Weinbars in Venedig

Kulinarische Spaziergänge und Originalrezepte
Author: Cornelia Schinharl,Beat Koelliker
Publisher: GRÄFE UND UNZER
ISBN: 3833834048
Category: Cooking
Page: 192
View: 8721

Continue Reading →

Die traditionellen Weinbars (Bacari) sind die ältesten Lokale Venedigs. Hier kehren die Venezianer gerne ein. Es gibt guten Wein und köstliche Gerichte zu entdecken, die man sonst kaum noch findet. Mit ihnen hat sich ein authentisches Stück Venedig und ein Stück sehr kommunikativer Ess- und Trinkkultur erhalten. Das Buch lädt ein zu fünf ombre-Spaziergängen (ombra heißt ein Gläschen Wein) durch die schönsten Bacari. Die Autoren führen Sie jenseits der ausgetretenen Pfade zu immer neuen Insider-Adressen, erklären die Spezialitäten, die Quartiere und stellen Ihnen interessante Venezianer vor. 50 der besten Rezepte der Bacari haben sie für dieses Buch gesammelt. Genießen Sie zu Hause die köstlichen kalten und warmen Cicheti (Vorspeisen), leckere Crostini, Polenta in vielen Variationen, Nudelgerichte und Fischspezialitäten. So können Sie auch ohne zu Reisen auf kulinarische Entdeckungstour gehen. Für unsere Leser kostenlos: eine App für unterwegs mit allen Spezialitäten und Spaziergängen.

Briefe an die Nation

und andere Ungereimtheiten
Author: Mely Kiyak
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402393X
Category: Literary Collections
Page: 384
View: 4521

Continue Reading →

Die beliebten Kolumnen von Mely Kiyak jetzt in einem Band Mely Kiyak ist eine der profiliertesten jungen Autorinnen und Journalistinnen des Landes. In »Briefe an die Nation« sind ihre Kolumnen aus der Frankfurter Rundschau und der Berliner Zeitung versammelt, die von einer großen Fangemeinde gelesen werden. Ihr ironischer, humorvoller Ton, aber auch die politische Prägnanz machen die Texte zu einer zeitlosen, vergnüglichen Lektüre. Ihre Briefe an die Nation lassen niemanden aus: die SPD, die Kreidefelsen auf Rügen, das Plagiat und viele andere mehr. Mit einem Vorwort an Harald Martenstein.

Verfluchtes Blut

Angel
Author: Samy Hale
Publisher: Eisermann Verlag
ISBN: 3961730806
Category: Fiction
Page: 400
View: 934

Continue Reading →

Seit ihrem tragischen Unfall wird Angel von allen Seiten wie ein Schatz behütet. Eines Tages reißt ihr der Geduldsfaden und sie flieht aus ihrem Elternhaus. Dabei trifft sie auf den gutaussehenden Cole, dessen Nähe sie auf Anhieb verzaubert. Doch der junge Mann gehört in eine Welt, die seit Angels Geburt nur auf sie wartet. Denn sie ist eine der drei Töchter der verbannten Dämonenkönigin Lilith. Angels Blut ist der Schlüssel zur Auferstehung ihrer Mutter. Plötzlich scheint Cole der Einzige zu sein, der die Wiedergeburt Liliths verhindern und Angel vor einem schlimmen Schicksal bewahren kann ...

Erfinderprinzip und Erfinderpersönlichkeitsrecht im deutschen Patentrecht von 1877 bis 1936


Author: Alexander K. Schmidt
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161500398
Category: Law
Page: 300
View: 7252

Continue Reading →

English summary: The German Patent Act 1877 was based on the first-to-file principle and did not ask who the true inventor was. This changed in 1936 when the National Socialist government's reform bill recognized the rights of the true inventor. The provisions introduced are still valid today. Alexander K. Schmidt traces the origins and aims of this fundamental reform. Relying upon both published and unpublished material, he shows the history of the reform bill from its early beginnings in the Empire to the Weimar Republic and then to the era of National Socialism. Despite all the political and social changes, this development was characterized by an astonishing continuity. On this basis, the author analyzes the Patent Act 1936 and classifies it in the context of National Socialist economic legislation German description: Das Patentgesetz von 1877 gewahrte dem ersten Anmelder einer Erfindung das Patent, gleichgultig ob dieser auch der Erfinder war. Erst das im Nationalsozialismus verabschiedete Patentgesetz von 1936 beruhte auf dem Recht des wahren Erfinders, indem es das noch heute geltende Erfinderprinzip einfuhrte und das Erfinderpersonlichkeitsrecht verankerte. Alexander K. Schmidt untersucht die Ursprunge und Ziele dieses grundlegenden Systemwechsels. Gestutzt auf gedruckte wie unveroffentlichte Quellen zeigt er die Entwicklung des Reformprojekts vom Kaiserreich uber die Weimarer Republik bis zum Nationalsozialismus und entwirft ein Bild, das uber alle politischen und gesellschaftlichen Umbruche hinweg von erstaunlicher Kontinuitat gepragt ist. Auf dieser Grundlage analysiert er schliesslich das Patentgesetz von 1936 und ordnet es in die Wirtschaftsgesetzgebung des Nationalsozialismus ein.

Komm, Emil, wir gehn heim!


