Gemeinsam Unternehmenskultur umdenken

HR Innovation
Author: Stefanie Krügl,Dirk Murschall,Daniel M. Richter
Publisher: Insight Innovation
ISBN: 3981674723
Category: Business & Economics
Page: 462
View: 6536

Continue Reading →

25 Experten setzen sich mit Themen rund um Organisationskulturen auseinander. Sie kommen aus den Bereichen Personal, Strategie, Beratung, aber auch Kunst und Wissenschaft. Gemeinsam denken sie darüber nach, wie wir es schaffen, offene, agile und erfolgreiche Organisationen zu gestalten. Wie wir Mitarbeiter einbeziehen, aktivieren und beteiligen, ihnen Struktur und Freiraum verschaffen, um ihr Potential voll auszuschöpfen.

Arbeitswelt der Zukunft

Trends – Arbeitsraum – Menschen – Kompetenzen
Author: Harald R. Fortmann,Barbara Kolocek
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658209690
Category: Business & Economics
Page: 435
View: 3299

Continue Reading →

Die Digitalisierung prägt zunehmend unsere Arbeitswelt. Neue Technologien und der demographische Wandel haben die Arbeitswelt radikal verändert und neue Anforderungen geschaffen. Dieses Buch versteht sich als Beitrag zur Debatte um die Digitalisierung der Arbeitswelt. Renommierte Experten unterschiedlicher Branchen schildern rund um die vier Themenschwerpunkte Trends, Arbeitsraum, Menschen und Kompetenzen, wie sie die Veränderungen in der Arbeitswelt managen. Offen stellen sie die Frage, wie sich die Arbeitswelt und der Arbeitsmarkt von morgen gestalten und welche Branchen und Jobs vom Wandel am meisten betroffen sein werden. Damit liefern sie Denkanstöße und Lösungsansätze für viele praktische Themen der Digitalisierung wie zum Beispiel die Notwendigkeit neuer Ausbildungen und die möglichen Arbeitsmodelle der Zukunft. Damit empfiehlt sich dieses Herausgeberwerk als Ratgeber für HR-Manager und Führungskräfte größerer mittelständischer Unternehmen und Konzerne, die sich der digitalen Transformation stellen wollen. Die Gastautoren betrachten die Digitalisierung der Arbeitswelt aus den unterschiedlichsten Perspektiven und sorgen so dafür, dass ein rundes Gesamtbild entsteht. Dieses Buch gibt somit nicht nur Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit, sondern zeigt auch durch die vielen Praxisbeispiele aus diversen Unternehmen, wie man sich schon heute für die Arbeitswelt von morgen rüsten kann.

Die spinnen, die Jungen!

Eine Gebrauchsanweisung für die Generation Y
Author: Steffi Burkhart
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3956233360
Category: Business & Economics
Page: 272
View: 420

Continue Reading →

Respektlos, verwöhnt, faul oder neugierig, fordernd, flexibel. Die Meinungen über die Generation Y klaffen weit auseinander. Wie ticken Sie aber wirklich die Jungen, die nächste Generation, unsere Zukunft? Steffi Burkhart ist das „Gesicht der Generation Y“ (MDR) und ihr Sprachrohr. Mit diesem Buch räumt sie mit stereotypen Vorurteilen auf, die Medien kolportieren. Sie liefert ein wissenschaftlich untermauertes, lebendiges Plädoyer dafür, die Generation Y nicht mit flapsiger Handbewegung vom Tisch zu wischen. Dazu ist die Diskussion zu weitreichend. Sie betrifft den gesamten Wandel der Arbeitswelt und dabei nimmt die Gen Y die Rolle eines Vorreiters ein: Sie hinterfragt bestehende Erfolgsmuster von Arbeit und Führung, bringt das Baby Internet zum Laufen, baut sich eine digitale Realität auf und überträgt die dortigen Spielregeln in die analoge Arbeitswelt, sie denkt mehr im Wir als im Ich, lebt vielfältigere Lebensläufe und lernt schon recht früh, mit der wachsenden Komplexität zurechtzukommen. Steffi hilft Führungskräften und Personalern mit konkreten To-dos und Reflexionsfragen und ermöglicht ein Mitdiskutieren auf der Webseite zum Buch. Ein Must-read für alle Führungskräfte und solche, die es mal werden wollen.

