Ike's Gamble

America's Rise to Dominance in the Middle East
Author: Michael Doran
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1451697848
Category: History
Page: 304
View: 5140

Continue Reading →

In a bold reinterpretation of history, Ike's Gamble shows how the 1956 Suez Crisis taught President Eisenhower that Israel, not Egypt, would have to be America's ally in the region. In 1956 President Nasser of Egypt moved to take possession of the Suez Canal, bringing the Middle East to the brink of war. Distinguished Middle East expert Michael Doran shows how Nasser played the United States, invoking America's opposition to European colonialism to his own benefit. At the same time Nasser made weapons deals with the USSR and destabilized other Arab countries that the United States had been courting. In time, Eisenhower would realize that Nasser had duped him and that the Arab countries were too fractious to anchor America's interests in the Middle East. Affording deep insight into Eisenhower and his foreign policy, this fascinating and provocative history provides a rich new understanding of the tangled path by which the United States became the power broker in the Middle East. -- Back cover.

The Rise and Fall of Peace on Earth


Author: Michael Mandelbaum
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190935944
Category: Political Science
Page: 256
View: 1462

Continue Reading →

In the twenty-five years after 1989, the world enjoyed the deepest peace in history. In The Rise and Fall of Peace on Earth, the eminent foreign policy scholar Michael Mandelbaum examines that remarkable quarter century, describing how and why the peace was established and then fell apart. To be sure, wars took place in this era, but less frequently and on a far smaller scale than in previous periods. Mandelbaum argues that the widespread peace ended because three major countries -- Vladimir Putin's Russia in Europe, Xi Jinping's China in East Asia, and the Shia clerics' Iran in the Middle East -- put an end to it with aggressive nationalist policies aimed at overturning the prevailing political arrangements in their respective regions. The three had a common motive: their need to survive in a democratic age with their countries' prospects for economic growth uncertain. Mandelbaum further argues that the key to the return of peace lies in the advent of genuine democracy, including free elections and the protection of religious, economic, and political liberty. Yet, since recent history has shown that democracy cannot be imposed from the outside, The Rise and Fall of Peace on Earth has a dual message: while the world has a formula for peace, there is no way to ensure that all countries will embrace it.

The Design of Everyday Things

Psychologie und Design der alltäglichen Dinge
Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 8252

Continue Reading →

Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Blink!

Die Macht des Moments
Author: Malcolm Gladwell
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593405008
Category: Science
Page: 264
View: 1188

Continue Reading →

Jeder kennt sie: Momente, in denen wir denken, ohne zu denken.Wir nennen sie Intuition oder Bauchgefühl. Aber sie sind viel mehr: Unser Gehirn arbeitet dann auf Hochtouren, um uns die richtigen Entscheidungen zu liefern. Malcolm Gladwell erklärt die Macht dieses Augenblicks und zeigt, wie wir unsere verborgene Intelligenz trainieren und besser nutzen können.

Mein gelobtes Land

Triumph und Tragödie Israels
Author: Ari Shavit
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641148219
Category: Political Science
Page: 592
View: 2322

Continue Reading →

Die große Geschichte Israels Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen (Um-)Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk. Der Innovationskraft und Lebensfreude seiner Menschen stehen ein bröckelndes Gemeinwesen, zermürbende Konflikte, militärische Scheinerfolge und der Verlust internationalen Ansehens gegenüber. Was als gemeinschaftlicher hoffnungsfroher Aufbruch begann, insbesondere nach den Schrecken des Holocausts, der gemeinsame Bau von Eretz Israel, ist heute allgemeiner Desillusion und Desintegration gewichen. Shavit erzählt, zunächst auf den Spuren seines zionistischen Urgroßvaters, eine sehr persönliche Geschichte Israels während der letzten anderthalb Jahrhunderte, von Erfolgen im steten Überlebenskampf, aber auch von schuldbehafteter Tragik und unübersehbarem Niedergang.

