Handbook of Biodiversity Methods

Survey, Evaluation and Monitoring
Author: David Hill,Matthew Fasham,Graham Tucker,Michael Shewry,Philip Shaw
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781139445580
Category: Nature
Page: N.A
View: 5327

Continue Reading →

Biodiversity is recognised to be of global importance, yet species and habitats continue to be under increasing pressure from human-induced influences. Environmental concerns are high on the political agenda, driving increased legislation to protect the natural environment. The starting point for much of this legislation is the requirement for a comprehensive biodiversity audit. For those needing to undertake such audits, this Handbook, first published in 2005, provides standard procedures which will enable practitioners to better monitor the condition of the biodiversity resource, resulting in improved data upon which to base future policy decisions and actions. Organised in three parts, the Handbook first addresses planning, covering method selection, experimental design, sampling strategy, and data analysis and evaluation. The second part describes survey, evaluation and monitoring methods for a broad range of habitats. Part three considers species and provides information on general methods before addressing specific methods of survey and monitoring for the major taxonomic groups.

Guidelines for Baseline Ecological Assessment


Author: The Institute of Environmental Assessment
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 1135819513
Category: Architecture
Page: 160
View: 9694

Continue Reading →

These best practice guidelines present the type and level of detail required for describing and evaluating the ecological baseline of an environmental assessment. These assessments are vital in determining whether or not there are issues of ecological importance for a site or proposed development and are an essential component of the environmental impact assessment process.

Environmental Assessment in Practice


Author: Owen Harrop,Ashley Nixon
Publisher: Routledge
ISBN: 1134729782
Category: Science
Page: 240
View: 2392

Continue Reading →

This text explains what constitutes good practice in applying environmental assessment as an environmental management tool. A wide range of case studies and other student text features are employed to demonstrate how the different methods, techniques and disciplines of environmental assessment can be used. The authors address the key concepts for environmental assessment procedures: methods for using E.A.; techniques for impact prediction and evaluation; environmental risk assessment; EA consultation and participation; project management; environmental statement review and post-project analysis; and strategic environmental assessment. Worldwide case studies include: gas pipelines, hydroelectric power plants, gold mining, river crossings, waste-to-energy plants and gravel extraction in England, Scotland, Ireland, Canada, the USA, Venezuela, the Netherlands, Iceland, Zambia, Zimbabwe, South Africa and Ghana.

MARS

the monuments at risk survey of England, 1995 ; main report
Author: Timothy Darvill,Andrew K. Fulton,English Heritage,Bournemouth University. School of Conservation Sciences
Publisher: Bournemouth University
ISBN: 9781858990491
Category: Social Science
Page: 328
View: 1644

Continue Reading →

Das Kyoto-Protokoll

Internationale Klimapolitik für das 21. Jahrhundert
Author: Sebastian Oberthür,Hermann E. Ott
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663014347
Category: Social Science
Page: 443
View: 8022

Continue Reading →

Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.

Land Use Change

The Causes and Consequences
Author: Martin Charles Whitby
Publisher: HMSO Books
ISBN: 9780117015531
Category: Land use
Page: 201
View: 7398

Continue Reading →

Stadtgrün / Urban Green

Europäische Landschaftsarchitektur für das 21. Jahrhundert / European Landscape Architecture for the 21st century
Author: Peter Cachola Schmal,Annette Becker
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3034611331
Category: Architecture
Page: 248
View: 7118

Continue Reading →

Die in jüngerer Zeit zu konstatierende Wiederentdeckung der Stadt hat die Sehnsucht der Menschen nach der Natur keineswegs verdrängt. Im Gegenteil: Es gilt, innerstädtische Lösungen zu finden, die diesen neu gewachsenen Bedürfnissen gerecht werden, und zwar Lösungen, die gleichzeitig den Anforderungen von Gestaltung, Ökologie, Soziologie und Ökonomie entsprechen. Die Publikation widmet sich dem Thema der innerstädtischen Freiraumgestaltung. Sie dokumentiert 20 aktuell realisierte Beispiele innerhalb Europas, zum überwiegenden Teil mit Grünpflanzungen, entworfen von international renommierten Landschaftsarchitekten, wie etwa Gustafson Porter, Field Operations, Michel Desvigne, Gross.Max, Latz + Partner und West 8. Die Projekte, realisiert zwischen 2004 und 2010, reichen vom innerstädtischen Privatgarten über Plätze, Straßen und Promenaden bis hin zu Großprojekten wie der Revitalisierung von Flussuferbereichen oder Grün-Masterplanungen für ganze Städte. Das städtische Grün leistet einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Stadtumbau. Die dokumentierten Projekte zeigen in beispielhafter Form, wie dies mit modernsten Materialien und Technologien gelingen kann.