Das Geheimnis der Champions

Wie exzellente Unternehmen die besten Mitarbeiter finden und binden
Author: Jörg Knoblauch,Benjamin Kuttler
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593505363
Category: Business & Economics
Page: 280
View: 5805

Continue Reading →

Das Geheimnis der Champions sind die Mitarbeiter Exzellente Unternehmen überlassen es nicht dem Zufall, ob ihre Mitarbeiter top sind oder flop. Sie arbeiten systematisch daran, die besten Mitarbeiter zu finden und zu binden. Jörg Knoblauch und Benjamin Kuttler präsentieren 30 Vorreiter des Personalmanagements - darunter Google, Unilever, aber auch starke Unternehmen aus dem Mittelstand. Jedes der 30 Unternehmen hat die besten und die richtigen Mitarbeiter. Aus diesen Erfahrungen haben die Autoren 25 Erfolgsfaktoren herausgearbeitet. Lernen Sie von den Besten! In der Online-Mediathek zum Buch unter www.geheimnis-der-champions.de/mediathek finden Sie zu den 30 Champions eine Fülle kostenloser Zusatzangebote: Formulare, Vorlagen, Videos, Artikel, Buchtipps und mehr!

Erfolgreiche Veränderung von Unternehmenskultur


Author: Gabriela Oprotkowitz
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832436561
Category: Business & Economics
Page: 118
View: 7580

Continue Reading →

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Einleitung 1.Unternehmen und Kultur 1.1Begriffsklärung und Gedankengebäude 1.1.1Unternehmen 1.1.2Kultur 1.1.3Unternehmenskultur 1.2Aspekte der Unternehmenskultur 1.2.1Werte, Normen und Symbole 1.2.2Entstehung und Sozialisation 1.2.3Wandlungsfähigkeit und Vergangenheitsorientierung 1.2.4Funktionen 1.2.5Macht und zweckrationales Handeln 1.2.6Empirische Bewertbarkeit 1.2.7Typologien und Erfaßbarkeit 1.2.8Subkulturen 1.2.9Erfolgsfaktor oder Hemmschuh ? 1.3Begriffseinordnung von Unternehmenskultur 1.3.1Unternehmensphilosophie und Leitbild 1.3.2Unternehmensethik 1.3.3Strategie und Struktur 1.3.4Organisations- und Betriebsklima 1.3.5Organisationsentwicklung und Organisationslernen 2.Veränderbarkeit der Unternehmenskultur 2.1Funktionalistischer Ansatz 2.2Interpretativer Ansatz 2.3Integrativer Ansatz 3.Veränderung von Unternehmenskultur 3.1Form der Veränderung 3.2Anlässe und Rahmenbedingungen 3.3Interessen und Ziele 3.4Gefahrenpotentiale und Kritikpunkte 3.5Umdenken als Voraussetzung - Voraussetzungen für ein Umdenken 4.Gestaltung des Kulturwandels 4.1Gestaltungsmöglichkeiten 4.1.1Neues Führungsverständnis 4.1.2Personalpolitik 4.1.3Offene Kommunikation und direkte Information 4.1.4Partizipation und Vertrauen 4.1.5Mitbestimmung und Partnerschaft 4.1.6Weiterbildung und Qualifizierung 4.1.7Flexibilisierung 4.2Gestaltungsprozeß 4.2.1Weiche und harte Faktoren 4.2.2Bewußtwerdung und Sensibilität 4.2.3Komplexität und Dynamik 4.2.4Widerstand und Konflikte 4.2.5Vom Ist zum Soll Schlußbemerkung Literaturverzeichnis Bei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu. Bitte fordern Sie die Unterlagen unter [email protected], per Fax unter 040-655 99 222 oder telefonisch unter 040-655 99 20 an.

