Heute und in Ewigkeit

Roman
Author: Randy Susan Meyers
Publisher: Diana Verlag
ISBN: 364104118X
Category: Fiction
Page: 464
View: 5889

Continue Reading →

Zwei Schwestern — eine dramatische Kindheit — ein Ja zum Leben Lulu ist zehn, als ihr Vater vor ihren Augen die Mutter ersticht. Jetzt gibt es nur noch sie und ihre Schwester Merry — und niemanden, der sie tröstet. Scheinbar unzertrennlich meistern die beiden in den Folgejahren alle Schwierigkeiten. Doch ihre Geschwisterliebe wird auf eine harte Probe gestellt. Denn während die eine ihren Vater verleugnet, sucht die andere nach Wegen der Versöhnung ... Obwohl ihre Mutter es verboten hat, lässt Lulu ihren Vater in die Wohnung — aus Mitleid, denn sie spürt, wie sehr er unter der Trennung leidet. Machtlos muss sie dann erleben, wie der Streit zwischen den Eltern eskaliert. Sie versucht noch, Hilfe zu holen, doch es ist bereits zu spät: Die Mutter ist tot, ihre Schwester Merry schwer verletzt. Schuldgefühle werden von nun an zu Lulus ständigem Begleiter — und lassen sie umso entschlossener um eine bessere Zukunft für sich und Merry kämpfen. Doch es schwelt zwischen den Schwestern ein sich über die Jahre zuspitzender Konflikt: Während Lulu ihren Vater konsequent verleugnet, fühlt Merry sich für ihn verantwortlich ... Mit Humor und Sensibilität schildert Randy Susan Meyers den Weg zweier Mädchen aus einer dramatisch-düsteren Kindheit zu einem selbstbewussten Leben als erwachsene Frauen.

Feierstunden des Christen

geheiligt durch Betrachtungen und Gesänge über einige der wichtigsten Geschichten, Anstalten und Lehren des Christenthums ...
Author: Johann Evangelist Georg Lutz
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 160
View: 4410

Continue Reading →

Kern und Safft Der erbaulichen Schrifft des nun in Gott ruhenden weyland hochverdienten Theologi, Philipp Jacob Speners Vertheidigung des Zeugnisses von der ewigen Gottheit Jesu Christi als des Eingebohrnen Sohnes vom Vater genannt heraus gezogen

Und nebst noch einem Zusatz in sich fassend. 1. Einen schrifftmäßigen Erweis der ewigen Gottheit des Heiligen Geistes. 2. Viel Zeugnisse der ältesten Lehrer von beyder, nemlich Christi und des Heil. Geistes, wahren Gottheit ... 3. Einige der vornehmsten Einwürffe, so die ietzigen Socinianer und Arianer ... vorzubringen pflegen ... 4. Noch eine recht wunderbahre Geschichte, die sich ... unter einem Arianischen Könige der Wandalen zugetragen ...
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 508
View: 3316

Continue Reading →

Christlicher Glaube im Pluralismus

Studien zu einer Theologie der Kultur
Author: Christoph Schwöbel
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161482281
Category: Religion
Page: 467
View: 4886

Continue Reading →

English summary: Christoph Schwobel analyzes the present religious situation as a situation of radical pluralism. It is characterized by the fact that varying basic orientations of human life and action compete with one another. Against this backdrop, the author attempts to understand the situation of pluralism itself from a theological point of view and offers suggestions how the Christian faith and the Christian church can deal with the situation of pluralism constructively and critically. In the studies published in this volume, the author begins by developing an account of the truth of Christian faith in a pluralistic situation and outlines the prospects for a pluralistic ecumenism. These considerations form the context for theological reflections on shaping the relations between the various religions through a strategy combining tolerance, dialogue and cooperation. German description: Der religios-weltanschauliche Pluralismus ist zur Signatur unserer Lebenswelt geworden. Damit stellen sich fur die christliche Theologie weitreichende Fragen: Wie kann das Wahrheitsbewusstsein des christlichen Glaubens in der Situation des Pluralismus angemessen vertreten werden? Welchen Beitrag kann die christliche Theologie zu einer Kultur dialogischer Differenz und Gemeinschaft leisten? Wie muss die Verantwortung christlicher Theologie im Gesprach der Religionen und Weltanschauungen, aber auch in den Feldern kultureller Verantwortung wahrgenommen werden?Christoph Schwobel analysiert die religiose Lage der Gegenwart als Situation des radikalen Pluralismus. Sie ist dadurch gekennzeichnet, dass unterschiedliche Basisorientierungen menschlichen Lebens und Handelns miteinander in Konkurrenz stehen. Vor diesem Hintergrund versucht er, die Situation des Pluralismus selbst theologisch zu verstandlich zu machen und die Pluralismusfahigkeit des christlichen Glaubens und der christlichen Kirche aus ihrer eigenen Verfassung zu begrunden. Christoph Schwobel setzt bei der Frage nach der Wahrheit des christlichen Glaubens im pluralistischen Kontext an und erarbeitet Perspektiven zur okumenischen Gestaltung der konfessionellen Vielfalt des Christentums. Diese Uberlegungen bilden den Kontext einer theologischen Reflexion auf die Gestaltung des Verhaltnisses der Religionen in Toleranz, Dialog und Kooperation. Die Studien zielen auf die Ausarbeitung einer christlichen Theologie der Kultur, deren Leistungsfahigkeit im Gesprach mit den Natur- und Kulturwissenschaften zu erproben ist.