Super-hubs

Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren
Author: Sandra Navidi
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862488691
Category: Business & Economics
Page: 320
View: 9022

Continue Reading →

Gewinner der Silver Medal des Axiom Business Book Award 2016 Auf der Liste der Bloomberg Best Books 2016 Mit einem exklusiven Vorwort von Star-Ökonom Nouriel Roubini $uper-hubs enthüllt, wie die Finanzelite und ihre mächtigen Netzwerke das Weltgeschehen – und damit unser aller Leben – beherrschen. Super-hubs sind die am besten vernetzten Knotenpunkte innerhalb des Finanznetzwerks, wie Milliardär George Soros, JP-Morgan-Chef Jamie Dimon und Blackrock-Boss Larry Fink. Ihre persönlichen Beziehungen und globalen Netzwerke verleihen ihnen finanzielle, wirtschaftliche und politische "Super-Macht". Mit ihren Entscheidungen bewegen sie täglich Billionen auf den Finanzmärkten und haben somit direkten Einfluss auf Industrien, Arbeitsplätze, Wechselkurse, Rohstoffe oder sogar den Preis unserer Lebensmittel. Als Insiderin der Hochfinanz nimmt Sandra Navidi Sie mit hinter die Kulissen dieses Mikrokosmos der Macht: zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zum Internationalen Währungsfonds, zu Thinktanks, Benefizgalas und glamourösen Partys. Sie beleuchtet die Menschen, die hinter abstrakten Institutionen und Billionen an Kapital stehen, ihr Erfolgsgeheimnis, ihre privilegierte Existenz und die Auswirkungen auf unser Finanzsystem und damit auch auf die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Erstmals überhaupt gibt Sandra Navidi damit einen Einblick in die sonst hermetisch abgeriegelte Machtelite.

I Have Seen the Future

A Life of Lincoln Steffens
Author: Peter Hartshorn
Publisher: Catapult
ISBN: 158243882X
Category: Biography & Autobiography
Page: 546
View: 5781

Continue Reading →

“A fascinating history of the age when magazine writers steered national opinion . . . This is an extraordinary book about a complex man.” —American Journalism Review At the dawn of the twentieth century, Lincoln Steffens, an internationally known and respected political insider, went rogue to work for McClure’s Magazine. Credited as the proverbial father of muckraking reporting, Steffens quickly rose to the top of McClure’s team of investigative journalists, earning him the attention of many powerful politicians who utilized his knack for tireless probing to battle government corruption and greedy politicians. A mentor of Walter Lippmann, friend of Theodore Roosevelt, and advisor of Woodrow Wilson, Steffens is best known for bringing to light the Mexican Revolution, the 1910 bombing of the Los Angeles Times, and the Versailles peace talks. Now, with print journalism and investigative reporters on the decline, Lincoln Steffens’ biography serves as a necessary call to arms for the newspaper industry. Hartshorn’s extensive research captures each detail of Steffens’ life—from his private letters to friends to his long and colorful career—and delves into the ongoing internal struggle between his personal life and his overpowering devotion to the “cause.” “Absorbing . . . [Hartshorn] has produced a biography that is prodigiously researched, fantastically interesting, and extremely well-written. Steffens would have been pleased by how well Hartshorn has turned him inside out.” —The New York Times “Well-researched and well-written.” —The Wall Street Journal “Outstanding . . . those concerned about freedom of the press and the role of investigative journalism will take comfort in Steffens’s legacy as artfully told here.” —Library Journal, starred review

Herrschaft über Syrien

Macht und Manipulation unter Assad
Author: Daniel Gerlach
Publisher: Edition Körber
ISBN: 3896844784
Category: Political Science
Page: 392
View: 4420

