verantwortlich machen will und ein neues Denken propagiert. Dadurch, daß er die Einsteinsche Gedankenwelt sorgfältig durchleuchtet, zeigt er, daß die Spitzenergebnisse der Wissenschaft auf sehr viel Intuition beruhen und daß die moderne Wissenschaft in der Tat ein kreativer Ausdruck der westlichen Zivilisation ist.

Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen
Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406704026
Category: Social Science
Page: 576
View: 790

Continue Reading →

In seinem Kultbuch „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In „Homo Deus“ stößt er vor in eine noch verborgene Welt: die Zukunft. Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen – schöpferische wie zerstörerische – und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Innovationen im Service

Wie Sie Trends erkennen und im Unternehmen wirtschaftlich umsetzen
Author: Ingo Scheidweiler,Matias Musmacher
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834964980
Category: Business & Economics
Page: 232
View: 8649

Continue Reading →

Welche Innovationen können Kundenservice und Self-Service wirklich verbessern? Ingo Scheidweiler und Matias Musmache haben sieben wichtige Trendthemen identifiziert. Die Autoren präsentieren nicht nur Praxisfälle, sondern zeigen anhand konkreter Projektpläne und ROI-Kalkulationen, wie jedes dieser Projekte in der praktischen Umsetzung zum Erfolg werden kann. Ein wertvoller Leitfaden für innovative Führungskräfte und Praktiker gleichermaßen!

Becoming Steve Jobs

Vom Abenteurer zum Visionär
Author: Brent Schlender,Rick Tetzeli
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: 3641179483
Category: Biography & Autobiography
Page: 512
View: 840

Continue Reading →

Vom angry young man zum Ausnahme-Unternehmer Halb Genie, halb Wahnsinniger, Guru, Choleriker und Kontrollfreak – das ist das vorherrschende Bild, das sich die Welt von Steve Jobs gemacht hat. Jobs selbst hat zu seinen Lebzeiten dieses Image gern gepflegt, und seine Biographen sind ihm bereitwillig gefolgt. Vier Jahre nach seinem Tod im Oktober 2011 ist es nun an der Zeit, ein klareres Bild des Apple-Gründers zu zeichnen, ein Bild, das frei ist von Klischees und Vorurteilen. Brent Schlender begleitete Steve Jobs über zwanzig Jahre lang, der engen Freundschaft der beiden verdanken wir tiefe Einblicke in das Leben des Unternehmers und in das Imperium von Apple. Auf Grundlage zahlreicher Gespräche mit Jobs selbst, mit engsten Vertrauten und Weggefährten wie Tim Cook oder auch Bill Gates ist ein ebenso differenziertes wie leidenschaftliches Porträt entstanden, das in seinem Kern der Frage nachgeht, wie aus einem ungestümen jungen Gründer die wichtigste Unternehmerpersönlichkeit unserer Zeit reifen konnte. Die Nähe Schlenders und das Knowhow Tetzelis – beide gehören zu den profiliertesten Technikjournalisten und zu den besten Kennern der Silicon-Valley-Szene – machen Becoming Steve Jobs zu einer mitreißenden Geschichte der Technologie-Ära und zu einer Biographie, die den Unternehmer nicht zur Ikone erhebt, sondern den Menschen hinter dem Mythos zum Vorschein bringt.

Markenrelevanz

Erfolgreich Wettbewerber ausschalten
Author: David A. Aaker
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527507272
Category:
Page: 168
View: 6481