Heute Chef - morgen agil

Gemeinsam umdenken, arbeiten, erfolgreich sein
Author: Robert Schiller
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446456104
Category: Business & Economics
Page: 250
View: 640

Continue Reading →

Gemeinsam führen: Das Führungsmodell der Zukunft! - Zeigt, was gemeinsam bedeutet und wie das Konzept einer gemeinsamen Führung umgesetzt wird - Vermittelt das 1x1 einer zukunftsgerichteten Führungsarbeit - Verbindet den Einzelnen, das Team und die Organisation - Optimiert Lernen, Leisten und Wirken des Einzelnen, des Teams und des Unternehmens - Bietet einen Weg für mehr Sinnhaftigkeit und Lebensfreude im Beruf - Mit vielen Beispielen, Tipps und Übungen Digitalisierung, Globalisierung, Generation Y sind nur einige Schlagworte, die verdeutlichen, dass herkömmliche Führungsmodelle ausgedient haben. Will ein Unternehmen in diesem Umfeld bestehen und langfristig überleben, muss es sich den veränderten Bedingungen anpassen und Wege der agilen Führung beschreiten. Das Lösungsangebot dieses Buches lautet: Umdenken, zukunftsgerichtet arbeiten, miteinander führen!

Management Y

Agile, Scrum, Design Thinking & Co.: So gelingt der Wandel zur attraktiven und zukunftsfähigen Organisation
Author: Ulf Brandes,Pascal Gemmer,Holger Koschek,Lydia Schültken
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593424363
Category: Business & Economics
Page: 240
View: 8825

Continue Reading →

Arbeiten wie die neuen Marktführer Management Y schlägt die Brücke zwischen klassischer Unternehmensorganisation und den Methoden und Ideen, mit denen unkonventionelle Neugründungen der Generation Y heute Weltmärkte erobern. Kunden wirklich verstehen und liefern was gebraucht wird – in einer lebendigen Organisation, die Menschen begeistert? Management Y bringt die neuen Ansätze des partizipativen Managements auf den Punkt. Anhand 24 griffiger, übertragbarer Veränderungsbeispiele ermutigt es Mitarbeiter und Manager, den Wandel hier und jetzt zu beginnen. Denn jedes Unternehmen kann attraktiver und zukunftsfähiger werden!

Respekt im Job

Strategien für eine andere Unternehmenskultur
Author: Andrea Lienhart
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 3641055253
Category: Business & Economics
Page: 176
View: 7654

Continue Reading →

Respekt wünschen sich alle. Kein Wunder! Denn nur in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht der Job Freude und wird zur Quelle von Zufriedenheit und Glück. Die Frage ist bloß: Wie gelingt das? Längst erwiesen ist, dass ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter/innen mit Achtung behandelt, gewinnt – nicht nur im materiellen Sinn. Denn: Wertschätzung ist Wertschöpfung! Business-Coach und Managementtrainerin Andrea Lienhart zeigt, wie respektvolle Zusammenarbeit und Unternehmensführung in der beruflichen Praxis aussehen: Respekt ist nicht nur eine ethische Frage, sondern heute auch ganz klarer Wettbewerbsvorteil. Ein Buch von großer Anschaulichkeit und Klarheit der Gedanken, mit vielen Übungen aus der Praxis – und einem ordentlichen Schuss Humor! „Habe stets Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten.“ Dalai Lama

Freiheit für Manager

Wie Kontrollwahn den Unternehmenserfolg verhindert, plus E-Book inside (ePub, mobi oder pdf)
Author: Dorothea Assig,Dorothee Echter
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593439441
Category: Business & Economics
Page: 268
View: 7221

Continue Reading →

Warum muten Unternehmen erfahrenen Führungskräften immer noch Assessmentcenter und komplexe Beurteilungsverfahren zu? Wollen sie sie mit Absicht in die innere Kündigung treiben? Dorothea Assig und Dorothee Echter geben eine klare Antwort: Alles, was heute an Personalentwicklung läuft, ist kontraproduktiv! Sie stellen mit dem Ambition-Management-System eine Alternative vor, die ganz ohne Tests und Kontrollen auskommt - und gerade deshalb zu Höchstleistungen führt. Woher kommen diese grundlegend neuen Erkenntnisse? Aus der Praxis. Die Autorinnen beraten täglich die einflussreichsten Vorstände, Inhaber und Aufsichtsräte und haben mit ihnen gemeinsam das Management neu geschrieben.