Continue Reading →

Auch nach Jahren der Tyrannei und des Krieges hält sich das syrische Regime noch immer an der Macht. Aber wer und was ist eigentlich dieses Regime? Welche Kräfte und Narrative halten es im Inneren zusammen? Der Journalist und Orientalist Daniel Gerlach entwirrt die Hintergründe einer Logik der Gewalt und Manipulation, der sich die Herrschenden auch selbst unterworfen haben. Was 2011 als Aufbegehren gegen ein politisch und moralisch bankrottes System begann, eskaliert immer weiter, beschleunigt noch durch die Exzesse des »Islamischen Staates«. Ratlos schaut die Welt zu, kann oder will nicht helfen - zu verworren scheinen die Konfliktlinien, zu groß ist die Sorge, die »falsche Seite« zu unterstützen. Daniel Gerlach beleuchtet das schizophrene Verhältnis der Religionen und Konfessionen in Syrien, das Wirken sichtbarer und unsichtbarer Mächte, die diesen Konflikt so unerbittlich machen. Er beschreibt die Geister der Vergangenheit, erzählt von traumatischen Erfahrungen und ihrer Wirkung auf das heutige Syrien. Klar wendet sich Gerlach gegen die Behauptung, das Regime sei der Garant für Stabilität und den Erhalt eines Staates, den es womöglich längst nicht mehr gibt. Die Lage ist undurchsichtig - auf ihrer Unwissenheit ausruhen können sich die internationalen Mächte nun allerdings nicht mehr.

Vor allen Nächten

Roman
Author: Dara Horn
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827070333
Category: Fiction
Page: 480
View: 981

Continue Reading →

In Vor allen Nächten erzählt Dara Horn die Geschichte von Jacob Rappaport, jüdischer Einwanderersohn aus den Nordstaaten, der während des amerikanischen Bürgerkriegs zwischen alle Fronten gerät: den Kampf gegen die Sklaverei, ein Mordkomplott gegen Präsident Abraham Lincoln, vier bildhübsche Schwestern aus den Südstaaten, deren Charme er hoffnungslos verfällt. Aus dieser Perspektive ist dieser große Stoff der Weltliteratur noch nie beleuchtet worden - und schon gar nicht mit solchem Witz, mit solcher Farbigkeit und der Souveränität einer Autorin unserer Zeit.

Wir sehen uns am Meer

Roman
Author: Dorit Rabinyan
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316281
Category: Fiction
Page: 384
View: 7341

Continue Reading →

Romeo und Julia heute: Von der unmöglichen Liebe zwischen einer Jüdin und einem Palästinenser Die Tel Aviverin Liat lernt in New York den Maler Chilmi kennen, der aus Ramallah stammt. Die beiden verlieben sich, wohl wissend, dass ihre Liebe keine Zukunft hat: Wenn die Zeit in New York vorbei ist, wird auch die Beziehung, die eigentlich nicht sein darf, zu Ende gehen. Doch Liat und Chilmi haben die Rechnung ohne ihre Gefühle gemacht ... In der Heimat hätten sie sich nie kennengelernt, aber durch einen Zufall treffen die Israelin Liat und der Palästinenser Chilmi in New York aufeinander und verlieben sich. Liat kämpft mit sich, denn weder ihre Eltern noch ihre jüdischen New Yorker Freunde dürfen von der Beziehung erfahren, die ein klares Enddatum hat: Wenn Liat zurück nach Israel geht, ist Schluss. Doch Gefühle lassen sich nicht einfach abstellen, und die Herkunft der beiden sowie die Perspektivlosigkeit belasten ihre Gegenwart – eine Zukunft scheint unmöglich. Gibt es einen Ausweg, oder ist das private Glück vor dem Hintergrund des Konflikts der beiden Völker unmöglich? Ein Roman, der mit großer Wucht und in einer bildreichen, emotionalen Sprache von einer aussichtslosen Liebe erzählt. Das Buch wurde vom israelischen Erziehungsminister im Januar dieses Jahres von der Lektüreliste der Oberstufe gestrichen, was auch in Deutschland ein starkes Presseecho hervorrief.

Die kreative Gesellschaft des 21. Jahrhunderts


Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264187707
Category:
Page: 240
View: 5692

Continue Reading →

Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.

