Anatomie und Physiologie für Dummies


Author: Maggie Norris,Donna Rae Siegfried
Publisher: VCH
ISBN: 9783527708284
Category:
Page: 358
View: 5557

Continue Reading →

Unser Körper ist ein komplexes System, in dem viele unterschiedlich aufgebaute Teile zusammenwirken. In ”Anatomie und Physiologie für Dummies“ erfahren die Leser, was sie über Knochen, Muskeln, Nerven, Hormone und den Rest, der den menschlichen Körper ausmacht, wissen müssen. Das ist aber natürlich noch nicht alles. Donna Rae Siegfried zeigt in diesem ausgiebig und teilweise farbig illustrierten Band, wie viele Einzelteile zusammenarbeiten und wie der Körper als großes Ganzes funktioniert. Mit Übungsaufgaben, die online gestellt wurden, können Sie Ihr frisch erworbenes Wissen noch einmal überprüfen. Wie man es von den Dummies nicht anders kennt, werden die Leser locker, leicht und mit einer Prise Humor in das komplexe Thema eingeführt.

Gene and Cell Therapy

Therapeutic Mechanisms and Strategies, Third Edition
Author: Nancy Smyth Templeton
Publisher: CRC Press
ISBN: 9780849387999
Category: Science
Page: 1120
View: 8699

Continue Reading →

Since the publication of the second edition of this book in 2004, gene therapy and cell therapy clinical trials have yielded some remarkable successes and some disappointing failures. Now in its third edition, Gene and Cell Therapy: Therapeutic Mechanisms and Strategies assembles many of the new technical advances in gene delivery, clinical applications, and new approaches to the regulation and modification of gene expression. New Topics Covered in this Edition: Gene and Cell Therapies for Diabetes and Cardiovascular Diseases Clinical Trials Human Embryonic Stem Cells Tissue Engineering Combined with Cell Therapies Novel Polymers Relevant Nanotechnologies SiRNA Therapeutic Strategies Dendrimer Technologies Comprised of contributions from international experts, this book begins with a discussion of delivery systems and therapeutic strategies, exploring retroviral vectors and adenovirus vectors, as well as other therapeutic strategies. The middle section focuses on gene expression and detection, followed by an examination of various therapeutic strategies for individual diseases, including hematopoietic disorders, cardiovascular conditions, cancer, diabetes, cystic fibrosis, neurological disorders, and childhood-onset blindness. The final section discusses recent clinical trials and regulatory issues surrounding the new technology. This compendium is assembled by noted molecular biologist and biochemist Nancy Smyth Templeton. Baylor College of Medicine and several other institutions have used Dr. Templeton’s non-viral therapeutics in clinical trials for the treatment of lung, breast, head and neck, and pancreatic cancers, as well as Hepatitis B and C. She continues to work at the forefront of research in gene and cell therapies. Her contributions, as well as those contained in this volume, are sure to advance the state of the art of these revolutionary life-saving technologies.

Physiologie Malatlas


Author: Wynn Kapit,Robert I. Macey,Esmail Meisami
Publisher: N.A
ISBN: 9783868942255
Category:
Page: 174
View: 9671

Continue Reading →

Life


Author: Ricki Lewis
Publisher: WCB/McGraw-Hill
ISBN: 9780697159236
Category: Medical
Page: 920
View: 7230

Continue Reading →

Covering every area of general biology, Life uses a lively, storytelling writing style and current, true-life examples to engage students in a nonintimidating way. The fifth edition has a totally new design. A beautiful color-coordinated art and photo program was developed with the purpose of instruction. All chapters have been updated to reflect the latest advances and new thinking in the field of genomics, and a section of genetics problems have been added to the appropriate chapters. An Online Learning Center provides teachers and students with hundreds of animations, learning activities, and quizzes designed to help students grasp complex concepts.