Mit neuer Autorität in Führung

Die Führungshaltung für das 21. Jahrhundert
Author: Frank H. Baumann-Habersack
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658164980
Category: Business & Economics
Page: 177
View: 4016

Continue Reading →

Was ist das Geheimnis von Autorität – welche Form von Autorität benötigen Führungskräfte künftig? Diese Frage beantwortet Frank H. Baumann-Habersack fundiert, konkret, anschaulich, praxisbezogen. Dem Leser wird deutlich, was sich hinter dem Begriff „Neue Autorität“ verbirgt und warum Chefs, die erfolgreich führen wollen, sie benötigen. Der Autor ermutigt, einen Paradigmenwechsel in der Art des Führens zu vollziehen. Autoritäres Machtgehabe war gestern. Heute bedarf es transparenter, selbstkontrollierter, beharrlicher und vernetzter Führung. Frank H. Baumann-Habersack beschreibt als Pionier, wie Führen mit Neuer Autorität gelingt. Er skizziert die Möglichkeiten, wie der Wandel zu einer zeitgerechten Führungskultur gelingt. Führungskräfte lernen somit, ihre Wirksamkeit zu steigern – zum Wohle des Unternehmens, der Mitarbeiter und ihrer selbst. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Arist von Schlippe, dem Mitbegründer des Konzepts „Neue Autorität" in Deutschland. „Der Vergleich der beiden Arten alter zu neuer Autorität in der Führung ist sehr klar und überzeugend dargestellt.“ Prof. Haim Omer, Begründer des Konzepts „Neue Autorität“ „Ein lesenswertes, praxisbezogenes Buch, das einen guten Überblick bietet.“ „Wirtschaft und Weiterbildung“, 3/2016

Der Wert Europas


Author: Bertelsmann Stiftung
Publisher: Verlag Bertelsmann Stiftung
ISBN: 3867934983
Category: Political Science
Page: 295
View: 8117

Continue Reading →

Wie steht es um Europas Zukunft? Wo liegen die Herausforderungen für die europäische Politik der kommenden Jahre? Und wie verändert die Wirtschafts- und Finanzkrise das "Projekt Europa"? Zentrale demokratische Grundbegriffe müssen von jeder Generation neu mit Inhalten gefüllt werden. Was also bedeuten Freiheit, Gleichheit und Solidarität heute? Der vorliegende E-Book-Reader ergänzt die Schwerpunktausgabe "Der Wert Europas" unseres Magazins change im März 2013. Die Beiträge befassen sich mit den Fundamenten der Europäischen Union, analysieren Prozesse der Integration und geben Reformempfehlungen für die europäische Innen- und Außenpolitik. Bei den Texten handelt es sich um Auszüge aus Büchern des Verlags Bertelsmann Stiftung.

Die 4 Disziplinen der Umsetzung

Strategien sicher umsetzen und Ziele erfolgreich erreichen
Author: Sean Covey,Chris McChesney,Jim Huling,Andreas Maron
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864148782
Category: Business & Economics
Page: 400
View: 6420

Continue Reading →

Die beste Planung und Strategie ist hinfällig, wenn es an der Umsetzung mangelt. Viel zu oft versanden Vorhaben, haben größere und langfristige Projekte im Alltag nahezu immer das Nachsehen. Manche Unternehmen schaffen es jedoch, kontinuierlich Strategie mit Alltagsgeschäft erfolgreich zu verbinden. Doch was ist deren Geheimnis? Die Autoren stellen das weltweit bewährte Konzept von FranklinCovey vor, mit dem sich Unternehmen voll und ganz auf ein strategisches Ziel einschwören lassen: die vier Disziplinen der effektiven Umsetzung, kurz 4DX. Mit diesen können Führungskräfte mit ihren Teams über sich hinauswachsen und Ergebnisse erzielen, die in keinem Unternehmensplan vorgesehen waren. 4DX ist dabei keine Theorie, sondern ein weltweit angewandtes praktisches Konzept, das eine völlig neue Art des Denkens und Arbeitens etabliert.