American Sniper

Die Geschichte des Scharfschützen Chris Kyle
Author: Chris Kyle,Scott McEwen,Jim DeFelice
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864138027
Category: Biography & Autobiography
Page: 416
View: 1040

Continue Reading →

Chris Kyle diente von 1999 bis 2009 bei den US Navy SEALs und verzeichnete in jener Zeit die höchste Zahl an tödlichen Treffern in der amerikanischen Militärgeschichte. 160 gezielte Liquidationen schreibt ihm das Pentagon offiziell zu. Seine Kameraden nannten ihn "Die Legende", seine Feinde "Teufel" ... In dieser eindringlichen Autobiografie erzählt der geborene Texaner, der 2013 erschossen wurde, die Geschichte seiner außergewöhnlichen Karriere. Nach dem 11. September 2001 wurde er im Kampf gegen den Terror an die Front geschickt und fand seine Berufung als Scharfschütze. Hart und ehrlich spricht Kyle über die Schattenseiten des Krieges und das brutale Handwerk des Tötens. Seine Frau Taya schildert in bewegenden Einschüben, wie der Krieg sich nicht nur auf ihre Ehe und ihre Kinder auswirkte, sondern auch auf ihren Mann. American Sniper ist das Psychogramm eines Scharfschützen und ein fesselnder Augenzeugenbericht aus dem Krieg, den nur ein Mann erzählen kann.

Dictator

Roman
Author: Robert Harris
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641176476
Category: Fiction
Page: 528
View: 4210

Continue Reading →

Endlich – das triumphale Finale von Robert Harris’ Cicero-Trilogie Cicero, größter Redner seiner Zeit, weilt mit seinem Sekretär Tiro im Exil. Da er seinen politischen Feind Caesar zu unterstützen verspricht, kann er nach Rom zurückkehren, wo er sich wieder zu ö entlichem Ansehen emporkämpft. Genial und fehlbar, angsterfüllt und doch unbändig mutig – der mit sich ringende Mensch hinter dem Politiker Cicero macht die Geschichte so unwiderstehlich. Dictator umfasst bedeutsame Momente der Menschheitsgeschichte: den Untergang der römischen Republik, den folgenden Bürgerkrieg, die Enthauptung von Pompeius und den Meuchelmord an Caesar. Das Thema jedoch ist zeitlos: Wie lässt sich politische Freiheit gegen skrupellosen Ehrgeiz, korrumpierte Wahlen und den verderblichen Einfluss endloser Auslandseinsätze schützen?

Berlin 1961

Kennedy, Chruschtschow und der gefährlichste Ort der Welt
Author: Frederick Kempe
Publisher: N.A
ISBN: 9783886809943
Category: Berlin (Germany)
Page: 668
View: 2151

Continue Reading →

Das Jahr, in dem die Mauer gebaut wurde 1961, der Höhepunkt der sogenannten Berlin-Krise, die Welt befindet sich am Rande eines Atomkriegs. Frederick Kempe erzählt auf der Basis neu zugänglicher Dokumente die atemberaubende Geschichte dieses Jahres, in dem Berlin der "gefährlichste Ort der Welt" war, wie Chruschtschow meinte. Ein Blick hinter die Kulissen der treibenden Mächte, eine faszinierende Darstellung der wichtigsten Protagonisten jener Zeit. Im Juni 1961 erneuerte der sowjetische Regierungschef Nikita Chruschtschow sein Berlin-Ultimatum und forderte unter anderem den Abzug der westalliierten Truppen aus der Stadt. Die USA unter ihrem Präsidenten Kennedy hielten diesen Forderungen eigene Bedingungen entgegen. Mit Walter Ulbricht auf der einen und Konrad Adenauer auf der anderen Seite standen sich auch die deutschen Staatschefs feindselig gegenüber und trugen zur Verschärfung der politischen Lage bei. In den folgenden Wochen und Monaten spitzte sich die Situation extrem zu, die Massenflucht aus der DDR nahm immer dramatischere Ausmasse an. Am 13. August schliesslich wurde die Mauer durch Berlin gebaut, Ende Oktober richteten sowjetische und amerikanische Soldaten am Checkpoint Charlie ihre Panzer aufeinander. In diesem Moment war Berlin zur weltpolitischen Arena geworden, aus dem Kalten Krieg drohte ein heisser zu werden. Frederick Kempe, geboren 1954, ist Präsident des Atlantic Council, eines aussenpolitischen Think tanks mit Sitz in Washington. Kempe hat als Journalist u.a. für das Wall Street Journal gearbeitet und mehrere Bücher veröffentlicht. Bei Siedler ist erschienen: "Sibirische Odyssee. Reise in die Seele Russlands" (1993).

