Generelle Morphologie der Organismen

allgemeine Grundzüge der organischen Formen-Wissenschaft, mechanisch begründet durch die von Charles Darwin reformirte Descendenz-Theorie. Allgemeine Entwickelungsgeschichte der Organismen : kritische Grundzüge der mechanischen Wissenschaft von den entstehenden Formen der Organismen begründet durch die Descendenz-Theorie. Bd. 2
Author: Ernst Heinrich Philipp August Haeckel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 462
View: 9564

Continue Reading →

Generelle Morphologie der Organismen allgemeine Grundzuge der organischen Formen-Wissenschaft, mechanisch begrundet durch die von Charles Darwin reformirte Descendenz-Theorie von Ernst Haeckel

Allgemeine Entwickelungsgeschichte der Organismen kritische Grundzuge der mechanischen Wissenschaft von den entstehenden Formen der Organismen, begrundet durch die Descendenz-Theorie
Author: Ernst Heinrich Haeckel
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 462
View: 1906

Continue Reading →

Prinzipien der generellen Morphologie der Organismen

wörtlicher Abdruck eines Teiles der 1866 erschienenen generellen Morphologie (Allgemeine Grundzüge der organischen Formen-Wissenschaft, mechanisch begründet durch die von Charles Darwin reformierte Deszendenz-Theorie)
Author: Ernst Haeckel
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3111646815
Category: Science
Page: 463
View: 8991

Continue Reading →

Generelle Morphologie der Organismen

Allgemeine Entwickelungsgeschichte der Organismen : kritische Grundzüge der mechanischen Wissenschaft von den entstehenden Formen der Organismen, begründet durch die Descendenz-Theorie ; mit 8 genealogischen Tafeln. Zweiter Band
Author: N.A
Publisher: N.A
ISBN: N.A
Category:
Page: 462
View: 530

Continue Reading →

Generelle Morphologie Der Organismen Allgemeine Grundzüge Der Organischen Formen-Wissenschaft, Mech


Author: Haeckel Ernst Heinrich Philipp August
Publisher: BiblioBazaar, LLC
ISBN: 9781110764921
Category: History
Page: 614
View: 5424

Continue Reading →

This is a pre-1923 historical reproduction that was curated for quality. Quality assurance was conducted on each of these books in an attempt to remove books with imperfections introduced by the digitization process. Though we have made best efforts - the books may have occasional errors that do not impede the reading experience. We believe this work is culturally important and have elected to bring the book back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide.

Bilderwelten

vom farbigen Abglanz der Natur
Author: Norbert Elsner
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783835302082
Category: Natural history illustration
Page: 432
View: 1237

Continue Reading →

Allgemeine Entwicklungsgeschichte der Organismen

Zweiter Band
Author: Ernst Haeckel
Publisher: N.A
ISBN: 9783742837882
Category:
Page: 632
View: 8706

Continue Reading →

Allgemeine Entwicklungsgeschichte der Organismen - Zweiter Band ist ein unveranderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1866. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernahrung, Medizin und weiteren Genres.Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur.Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitaten erhaltlich. Hansebooks verlegt diese Bucher neu und tragt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch fur die Zukunft bei."

Ferdinand Ebner

Fragmente einer Metaphysik der individuellen Existenz
Author: Richard Hörmann
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643505183
Category: Ethics
Page: 383
View: 6429

Continue Reading →

Es muss also neben der "objektiven" Biologie, die Wissenschaft im eigentlichen Sinne ist und das Leben immer nur als gewordenes nimmt, als eine in der Materie, wenn auch, bei tieferer Besinnung auf das Wesentliche organischer Vorgänge, nicht aus ihr gewordene Erfahrungstatsache, noch eine andere Lehre vom Leben geben - man mag sie, um den Gegensatz zur Wissenschaft zu betonen, eine Subjektive heissen oder, wenn man das will, eine introspektive - die zu erfassen sucht, wie das Leben im Lebendigen diesem selbst und als was es ihm im Bewusstsein gegeben ist und die zuletzt aber in die Ethik mündet.

Literatur und Ökologie


Author: Axel Goodbody
Publisher: Rodopi
ISBN: 9789042004627
Category: Social Science
Page: 339
View: 352

Continue Reading →

Dieser Band verfolgt einen in der deutschen Literaturwissenschaft bisher wenig entwickelten Ansatz, indem er Lyrik und Prosa der Gegenwart einer ökologisch orientierten Betrachtung unterzieht. Im Hintergrund der hier versammelten Aufsätze steht die Grundfrage, wie die Beziehungen des einzelnen und der modernen Gesellschaft zur natürlichen Umwelt gestaltet sein müßten, um eine lebenswürdige Zukunft längerfristig zu sichern. In Überblicken und Einzelanalysen wird die literarische Umsetzung ökologischer Prinzipien seit den siebziger Jahren in der Bundesrepublik Deutschland, der DDR, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz exemplifiziert. Dabei kommen Kritik der gegenwärtigen Mensch-Natur-Beziehung, Deutungen der Krise, und Bilder eines neuen Umgangs mit der Natur zur Sprache. Der Einleitung, die allgemeine Perspektiven einer ökologisch ausgerichteten Literaturkritik skizziert, folgen fünfzehn Aufsätze, die die Adäquatheit des jeweiligen Naturbegriffs bzw. der Naturdarstellung, sowie Schreibstrategien und ästhetische Leistung einzelner Gattungen, Autoren und Werke erörtern. Zu den behandelten Autoren zählen Hans Magnus Enzensberger, Günter Kunert, Heinz Czechowski, Wulf Kirsten, Silvio Blatter, Walter Vogt, Otto F. Walter, Jurij Brezan, Jurij Koch, Franz Josef Degenhardt, Volker Braun, Günter Grass, Franz Fühmann, Heiner Müller, Christa Wolf und Elfriede Jelinek. Neben den Bezügen zu verschiedenen Ausrichtungen des ökologischen Denkens (Naturschutz, Ökosozialismus, Ökofeminismus) stehen auch solche zur geistesgeschichtlichen und literarischen Tradition (romantische Naturauffassung, Zivilisationskritik, Apokalyptik) im Mittelpunkt der Untersuchungen.