Examination Questions and Answers in Basic Anatomy and Physiology

2400 Multiple Choice Questions
Author: Martin Caon
Publisher: Springer
ISBN: 3319755994
Category: Medical
Page: 600
View: 6127

Continue Reading →

This second edition provides 2400 multiple choice questions on human anatomy and physiology, and some physical science, separated into 40 categories. The answer to each question is accompanied by an explanation. Each category has an introduction to set the scene for the questions to come. However, not all possible information is provided within these Introductions, so an Anatomy and Physiology textbook is an indispensable aid to understanding the answers. The questions have been used in end-of-semester examinations for undergraduate anatomy and physiology courses and as such reflect the focus of these particular courses and are pitched at this level to challenge students that are beginning their training in anatomy and physiology. The question and answer combinations are intended for use by teachers, to select questions for their next examinations, and by students, when studying for an upcoming test. Students enrolled in the courses for which these questions were written include nursing, midwifery, paramedic, physiotherapy, occupational therapy, nutrition and dietetics, health sciences, exercise science, and students taking an anatomy and physiology course as an elective.

Teaching Physical Education 5-11


Author: Richard Bailey,Tony McFadyen
Publisher: A&C Black
ISBN: 9780826448422
Category: Education
Page: 226
View: 4206

Continue Reading →

Written by a team of experienced teacher educators, this textbook is designed for initial teacher training and for newly qualified teachers in physical education for five- to 11-year-olds. It covers the range of activities, from gymnastics to dance, adventurous activities to health education. It blends theory and practice, providing worksheets, sample documents and reports, and it covers pedagogical concepts, such as progression, differentiation, assessment and inclusive education. There is advice not only on teaching and learning but also on subject leadership and co-ordination. The treatment, which includes local authority and inspectoral perspectives, should show students how to meet requirements for qualified teacher status in this subject.

Basiswissen Archäologie

Theorien, Methoden, Praxis
Author: Colin Renfrew,Paul G. Bahn
Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh
ISBN: 9783805339483
Category: History
Page: 304
View: 1738

Continue Reading →

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren gilt der Band Archaeology: Theories, Methods and Practice im englischsprachigen Raum bereits jetzt als Standardwerk im Fach Archaologie. Diese jetzt erstmals auf Deutsch vorliegende sorgfaltig uberarbeitete und zum Teil vollig neu geschriebene Fassung ist eine ausserst gut lesbare Einfuhrung fur alle, die sich fur Archaologie interessieren und eine kompakte Darstellung der Methoden und Praxis archaologischer Arbeit suchen. Beruhmte Archaologen und Ausgrabungsstatten passieren Revue. Inhaltlich ist das Buch auf der Hohe der Forschung, auch die neuesten technischen Methoden und Technologien werden behandelt. (Philipp von Zabern 2009)

Vaccinology

An Essential Guide
Author: Alan D. T. Barrett
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0470656166
Category: Medical
Page: 400
View: 1937

Continue Reading →

Vaccinology: An Essential Guide outlines in a clear, practical format the entire vaccine development process, from conceptualization and basic immunological principles through to clinical testing and licensing of vaccines. With an outstanding introduction to the history and practice of vaccinology, it also guides the reader through the basic science relating to host immune responses to pathogens. Covering the safety, regulatory, ethical, and economic and geographical issues that drive vaccine development and trials, it also presents vaccine delivery strategies, novel vaccine platforms (including experimental vaccines and pathogens), antigen development and selection, vaccine modelling, and the development of vaccines against emerging pathogens and agents of bioterror. There are also sections devoted to veterinary vaccines and associated regulatory processes. Vaccinology: An Essential Guide is a perfect tool for designed for undergraduate and graduate microbiologists and immunologists, as well as residents, fellows and trainees of infectious disease and vaccinology. It is also suitable for all those involved in designing and conducting clinical vaccine trials, and is the ideal companion to the larger reference book Vaccinology: Principles and Practice.