Kulturintegration als wesentlicher Erfolgsfaktor: Strategische Handlungsempfehlungen und Ablaufplanung fr Integrationsmaánahmen vor, w„hrend und nach einer internationalen M&A Transaktion


Author: Alexander Sipek
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3842889968
Category: Business & Economics
Page: 104
View: 4931

Continue Reading →

Hat man sich in den relevanten Gremien z.B. fr die šbernahme eines bestehenden Konkurrenzunternehmens oder fr eine Akquisition im Zuge einer Privatisierung entschieden, liegt die Hauptarbeit nach der Vertragsunterzeichnung noch vor den handelnden Akteuren. Erst nach dem sogenannten Closing (Vertragsunterzeichnung) beginnt die eigentliche ?šbernahme? des Unternehmens. šbernehmende Gesellschaften sind dabei mit Problemen konfrontiert, die im schlimmsten Fall zu einem Scheitern der M&A Transaktion fhren k”nnen, da die gewnschten Effekte nicht eintreten. Diese Studie soll unter anderem die Wichtigkeit der einzelnen Merger Phasen hervorheben und einen wesentlichen Fokus auf die Thematik der Kulturintegration als wesentlichen Bestandteil des gesamten M&A Prozesses legen. Leider zeigt sich in der Praxis des ™fteren, dass der wesentliche Fokus des Managements auf der Vertragsunterzeichnung an sich liegt. Dabei wird h„ufig bersehen, dass bereits in der Pre-Merger Phase zus„tzlich zu den standardm„áig durchgefhrten Due Dilligences ber die rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Rahmenbedingungen auch Due Dilligences unter anderem zu den Themenschwerpunkten Kultur, Geschichte, Verhalten oder Ausbildungsniveau der Belegschaft innerhalb des bestimmten Landes durchgefhrt werden k”nnten und eigentlich auch mssten. Das Wissen um die Tragweite der Ergebnisse dieser Analysen wrde mit Sicherheit viele Entscheidungstr„ger fr eine professionelle ?Post-merger? Arbeit sensibilisieren, da in letzter Konsequenz einige M&A Transaktionen nicht finalisiert worden w„ren. Das Besondere an dieser Studie liegt in der Kombination von theoretischer Aufarbeitung der Integrationsmaánahmen und den praktischen Erfahrungen des Autors. Letztendlich werden Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen aufgezeigt und erl„utert, die zu einer erfolgreichen Integrationsarbeit beitragen werden. Der Autor befasst sich zudem kritisch mit theoretischen Modellen und Handlungsempfehlungen und erweitert bestehende Ans„tze.

Projektantrag für eine Diplom-, Examensarbeit

Mit dem Thema: Unternehmenskultur in einem sozialen Unternehmen als Beitrag zur Qualitätssicherung und- entwicklung am Beispiel eines Berufskollegs
Author: Philipp Thiel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640327977
Category: Business & Economics
Page: 17
View: 6532