Continue Reading →

Die meisten Marketingstrategien zielen darauf ab, dass Produkte oder Dienstleistungen der eigenen Marke denen der Wettbewerber vorgezogen werden. Tatsächlich führt jedoch Marketing nach dem Motto "Meine Marke ist besser als deine Marke" in den seltensten Fällen zu signifikantem Absatzwachstum. Und dabei ist es völlig gleichgültig, wie hoch das Budget oder wie clever die Durchführung ist. Echtes Wachstum entsteht fast immer nur aus substanziellen oder sogar revolutionären Innovationen, die ein oder mehrere "Must-haves" für die Kunden erzeugen. Diese definieren dann eine neue Kategorie oder Subkategorie, in der die Wettbewerber nur schwach vertreten oder überhaupt nicht relevant sind. Das Buch von David Aaker zeigt, wie es Unternehmen und Marken aus den unterschiedlichsten Branchen, wie Bionade, Gilette, IBM, IKEA, Nivea und (natürlich) Apple, gelungen ist, sich vom Wettbewerb um Markenpräferenz abzuwenden, und wie sie stattdessen dafür sorgen, dass ihre Marken Relevanz und Dominanz auf den betreffenden Märkten erlangen. Es gibt Dutzende von Strategiebüchern, die sich in irgendeiner Weise mit Wachstumsstrategien auf der Grundlage von Innovationen befassen. David Aakers Buch - erstmals auf Deutsch und mit europäischen Fallbeispielen - weist jedoch mehrere einzigartige Denkansätze auf: Erstens liegt der Fokus auf Marken und den zugehörigen Methoden der Markenführung. Zweitens wird ein Schwerpunkt auf die Errichtung von Barrieren im Wettbewerbsumfeld gelegt, mit denen das eigene Unternehmen für einen längeren Zeitraum davon profitieren kann, dass die Wettbewerber kaum eine Rolle spielen. Und drittens werden substanzielle und revolutionäre Innovationen explizit als der Weg zur Schaffung neuer Kategorien und Subkategorien angesehen.

Politischer Essay über die Insel Kuba


Author: Alexander von Humboldt,Irene Prüfer Leske
Publisher: N.A
ISBN: 9788484542025
Category: Science
Page: 302
View: 5202

Continue Reading →

Kuba vor 200 Jahren, gesehen und erlebt durch den Forscher und Weltreisenden Alexander von Humboldt, für den Touristen von Irene Prüfer Leske aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt und neu herausgegeben. Spannende, informative Berichte über Reisen durch Havannas Umgebung und die Karibik - von Batabanó nach Trinidad. Bewegendes und umfassendes Zeugnis der sozioökonomischen Gegebenheiten der damaligen spanischen Kolonie und aufschlussreiches Porträt dieses "Sklavenstaates" zur Jahrundertwende um 1800 mit präzisen Statistiken der verschiedenen Bevölkerungsgruppen, Vermessungen und klimatischen Beobatchtungen, faszinierenden Beschreibungen von Flora und Fauna Havannas und seiner Umgebung. Und als zentrales Kapitel das wichtgste Anliegen des Werkes: das glühende Bekenntnis Alexander von Humboldts zur Verteidigung der Menschenrechte...

Vom Dandytum und von G. Brummell: DeWest Collection


Author: J.-A. Barbey d'Aurevilly
Publisher: BookRix
ISBN: 3736846932
Category: Biography & Autobiography
Page: 80
View: 2299

Continue Reading →

Der Enkel eines Zuckerbäckers Schützling, Freund, bewunderter Freund des ersten Gentleman von Europa, Ehrenkavalier der Braut des Thronerben; mehr: jahrelang das unerreichte Muster der vollendeten Eleganz für Englands erste Gesellschaft, unter den hochmütigen Erben der historischen Namen, der ungeheuren Vermögen anerkanntermassen der erste Weltmann, dessen unverschämter Beifall stolz, dessen grausamer Hohn unmöglich macht: genügt zur Erklärung dieses märchenhaften Schicksals eines hübschen kalten jungen Gecken das verächtliche Wort Snobismus, das achselzuckende Urteil Wahn? Mit nichten. Hier ist mehr zu vermuten als die vorsichtige Leisetreterei, die scheue Angst des Höflings vor eines eben Begünstigten unberechenbarem Einfluss, mehr als die blinde Eitelkeit der bedingungslosen Gefolgschaft eines vergänglichen Tageshelden: hier ist Persönlichkeit am Werk. Die rationale Formel für das Phänomen Brummell aber lautet: Gleichgewicht.

