Guns, Germs And Steel


Author: Jared Diamond
Publisher: Random House
ISBN: 1448180201
Category: History
Page: 496
View: 9635

Continue Reading →

'A book of big questions, and big answers' Yuval Noah Harari, bestselling author of Sapiens WITH A NEW AFTERWORD FROM THE AUTHOR Why has human history unfolded so differently across the globe? In his Pulitzer Prize-winning book, Jared Diamond puts the case that geography and biogeography, not race, moulded the contrasting fates of Europeans, Asians, Native Americans, sub-Saharan Africans, and aboriginal Australians. An ambitious synthesis of history, biology, ecology and linguistics, Guns, Germs and Steel remains a ground-breaking and humane work of popular science.

Eine kurze Geschichte der Menschheit


Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Category: History
Page: 528
View: 4149

Continue Reading →

Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Utopien für Realisten

Die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen
Author: Rutger Bregman
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644001146
Category: Business & Economics
Page: 304
View: 3014

Continue Reading →

Was sind heute die großen Ideen? Historischer Fortschritt basierte fast immer auf utopischen Ideen: Noch vor 100 Jahren hätte niemand für möglich gehalten, dass die Sklaverei abgeschafft oder die Demokratie wirklich existieren würde. Doch wie begegnen wir den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, des Familienlebens, des gesamten globalen Gefüges? Der niederländische Vordenker Rutger Bregman sagt: «Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder dass es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.» Wir müssen es wagen, das Unmögliche zu denken, denn nur so finden wir Lösungen für die Probleme unserer Zeit. Bregman macht deutlich, warum das bedingungslose Grundeinkommen eine echte Option ist und inwiefern die 15-Stunden-Woche eine Antwort auf die Digitalisierung der Arbeit sein kann. «Alternativlos» ist für Bregman keine Option, sogar die Armut kann abgeschafft werden, wie er am Beispiel einer kanadischen Stadt zeigt. Bregmans Visionen sind inspirierend, seine Energie ist mitreißend; er zeigt: Utopien können schneller Realität werden, als wir denken. «Rutger Bregman rüttelt uns wach.» The Times

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt
Author: Peter Frankopan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644122814
Category: History
Page: 944
View: 852

Continue Reading →

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Geh nie alleine essen!

Und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg
Author: Keith Ferrazzi
Publisher: books4success
ISBN: 3941493345
Category: Self-Help
Page: 387
View: 5990

Continue Reading →

Wollen Sie im Leben vorankommen? Wollen Sie auf der Karriereleiter empor klettern? Das Geheimnis dafür liegt laut Networking-Guru Keith Ferrazzi darin, sich mit anderen Menschen zusammenzutun. Ferrazzi erkannte schon früh, dass sich sehr erfolgreiche Menschen von der breiten Masse in puncto Networking in einem Punkt unterscheiden: Sie nutzen die Macht von "Vitamin B" so, dass jeder dabei gewinnt. In "Geh nie alleine essen!" zeigt Ferrazzi die Schritte, die er benutzt, um mit den Tausenden von Menschen in seinem Adressbuch in Kontakt zu bleiben. Es sind Kollegen, Freunde und Partner - Menschen, denen er geholfen hat und Menschen, die ihm geholfen haben. Ferrazzis Art des Networkings basiert auf Großzügigkeit - er hilft seinen Freunden, miteinander in Kontakt zu kommen. Er unterscheidet stark zwischen dem echten Aufbau von Beziehungen und dem hektischen Visitenkartentausch, den viele heute als Networking bezeichnen. Schließlich destilliert er sein System in anwendbare und erprobte Prinzipien.

Kollaps

Warum Gesellschaften überleben oder untergehen
Author: Jared Diamond
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104034001
Category: History
Page: 736
View: 902

Continue Reading →

Der Weltbestseller als erweiterte Neuausgabe! Die überwucherten Tempelruinen von Angkor Wat, die zerfallenden Pyramiden der Maya in Yucatan und die rätselhaften Moai-Statuen der Osterinsel – sie alle sind stille Zeugen von einstmals blühenden Kulturen, die irgendwann verschwanden. Doch was waren die Ursachen dafür? Jared Diamond zeichnet in seiner erweiterten, faszinierenden wie hochaktuellen Studie die Muster nach, die dem Untergang von Gesellschaften (oder ihrem Überleben) zugrunde liegen, und zeigt, was wir für unsere Zukunft daraus lernen können.