Mutter

Kein Roman
Author: Donald Antrim
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644551316
Category: Fiction
Page: 240
View: 8800

Continue Reading →

Alles über meine Mutter Donald Antrim ist Schriftsteller in New York und stammt aus einer vollkommen durchgedrehten Familie. Vor allem seine Mutter machte ihm jahrelang das Leben zur Hölle – als gescheiterte Künstlerin, Kettenraucherin, Alkoholikerin. Nun ist sie nach einem langen Krebsleiden im Morphiumrausch gestorben. Donald spürt zunächst Erleichterung. Und was macht er, kaum dass sie unter der Erde ist? Er kauft sich ein Bett. Es soll sein Fluchtort werden. Doch Donald tut darin kein Auge zu ... «Ein ganz großartiges Buch.» (Roddy Doyle) «Donald Antrims Buch, mit seiner bitteren Komik, seiner Intelligenz und seinem glasklaren, sezierenden Blick auf die Menschen und vor allem sich selbst, bewahrt das Leben eines nahen, eines geliebten und gehassten Menschen in der Erzählung. Das ist ... das Höchste, was Literatur erreichen kann. Ein tiefernstes, schonungsloses und berührendes Werk.» (FAZ) «Antrims ‹Mutter› ist ein heiteres Buch, doch seine Intensität kommt aus Bitterkeit und tiefem Schmerz.» (Der Spiegel)

Dunkle Spuren

Ein Inspektor-Rutledge-Roman
Author: Charles Todd
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641197139
Category: Fiction
Page: N.A
View: 7526

Continue Reading →

Inspektor Rutledge von Scotland Yard muss in einer kleinen Stadt im Süden Englands zwei Kinder suchen, die verschwunden sind, nachdem ihre Mutter ermordet worden war. Ein Farmer hatte ihre Leiche auf einem Feld gefunden. Der Täter ist schnell gefasst – ein verwirrter Kriegsveteran. Ian Rutledge zweifelt daran, dass er wirklich der Mörder ist. Und bald darauf wird sein Verdacht bestätigt: Eine weitere Leiche wird entdeckt.

Nudge

Wie man kluge Entscheidungen anstößt
Author: Richard H. Thaler,Cass R. Sunstein
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3430920035
Category: Science
Page: 400
View: 4159

Continue Reading →

Nudge – so heißt die Formel, mit der man andere dazu bewegt, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Denn Menschen verhalten sich von Natur aus nicht rational. Nur mit einer Portion List können sie dazu gebracht werden, vernünftig zu handeln. Aber wie schafft man das, ohne sie zu bevormunden? Wie erreicht man zum Beispiel, dass sie sich um ihre Altervorsorge kümmern, umweltbewusst leben oder sich gesund ernähren? Darauf gibt Nudge die Antwort. Das Konzept hat bereits viele Entscheidungsträger überzeugt, darunter US-Präsident Barack Obama. Anschaulich und unterhaltsam präsentieren der Wirtschaftsnobelpreisträger Richard Thaler und Cass Sunstein einen neuen Ansatz der Verhaltensökonomie, der schon heute das Denken und Handeln in Politik und Wirtschaft prägt.