Management Information Systems 2000

GIS and Remote Sensing
Author: C. A. Brebbia,P. Pascolo
Publisher: Wit Pr/Computational Mechanics
ISBN: 9781853128158
Category: Technology & Engineering
Page: 500
View: 3757

Continue Reading →

Identifying state-of-the-art developments and monitoring progress in various fields of application, this volume features contributions from the Second International Conference on Management Information Systems incorporating GIS and remote sensing. The papers presented describe solutions designed to increase quality and come from researchers in academia and industry, land use planners, technology network managers and others concerned with the study of problems and applications in this area. Data acquisition facilities, database features and human interface capabilities are among the topics discussed.

Report


Author: Nature Conservancy Council (Great Britain)
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Conservation of natural resources
Page: N.A
View: 7420

Continue Reading →

Laborpraxis Band 3: Trennungsmethoden


Author: aprentas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034809700
Category: Science
Page: 339
View: 1401

Continue Reading →

Das vierbändige Standardwerk für die grundlegende praktische Arbeit im chemisch-pharmazeutischen Labor mit Schwerpunkt Synthesemethoden, Chromatographie und Spektroskopie liegt jetzt in der 6. völlig neu überarbeiteten Auflage vor. Es dient Berufseinsteigern als breit angelegtes Lehrmittel und erfahrenen Fachkräften als Nachschlagewerk mit übersichtlich dargestellten theoretischen Grundlagen und konkreten, erprobten Anwendungsideen. Die theoretischen Grundlagen für jedes Kapitel sind gut lesbar abgefasst und unterstützen das Verständnis für praktische Arbeiten und Gerätefunktionen. Zu jedem Kapitel gibt es Hinweise auf vertiefende und weiterführende Literatur. Arbeitssicherheit und –hygiene sowie die zwölf Prinzipien der nachhaltigen Chemie finden neben den entsprechenden Kapiteln Beachtung. Die im Buch erwähnten praktischen Grundlagen gründen auf Gegebenheiten in der chemisch-pharmazeutischen Industrie in der Schweiz. Sie finden im gesamten deutschsprachigen Raum Anwendung, auch in verwandten Arbeitsgebieten wie biochemischen, klinischen, werkstoffkundlichen oder universitären Laboratorien. Die Laborpraxis eignet sich für den Einsatz in der Grund- und in der Weiterbildung von Fachpersonal. Der Inhalt entspricht den aktuellen Anforderungen der Bildungsverordnung und des Bildungsplanes zum Beruf Laborantin / Laborant mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), welche vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) in Bern verordnet wurden. Damit steht den Lernenden eine gute Grundlage für die Vorbereitung auf das Qualifikationsverfahren (QV) zur Verfügung; Expertinnen und Experten stützen ihre persönlichen Vorbereitungsarbeiten und ihre fachlichen Beurteilungen auf dieses Buch. Band 1 und Band 2 behandeln ausführlich die Grundlagen der Laborarbeit und ausgewählte Messtechniken. Band 3 ist auf präparative und analytische Trennungsmethoden, Band 4 auf nasschemische und spektroskopische Analysemethoden fokussiert. Sowohl konventionelle Methoden als auch modernste Techniken finden Erwähnung. Der Fokus auf beständig gültigen Prinzipien erlaubt auch neue, nicht erwähnte Techniktrends zu verstehen sowie die tägliche Arbeit im chemisch-pharmazeutischen Labor zu reflektieren.

Restoration of damaged peatlands

with particular reference to lowland raised bogs affected by peat extraction
Author: Bryan D. Wheeler,S. C. Shaw,Great Britain. Dept. of the Environment
Publisher: Hmso
ISBN: N.A
Category: Business & Economics
Page: 211
View: 6375

Continue Reading →

British Reports, Translations and Theses

Received by the British Library Lending Division, Including Material from the Republic of Ireland
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category: Great Britain
Page: N.A
View: 4698

Continue Reading →

Issue for Mar. 1981 contains index for Jan.-Mar. 1981 in microfiche form.

OECD-Umweltausblick bis 2030


Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264043322
Category:
Page: 522
View: 3895

Continue Reading →

Der OECD-Umweltausblick bis 2030 liefert Analysen ökonomischer und ökologischer Trends bis 2030 sowie Simulationen politischer Maßnahmen zur Bewältigung der wichtigsten Herausforderungen.