Oswald Spenglers Kulturmorphologie

Eine multiperspektivische Annäherung
Author: Sebastian Fink,Robert Rollinger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658140410
Category: History
Page: 790
View: 6499

Continue Reading →

Oswald Spenglers Kulturmorphologie diente als Ausgangspunkt einer internationalen und interdisziplinär angelegten Tagung, deren Beiträge in diesem Band vorliegen. Sie behandeln eine Vielfalt an Themen, die von der Menschwerdung, über die Kulturen des Altertums bis hin zu aktuellen politischen und sozialen Fragestellungen reichen. Schließlich sind auch Studien zur Spenglerforschung im engeren Sinne vertreten.

Why Is Sex Fun?

The Evolution Of Human Sexuality
Author: Jared Diamond
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1780227655
Category: Science
Page: 272
View: 1958

Continue Reading →

A fascinating insight into how human sexuality came to be the way it is now - Jared Diamond explains why we are different from the animal kingdom. Why are humans one of the few species to have sex in private? Why do humans have sex any day of the month or year, including when the female is pregnant, beyond her reproductive years, or between her fertile cycles? Why are human females one of the few mammals to go through menopause? Human sexuality seems normal to us but it is bizarre by the standards of other animals. Jared Diamond argues that our strange sex lives were as crucial to our rise to human status as were our large brains. He also describes the battle of the sexes in the human and animal world over parental care, and why sex differences in the genetic value of parental care provide a biological basis for the all-too-familiar different attitudes of men and women towards extramarital sex.

Warum macht Sex Spaß?

die Evolution der menschlichen Sexualität
Author: Jared M. Diamond
Publisher: N.A
ISBN: 9783596184835
Category:
Page: 237
View: 9834

Continue Reading →

Magie

Roman
Author: Trudi Canavan
Publisher: Penhaligon Verlag
ISBN: 3641027586
Category: Fiction
Page: 736
View: 6970

Continue Reading →

Eine Novizin folgt ihrem Traum! Trudi Canavan kehrt dorthin zurück, wo ihr Aufsehen erregender Erfolg begann – zur Welt von Sonea und der Gilde der Schwarzen Magier! Tessia wächst als die Tochter eines Dorfheilers in Kyralia auf, und nichts wünscht sie sich mehr, als selbst Heilerin zu werden – sehr zum Ärger ihrer Mutter, die Tessia lieber verheiratet sehen möchte. Doch dann nimmt das Leben der jungen Frau eine dramatische Wendung! Als sie in der Burg ihres Lehnsherrn, des Magiers Lord Dakon, einen Verletzten versorgt, muss Tessia sich der brutalen Annäherungsversuche eines sachakanischen Zauberers erwehren – und gebraucht dabei instinktiv Magie. Plötzlich blickt sie einer völlig neuen Zukunft als Lord Dakons Novizin entgegen. Bei aller Begeisterung und allem Stolz über ihre unerwartete Bestimmung erkennt Tessia aber schon bald, dass mit ihren magischen Gaben auch große Gefahr einhergeht. Denn am Horizont zieht ein verheerender Krieg zwischen Kyralia und Sachaka auf – und Tessia muss schneller ihre Magie zu beherrschen lernen als je eine Novizin vor ihr ... Die Vorgeschichte der Bestsellertrilogie »Die Gilde der Schwarzen Magier«!

Geschichte der Welt Die Welt vor 600

Frühe Zivilisationen
Author: Akira Iriye,Jürgen Osterhammel,Hans-Joachim Gehrke
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406641113
Category: History
Page: 1082
View: 7781