Geschichte der Physiologie


Author: Karl E. Rothschuh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642510426
Category: Science
Page: 252
View: 5122

Continue Reading →

"Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur über ihre Vergangen heit Rechenschaft gibt" (J. HUIZINGA [208J). In diesem Sinne berichtet diese Ge schichte der Physiologie von den Wegen und Umwegen, Erkenntnissen und Irr tümern, welche in der historischen Entwicklung dieser Wissenschaft von wesent licher Bedeutung gewesen sind. Für die Art der Darstellung waren teils äußere Momente, teils bestimmte Absichten des Verfassers maßgeblich. Auf dem knappen Raum, der zur Verfügung stand, konnten nur die großen Linien des geschicht lichen Werdegangs unter Verzicht auf viele Einzelheiten wiedergegeben werden. Deshalb entfiel auch die Möglichkeit, den Entwicklungsgang spezieller Einzel probleme ausführlich zu schildern, wie es etwa F. LIEBEN [244] in seiner Ge schichte der physiologischen Chemie getan hat. Ich konnte aber mit guten Gründen in diesem Buche darauf verzichten, da ich kürzlich eine" Entwicklungsgeschichte physiologischer Probleme in Tabellenform" [342b] veröffentlicht habe, in welcher die schrittweise wachsende Einsicht in die Ursachen und die Bedeutung spezieller physiologischer Vorgänge seit Beginn der Neuzeit nach Autor, ,Jahr, Gegenstand und Veröffentlichungsort dargestellt wurde.

Hot Zone

Ebola, das tödliche Virus
Author: Richard Preston
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426434571
Category: Health & Fitness
Page: 368
View: 9389

Continue Reading →

Richard Prestons populärwissenschaftlicher Tatsachen-Thriller liest sich spannender als jeder Horror-Roman. Preston berichtet darin über die ersten Infektionen mit dem Ebola-Virus vor über vierzig Jahren. Sein Tatsachenthriller von 1998 ist immer noch hochaktuell, wie die schreckliche Ebola-Epidemie in Zentralafrika gerade zeigt. Ebola gehört zu den gefährlichsten Killerviren. Diese aus dem Afrikanischen Regenwald stammenden sogenannten „Filoviren“, können einen Menschen auf grausamste Art und Weise töten. Das Virus löst innerhalb weniger Tage die inneren Organe auf, und der Erkrankte verblutet von innen. Das Virus ist zudem extrem ansteckend, und weltweit gibt es immer noch kein wirksames Heilmittel dagegen. Deshalb ist es nicht auszuschließen, dass die Menschheit eines Tages einer Seuche wie Ebola erliegen könnte. Preston schildert, wie der Ebola-Erreger über Affen, die für medizinische Versuche importiert wurden, schließlich nach Amerika kommt. In einem kleinen Labor in Reston, USA, verbreitet er Angst und Schrecken. Als sich die Seuche unter den im Quarantänelager zusammengepferchten Affen ausbreitet, rufen die Betreiber der Anlage die Gesundheitsbehörden zu Hilfe. Bald müssen die Wissenschaftler feststellen, dass sich das Virus inzwischen nicht nur durch Kontakt, sondern auch durch die Luft verbreiten kann.

Muße und Kult

Mit einer Einführung von Kardinal Karl Lehmann
Author: Josef Pieper
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641043700
Category: Philosophy
Page: 144
View: 9166

Continue Reading →

Zentrum unserer Kultur muss die Muße sein, nicht die Arbeit »Ein schmales, aber ein tiefes Buch: eindrucksvoll, ja erschreckend.« (New York Times) »Hier ist mit psychologischen und philosophischen Kategorien und der Sprachkraft eines großen Schriftstellers endlich die lange fällige Polemik gegen den modernen Götzen der Arbeit geschrieben.« (Joachim Günther) • Eines der wichtigsten und erfolgreichsten Bücher Josef Piepers • Vorwort von Kardinal Lehmann • 10. Todestag des großen Philosophen am 6.11.2007