Formel, Farbe, Form

Computerästhetik für Medien und Design
Author: Georg Nees
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642578659
Category: Computers
Page: 435
View: 6057

Continue Reading →

Tauchen Sie ein in die Welt der Computerkunst! Mit mehr als 200 Abbildungen und 83 Farbtafeln zeigt Ihnen das Buch, wie Sie graphisch-geometrische Programmiersysteme für Kunst, Design, Werbung und Wissenschaft realisieren.

Present Shock

Wie wir die Zukunft eingeholt und die Gegenwart verloren haben
Author: Douglas Rushkoff
Publisher: N.A
ISBN: 9783936086720
Category:
Page: 286
View: 2103

Continue Reading →

Maschinen, die für uns arbeiten, damit wir mehr Zeit für uns haben! Was einmal wie ein Traum vom Paradies klang, hat eher albtraumhafte Züge angenommen. Statt auf dem Rücken liegend den Vogelflug zu beobachten, sind wir Sklaven von E-Mail, Twitter und Facebook geworden. In der präsentistischen Moderne sehen wir alles und erkennen doch nichts. Diagnose: Present Shock. Douglas Rushkoff fasst in Worte, was wir alle erleben, aber kaum einordnen können. Er untersucht, welche Wirkung eine sich endlos multiplizierende Gegenwart auf uns hat, als Medientheoretiker und als Betroffener. Seine kritische Analyse eröffnet eine Perspektive auf das Leben im digitalen Zeitalter, die uns das gewaltige Ausmass des Umbruchs vor Augen führt - und uns gerade dadurch damit versöhnt. (Quelle: Homepage des Verlags).

KünstlerBilder

Inszenierung und Tradition im 19. Jahrhundert
Author: Andreas Plackinger
Publisher: N.A
ISBN: 9783791354590
Category: Artists and models in art
Page: 128
View: 815

Continue Reading →

Immer wieder haben sich Künstler in ihren Werken selbst zum Thema gemacht. Das Selbstbildnis ist zweifellos die Bildgattung, in der sich dieser Vorgang am besten nachvollziehen lässt. Künstlertum wird jedoch nicht allein in Form von (Selbst- )Porträts verhandelt. Auch in Historiendarstellungen oder Atelieransichten werden Künstlerbilder entworfen. Die vorliegende Publikation thematisiert insbesondere den Traditionsbezug in Künstler-Inszenierungen des 19. Jahrhunderts etwa bei Lenbach, Marées oder Kaulbach. Der Band kann dabei aus den reichen Beständen der Neuen Pinakothek schöpfen; deren Begründer König Ludwig I. war ein begeisterter Sammler von Künstlerporträts und legte mit seiner Kulturpolitik den Grundstein für Münchens Aufstieg zu einer Kunstmetropole von Weltrang. Exhibition: Neue Pinakothek, Munich, Germany (26.2.-8.6.2015).

Innovationen im Kundendialog

Reales Kundenverhalten und reales Marketing
Author: Christian Belz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834964565
Category: Business & Economics
Page: 352
View: 3732

Continue Reading →

„Innovationen im Kundendialog“ ist ein Plädoyer für ein reales Marketing, welches sich auf reales Kundenverhalten stützt. Viele Marketingkonzepte sind fein ausgedacht, aber sie zielen am Markt und Kunden vorbei. Mit Kunden im echten Dialog zu sein ist ein Anspruch und ein Erfolgsprinzip. An der Universität St. Gallen haben sich Experten aus Forschung und Praxis unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Belz mit 30 Partnerunternehmen das Ziel gesetzt, für die Praxis relevante Innovationen im Kundendialog zu entwickeln.

Handwerk


Author: Richard Sennett
Publisher: N.A
ISBN: 9783833306327
Category: Motivation (Psychology)
Page: 431
View: 8073

Continue Reading →