Continue Reading →

Von der Altsteinzeit bis zur Spätantike reicht das große Panorama, das im ersten Band der Geschichte der Welt entworfen wird – eine grandiose Darstellung von mehr als 2,7 Millionen Jahren Kultur- und Ereignisgeschichte der Menschheit. Sie reicht von den Anfängen der Menschwerdung über den Beginn des Ackerbaus, das Aufblühen der frühen Hochkulturen bis zur Epoche der griechisch-römischen Welt und dem Ende der Gupta-Zeit in Indien, dem Niedergang der Sui-Dynastie in China und dem Aufkommen des Islam. Dieser Band über ferne Zeiten und alte Kulturen der Menschheit liefert den Schlüssel zum Verständnis auch jüngerer Epochen, wurden sie doch nachhaltig von Kulturen geprägt, die bereits untergegangen waren, lange bevor die Schrift erfunden wurde. Die meisterhafte Beschreibung der frühen Zivilisationen erhellt gleichermaßen das schriftlose Dunkel der Frühgeschichte wie den kulturellen Reichtum des Alten Orients, Ägyptens und der Klassischen Antike, aber auch der indischen und ostasiatischen Staatenwelt. Alle Beiträge sind großzügig mit Karten, Plänen, Abbildungen und Zeittafeln ausgestattet. Mit Beiträgen von Hans-Joachim Gehrke, Mark Edward Lewis (übersetzt von Andreas Wirthensohn), Axel Michaels, Hermann Parzinger und Karen Radner

The Rough Guide to the Energy Crisis


Author: Rough Guides
Publisher: Rough Guides UK
ISBN: 184836329X
Category: Science
Page: 304
View: 7207

Continue Reading →

From the opening and closing of oceans over millions of years to the overnight reshaping of landscapes by volcanoes, the Earth beneath our feet is constantly changing. The Rough Guide to the Earth explores all aspects of our dynamic planet, from the planet’s origins and evolution and the seasons and tides to melting ice caps, glaciers and climate change. Featuring many spectacular images and helpful diagrams, this Rough Guide provides a fascinating and accessible introduction to Earth science.

Civilization

The West and the Rest
Author: Niall Ferguson
Publisher: Penguin
ISBN: 1101548029
Category: History
Page: 432
View: 5856

Continue Reading →

From the bestselling author of The Ascent of Money and The Square and the Tower Western civilization’s rise to global dominance is the single most important historical phenomenon of the past five centuries. How did the West overtake its Eastern rivals? And has the zenith of Western power now passed? Acclaimed historian Niall Ferguson argues that beginning in the fifteenth century, the West developed six powerful new concepts, or “killer applications”—competition, science, the rule of law, modern medicine, consumerism, and the work ethic—that the Rest lacked, allowing it to surge past all other competitors. Yet now, Ferguson shows how the Rest have downloaded the killer apps the West once monopolized, while the West has literally lost faith in itself. Chronicling the rise and fall of empires alongside clashes (and fusions) of civilizations, Civilization: The West and the Rest recasts world history with force and wit. Boldly argued and teeming with memorable characters, this is Ferguson at his very best.

Natural Gain in the Grazing Lands of Southern Australia


Author: David Smith
Publisher: UNSW Press
ISBN: 9780868405636
Category: Science
Page: 225
View: 7398

Continue Reading →

The central theme of this text is that the introduction of agricultural and pastoral systems in Australia's temperate grazing lands has often created dynamic and sustaining ecosystems. The author argues that while these ecosystems are not native, and while they are not problem-free, they have made an immense contribution to the building of the country - largely in terms of increased soil fertility. This has been done by adding trace elements, superphosphate and legumes, thereby developing a new ecosystem, probably just as self-sustaining as the one it replaced.

Why War

Capitalism and the Nation-State
Author: Simon Stander
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 144114322X
Category: Political Science
Page: 304
View: 9875

Continue Reading →

This groundbreaking survey explains why war remains predominant in today's world by showing how the spread of nationalism and capitalism has brought about modern warfare. It argues that the key explanation for modern conflict, which is characterized by violent conflicts between nation-states, civil war, and wars over resources, rests in the dialectical relationship between nation-states and capitalist modes of production, where nations have finite boundaries that capitalism seek to transcend in search of increased profits. Discussing issues such as globalization, global capitalism, North and Latin American continental policies, the nature of democracy, decolonization, and technology and military industrial complexes, this unique work challenges common approaches to international relations and peace studies. This innovative, accessible work provides new insights into the causes and nature of modern war that will appeal to any student concerned with peace and violent conflict within the various fields of international relations, political economy, peace studies, and more.