Analysis I


Author: C. Blatter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662056976
Category: Mathematics
Page: 206
View: 9036

Continue Reading →

Dieses Buch ist entstanden aus Vorlesungen, die ich zum Teil in Basel und in Stanford, dann wiederholt an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Zürich gehalten habe. Mein Ziel war es, die Infinitesimalrechnung (den "Calculus") und die Grundlagen der Analysis in der Weise nebeneinander zu entwickeln, daß die aUge meinen Sätze der Grundlagen laufend an konkreten Beispielen und Anwendungen erprobt werden können. Dabei habe ich mich bemüht, die zentralen Begriffe und Sätze jeweils in anschaulicher Sprache vorzubereiten und zu motivieren. Entscheidend ist die Frage des richtigen Maßes an mathemati scher Strenge, Allgemeinheit und Abstraktion. Abgesehen von den logischen und arithmetischen Grundlagen, wo ich mich auf einen "naiven" Standpunkt gestellt habe, bin ich darauf ausgewesen, eine strenge oder eben: eine richtige Analysis abzuliefern. Dieses Vor haben ist zu Beginn einfach, wird aber zusehends schwieriger, da die betrachteten Situationen immer komplizierter und in der geometri schen Beschreibung aufwendiger werden. An Allgemeinheit habe ich soviel eingebaut, wie ein Student in den ersten Studienjahren (und manch einer im ganzen Leben) vernünftiger Weise braucht. Auf das Lebesguesche Integral und den schiefen Differentialkalkül wurde also verzichtet; dafür findet man z. B. eine ausführliche Technik des Integrierens und eine modeme Darstellung der Vektoranalysis, wie sie vom Physiker, aber auch vom Ingenieur benötigt wird. Immerhin war ich bestrebt, von Anfang an mit den richtigen und über diese "Analysis" hinaus fruchtbaren Begriffen zu arbeiten; dabei wurde ein höheres Niveau der Abstraktion gerne in Kauf ge nommen, wenn das Wesentliche dafür besser zur Geltung kam.

Eine kleine Geschichte des Lächelns


Author: Angus Trumble
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827416643
Category:
Page: 272
View: 9884

Continue Reading →

Was ist ein Lacheln? Ein unwillkurlicher Reflex? Ein Paarbindungssignal? Oder nur der Standardzustand der Gesichtsmuskulatur? Wie funktioniert Lacheln? Und was bedeutet es? Vom erleuchteten Gesichtsausdruck des Heiligen Buddha bis zum lusternen Grinsen des "Huhnergrapschers" im Holland des 17. Jahrhunderts, vom Geheimnis der Mona Lisa bis zur Grinsekatze aus Alice im Wunderland, vom Sittlich-Keuschen bis zum Derb-Geschmacklosen prasentiert Angus Trumble aufschlussreiche Einsichten in die kulturelle, physiologische, kunstlerische und literarische Geschichte des universellsten aller menschlichen Ausdrucke, des Lachelns. Seit Beginn der Zivilisation hat das Lacheln eine verwirrende Fulle an Bedeutungen durchlaufen, das von hochster Entruckung uber die helle Freude bis zum kuhlen, makellosen Lacheln der Sprecher im Fernsehen reicht. Ob hinterlistig oder unzuchtig, freundlich oder boshaft, ungezogen oder hoflich, ob Grinsen oder Zahnefletschen - all diese Ausdrucksformen beruhen auf einem gemeinsamen physiologischen Prozess. Angus Trumble verbindet in seinem Buch Gelehrtheit, Witz und Charme zu einem erhellenden Bericht uber die Kunst des Lachelns im weitesten Sinne. Seine Bildbeispiele reichen dabei von den Gemalden des 19. Jahrhunderts bis zur Zahnpasta-Reklame unserer Tage. Lacheln uberschneidet sich mit zahlreichen grundlegenden Aspekten der menschlichen Erfahrung wie Gluck, Liebe, Sex, Demut und Verderbtheit - ganz zu schweigen von Lippenstift und kosmetischer Chirurgie. Es gibt Fragen uber Fragen: Warum lacheln wir? Lachelt nur der Mensch? Ab wann benutzen Babys Lacheln als Kommunikationsmittel? Wie kommt und geht das Lacheln in der Mode? Wer erfand eigentlich das Smiley-Emotikon? (Es war nicht Forrest Gump.) Warum sagen die Englander und Deutschen "cheese," die Danen "appelsin" (Orange), die Finnen "muikku" (eine Fischsorte) und die Koreaner "kim chi" (Chinakohl)? Und was steht wirklich hinter dem ratselhaftem Lacheln der Mona Lisa, das uns immer noch fasziniert? Eine kleine Geschichte des Lachelns ist nicht nur eine zugleich spielerische und gelehrte Untersuchung der unwillkurlichsten Muskelkontraktion, zu der unser Korper fahig ist, sondern wirft auch verbluffende Schlaglichter auf uns Menschen als "soziale Tiere."