Continue Reading →

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Universität zu Köln (Seminar für betriebswirtschaftliche Unternehmensführung und Logistik ), Sprache: Deutsch, Abstract: Werden Jugendliche angemessen auf die Anforderungen von Ausbildung, Studium und Beruf vorbereitet? Wird in den Schulen das Richtige gelernt? Bekommen die jungen Menschen die notwendige Unterstützung und Förderung in den Schulen? Gelingt es den Schulen starke Persönlichkeiten zu formen? ... Von jeher haben Eltern, Schüler, Ausbildungsbetriebe und Hochschulen sich dies gefragt. Aber auch die Lehrkräfte hinterfragen die Qualität ihrer schulischen Arbeit. Immer schon beschäftigt es die Teilnehmer an Schule, wie die Leistungen des Schulsystems verbessert werden könnten. Spätestens die OECD-Studie PISA (Programme for International Student Assessment) zeigte, dass im internationalen Vergleich die deutschen Schulen versagen. Die Jugendlichen können schlecht lesen, unzureichend rechnen und Probleme lösen schon gar nicht. In keinem anderen Teilnehmerland ist der Abstand zwischen sehr guten und sehr schlechten Schülern so groß wie in Deutschland. Um die Schulqualität zu verbessern, hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass auf der Ebene der einzelnen Schule die Qualitätsstandards gestaltet und verbessert werden müssen. Diesbezüglich hat in den letzten Jahren in der Schulpolitik ein Umdenken stattgefunden. In NRW ist dies unter dem Begriff „Selbstständige Schule“ wieder zu finden. In diesem Zusammenhang wird die These vertreten: Es besteht die Chance, dass öffentliche Dienstleistungen, so auch Schulen, sich von bisher fast ausschließlich staatlich geprägten Einrichtungen und „Schulanstalten“ zu „sozialen Unternehmen“ entwickeln sollten. Mit dem Begriff „Unternehmen“ soll vor allem die wirtschaftliche Seite angesprochen werden, in erster Linie das unternehmerische und selbstständige Handeln von öffentlichen Dienstleistungseinrichtungen wie einer Schule und deren Leitung. Dies findet sich insbesondere in der Bereitstellung eines finanziellen Budgets für die schuleigene Leitung wieder. Dadurch wird es Schulen ermöglicht, nach ihren Erfordernissen geeignetes Lehrpersonal einzustellen, Werkstätten, PC-Räume, Labore, usw. einzurichten. Durch die neuen Anforderungen, die an Schulen herangetragen werden, ist es für die Schulleitung unerlässlich geworden, ein Qualitätsmanagement genauso wie in einem Wirtschaftsunternehmen zum festen Bestandteil werden zu lassen. Dabei bedienen sich Schulleitungen zum Teil standardisierter Verfahren wie dem Total Quality Management (TQM).

Veränderungsexzellenz

12 Erfolgsstrategien für den Unternehmenswandel
Author: Dieter Lederer
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446453814
Category: Business & Economics
Page: 250
View: 1200

Continue Reading →

Noch nie war Wandlungsfähigkeit für das Überleben von Unternehmen so wichtig wie heute. Digitalisierung, Globalisierung und demographische Entwicklung führen dazu, dass die Geschäftsmodelle vieler Branchen sich radikal verändern. Unternehmen, die es nicht schaffen, mit den sich rapide verändernden Märkten Schritt zu halten, bleiben auf der Strecke – Tendenz steigend. Wie gelingt es, diesen Trend umzukehren? Dieses Werk gibt Antworten. Es zeigt die Erfolgsfaktoren hinter den Veränderungsstrategien außergewöhnlich erfolgreicher Unternehmen. Anhand von zwölf Fallstudien gibt es einen einmaligen Einblick in die Veränderungsexzellenz heutiger Marktführer wie Bosch, edding, IBM, KUKA, XING u. a. • Von den Besten lernen: Erfolgsstrategien der Vorreiter in Sachen Veränderungsexzellenz • Einzigartiges Wissen: 12 exklusive Interviews mit Top-Managern renommierter Unternehmen • Breites Spektrum: Produktinnovation, Digitale Transformation, Geschäftsmodellevolution, Kulturwandel etc. • Sofort umsetzbare Methoden: Die Top-Erfolgsfaktoren für Ihre eigene Unternehmenspraxis • Extra: E-Book inside Mit einem Geleitwort von Max Viessmann, Co-CEO Viessmann Group

Digitalisierung – Machen! Machen! Machen!

Wie Sie Ihre Wertschöpfung steigern und Ihr Unternehmen retten
Author: Andreas Weber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658151285
Category: Business & Economics
Page: 163
View: 2744

Continue Reading →

Andreas Weber vermittelt Unternehmern und Managern die überlebenswichtige Facette der Digitalisierung mithilfe eines selbst entwickelten Modells. In dessen Mittelpunkt steht der Mensch: der Kunde im Fokus einer veränderten Wertschöpfungskette, die Mitarbeiter mit Ihrem Engagement, ihrer Kreativität und Wandlungsfähigkeit und last not least die Führungskräfte als deren Vorbilder und Befähiger sowie als strategische Pioniere. Daten sind der Treibstoff, ihre Integration ist das Geschäft. Nur eine kundenzentrierte Supply Chain ermöglicht unternehmerisches Wachstum und garantiert den unternehmerischen Fortbestand. Ansprechende Grafiken erläutern die eingängige Darstellung Schritt für Schritt. Sie eröffnet dem Leser den Ausblick auf die kommenden fünf Jahre, in denen sich entscheidet, wer am Markt überlebt. Das Buch ist Weckruf und Ansporn, endlich digital zu handeln, um den Unternehmenserfolg zu sichern und zu steigern.