Author: Hans Traxler
Publisher: N.A
ISBN: 9783446204348
Category: Children's literature
Page: 40
View: 5072

Continue Reading →

Schwein gehabt!: Auf der Riedmoos-Alm, weit weg vom nächsten Dorf leben Martha und ihr Ferkel Emil. Martha besitzt nicht viel, hungert oft und teilt das Wenige mit Emil, allerdings mit bestimmten Absichten. Im Spätherbst nimmt sie den Gemästeten an die Leine und geht mit ihm bis kurz vor die Stadt. Von einem Hügel aus schauen die beiden (mit unterschiedlichen Gefühlen!) zum Schlachthof hinunter und beobachten das Treiben. Nach einer Weile dreht Martha sich um und meint: "Komm, wir gehen heim." Das wunderliche Benehmen von Martha fällt den Dörflern auf und sie beschliessen, die alte Frau für den Winter mit Vorräten zu versorgen. Ein wunderschönes Buch, das ruhig und sachlich vom harten Leben erzählt. Ab 6 Jahren, ausgezeichnet, Monika Hedinger.

Visionen einer Stahlratte

Erzählungen
Author: Harry Harrison
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641138868
Category: Fiction
Page: N.A
View: 7770

Continue Reading →

Das Spiel ist aus, Stahlratte! Die Stahlratte ist nicht mehr die Jüngste, und so findet sich Jim di Griz unversehens in einem Gefängnis wieder - einem Knast für in die Jahre gekommene Verbrecher ... In "Visionen einer Stahlratte" hat Harry Harrison die Kurzgeschichten zusammengestellt, die er für seine besten hält. Neben den "Goldenen Jahren einer Stahlratte" enthält dieser Sammelband noch sechzehn weitere Stories, darunter auch "Mitbewohner", aus der Harrisons berühmter Roman "New York 1999" hervorging.

Die Anatomie der Azteken

Bernardino de Sahagúns anatomischer Bericht aus dem Codex Florentinus, Buch 10, Kapitel 27
Author: Uta Berger
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631612668
Category: Art
Page: 268
View: 2924

Continue Reading →

Bereits die Azteken hatten ein differenziertes Wissen von der menschlichen Anatomie. Es war der Franziskanermonch Bernardino de Sahagun, der im 16. Jahrhundert die Kultur des vorspanischen Mexikos dokumentierte, und zwar in aztekischer Sprache. Sein beruhmter "Codex Florentinus" enthalt jenen Bericht zur Anatomie, der diesem Buch zugrunde liegt. Ubersetzung und Analyse des aztekischen Textes sowie die Auswertung der im Codex enthaltenen Abbildungen vermitteln ein aus heutiger Sicht verbluffendes Korperkonzept, welches an altweltliche und biblische Ideen erinnert und doch frei ist von religiosen Vorstellungen jedweder Art. Fur Ethnologen und Mediziner durfte die Lekture ebenso gewinnbringend sein wie fur Historiker und Linguisten."

Controlling und Innovation

Beitrag des Controllings zu Zukunftsorientierung und Innovationsmanagement
Author: Jürgen Weber,Rainer Vinkemeier
Publisher: VCH
ISBN: 9783527502899
Category: Managerial accounting
Page: 58
View: 4385

Continue Reading →

Innovationen gelten westeuropäischen Unternehmen als Königsweg, um dem unerbittlichen Wettbewerbsdruck aus Asien und Osteuropa zu begegnen. Folgerichtig ist das Bekenntnis zu Innovationen groß. Controlling wird in Bezug auf Zukunftsorientierung und Innovationsmanagement bisher wenig zugetraut - zu Unrecht, wie Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber und Dr. Rainer Vinkemeier belegen. Sie beschreiben Instrumente, mit denen ein Controller einen unverwechselbaren Beitrag zur Bewältigung dieser vielleicht zukunftsträchtigsten Aufgabe seines Unternehmens leisten kann.

Wörterbuch zur Verhaltensbiologie der Tiere und des Menschen


Author: Rolf Gattermann
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827417039
Category: Science
Page: 420
View: 3288

Continue Reading →

Dieses Wörterbuch erklärt die wichtigsten Fachausdrücke der Verhaltensbiologie der Tiere und der biologischen Grundlagen des menschlichen Verhaltens in ihren Zusammenhängen. Das Spektrum der mehr als 2800 Stichwörter reicht von der klassischen Ethologie bis zu den modernen Disziplinen wie Soziobiologie, Verhaltensökologie, Verhaltensphysiologie, molekularer Verhaltensgenetik, Chronobiologie, Bioakustik, Humanethologie, Verhaltenstoxikologie etc. Damit soll allen am Verhalten Interessierten das nötige Grundwissen vermittelt werden, um ihre Beobachtungen besser zu verstehen. Studierenden der Biowissenschaften, Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Veterinärmedizin und Landwirtschaft sowie Biologielehrern und Fachwissenschaftlern wird das Wörterbuch schnell und zuverlässig helfen, die umfangreiche verhaltensbiologische Literatur zu verstehen. Verhaltensbiologen liefert es eine Richtschnur zur einheitlichen Verwendung der Fachtermini, um so die Kommunikation zwischen den Experten verschiedener Arbeitsrichtungen zu verbessern.