Pflanzenökologie


Author: Ernst-Detlef Schulze,Erwin Beck,Klaus Müller-Hohenstein
Publisher: Springer
ISBN: 9783827409874
Category:
Page: 846
View: 1276

Continue Reading →

Das Lehrbuch behandelt die PflanzenAkologie in folgenden Teilgebieten: Molekulare A-kophysiologie (Stressphysiologie) AutAkologie (WArme-, Wasser-, Kohlenstoff- und NAhrelementhaushalt der Gesamtpflanze) A-kosystemkunde (A-kosystemtheorie und die Pflanze als Teil von A-kosystemen) SynAkologie (Populationsbiologie der Pflanzen und VegetationsAkologie) Globale Aspekte der PflanzenAkologie (StoffkreislAufe, internationale Abkommen und sozioAkonomische Wechselwirkungen) Die A-kophysiologie untersucht Pflanzen am natA1/4rlichen Standort, bei denen mehr oder weniger starker Stress auf den Organismus einwirkt. In der molekularen A-kophysiologie wird der Einfluss von abiotischem und biotischem Stress zell- und molekularbiologisch bis hin zu den Genen verfolgt. SchAden und Anpassungen werden in der molekularen Dimension betrachtet. Hier beginnt das VerstAndnis fA1/4r die Vielfalt, mit der Pflanzen auf die Lebensbedingungen auf der Erde reagieren. In der AutAkologie kommen auf der Ebene der Einzelpflanze Struktur und Architektur als MAglichkeiten der Anpassung hinzu, auf der Ebene der A-kosysteme gewinnt auch die biologische und abiotische Umgebung zusAtzlichen Einfluss. Dies leitet A1/4ber zur Populationsbiologie und VegetationsAkologie, die die rAumliche Verteilung von Arten, die zeitliche Dynamik der AktivitAt und die biologischen Interaktionen berA1/4cksichtigen. Damit erreicht die PflanzenAkologie die Ebene der globalen StoffkreislAufe, die vor allem in Hinblick auf die anthropogenen Eingriffe in die Natur und die sich abzeichnende Bewirtschaftung des Kohlenstoffkreislaufs dargestellt werden. Das Buch behandelt nicht nur natA1/4rliche Vegetationen, sondern auch Akologische Aspekte der Land- und Forstwirtschaft. Das Lehrbuch der PflanzenAkologie richtet sich vor allem an Biologiestudenten sowie Wissenschaftler der Botanik, der Geowissenschaften und der LandschaftsAkologie. Es ist auch gedacht als Grundlage fA1/4r alle, die mit Land- und Forstwirtschaft, Landnutzung und mit Eingriffen in die Landschaft zu tun haben.