Rekrutierung in einer zukunftsorientierten Arbeitswelt

HR-Aufgaben optimal vernetzen
Author: Michaela Hartmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658050845
Category: Business & Economics
Page: 234
View: 3802

Continue Reading →

Die Arbeitswelt hat sich weiterentwickelt, ökonomisches und gesellschaftliches Umfeld fordern Veränderungsfähigkeit in der Personalarbeit. Zukünftige Unternehmenserfolge sind nur durch die Kombination von Gewinnstreben und Unternehmertum sowie Verantwortung realisierbar, Mitarbeiter und deren Wissen sind entscheidende Quellen für Wettbewerbsvorteile. Personalverantwortliche stehen vor großen Herausforderungen. Engpässe am Arbeitsmarkt fordern Mut, Umdenken und Zugänge aus verschiedenen Perspektiven. Mitarbeiterrekrutierung muss stärker mit Mitarbeiterbindung und –entwicklung vernetzt werden, Aufbau von Präferenzen am Arbeitsmarkt und Mobilisierung brachliegender Wissenspotentiale sind geboten. Rekrutierung wird bunter, vielfältiger, anspruchsvoller. Dieses Buch verschafft Personalverantwortlichen und Wissenschaftlern einen Einblick über wichtige Bereiche der Human Resources Arbeit. Es zeigt Erfolgsgeschichten und kreative Ansätze, aber auch Kritik und Anregungen zur Selbstreflexion.

Unternehmenskultur in der Praxis

Grundlagen – Methoden – Best Practices
Author: Josef Herget,Herbert Strobl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658185651
Category: Business & Economics
Page: 495
View: 2290

Continue Reading →

Das Anliegen des Buches besteht darin, das Gebiet der Unternehmenskultur zu umreißen, zentrale Methoden und Instrumente vorzustellen und einen Einblick in die praktische Umsetzung von Unternehmenskulturprojekten zu geben. Zahlreiche Fallstudien mit konkretem Vorgehen verdeutlichen die Arbeit von Beratern und liefern Impulse für die Entwicklung der eigenen Unternehmenskultur. Das Buch zeichnet sich durch eine besondere Praxisnähe aus: Theoretische und methodische Grundlagen verbunden mit dem passenden Instrumentarium zeigen auf, wie Projekte erfolgreich initiiert, implementiert und zum Erfolg geführt werden können. Ausgewählte Lessons Learned aus unterschiedlichen Projekten der Praxis zeigen gängige, aber vermeidbare Fehler auf. Zielgruppe sind Vorstände, Geschäftsführer, Organisations- und Personalverantwortliche in Unternehmen und Non-profit Organisationen, die sich mit Unternehmenskultur beschäftigen.

Social Media in der Arbeitswelt

Herausforderungen für Beschäftigte und Mitbestimmung
Author: Tanja Carstensen
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839434084
Category: Social Science
Page: 230
View: 9947

Continue Reading →

Soziale Medien wie Wikis, Weblogs und soziale Netzwerke kommen zunehmend auch unternehmensintern zum Einsatz. Unternehmen versprechen sich von »Enterprise 2.0« eine effektivere Kommunikation, eine Verbesserung des Wissensmanagements sowie die Steigerung ihrer Attraktivität für junge Bewerber_innen. Vernachlässigt wurde bisher jedoch die Frage, wie sich Arbeitsbedingungen und Anforderungen aus Sicht der Beschäftigten ändern und welche Herausforderungen sich für die betriebliche Mitbestimmung ergeben. Auf der Basis von Unternehmensfallstudien präsentiert das Buch Ergebnisse zu den Erfahrungen, Anforderungen und Umgangsweisen von Beschäftigten und Interessenvertretungen mit Social Media.